Traum erfüllt... Dodge Challenger R/T

Diskutiere Traum erfüllt... Dodge Challenger R/T im Fremdfabrikate Forum im Bereich User-Fahrzeug-Galerie; So, hatte es ja schon mal kurz angekündigt. Hatte aber bisher keine Zeit meinen neuen Traumwagen kurz vorzustellen... Das isser: 2016er Dodge...

  1. #1 stud_rer_nat, 18.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2018
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    So, hatte es ja schon mal kurz angekündigt. Hatte aber bisher keine Zeit meinen neuen Traumwagen kurz vorzustellen...
    Das isser: 2016er Dodge Challenger R/T, 5,7l Hemi in meiner absoluten Traumkombination schwarz mit rotem Leder (sieht in echt nicht so grell aus, wie auf den Fotos!). Ganz schwer zu finden...
    Das Auto ist der absolute Hammer!!! Soll noch einer sagen die Amis können keine Autos bauen...
    Zur Vorgeschichte: Zuerst hatte ich bei mobile etc. gesucht. Es sollte möglichst einer ab 2015 sein, weil ab da der Innenraum komplett überarbeitet, die 8-Gang ZF-Automatik eingeführt und die Rückfahrkamera serienmäßig wurde (ohne die sieht man nach hinten nichts!).
    Bei mobile findet man viele dubiose Angebote von irgendwelchen Letten, Litauern, etc. ... Meist mit großen Aufklebern beklebt. Hintergrund: die importieren Schrottautos (darauf bezahlt man kaum Zoll), bauen die Kisten zu Billiglöhnen in Osteuropa auf und verscherbeln die dann 5.000€ unter Normalpreis bei mobile & Co.
    Also vorsicht! Es wurde mal die Geschichte einiger solcher Fahrzeuge nachverfolgt... Komplette Totalschäden bis hin zum Mehrfachüberschlag, abgesoffene Autos, die wochenlang nach Hurricanes im Wasser standen, etc...
    Die sonst am Markt verfügbaren waren auch nicht das, was ich wollte. Meist innen schwarz...
    Ein Bekannter hat früher Amis importiert und noch Kontakte. Also Ihn beauftragt. Leider war da nix auf die schnelle zu finden, was meinen Ansprüchen entsprach.
    Über das Challenger-Forum auf eine Import-Firma aufmerksam geworden, die im Kundenauftrag quasi jedes Auto besorgen können. Kurzentschlossen in der größten amerikanischen Autobörse gesucht und bei einem Dodge/Chrysler/Jeep-Händler in West Palm Beach, Florida meinen Traumwagen gefunden.
    Carfax sauber, 1. Hand, 16.500 Meilen auf dem Tacho.

    Nach rund 3 Monaten konnte ich ihn am 27.10. abholen. Dauergrinsen... Hab schon lange nicht mehr so ein "Hochgefühl" gehabt...
    Der V8 ist der Hammer! 381 PS bollern los als wenn es kein Morgen gibt... Diese Felgen... Passen wie die Faust auf's Auge. Sound könnte noch ein bisschen knackiger sein. Mal sehn, vielleicht lass ich da noch was machen.
    Das Interieur ist top verarbeitet und wertig, das UConnect perfekt zu bedienen. Geil ist der Blick in den Seitenspiegel... diese fetten "Hüften"... :s68:
    Die Anmeldung hat bei uns im Erzgebirgskreis wider Erwarten problemlos funktioniert. Ohne Probleme gabs kurze Nummern. Hab jetzt ein XX-X1 - Saisonkennzeichen 04-10.

    Jetzt schläft er erstmal seinen Winterschlaf. Kann kaum den 1. April abwarten. Hoffentlich scheint die Sonne... :s65:
    Mein absoluter Traumwagen!!! Man könnte mir einen 300.000€-Ferarri daneben stellen, ich würde nicht tauschen wollen (außer um den Ferarri zu verkaufen und mir einen Challenger zu holen...).
    Das letzte echte amerikanische Muscle-Car am Markt, nachdem der Camaro mehr nach Transformers aussieht und der Mustang eher dem europäischen Sportwagen-Geschmack entspricht. Der Challenger ist fett, schwer, groß und hat einen dicken V8. Mehr braucht man nicht... :s64:
    Keep on rollin...
    Übrigens: Durchschnittsverbrauch, trotz einiger "Sprints" und Autobahnetappen mit 180 km/h moderate 12 Liter...

    IMG_5925.jpg IMG_5932.jpg IMG_5934.jpg
    IMG_5924.jpg IMG_5920.jpg IMG_5910.jpg
     
    Sven Rülke C300 T, C230K SC, Daniel 7 und 3 anderen gefällt das.
  2. #2 Modell T, 18.11.2018
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    120
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Respekt, ein echtes Muscle Car! Über rotes Leder und offene Cupholder kann man streiten.
    Aber, er muss ja dir gefallen und das tut er ohne Zweifel.

    Viel Freude damit und immer eine Handbreit Gummi am Asphalt.

    Sag mal, was hat der für Drehmomentwerte?

    Gruß Frank
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  3. #3 stud_rer_nat, 18.11.2018
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    556 NM ohne Turbogedöns... 8)
    Das rote Leder kommt auf den Bildern viel heller und greller raus, als in Wirklichkeit. Schwarz mit rot oder silber mit rot, war schon immer "meine" Kombi... 8)
     
  4. NAG_1

    NAG_1

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    212
    Auto:
    140.057 S600L / 124.043 230CE
    Verbrauch:
    Glückwunsch zu dem neuen und viel Spaß damit. geiles auto:tup
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  5. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Glückwunsch zu dem Schlorren. Ich liebe amis.

    Wenn ich den Ram raushole, könnte ich mich auch jedesmal selbst anfassen xD
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  6. #6 Nero Augustus Germanicus, 18.11.2018
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Glückwünsch zum Neuen und viel Freude damit! :tup
    Das Leuchtendesign am Chellenger gefällt mir sowohl vorn als auch hinten sehr gut. Die Felgen finde ich persönlich nicht so toll, da gibt es durchaus schönere Räder.

    Respekt auch dafür, den Wagen abzuholen und dann ein halbes Jahr in den Winterschlaf zu schicken. Das würde ich nicht "ertragen".
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  7. #7 stud_rer_nat, 18.11.2018
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    @All: Danke!
    Naja Repekt... Ich hab z.Zt. so wenig Zeit. Ich war froh, dass das Ende Oktober noch alles geklappt hat mit dem Saisonkennzeichen. Von November (spätestens) bis April ist hier im Gebirge Winter. Da fällt es nicht schwer mit dem Einmotten...
    Die Felgen finde ich persönlich Bombe! Gesehen und verliebt. Viele haben schwarze Felgen, was mir bei einem schwarzen Challenger zu viel schwarz war. Die Alufarbenen sehen dagegen recht einfach aus (5-Stern). Da kam mir die titanfarbene gerade recht. Sind zum Glück auch ziemlich makellos.
    Das Risiko war ja gekauft, wie (nicht) gesehen. Wäre er nicht bei einem Dodge-Händler mit einwandfreiem Carfax gestanden, wäre mir das Risiko zu hoch gewesen. Zwei ganz kleine Macken hat er am Radlauf und am Dachholm. Wohl vom Containertransport. Ein Kumpel ist aber Dellendrücker, der bügelt das im Frühjahr aus. Danach kommt er zur Swizöl-Behandlung... :driver
     
  8. #8 Daniel 7, 19.11.2018
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Auch hier nochmal Glückwunsch zum schon lange gehegten Traum :tup :tup :tup

    Da hast du ja nun wirklich lange drauf gewartet, und ich meine nicht nur die Lieferzeit ;)
    Die Wartezeit bis zur nächsten Saison ist da sicher ein Klacks, könnte aber teuer werden, da es viel schönes Zubehör gibt, du hast ja selbst schon vom Auspuff gesprochen... =) :prost

    Die 12 Liter sind übrigens auch auf lange Sicht realistisch, ich kam in den gut 4 Jahren mit meinem nur sehr, sehr selten auf höhere Werte, auch wenns mal etwas schneller ging. Diese Fabelwerte von 20 Litern, die JEDER sofort im Kopf hat wenn er "Ami V8" hört sind fernab der Realität.
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  9. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.936
    Zustimmungen:
    687
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Glückwunsch zum Challenger :tup
    Habe Dein Thema in die User-Fahrzeug-Galerie verschoben :verschieb
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  10. #10 stud_rer_nat, 19.11.2018
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Bis auf den Sound ist der Challenger perfekt! Handbuch hab ich noch gekauft. Einen abschließbaren Tankdeckel und noch ein paar Dodge Devotionalien werde ich im Frühjahr aus dem USA-Urlaub mitbringen.
    Bei den Reifen bin ich positiv überrascht wie "günstig" die sind. Die halten vielleicht noch einen Sommer... Ein Satz Goodyear 245/45R20 kostet keine 800€... :tup
     
  11. #11 Albrecht5080, 19.11.2018
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL


    Gruß Holger
    :driver
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  12. #12 stud_rer_nat, 19.11.2018
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Der SRT und die Hellcat sind soundtechnisch noch eine ganz andere Nummer... Waren vor Kurzem bei einem Dodge-Händler in Magdeburg um uns einen Dodge Durango anzuschauen. Da hat hinter uns einer einen SRT oder Hellcat gestartet... Ich bin zusammengezuckt bzw. erschrocken. Was für ein Hammersound! Hat das Ding gebrüllt und gebrabbelt... Auf Dauer wohl aber zu viel des Guten... 8)
     
  13. #13 strinzer, 20.11.2018
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, Fiat Punto
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    :s2:
     
  14. #14 C230K SC, 21.11.2018
    C230K SC

    C230K SC

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    56
    Auto:
    W205 - C450AMG
    Herzlichen Glückwunsch, ein superschönes Fahrzeug! Das wäre übrigens auch der einzige Ami, der in meine Garage dürfte..
    Die Felgen sind mega, die Ausstattung und Farbe genauso. Nur die roten Sitze treffen so gar nicht meinen Geschmack, aber er muss ja dir gefallen..

    Viel Glück und immer knitterfrei Fahrt!
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  15. #15 Zarrooo, 31.12.2018
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Charger sieht man auf den einschlägigen Treffen inzwischen zwar (fast) genauso häufig wie den Mustang, aber ich persönlich finde den Charger immer noch das schönere Auto (für mich definitv der schönste der drei Retro-Muscles). Ich denke, dass Du beim Kauf alles richtig gemacht hast. Gerade beim Charger muss man aufpassen, um nicht an einen Littauen-Schrotthaufen zu geraten.

    Die Felgen gefallen mir auch sehr gut. Chrome/Hochglanzverdichtet passt nicht zu einem Muscle Car, schwarz sieht immer aus wie gerade tot aus dem Teich gezogen. Da ist gunmetal perfekt. Rotes Leder innen mag ich ja sowieso. ;)

    Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!

    cu ulf
     
Thema: Traum erfüllt... Dodge Challenger R/T
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. challenger rt impotieren

    ,
  2. dodge challenger import nachverfolgen

Die Seite wird geladen...

Traum erfüllt... Dodge Challenger R/T - Ähnliche Themen

  1. R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer

    R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre eine R Klasse (320cdi, BJ 2007, 400k Km) mit Standheizung (von Werk). Anfang des Jahres...
  2. Vorstellung meines C400 T 4Matic

    Vorstellung meines C400 T 4Matic: Hallo liebe Forumsmitglieder, seit Freitag den 30. August 2019 habe ich mir ein Neuen BEO, den BEO II zugelegt, nachdem ich schon so zufrieden...
  3. Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell

    Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell: Guten Tag, bei mir ist gestern die hintere gesamte Beleuchtung, Blinker etc. ausgefallen. Nachdem ich heute das Rücklicht auseinander gebaut...
  4. R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion

    R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion: Hallo Ich bin der Thorsten Wir haben eine R-Klasse R350L 4Matic Mein Problem ist das hinten die Ausstellfenster nicht gehen Der Schalterblock...
  5. W204 T Modell AMG?

    W204 T Modell AMG?: Hallo zusammen, bin neu im Forum und habe bereits meine erste Frage... Ich habe einen Mercedes C280 ( W204 ) T Modell mit AMG Ausstattung (...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden