Tönung. Fluten oder Folie

Diskutiere Tönung. Fluten oder Folie im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; :driverHallo zusammen. Ich möchte von meinen w203 die Scheiben Tönen lassen und habe da wieder ein Problem festgestellt. 1. Was ist besser:...

  1. c1777

    c1777

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C 180, 2 Liter, 129 PS
    :driverHallo zusammen.

    Ich möchte von meinen w203 die Scheiben Tönen lassen und habe da wieder ein Problem festgestellt.

    1. Was ist besser: Folie oder Farbe? Bilden sich Bläschen oder sonstwas?

    2. Warum höre ich verschiedene Meinungen in Sachen Tönen? Ich würde auch gerne meine Seitenscheiben Tönen Lassen und höre immerwieder das ich das nicht darf. Aber ich habe es auch schon bei der fetteren Modellen der MB Baureihen gesehen das die oberen Klassen es so haben?!

    Was muß ich da beachten bzw wie kann das sein? Entweder darf man etwas oder man darf es nicht. Ich würde ja gerne auch woanders fragen aber jeder sagt was anderes und möchte nun mal zum Ende ko0mmen mit meiner Recherche. Selbst Google gibt nur unbrauchbare Antworten raus.

    Ich finde es halt schön das ein Silbener Wagen auch ne schwarze seitenscheibe haben tut :-)
     
  2. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    verschoben in das modellübergreifende Allerlei
     
  3. #3 Zarrooo, 03.07.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Blasen kann es bei Folien geben, wenn die im Do-it-Yourself Verfahren eingeklebt werden.

    Ich sehe beim Fluten den Vorteil, daß man im Grad und in der Farbe der Tönung sehr frei ist. Der Vorteil der Folie liegt darin, daß es (auf den hinteren Scheiben) völlig legal ist, während Fluten eher in einer Grauzone liegt, da genau genommen das vorgeschriebene E-Zeichen der Scheibe erlischt. Ein weiterer Vorteil der Folie ist, daß man sie bei Nicht-mehr-Gefallen oder Verkauf des Fahrzeugs wieder entfernen kann.

    Das hast Du wo gesehen? Bei Mercedes im Showroom? Irgendwo im Internet? Im Ausland? Oder einfach auf der Straße?

    Die vorgeschriebene Lichtdurchlässigkeit der vorderen Seitenscheiben muß bei mindestens 70% liegen. Bereits eine Klarglasscheibe hat weniger als 100% Lichtdurchlässigkeit, weil 100% entspricht dem Zustand "gar keine Scheibe". Eine werksseitig getönte Scheibe, wie sie Dein W203 hat, liegt bereits so nah an den mindestens geforderten 70%, daß eine weitere Tönung im Rahmen der geforderten Mindestlichtdurchlässigkeit kaum noch sichtbar wäre.

    cu ulf
     
  4. #4 spookie, 03.07.2006
    spookie

    spookie Guest

    Wie Zarrooo sagte ist vorne jegliche Tönung illegal da ab Werk schon getönt, es gibt spezielle Zulassungen für Sicherheitsfahrzeuge oder Begleitfahrzeuge, nicht für den Normalo-Bürger.

    Folie reicht, lass es von Foliatec machen, da haste keine Blasen, das sind Profis, und wenn doch was ist dann machen sie es Dir neu mit Garantie. Der Aufwand mit Ausbau und tauchen ist doch viel zu gross.
     
  5. Wastel

    Wastel

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 240 T 4 Matic
    Hallo!

    Hier noch was zum Thema Fluten:
    Ich selbst habe das mal bei meinem vorgänger Auto machen lassen.
    Es drehte sich bei mir auch um die vorderen Scheiben. Wir haben dazu erstmal gemessen, wie stark die Scheiben vom Werk aus getönt sind und dann noch geflutet.
    Ende der ganzen Geschichte war, dass die geflutete Schicht nicht hält. Die Firmen benutzen aus Gründen der Lagerung mittlerweile wasserlösliche Lacke zum fluten und diese halten einfach nicht auf den Scheiben. Auserdem bekommst du von keinem die Gewährleistung, dass es eingtragen wird.
    Ich habe dann einfach die Scheiben gereinigt, Folie darauf gemacht und fertig.
    Das ist genau so illegal, aber es hällt.

    MfG
     
  6. Nico

    Nico

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mercedes G 460 Station Lang
    Ein tip von einem Autoglaser aus Hagen: Es gibt diese einbruchsichere Folie, wurde hier auch in den letzten tagen was zu geschrieben. Erst normale Tönungsfolie drauf, ohne erkennbares zeichen, darauf die sicherheitsfolie, mit schön erkennbaren zeichen. In der ABE steht wohl drin das die auch vorn montiert werden können. Er hats angeblich schon hundertfach gemacht, und nie hat einer probleme mit der Polizei bekommen.
    Naja, ich muss vorne keine Tönung haben, ich finde man hat dann immer das gefühl als wenn das Wetter schlechter ist als es ist....
     
  7. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.307
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    @Nico
    und was kosten diese einbruchsicheren Folien?
     
  8. #8 spookie, 27.07.2006
    spookie

    spookie Guest

    Da kann jeder sagen was er will. Fakt ist: wenn eine Tönung ab Werk rundrum am Fahrzeug ist dann ist an den vorderen Seitenscheiben NICHTS mehr nachzutönen, da in jedem Falle die Betriebserlaubnis erlöscht. Wenn Ihr Euren Versicherungsschutz riskieren wollt und nachher in Schulden stecken wenn die Versicherung zu Euch kommt und das Geld zurück will was dem Opfer gezahlt wurde, dann ist das Euer Problem.

    Weiterhin will ich sehen wer am Steuer sitzt wenn jemand Mist baut oder im schlimmsten Falle, wie soll man dasjenige noch identifizieren nachher? Der Gesetzgeber hat sich da schon was dabei gedacht dass nur ein geringes Mass erlaubt wurde vorne.


    Edit:
    Von diesen einbruchsicheren Folien halte ich nichts. Was ist bei einem Unfall, Du kannst dem Fahrer nicht helfen und warum - Du kannst die Scheibe nicht einschlagen sondern musst warten bis die Feuerwehr mit Gerätschaft ankommt. Oder es wird einem schlecht da drin oder es sitzt ein Kind im Auto - keine Chance ohne professionelle Hilfe.
     
  9. Nico

    Nico

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mercedes G 460 Station Lang
    Was die Kostet weiß ich nicht Zion..wurde hier aber schonmal irgendwo verlinkt.

    Spookie: Die meisten brechen hinten ein, und wenn man dann nur da diese Folie hat, reichts auch schon. Die geben schnell auf wenn sie merken das sie auf anhieb nicht reinkommen
     
  10. #10 spookie, 27.07.2006
    spookie

    spookie Guest

    Du, also wenn ich Einbrecher wär würd ich wenn ich merke hinten ist ne Folie direkt vorne Einschlagen, was hat man davon dann? Nichts :D
     
Thema:

Tönung. Fluten oder Folie

Die Seite wird geladen...

Tönung. Fluten oder Folie - Ähnliche Themen

  1. Zierleisten Scheibenrahmen (unten) TModell für Lackierung/Folieren entfernen ???

    Zierleisten Scheibenrahmen (unten) TModell für Lackierung/Folieren entfernen ???: Hallo zusammen.. jetzt wird euer geballtes Schwarmwissen gebraucht :-) Wie bekommt man die dicke dominante untere Zierleiste an den Türen und...
  2. Tönung der Heckscheibe und der hinteren Seitenscheiben eines Kombis, Coupés oder einer Limousine in

    Tönung der Heckscheibe und der hinteren Seitenscheiben eines Kombis, Coupés oder einer Limousine in : Artikelbezeichnung: Tönung der Heckscheibe und der hinteren Seitenscheiben eines Kombis, Coupés oder einer Limousine Preis: 139.90...
  3. Klebereste von Aufklebern, Folie etc. entfernen - Womit...?

    Klebereste von Aufklebern, Folie etc. entfernen - Womit...?: ...hiermit: [IMG] Das Testobjekt: [IMG] Mit'm Heißluftfön konnte man nur die Folie, aber eben nicht die Klebe entfernen. Die blieb...
  4. Beim Folieren - Lack beschädigt

    Beim Folieren - Lack beschädigt: Hallo liebe Mercedes-Freunde, am 12.09.2013 habe ich meinen Mercedes zum Folieren gegeben (auf Empfehlung eines Freunds). Es wurden alle...
  5. S204 Motorhaube folieren ... Frage zu Farben etc.

    S204 Motorhaube folieren ... Frage zu Farben etc.: Hallo ... habe vor die Motorhaube meines S204K Avantgarde tenoritgrau met. (BJ. 2008) in Carbon folieren zu lassen ... was sagt ihr dazu, brauch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden