208 Traggelenke von Lemförder

Diskutiere Traggelenke von Lemförder im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Bei meinem CLK 230K sind die Traggelenkte verschlissen und haben Spiel. Die Mercedes Werstatt verlangt für den Austausch inkl. Lohn ca 240€. ATU...

  1. #1 Voodoo2150, 28.04.2009
    Voodoo2150

    Voodoo2150

    Dabei seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    175
    Auto:
    C400
    Verbrauch:
    Bei meinem CLK 230K sind die Traggelenkte verschlissen und haben Spiel. Die Mercedes Werstatt verlangt für den Austausch inkl. Lohn ca 240€.

    ATU will gleich noch die Achse vermessen und verlangt 320€ =)

    Eine freie Werkstatt macht mir den besten Preis, und zwar 144€ inkl. Einbau. Hier werden Traggelenkte von Lemförder eingebaut.

    Deshalb meine Frage an die Experten: Sind die Gelenke von Lemförder gut. Sind sie so gut wie die Originalen Bauteile?

    MFG
     
  2. hjm

    hjm

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 230 K Cabrio
    Verbauen wir recht häufig, bisher absolut problemlos. Außerdem hast du ja natürlich Garantie auf die Arbeit. Und bedenke: Mercedes stellt die Traggelenke ja auch nicht selbst her..... ;)
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.975
    Zustimmungen:
    3.527
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich habe Moog Traggelenke drin, ebenfalls ein recht renomierter Zubehörhersteller.
    Allerdings haben beidseits die Geometriedaten nach dem Tausch nicht mehr gestimmt.
    Beim 210er wars genauso.

    Mit Originalgelenken muß an sich nicht vermessen werden lt Mercedes, bei Zubehör ist es nach meinen Erfahrungen auf jeden Fall empfehlenswert.
    Ob die Lemförderer so gut sind wie dir Originalen weiß ich nicht, aber sie kosten in etwa das selbe.
    Original kostet etwa 35€ je Seite.
    Da sind 145€ ohne Vermessen auch noch genug, da der Einbau in einer Werkstatt keine Stunde dauert.
     
  4. Döbi

    Döbi

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204 C320 CDI
    Mein persönlicher Rekord beim Traggelenk wchseln liegt bei 6 min. 35sek!
    Inklusive aufbaocken, Räder abmontieren uns später auch wieder nachziehen.

    Wenn Original-Teile verwendet werden muss nicht Vermessen werden.
    Preis bei MB ist normal, gibt 10 oder 11AW pro Seite.
    Ist eine der letzten Lohnenswerten Arbeiten für Mechaniker!
     
  5. jensl

    jensl

    Dabei seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C43 AMG, ML320 CDI, Corvette Stingray C3, Smart Cabrio 451,
    Hallo,

    ist gut möglich und das nehme ich Dir auch ab :tup
    Nur dann muss es auch flutschen ohne irgendwas.

    Hatte mal an einem E55 AMG die Traggelenke getauscht und die saßen drin
    wie eingeschweisst, das war nicht mehr normal.

    An meiner eigenen C-Klasse dagegen sind mir die dinger fast schon von alleine entgegen gesprungen :]

    Gruß
    Jens
     
  6. Döbi

    Döbi

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204 C320 CDI
    Das stimmt, da muss wirklich alles passen und das Werkzeug bereitliegen.
    Hab auch schonmal ne halbe Stunde gebraucht.
    Aber wenn man das öfters macht weiß man halt wo han hinfassen muss.
     
Thema: Traggelenke von Lemförder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. traggelenk mercedes c208 ausbauen

    ,
  2. mercedes w 208 tragege3lenk

    ,
  3. c208 traggelenk schon wieder ausgeschlagen

    ,
  4. clk w208 querlenker wechseln,
  5. clk w208 welche traggelenke,
  6. clk 208 traggelenk ölen
Die Seite wird geladen...

Traggelenke von Lemförder - Ähnliche Themen

  1. Traggelenke defekt?

    Traggelenke defekt?: Hallo Ihr Lieben, seid einiger Zeit macht mein geliebter E 320 cdi, Bj 2005, seltsame Vibrationen im Fußraum und an der Fußablage. Sie treten nur...
  2. Untere Traggelenke VA

    Untere Traggelenke VA: Diese habe ich kürzlich wechseln müssen. Hebebühne war gottseidank vorhanden. -Ausbau Bremssattel (nicht unbedingt nötig, aber aus Bequemlichkeit...
  3. 169 Traggelenk/Führungsgelenk

    Traggelenk/Führungsgelenk: Bei meinem Mercedes A Klasse 169, Baujahr 2008, musste bei 154000 Kilometer ein Traggelenk/Führungsgelenk erneuert werden(Vorderachse links). Habe...
  4. Ml 320 CDI Traggelenk wechseln

    Ml 320 CDI Traggelenk wechseln: Moin, habe eine Frage, bei meinen ML W164 320 CDI sind die Traggelenke voran ausgeschlagen, jetzt wollte ich sie austauschen und kann die Antriebs...
  5. Traggelenk: Lemförder oder Febi?

    Traggelenk: Lemförder oder Febi?: Ich möchte meine Traggelenke tauschen. TE Taxiteile bietet Lemförder und Febi (Bilstein) an. Der Preisunterschied pro Stück ist immerhin 13,-...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden