Tipps aus erster Hand

Diskutiere Tipps aus erster Hand im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo zusammen, immer wieder wird im Internet nach Tipps aus erster Hand bzw. Insiderinformationen gefragt. Habt Ihr Euch aber schon mal...

  1. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Hallo zusammen,

    immer wieder wird im Internet nach Tipps aus erster Hand bzw. Insiderinformationen gefragt. Habt Ihr Euch aber schon mal überlegt, wo diese her kommen und wie das Internet und google im Speziellen funktioniert?

    Während meines Zivildienstes in den 90er, als das Internet noch nicht so populär war, mußten wir Zivis schon Presseschau machen und alles manuell aus der Tageszeitung filtern, wo das Unternehmen und die Branche erwähnt wurde.

    Google & Co macht das heute alles sehr viel leichter. Google lebt davon Daten zu sammeln und zur Verfügung zu stellen.

    Jeder Mitarbeiter, in jedem Unternehmen, der auch wirklich etwas weiß, hat ziemlich sicher einen Zettel unterschrieben auf dem irgendwas mit Geheimhaltung steht. Er wäre jetzt also dumm, sein produktspezifisches Wissen im Internet kund zu tun. Du das betrifft vermutlich ALLE Firmen!

    Warum ich das schreibe? Bei uns war gerade in der Tageszeitung ein Bericht, das ein Mitarbeiter wegen einer Äußerung im Internet gefeuert wurde. Sowas ist in einer schönen Regelmäßigkeit zu lesen. Nur mal so als Denkanstoß...

    Link zum Zeitungsbericht

    Und um eines klar zu stellen: Dieser Thread bezieht sich auf kein bestimmtes Unternehmen und ich selbst bin auch kein Mitarbeiter der Daimler AG!!! Hier wird nur meine persönliche Meinung kund getan, die in keinem Zusammenhang mit irgend einem Unternehmen steht!
     
    Wurzel1966 gefällt das.
  2. #2 Daniel 7, 13.02.2015
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Wobei der verlinkte Artikel keinen Bezug zum Thema "Insiderwissen" hat? Ist eher eine generelle Aussage, dass man sich der Tragweite bewusst sein muss, wenn man im Internet etwas schreibt. Vielleicht war das aber auch so von dir gemeint ;)

    Viele halten sich daran ja auch grundsätzlich, mit dem Resultat das man in Foren sowas liest wie "Ich weiß es, darf's aber nicht sagen!" Ist das so viel besser? Aus Sicht des Arbeitnehmers ja, aber sonst eher nicht. Dann doch lieber gleich den Babbel halten =)
     
  3. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Richtig! Er zeigt aber eins: big brother is watching you! Das war halt so gerade in der Zeitung, ist aber beliebig austauschbar.

    Ja, imho ist das besser, denn der Fragende weiß, dass das was jetzt kommt nicht die Wahrheit ist. Im Internet wird es zunehmend schwerer Wahres von Unwahrem zu trennen.

    Also lieber eine Frage falsch beantworten?

    [​IMG]
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.558
    Zustimmungen:
    3.381
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich denke, zu wissen, dass jmd vom "Fach" ist und seine Aussage eine gewisse "Qualität" besitzen, sollte als Quellenangabe genügen.
    Wer dann mehr Details will oder braucht, kann ja auch selbstständig mal ein wenig googeln oder sich, wie auch immer, versuchen zu informieren.

    Das man Internas nicht auf dem silbernen Tablett serviert bekommt ist ja wohl selbstredend.
    Oft wäre es auch sinnvoll, statt hier gleich die immer wieder gleichen lahmen Sprüche zu zelebrieren, einfach ein wenig zwischen den Zeilen mancher Postings zu lesen;)

    Es ist nämlich ausgesprochen selten der Fall, dass nur leere Aussagen ("Ich weiß es, darf's aber nicht sagen!") kommen, sondern es werden auf Aussagen (persönliche Meinung) ohne detaillierte Quellenangaben oft letztere eingefordert.
    Ein Recht auf eine eigene Meinung hat jeder... diese in einem Forum zu posten auch. Solange keine Betriebsgeheimnisse dabei verletzt werden.

    Beispiel:
    Da wird im Forum diskutiert ob Model A oder Model B schneller von 100 auf 200 beschleunigt.
    Da gibt's diverse Möglichkeiten:
    Mancher wird dabei seine BAB-Erfahrungen oder YouTube Videos kundtun, die, mit Verlaub, gar nichts wert sind

    andere zittieren die Presse:
    Hierbei braucht man nur die Streubreite der Messwerte von eigentlich identischen Fahrzeugen über Tests verschiedener Zeitschriften vergleichen...ernüchternd.
    Auch hier wird oft nicht nach sinnvollen Standards getestet. Manche drucken sogar Tetwerte unterhalb der Werksangabe, was definitiv ausgeschlossen ist.
    Ob Pressewagen nun 100% Serie sind oder nicht, weiß man auch nicht immer...Wenn man Typen kennt, die plötzlich mehrere Sekunden schneller sind im Test, dann wirkt das schon fragwürdig. Die Regel ist das heute aber definitiv nicht mehr.

    Was gehört zu einer sinnvollen Messung?
    Identische Bedingungen: Luftdruck, Wind, Temperatur, Fahrbahn,..
    Identische Radgröße, bzw Radkategorie (Beispiel Mindestgröße, Mitte des Angebots, oder Maxgröße) Radluftdruck,
    Fahrzeugmasse erfasst, jede Messung sollte danach in Relation zum Fahrzeugleergewicht korrgiert werden, nur so bekommt man vergleichbare Werte, die unabhängig des Ausstattungszusatzgewichts sind. Wichtig ist hier, vom zertifizierten Fahrzeugleergewicht auszugehen, nicht vom gemessenen. Das ist ja Ausstattungsverfälscht.
    Alternativ: Fahrzeug relativ zum zertifizierten Leergewicht definiert auflasten, dann ist keine Korrektur notwendig und die Vergleichbarkeit ebenfalls gegeben.
    Das man die Motoren auf vergleichbare Bedingungen (beispielsweise Ansauglufttemperatur nach dem LLK) beachtet da sicher auch kaum jemand.

    Wenn ich nun hier im Forum in einer Diskussion poste, dass die geposteten Pressewerte eines User Unsinn sind, oder meinetwegen auch, dass seine persönliche Meinung falsch ist, die Realität eher (...) aussieht,dann mache ich das sicher nicht, weil ich die AutoBlöd gelesen habe, sondern weil ich zu dem Thema eben etwas mehr weiß und mir daraus meine Meinung gebildet habe.
    Ich denke, dies ist definitiv eine Aussage. Ich werde aber einen Teufel tun und konkrete Messwerte oder Ergebnisse hier posten, denn dann sind wir definitiv im Bereich Geheimhaltung.

    Vielleicht sehen das viele User anders, dann kann ich mir das zukünftig sparen.. auch recht:)
     
    Karl204, Charlie, Wurzel1966 und einer weiteren Person gefällt das.
  5. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Auch Porsche ist dabei und durchsucht intensiv das Internet: Link
     
  6. #6 Robiwan, 25.07.2015
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    In diesem Fall aber nicht proaktiv. Der besagte Lehrling wurde bei seinem Arbeitgeber "verpetzt".
     
  7. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ja und? Der Effekt ist der Selbe!

    Seid doch nicht so blauäugig! *andieAllgemeinheitadressiert*
     
  8. #8 conny-r, 25.07.2015
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.347
    Zustimmungen:
    817
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Solche dummen Mitarbeiter braucht Porsche bestimmt nicht.
     
  9. Anhau

    Anhau

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W205
    Ich finde es trotzdem krass, was Social Media bewirkt. Bedeutet eigentlich, dass man sich gar nicht öffentlich zu Themen äußern sollte, weder kritische, noch politische noch neutrale.
     
Thema:

Tipps aus erster Hand

Die Seite wird geladen...

Tipps aus erster Hand - Ähnliche Themen

  1. W123 240TDGas reagiert erst nachdem Pedal 1/3 getreten ist.

    W123 240TDGas reagiert erst nachdem Pedal 1/3 getreten ist.: Moin zusammen, ich bin neu in der Gruppe und habe auch meinen 240TD erst seit ein paar Tagen. Das Gaspedal reagiert erst, nachdem es schon 1/3...
  2. Schlüssel entsperrt erst nach einigen Versuchen

    Schlüssel entsperrt erst nach einigen Versuchen: Hallo zusammen! Seit einiger Zeit entsperrt der Schlüssel erst nach mehrmaligen Versuchen, so 4-5 Batterien sind Neu aber ohne positive Resonanz...
  3. Mein erster Benz :)

    Mein erster Benz :): Hallo zusammen, hier möchte ich mich und mein Auto auch mal kurz vorstellen nachdem ich ja mein Unwesen hier im Forum treibe :D Der C200k W203...
  4. Die Wahl für mein erstes Auto fiel auf....

    Die Wahl für mein erstes Auto fiel auf....: Den CLK W209 (Bj. 2002-2006) ! Grüßt Euch Gemeinde... Nun stehe ich kurz davor das erste Vehikel ins Leben zu bringen. Informierte mich,...
  5. Euer erstes Computerspiel

    Euer erstes Computerspiel: würde mich mal interressieren was war euer erstes Computer-und evtl. Konsolenspiel?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden