Tragf?higkeit - so ein Unsinn!

Diskutiere Tragf?higkeit - so ein Unsinn! im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Leute, ich habe im Fahrzeugschein Reifen mit einer Tragfähigkeit von "87" eingetragen (also die Originalen). Das sind laut Tabelle 545 kg...

  1. JonnyW

    JonnyW Guest

    Hallo Leute,
    ich habe im Fahrzeugschein Reifen mit einer Tragfähigkeit von "87" eingetragen (also die Originalen). Das sind laut Tabelle 545 kg pro Reifen... Wieviel soll ich denn zuladen, damit mein 190er 2 Tonnen wiegt? Aber das an sich stört mich nicht, ist ja nicht schlimm, wenn sie mehr tragen können als nötig.
    Aber was mich stört: Wenn ich mir jetzt Alufelgen kaufen will, muss ich ja Reifen dazunehmen, die die selbe oder mehr Tragfähigkeit haben oder nicht? Ich finde aber keine 205/40R17 mit ner Tragfähigkeit von 87, die haben alle nur 84... was mache ich jetzt? Oder muss die Tragfähigkeit nicht so hoch sein?
    Wär mir ja egal, 84 heißt 500 kg, das würde mir reichen, nur weiß ich nicht, was der TÜV beim Eintragen sagt.
     
  2. bata

    bata Guest

    das kannst du relativ einfach selsbt herausfinden. wenn es nur um die tragfähigkeit geht dann tragen die dir das ein wenn die reifen mehr als das zul gesamtgewicht halten und wenn sie mehr tragen können als die va. bzw. ha last. steht aber im schein. die info hab ich so von der dekra bekommen weil ich noch einen satz reifen rumliegen hatte der einen geringeren tragfähigkeitsindex hat.
     
  3. JonnyW

    JonnyW Guest

    also müssen die reifen keine größere tragfähigkeit haben, als im schein steht, sondern sie müssen nur das zulässige gesamtgewicht übertreffen? dann wär das ja kein problem mit den 84. schonmal vielen dank.
     
  4. bata

    bata Guest

    nene so ist das auch nicht. falls die tragfähigkeit höher als gesamtgewicht bzw. va/ha last sind kann man das eintragen lassen. so ohne weiteres kann man bzw. darf man nicht rumfahren.
     
  5. #5 Hubernatz, 07.04.2005
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Mal langsam...

    Was steht denn im Gutachten zu den Felgen?

    Unsinn ist das nicht mit der hohen Traglast denn ein Reifen hat seine maximale Tragslat nur bis 85 % der zulässigen Reifenhöchstgeschwindgikeit.
     
Thema: Tragf?higkeit - so ein Unsinn!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wieviel Last zuladen beim Mercedes 190

Die Seite wird geladen...

Tragf?higkeit - so ein Unsinn! - Ähnliche Themen

  1. Frage zur ATU-TÜV Mängelliste - unsinn?

    Frage zur ATU-TÜV Mängelliste - unsinn?: Hallo zusammen, ich habe den dummen Fehler begangen und habe mich bequatschen lassen meine TÜV-Abnahme bei ATU machen zu lassen. Jetzt habe ich...
  2. Ölsammler / Oil Catch can - Sinn oder Unsinn?

    Ölsammler / Oil Catch can - Sinn oder Unsinn?: Hallo, ich habe mal eine Frage an die Motorexperten. Ich bin in einem US-Forum auf sogenannte Oil catch cans, also Ölsammelbehälter gestoßen. Ich...
  3. Tragf?higkeitsindex W124 300CE

    Tragf?higkeitsindex W124 300CE: Guten Tag, könnt Ihr mir bitte den Tragfähigkeitsindex der Reifen geben, die bei einem 300CE vorgeschrieben sind. Habe Fahrzeug gekauft, aber...
  4. W126 Lemmerz 6Jx14H2 1465-2 Tragf?higkeit

    Lemmerz 6Jx14H2 1465-2 Tragf?higkeit: Hallo! Weiß vielleicht jemand, welche Tragfähigkeit die o.a. Stahlfelge von Lemmerz hat? Die Mercedes-Teilenummer fängt mit 126... an. Welche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden