Traumzustand CLK 200 kaufen oder nicht kaufen.....

Diskutiere Traumzustand CLK 200 kaufen oder nicht kaufen..... im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo liebe gemeinde, vielen dank für die neulich von euch rege erfahrenene anteilnahme zu meiner kaufentscheidung - leider ist diese im sande...

  1. zinkra

    zinkra

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe gemeinde,

    vielen dank für die neulich von euch rege erfahrenene anteilnahme zu meiner kaufentscheidung - leider ist diese im sande verlaufen...
    der nette db-vertragshändler reagierte erstmal nicht auf die per email gestellten fragen zum fahrzeug, erst als ich an die verkäuferehre appelierte und in abrede stellte, das anfragen, das niedere preissegment betreffend, wohl zweitrangig beantwortet werden, kam eine reaktion:
    er sei alleine für den verkauf zuständig und sei die woche nicht im hause gewesen. tragischerweise müsste er mir obendrein mittteilen, das der CLK aber auch schon verkauft sei - just in der woche seiner abwesendheit...(?).
    gut - ihr werdet sagen: warum den kein telefonkontakt, aber ich wollte seine zusätzlichen angaben zu diesem wagen gerne schriftlich haben. dumm gelaufen, aber er hätte da ja noch einen anderen der halt grad mal so das doppelte kostet.....
    hab bis jetzt akribisch weiter gesucht, hab was in schwäbisch gmünd gefunden - klang sehr interessant: 11/99 facelift 73.000 km 1.Hand unfallfrei scheckheftgepflegt - nur nach den letzten telefonaten stellt sich raus: parkrempler vorn und hinten und wg rostansatz am heckdeckel beim lackieren....auf die frage, warum den die kratzer am einstieg dann nicht gleich mitgemacht werden, ratlose stille und dann die rede von aufpreis....
    zudem ist der händler rund 160 km entfernt - naja, vergessen wirs...

    jetzt hab ich bei mir fast ums eck einen wagen in einem wahnsinnszustand gesehen:
    innen und aussen wie geleckt, 9/99
    Klimaanlage, Leichtmetallfelgen, Zentralverriegelung, el. Fensterheber, ABS
    Anzeigentext
    Super gepflegter Garagenwagen. Auf Wunsch Alufelgen und Sitzbezüge gegen Aufpreis.
    Unfallfrei, Top-Zustand Innen und Außen.
    Multifunktionslenkrad, Armauflage, Dosenhalter in Mittelkonsole, Bordcomputer, elektr. Sitze, Tempomat

    einziges manko:
    Privatverkauf
    130.000 km Preis 11.300€

    wenn ich es ckeck, ob und wie man hier bilder anhängt, bitte unbedingt mal einen blick drauf werfen!

    mir machen halt die km kopfschmerzen - was fängt denn beim CLK 200 ab 100.000 km an, was kommt mit sicherheit die nächste zeit, ich meine solche dinge wie bei anderen marken, wie z. b. zahnriemenwechsel etc. (nein, nur steuerkette - ich weiß, aber ich meine dinge, auf die ein daimler newbie wie ich nicht draufkommt...;-)

    Die zeit rennt, bitte schreibt mir ob ich bei diesem wirklich topgepflegten wagen getrost die magische grenze von 100.000 vernachlässigen kann.....

    vielen dank

    der maddin

    Ach ja, ein waschechter mopf oder ?
    PS.:
    bin dankbar auch für mutmaßlich unqualifizierte antworten oder bemerkungen...;-)
     

    Anhänge:

  2. Visoki

    Visoki

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 208.365
    Jup, das sieht ganz nach MoPf aus. Ist der denn von privat? Ich finde ihn ehrlich gesagt etwas teuer. Er hat keine Klimaautomatik, kein PTS, kein Xenon, kein Navi, kein Leder, dazu ein 200er, von 1999 und 130TKM. Gut, wenn er ok ist und gut erhalten, warum nicht, aber der Preis ist schon etwas hoch, wenn er auch noch keine Garantie hat (falls von privat).

    Schau doch mal bei Autobewertung, Kosten, Neuwagen & Gebrauchtwagen - Autobudget.de nach, was man dafür verlangen kann. In der Regel kannst Du von den Autobudget-Preisen noch ein bißchen was abziehen, um den fairen bzw. realen Marktwert zu erhalten (meine Erfahrung).

    Edit:

    Hab gerade selber mal bei Autobudget die Daten eingegeben. 11.300,- ist der Preis... hmmm, ich würde dem Verkäufer 1.000,- weniger anbieten, wahrscheinlich würde man sich irgendwo in der Mitte treffen.
     
  3. #3 Daniel 7, 20.03.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Na was denn, sind die Alufelgen im Preis mit drin oder kosten sie Aufpreis? Auf dem Foto sind jedenfalls Stahlfelgen montiert.

    Hat auf jeden Fall eine sehr magere Ausstattung! Mehr als die Hälfte der genannten Ausstattungsdetails sind sowieso schon Serie ;)
     
  4. #4 smartfortwo, 20.03.2007
    smartfortwo

    smartfortwo

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    wenn du es schaffst das er mit dem preis noch 3000 runter geht würd ich ihn kaufen
     
  5. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Gemach, gemach, es wird nicht alles so heiß gegessen wie es gekocht wird.
     
  6. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Jup da rennt gar nix. Das Auto ist für einen CLK nicht wirklich gut ausgestattet. Das sollte Dir viel Spielraum lassen.

    Ich würde so viel Geld nie an privat ausgeben das mußt Du wissen.

    Ist der Pflegezustand tatsächlich sehr gut, dann würde ich dem Verkäufer klar machen, daß er bei diesem Preis lange auf nen Dummen warten muß.

    Zu dem Wagen weiter oben: Du brauchst unfallfrei nicht zu unterstreichen, ein Parkrempler sollte kein "Unfall" sein.

    Und wenn das Ding in Schwäbisch Gmpnd in der NL steht, die ist zu empfehlen :tup
     
  7. #7 armageddon2025, 20.03.2007
    armageddon2025

    armageddon2025

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    coole Formulierung, da war der Typ dann schon bedient, kann ich aber auch nicht haben wenn Anfragen per Mail nicht beantwortet werden in angemessener Zeit.

    Zum Wagen;
    auf den Fuzzelbildern sieht der Wagen schon gut aus, aber die Ausstattung ist wirklich sehr schwach. Denke auch so für 10.000 EUR könnte der Wagen den Besitzer wechseln, andere Interessenten können mit dieser spartanischen Ausstattung vielleicht weniger Vorlieb wie Du nehmen.
    Von den km würde ich keine Bedenken haben; wenn Du Dir unsicherbist vielleicht über nen Check bei Dekra fahren?

    Viel Erfolg!!
     
  8. zinkra

    zinkra

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    danke armageddon,

    fürs dekra-siegel bei der probefahrt hab ich vom eigentümer schon das OK, bin eigentlich der meinung, übermäßiger schnickschnack muß schon eine daseinsberechtigung haben - ehrlich gesagt sind mir die teilelektrischen sitze schon zuviel, wenns ma so weit kommen sollte, das nicht mehr manuell hinzukriegen, kauf ich mir dann wohl eher einen REO speed wagon ....;-)

    naja, auf die anfrage thema preis meinte der aktuelle halter, er teile meine auffassung nicht in sachen preis und wert, naja hab jetzt noch mal im netz nachgesehen, hab immer noch die option auf schwäbisch gmünd, ja, der mit den kleinen macken - jetzt hat mich der howt hier im forum wieder ganz wuschig gemacht, weil er meint, der händler wäre total ok und relativiert dann auch schon die kleinen kratzer und beulen, von denen der verkäufer sagt, man würde sie auf nem foto nicht erkennen.....der hätte wenigstens nur gut die halbe km-leistung und europagarantie......

    @howt: woher kennst die die NL schwäbisch gmünd - bist etwa a schwäble ??
     
  9. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    nö ich hab mein vorletztes Auto dort gekauft ;)

    Und das mit den Schwäble will ich mal überlesen haben... :motz:


    :prost
     
  10. zinkra

    zinkra

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hi häuslebauer :D,

    naja, aweng sind die in schwäbisch gmünd scho durcheinander......

    hatte doch erzählt, das im zweiten telefonat plötzlich näher erklärt wurde, warum an dem sonntag, an dem wir 350 km hin u. zurück umsonst in die ausstellung gefahren sind, um den CLK anzuschauen: er stand zu dem zeitpunkt in deren werkstatt - angeblich eine kleine roststelle am heckdeckel neben dem schloß, die ausgebessert und lackiert wurde......so und dann hieß es am telefon, aus organisatorischen gründen sei eine probefahrt, die ich für mittwoch angefragt hatte, erst ab freitag möglich.......dann - per email am nachmittag - der hinweis, der wagen sei jetzt doch schon wieder in die austellungshalle gebracht worden, also solle ich meinen wunschtermin äußern, ich hab dann am mittwoch früh angerufen und da hieß es, man sei hier in neu-ulm und müsste für einen termin mit schw-gmünd rücksprache halten--->rückruf mit der aussage es geht wahrscheinlich nicht vor freitag, wenn überhaupt noch vor montag - grund dafür: die parkkratzer an der stoßstange wären der grund, man würde diese jetzt plötzlich noch mitmachen lassen.....? merkwürdig,merkwürdig.....denn als ich von dem rost am heckdeckel erstmals erfahren hatte, hab ich nachgehakt, warum denn bei der gelegenheit die angeblich so kleinen kratzer per smart repair nicht gleich mitgemacht werden, da hieß es, man könne dann den preis nicht halten.
    zur erklärung: ich habs net geschafft, mehr als 400€ von 11.900 auf 11.500€ runter zu handeln.... :(
    sind die bei der abwicklung eines gebrauchtwagenverkaufs überfordert oder liegts daran, dass der wagen so "billig" ist, so das man eigentlich ständig die grossen fische vorrangig bedient...?
    schreib mir ma deinen eindruck von der sache, riecht irgendwie nach fisch 8o
     
  11. Lurch

    Lurch

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 200k A209
    Meine Meinung: Wenn sich ein Händler schon vor dem Kauf so schwer tut, dann will ich gar nicht wissen - bzw. später lesen - was nach dem Kauf alles abgeht, wenn die ersten Zipperlein auftreten .... Ganz klar :tdw
     
  12. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Ich finde den Wagen nicht soo billig.
    Wie bereits gesagt macht der Händler nach deinen Beschreibungen keinen seriösen Eindruck. Außerdem scheint er ja 350km von dir entfernt zu sein, bei Problemen mit dem Auto nicht gerade von Vorteil.
     
  13. #13 Mike ZX-12R, 22.03.2007
    Mike ZX-12R

    Mike ZX-12R

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 250 CGI Cabrio, C 200 CGI Lim
    Hallöle,

    habe mir bei DC in Neu-Ulm ( ist ein und der gleiche Händler wie in Schwäbisch-Gmünd ) mal einen SLK angesehen und mit dem Verkäufer verhandelt. Die waren extrem verhandlungsbereit, bekommen aber per Telefon 1001 Anfrage am Tag. Da würde ich auch nichts zusichern.

    Wenn ich Probleme mit meinem Wagen habe, fahre ich nicht zu den beiden Händlern hier in der Gegend, denn die Neu-Ulmer sind um längen besser !

    Ich denke, dass Du hin fahren solltest. Ich könnte, wenn der Wagen über das WE in Neu-Ulm draußen steht, gerne mal am Sonntag hin fahren und ihn mir anschauen. Sind 30 km von mir aus. Dann hast Du wenigstens mal eine 2. Meinung. Schwäbisch Gmünd sind schon 50 km je Richtung. Wenn es am Sonntag schön wird, würde ich für Dich auch dort hin fahren ( offen versteht sich :D ).

    Geb mir nur bescheid !



    Ach ja: Sag niemals einem Badenser, dass er ein Schwäble wär. Die verknausern nicht so gut, dass die sternbehafteten Autos aus Schwaben kommen und nicht aus Baden =)




    Wenn
     
  14. #14 austin_powers69, 22.03.2007
    austin_powers69

    austin_powers69

    Dabei seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    10
    viel zu teuer, bzw. recht miese Ausstattung... :tdw
     
  15. #15 Stroker, 22.03.2007
    Stroker

    Stroker

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    1997 Pontiac Grand Prix GT
    dito :tdw


    Gruß
    Jochen
     
  16. zinkra

    zinkra

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hi mike,

    vielen dank für deine stellungnahme und dein angebot, dir den wagen mal für mich mal anzusehen - find ich echt klasse von dir.
    du bist der zweite schwabe - upps sorry badenser(!) neben howt, der diese NL empfiehlt, ich hoffe es stellt sich nicht im nachhinein heraus, das ihr beide dort in der niederlassung arbeitet... =).
    also ehrlich gesagt brauch ich nicht unbedingt leder oder so elektronischen schnickschnack wie sitzverstellung etc. ich wäre schon dankbar für einen vertragshändler, für den garantie und service kein fremdwort ist, in verbindung mit wahrheitsgemäß gemachten angaben zu einem zuverlässigen, alltagstauglichen wagen, dann wärs mir der weite weg schon wert.
    der verkäufer ralf h. - vielleicht ist der ja ein begriff - will mich morgen - also freitag - früh in kenntniss setzen, wann endlich ein termin für die probefahrt angesetzt werden kann.
    wenns nach mir ginge und der wagen jetzt endlich mal verfügbar wär, würde ich gleich am samsatag hoch und probefahren, verhandeln und eine anzahlung leisten, damit ich ihn dann nächste woche holen kann, vorausgesetzt der versprochene TÜV/AU lassen nicht wieder so lange auf sich warten.
    wer von euch weiß denn, ob die mir kulanterweise rote nummern zur überführung zur verfügung stellen würden?

    ich hatte mich ja schon auf den wagen eingeschossen - unabhängig von den im forum gemachten aussagen zu teuer, zu magere ausstattung...
    frag mich echt, wie die eine repräsentative wertermittlung betreiben.
    bin zuvor noch keinen daimler gefahren, hab mich aber in den letzten monaten versucht einzulesen und zu vergleichen und bin zu dem schluß gekommen, das der preis zwar noch etwas spielraum nach unten lässt, aber im großen und ganzen unter berücksichtigung von km, alter und garantie, auf normalem niveau :(
    das einzige manko war der hinweis des verkäufers auf "gewöhnliche gebrauchspuren", wie zum beispiel "winzige dellen" und "winzige kratzer" die auf einem foto nicht erkennbar seien.
    wüsste ich genaueres über deren ausmaß, könnte ich entscheiden, ob ich damit leben kann..... ;(
    hoffentlich klappts am wochenende, drückt mir die daumen und wenn du mike bei cruiser-wetter mal vorbei kommst, freu ich mich trotzdem über dein urteil, selbst wenn bis dahin meine kaufentscheidung getroffen sein sollte - also in jedem fall bescheid geben, würd mich freuen :D

    so jetzt grüß ich noch schön brav die badenser und euch allen ein schönes wochenende :wink:
     
  17. #17 Mike ZX-12R, 23.03.2007
    Mike ZX-12R

    Mike ZX-12R

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 250 CGI Cabrio, C 200 CGI Lim
    ich bin kein badenser, sondern Schwabe :D
    Ich wohne an der Ostalb, 30 km nördlich von Ulm. Ich arbeite nicht bei einer der Niederlassungen, weil die in der Regel keine Augenoptikermeister beschäftigen 8) Wozu auch ?

    Ich bin halt nur in Neu Ulm gewesen, um nach einem Wagen zu suchen. DIe NL in Schwäbisch Gmünd kenne ich halt vom vorbeifahren mit dem Moped, wenn ich zu einem Treffpunkt bei Heilbronn fahre.

    Der Service dort kann Dir eigentlich egal sein, denn Du wirst ihn sicherlich nicht nutzen. Ist zu weit weg von Dir. Woher kommst Du genau ?


    Die roten Kennzeichen bekommst Du bei Deiner Zulassungsstelle. Sie gehen bei anschließender Zulassung gleich in den Versicherungsvertrag über. Kosten nicht die Welt. Musst dafür eine spezielle Doppelkarte für rote Kennzeichen an der Zulassungsstelle vorlegen. Für die Zulassung brauchst Du dann eine neue Doppelkarte speziell für Zulassungen.

    Geb mir einfach bescheid, wenn ich am Sonntag losdüsen soll. Ist kein Thema. Sollen 16°C werden. Kaum zu glauben, weil derzeit alles frisch eingeschneit ist ;(
     
  18. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Und ich bin Badener und nicht Badenser :motz:
     
  19. zinkra

    zinkra

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hi mike,

    nee, nen augenoptikermeister brauchen die net - hast du ne ahnung:

    also erstmal vorab: Du brauchst dir nicht die mühe machen, den wagen anzuschauen!

    nach dem ganzen hin und her und von wegen erst ab heute, freitag probefahrt möglich ------> der wagen ist schon seit tagen verkauft..... :motz:

    es tut uns unendlich leid - bla,bla,bla......

    ich vermute mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit: die zwei genannten werkstattaufenthalte waren schon vorbereitungen für den anstehenden verkauf und dieser typ vom "internetvertriebsteam" - welches übrigens drei mitarbeiter beschäftigt - war nicht in der lage zu wissen, dass das erst gestern aus dem internet genommenene verkaufsangebot seit tagen nicht mehr gültig ist. :motz:

    trotzdem nochmal vielen dank für die rege beteiligung und besonders dein angebot, den wagen für mich anzusehen. :prost

    hab dann noch auf ein alternativ angebot aus ingolstadt zurückgreifen wollen, stand auf mobile.de ------> der wagen ist auch weg, seit zwei tagen , aber angeblich stehts nur noch im netz weil mobile.de angeblich nur wochenweise aktualisiert..... hahaha, auf die frage, obs dann wenigstens vom mercedesserver rausgenommen wurde, hieß es: "selbstverständlich!" - da stehts nach wie vor, glaub bei mercedes bescheißen die wie überall auch, was solls, wer meine beiträge gelesen hat, wird feststellen, dass es sich jetzt schon mittlerweile um den dritten MB-händler handelt, der mich verarschen will und das regional unabhängig...... :sauer:

    dennoch euch allen ein schönes WE
     
  20. Lurch

    Lurch

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 200k A209
    Tja - Glück gehabt, würd ich sagen ... :prost
     
Thema: Traumzustand CLK 200 kaufen oder nicht kaufen.....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk 200 dekra

Die Seite wird geladen...

Traumzustand CLK 200 kaufen oder nicht kaufen..... - Ähnliche Themen

  1. Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv

    Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv: Hallo liebe Helfer, ich habe eine Frage zu dem MBUX-System meines neuen B 200. Auf dem Fahrerdisplay, zwischen dem Tacho und dem Drehzahlmesser...
  2. CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!

    CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!: Der CLK 200 ( W208 ) meines Großvaters wurde letztes Jahr über den Winter in der Garage eingelagert. Nachdem wir ihn im März wieder aufwecken...
  3. SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011

    SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011: Hallo zusammen, erst mal Hallo von einem Neueinsteiger. Ich habe folgendes Problem, beim beschleunigen plötzlich Leistungsverlust und...
  4. Clk 320 Kofferraum öffnet nicht

    Clk 320 Kofferraum öffnet nicht: Hallo , ich brauche ganz dringend eure Hilfe. Ich habe einen Clk 320 Coupé Bj.2000. Seit gestern lässt sich nicht mehr der Kofferraum öffnen,...
  5. Clk w209 500 Elektrik

    Clk w209 500 Elektrik: Hallo habe mir einen clk 500 gekauft er hatte zündaussetzer,ich habe Zündkerzen erneuert und schon geht er. Habe jetzt einige Probleme die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden