Tipps für den Kauf eines CLS

Diskutiere Tipps für den Kauf eines CLS im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Leute, als nächstes Auto interessiere ich mich für einen CLS. Soweit so gut. :] An für sich würde für mich nur der CLS 350 in Frage...

  1. Trulli

    Trulli

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    als nächstes Auto interessiere ich mich für einen CLS. Soweit so gut. :]

    An für sich würde für mich nur der CLS 350 in Frage kommen. Möchte auch keinen neuen. Eher ein Jahreswagen. Also Kilometer zwischen 5000- 20.000 km.

    Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich was den Kauf oder die Suche erleichtert.

    Zurzeit fahre ich einen BMW 523iA Touring E61. Bin super zufrieden damit und auch schon seit 10 Jahren BMW Fahrer. Aber das Design des CLS hat mich überzeugt, evtl. die Marke zu wechseln und mal Mercedes zu fahren. :D


    Danke


    Trulli
     
  2. Magic

    Magic Guest

    Hallo,

    zum CLS spezifisch kann ich nichts sagen, aber -ausser bei den Haendlern vorbeizugehen- waere dies mal ein Anfangspunkt:

    Bombardier Inc. - Bombardier - Home

    Gruss, Juergen
     
  3. Trulli

    Trulli

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke, sehr guter Anhaltspunkt.



    Gruß Trulli
     
  4. asgi

    asgi

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    XC90 D5
    Hi

    schaue mal CLS-forum vorbei.
    Die kennen sich damit bestimmt gut aus.

    Gruß Andi
     
  5. #5 easydesign, 11.12.2006
    easydesign

    easydesign

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt wohl noch viele Neuwagen CLS 500 mit dem alten Motor, die beim Händler mit großen Rabatten oder interessanten Leasing-Konditionen veräußert werden.
     
  6. Trulli

    Trulli

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    An für sich wäre mir auch der 500er recht. :D

    Der evtl. Mehrverbrauch stört mich weniger. Es dreht sich mir hautpsächlich um den Anschaffungspreis. Möchte das Fahrzeug leasen.

    Mit wieviel Nachlass kann man gerade bei den CLS500 mit dem alten Motor rechnen?


    Gruß
     
  7. #7 Dirk_122, 21.12.2006
    Dirk_122

    Dirk_122

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Bleib lieber bei BMW. Mercedes' sind fahrende Schrotthaufen. Und in Sachen Garantie verhält sich dieser Verbrecher-Verein wie ein windiger kurdischer Gartenhaus-Autoverkäufer, der Dir auf die Fresse gibt, wenn Du von ihm Garantieleistungen verlangst.
     
  8. #8 Deutz450, 21.12.2006
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Wie kommst du denn da drauf, an den Garantie- und Kulanzleistungen gibt es überhaupt nichts auszustzen. Probier doch mal ob du bei einen BMW E36 noch etwas auf Kulanz bekommst (Rost) ja bei E46 bekommst du kaum was. Beim Daimler wird selbst bei 8 Jahre alten C u. E Klassen alles was mit Rost zu tun hat bezahlt.
    Wir haben nur wenige CLS am Laufen bei uns, aber diese sieht man eigentlich nur zum Kundendienst.
     
  9. #9 Daniel 7, 21.12.2006
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.417
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Schönes Beispiel hier auch die Probleme des E46 mit der Hinterachse. Ganz große Klasse =)
     
  10. #10 chrischo, 21.12.2006
    chrischo

    chrischo

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    weisses Bobby - Car
    ...wenn du dich bei mercedes so verhälst wie du dich hier artikulierst, wundert es mich weniger das dir kein premium service geboten wird.
    wie heisst es so schön, wie man in den wald hinein..... ;-)

    was hast du denn für probleme mit deinem w221 ?

    nix für ungut

    chris
     
  11. #11 Dirk_122, 21.12.2006
    Dirk_122

    Dirk_122

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gestern einen Thread zu dem Thema erstellt. Da geht es zwar ein erster Linie um die werksseitig verstellte Spur, die bei einem 6 Monate alten Auto nicht kostenlos wieder eingestellt wird.
    Meine Mängelliste umfasste so um die 10 Punkte, von denen nur einem wirklich nachgegangen wurde (das schrottige Automatikgetriebe). Die anderen Probleme sind nach wie vor vorhanden z.B. inakzeptables Klappern im Innenraum bei Kopfsteinpflaster, scheppernde Lautsprecher, alte Navi-Pläne (älter als Auslieferungs- & Bestelldatum), u.v.m.
    Ach ja: Dir Türen waren auch total schlecht eingestellt. Das wurde allerdings großzügiger Weise ;-) gerichtet.

    Und zu meinem Verhalten: Selbst wenn ich mich wie das letzte Arsch bei Mercedes verhalten würde, dann stünden mir diese Garantieleistungen zu. Übrigens: Unser Rechtsanwalt verhält sich wirklich wie das letzte Arsch. Vielleicht sollte man den in Zukunft sowas klären lassen. Denn anscheinend bringt mein freundliches zurückhaltendes Auftreten nichts. Jetzt mal ehrlich Leute: Ich habe es doch gar nicht nötig meine Nerven und Worte an Mercedes zu verschwenden. Meint Ihr etwa, ich haue da auf den Tisch??? Ich gebe die Karre ab, lasse eine Mängelliste da und nehme den Ersatzwagen mit. Das ar übrigens eines der wenigen Dinge, die geklappt haben: Leihwagen war ein S500 Lang, der bis auf die Ausstattung ganz OK war.

    Mein Tipp: Finger weg von Mercedes!
    Auf jeden Fall, wenn es in Bremen ist. Kann ja durchaus sein, dass Ihr mit Euren Mercedes Niederlassungen gute Erfahrungen gemacht habt. Aber bei Mercedes Benz Bremen wird man nur genervt und verarscht!

    PS: Noch ein paar Beispiele was am Fahrzeug schrott ist/war: Bremsen quietschen wie bei einem alten LKW, Sitzkühlung hinten rechts macht störende Geräusche, Innenspiegel knarrt, Kofferraum quietscht beim Öffnen (bei manchen Wetterlagen).
     
  12. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Kulanzseitig ist BMW den Stuttgartern aber deutlich unterlegen, dass muss man fairerweise schon mal erwähnen.
     
  13. #13 chrischo, 21.12.2006
    chrischo

    chrischo

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    weisses Bobby - Car
    bei mir wurden sowohl belege als auch bremsscheiben auf kosten von mercedes gewechselt, da ich das gleiche problem hatte.

    was wurde an deinem getriebe angepasst ? ...mein getriebe "schlägt" in unregelmässigen abständen noch immer....

    meine türen schlossen auch nicht einwandfrei, auch das wurde erledigt.

    chris
     
  14. #14 Dirk_122, 22.12.2006
    Dirk_122

    Dirk_122

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Also bei den Türen will Mercedes glaube ich einfach nur erzwingen, dass Du beim nächsten Wagen die Servo-Schließung mitbestellst. Also reine Abzocke. Sonst würde der Wagen ja nicht mit unjustierten Türen ausgeliefert werden. Aber das ist ja zum Glück jetzt erstmal vom Tisch.

    Was beim Getriebe gemacht wurde, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass der Wagen eine Woche lang in der Werkstatt stand, weil auf Getriebeteile aus Stuttgard gewartet wurde. Allerdings muss ich sagen: Gleich nach dem Abholen als ich von einer Ampel losfuhr (Fahrstufe D war eingelegt) hat er erst im Leerlauf hochgedreht und dann den Gang reingehauen. "Na toll", dachte ich mir dann. Ich kann bis jetzt noch nicht sagen, ob sich das Getriebe wirklich nachhaltig verbessert hat. Sprich mich sonst in 2-3 Wochen nochmal an, dann kann ich bestimmt mehr sagen.

    Dass die Bremsen neu gemacht wurden, glaube ich kaum. Dazu ist unsere Bremer Niederlassung einfach viel zu geizig. Ich weiß nur, dass es auf der Mängelliste stand, aber es quietscht immernoch. Und das darf eigentlich nicht sein.
     
Thema: Tipps für den Kauf eines CLS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tipps beim Mercedes CLS Kauf

Die Seite wird geladen...

Tipps für den Kauf eines CLS - Ähnliche Themen

  1. CLS Sitze tauschen bzw Farbe ändern ?

    CLS Sitze tauschen bzw Farbe ändern ?: Hallo, ich beobachte einen CLS 400 der vom Preis jetzt schon um 7500 Euro reduzuiert wurde.Denn, das Probem sind so ganz ätzende Sitze in...
  2. CLS 350 , Uhr lässt sich nicht einstellen

    CLS 350 , Uhr lässt sich nicht einstellen: Hallo Zusammen. Habe einen CLS 350 , Baujahr 05 In meinem Auto lässt sich die Uhr nicht mehr Minutengenau einstellen. Die Minuten können nur noch...
  3. Audio 50 APS 50 gebraucht kaufen und ersetzen

    Audio 50 APS 50 gebraucht kaufen und ersetzen: Hallo, vielleicht werde ich hier fündig: 1. Leider wird die CD und Navi-DVD nicht gelesen. Lt. Mercedes soll es sich um einen Laufwerkfehler...
  4. Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten

    Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten: Hallo liebes Mercedes Forum, mein Auto ein CLS 63 orgelt lange beim Starten es ist meistens beim ersten Starten wenn das Auto wärmer ist und...
  5. Besserer Sound cls

    Besserer Sound cls: hallo, ich stehe kurz vor der Kaufentscheidung, meine Frage ist hat der cls 400d oder der cls 450 den sportlicheren motorsound. Das beide nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden