"Tookie" Williams hingerichtet

Diskutiere "Tookie" Williams hingerichtet im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Tagesschau-Bericht Ein hervorragendes Beispiel für die Jugend liefern die USA und Schwarzenegger da ... :(

  1. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Tagesschau-Bericht

    Ein hervorragendes Beispiel für die Jugend liefern die USA und Schwarzenegger da ...

    :(
     
  2. #2 clkcabrioman, 13.12.2005
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Was die Todesstrafe anbelangt, tickt die Mehrheit der Amis leider völlig anders als wir.

    Von Termi-Arni kann man nichts anderes erwarten, zumal der politische Erfolg eines Gouverneurs auch an den verhängten Todesstrafen gemessen wird, was schon ziemlich abartig ist. :tdw
     
  3. seg

    seg

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190E 2.0
    Interessant was die Leute so schreiben.

    Klick mich
     
  4. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Nutzlos, die Amis sind und bleiben "Hinterwäldler". Und was will man schon von einem Schauspieler als Politker erwarten.

    Der Delinquent beteuerte bis zum Schluß seine Unschuld.

    Unterentwickeltes Land, Geschichte, soziale Intelligenz, Aussenpolitik, Gleichberechtigung der Mitbürger, na und an den Autos sieht man es auch :).

    Sogar die Meuchlerin war zu blöd, die Spritze zu setzen, einen echten Arzt findet man eh nicht für sowas. Ein Mensch kann ja auch eine solche Handlung nicht mit seinem Gewissen vereinbaren.

    Alles Gesocks in USA !!!
     
  5. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Der Delinquent hat sogar gefragt, ob die Henker "das eigentlich richtig machen", da es insgesamt 36 Minuten gedauert hat ... :rolleyes:

    @ QuixX

    meine Zustimmung. Wenn ich mir diese typischen Sherrifs mit Sonnenbrille, Wampe und Wumme anschaue ... :(

    Besonders betroffen macht es, weil Williams sich anscheinend vom übelsten Bandenchef in einen Pazifisten gewandelt hat, was ja die eigentliche Perversion und der Ausgangspunkt für diesen Thread ist.
     
  6. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Sig von Eggett:

    "Ich glaube, dass die Homo-Ehe etwas ist, das einem Mann und einer Frau vorbehalten sein sollte."

    (A. Schwarzenegger, 2003)

    Wieder ein verkappter Schwuler, der zu blöd ist, zu merken, dass er selber schwul ist.

    Ein echter Hetero jubelt über jeden Homo, und konzentriert sich auf das "Trösten" der vielen vielen Frauen :) .

    QuixX, der Sig-Kommentierer
     
  7. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    W211
    Habe neulich mal nen Bericht im TV gesehen wonach schon >120 Leute aus dem Todestrakt entlassen wurden, weil sich ihre Unschuld rausgestellt hat. Bei ca. 1000 Hinrichtungen in den USA (seit Wiedereinführung der Todesstrafe) kann man ja mal ausrechnen mit welcher Wahrscheinlichkeit Tookie wirklich unschuldig war.
    Davon mal ab das sich bei bereits Hingerichteten wohl kein Gericht mehr wirklich für schuld und unschuld interessiert. :rolleyes:
     
  8. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Wenn "Tookie" wirklich die 4 Leute umgebracht hat, war die Entscheidung der Exekution richtig. Allerdings hätte man damit gar nicht so lange warten brauchen.

    Dass sich ein Sträfling bessert wenn es auf die death row geht wundert mich nicht.

    Meine Aussage ist unter Vorbehalt zu verstehen, wenn schuldig, dann "no remorse".

    EDIT: Sorry, aber der "ach so unschuldige Täter", dass ist wiederrum typisch deutsch...da sind wir dann nicht besser als die Amis.
     
  9. #9 PascalH, 13.12.2005
    PascalH

    PascalH

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S211 + W220 + ...
    Ich bin auch ein Befürworter der Todesstrafe, darüber muss man mit mir nicht diskutieren.

    Wo man diskutieren kann, ist die Frage, ob die Durchführung genannter Strafe bei DIESER Person nicht ein falsches Signal war - und verheerende Auswirkungen (Stichwort Gangkriminalität) haben wird.
     
  10. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    So war es gemeint.
     
  11. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Williams war Bandenchef einer berüchtigten Gang. Da gehörten Mord und Totschlag zur Tagesordnung. Ob er nun die 4 oder 20 andere ermordet hat.... :rolleyes:
     
  12. #12 w123fan, 13.12.2005
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    Soweit ich las, hat T. seine Schuld nie " zugegeben " . Was immer das auch heißen mag. Im übrigen habe ich meine Meinung über die Todesstrafe schon mal hier kundgetan, das deckt sich mit der Meinung von HomerS. Was mich nur immer mehr ankotzt ist die Verlogenheit dieses US-Staatswesens, dass bei anderen die Menschenrechte einfordert, sich selber aber einen Dreck darum kümmert. X( :tdw


    Gruß w123fan
     
  13. #13 Ghostrider, 13.12.2005
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    @Conan
    FULL ACK !
     
  14. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Erdmannchen mögen zwar rivalisieren, wer wo sein Sperma ablegen darf, aber wie alle Gattungen ist es im wesentlichen darauf aus, sich selbst nicht zu vernichten. Bei Bananenrepubliken wie USA, ist man noch nicht soweit den kulturellen Status von Unterprimaten erreicht zu haben. Will heißen: man bringt sich gegenseitig um.

    Niemals darf ein Wesen einer Gattung ein anderes umbringen. Wer trotzdem für die Todesstrafe steht...
     
  15. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    W211
    Amerikanische Rechtsprechung. Beim Jackson haben die Geschworenen auch gesagt das sie glauben das er was mit kleinen Kindern hatte, aber in dem Fall in dem er angeklagt war glauben sie's nicht. Also: Freispruch.

    Bei "Tookie" ging es auch um die 4 Morde und nicht um andere Sachen. Glaube zwar auch nicht das er ein Unschuldsengel ist, denn er hat ja Reue für sein damaliges Bandenengagement gezeigt. Also muß er auch was angestellt haben.
    Trotzdem sollte man die Möglichkeit in betracht ziehen das er zumindest diese 4 nicht umgebracht hat.
     
  16. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Mir ist es übrigens egal, ob oder ob nicht.

    Er ist verurteilt und hingerichtet worden. Das zählt.

    Da er sich anscheinend im der Haft geändert oder auch gebessert hat, wäre eine Begnadigung oder zumindest eine bis auf weiteres ausgesetzte Hinrichtung überlegenswert gewesen.

    So ist das Ergebnis/die Botschaft: Haft = Vergeltung, eine Besserung ist irrelevant.

    Prost Mahlzeit, ein hervorragendes Beispiel für sämtliche Bürger.

    Noch ein Grund, niemals in die USA zu reisen. Dann lieber deutsche Verodnungen, als diese Mentalität der Barbarei.
     
  17. #17 Bad-Willi, 13.12.2005
    Bad-Willi

    Bad-Willi KO_C-Sportcoupe

    Dabei seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes W211 E-Klasse
    Hallo!

    Also ich bin für die Todesstrafe wenn er wirklich schuldig war. Aber dan würde ich keine 25 Jahre mit der Hinrichtung warten.

    Und Ausserdem wer sagt das er sich wirklich gebessert-geändert hat. Nur weil er auf "gut" tut muss er es noch nicht sein.
    Auserdem ein normaler Mensch bringt keine Leute um. Im Nachhinein kann ein jeder sagen mir tut es leid usw. aber sowas darf gar nicht passieren und wenn doch muss er mit den Konsequenz Leben und das war halt die Todesstraffe und aus.

    Ich versteh nicht wie ein Mensch der 4 Leute umbringt zum Friedensnobelpreis nominiert wird. :tdw

    Das ist meine Meinung und darüber braucht mich hier jetzt niemand Angreifen aber ich stehe zu der Meinung.

    :wink:
     
  18. #18 MercedesDeniz, 13.12.2005
    MercedesDeniz

    MercedesDeniz

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0

    Genauso sehe ich das auch: Andere anpissen, aber selber :motz:
     
  19. #19 Gumballrace, 13.12.2005
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    ...wenn es um Dein Leben geht wirst Du alles zugeben oder leugnen wenn es nur der Erhaltung dient !
     
  20. #20 Ghostrider, 13.12.2005
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Ach nee ... wie sich doch die Bilder und Auffassungen gleichen ... ist doch schön in Deutschland, oder ?!
     
Thema:

"Tookie" Williams hingerichtet

Die Seite wird geladen...

"Tookie" Williams hingerichtet - Ähnliche Themen

  1. Neuer BMW Williams mit Rochennase

    Neuer BMW Williams mit Rochennase: [IMG]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden