Trauriges Bild für MB Hannover...

Diskutiere Trauriges Bild für MB Hannover... im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo an alle im Forum, ich möchte euch mal ein Beispiel aus dem Leben erzählen, wie es laufen kann wenn man von einem Auto ohne Prob. zu...

  1. #1 madmansl, 12.04.2005
    madmansl

    madmansl

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle im Forum,

    ich möchte euch mal ein Beispiel aus dem Leben erzählen, wie es laufen kann wenn man von einem Auto ohne Prob. zu Mercedes wechselt. :wand

    Ich habe einen CLK230K im Januar im MB Zentrum Hannover erworben. Zum Kaufpreis gleich noch 18" Alus und Comand DX mit DVD+TV eingebaut.

    Mich sehr über den Wagen gefreut, und dann Stolz wie ein kleiner König 1 Woche gefahren. Nun seit Januar war ich 5 Mal zur Werkstatt mit einem Wagen der 51.000 KM auf der Uhr hat und 1 Hand ist. Da der Wagen Tüv und Inspektion neu hat, und die GebWa. Garantie, dache ich beim Kauf ist ja alles ok. Weit gefehlt...

    Nun kommts, die Dekra hat ein Gutachten gemacht weil MB sagte alles ok, und wenn nicht, Ihr Problem Sie haben den Wagen gebraucht von uns gekauft, da kann das schon mal sein.

    Also die Defekte:

    Cupholder o.F., Schiebedach undicht, Klima Schalter def, Innenleuchte klappert, Reifen 7.5 Jahre alt, Motordichtung def. (riecht super beim fahren und Ölt wie Sau), Koppelstange def., Radlager vo. re., Kompressorlager def., Antriebsscheibe def., und Motor Sägt ohne ende.

    Alles keine Garantie, Wandeln nur wenn wir 2500€ einbehalten, oder Sie nehmen ein neues Auto (nur Mercedes) und das Geld ist ebenso weg.

    Nun mal meine Frage: Woher in aller Welt hat Mercedes seinen guten Ruf? Keiner redet von meinen Investitionen (Felgen Comand...) 5 Tage Urlaub etc. Was ist das für eine Art Geschäfte zu machen. Ich habe insgesamt 20000€ ausgegeben, und null Service!!! Danke aber ich kaufe mir nach dem Rechtsstreit wieder ein anderes Fabrikat.

    :sauer: Es hat mich sehr Wütend gemacht, so behandelt zu werden. Hoffe euch ergeht es besser und wünsche allen gute und sichere Fahrt.

    Gruß Steve
     
  2. #2 Ghostrider, 12.04.2005
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.462
    Zustimmungen:
    307
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Hallo und willkommen im Forum.

    Was sagt denn dem Händler der Begriff Gewährleistung ?
     
  3. #3 madmansl, 12.04.2005
    madmansl

    madmansl

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich galube den Begriff kennen Sie nicht, ist wohl eher ein Problem das die Aussagen MB seitig die Inkompetenz verdecken sollen, ich werde aber über den Ausgang dieser Angelegenheit berichten.

    Gruß Steve

    Kennt jemand evtl eine Adresse von MB, wo man diesen Fall mal publik machen kann, um andere Kunden vor so einem Service zu schützen???
     
  4. #4 ulli1969, 12.04.2005
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Am besten sofort in Maastricht anrufen, dann kannst Du mal sehen, wie schnell sich das Blatt wenden wird. Die ziehen das knallhart durch, am Besten, wenn Du noch Namen präsentieren kannst. Ich habs selbst erlebt vor ein paar Jahren nach großem Pfusch an meinem G-Modell, der Meister ist rausgeflogen und Mercedes hat sich sehr großzügig gezeigt nach dem Vorfall.

    Mercedes Benz
    Costumer Assistance Center N.V.

    069 953070255 (Faxnummer) die Tel Nummer habe ich verlegt, müßtest eben googlen
     
  5. #5 madmansl, 12.04.2005
    madmansl

    madmansl

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke das ist ja schnell gegangen. Werde ich tun, mal sehen was Passiert. Namen hab ich, stehen ja auf den Karten ;-).

    Gruß Steve
     
  6. #6 Ghostrider, 12.04.2005
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.462
    Zustimmungen:
    307
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    00800-17777777 DC Maastricht
     
  7. Haetni

    Haetni

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mercedes-Benz C180 Esprit
    Verbrauch:
    Also in der Schweiz haben die Mercedes-Benze bis zu 10 Jahre oder 100'000 km Garantie (Swissintegral Garanie).

    Du hast Deinen ers seit anfang Jahr, schon über 50'000 km drauf und er ist q. Hand?

    Das würde ich niemals durchgehen lassen! :tdw

    Ich hab ja auch auf meinem Esprit noch ein Jahr Gebrauchtwagen-Garantie bekommen. Und der ist ein 1996er.
     
  8. #8 madmansl, 13.04.2005
    madmansl

    madmansl

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle im Forum,

    hab heut morgen mit MB Maastricht telefoniert, Sie haben mir erklärt das sie nur vermitteln können aber halt nichts entscheiden, und in meinem Fall, mir sogar den Rechtsweg empfehlen. Ich hab meine Anwälte mit der wahrnehmung meiner Interessen beauftragt, und hoffe nun auf mein Geld.

    Mal angenommen ich bekomme es Zeitnah wieder, währe ich für Tips dankbar in welcher MB Niederlassung im Umkreis von Hannover ich einen CLK kaufen kann und der Service schon von euch getestet und für gut befunden wurde. Ich könnt auch zurück zu der Münchner Firma, aber ich hab mich in das CLK modell verbissen.

    Danke an alle im vorraus. By the way "tolles Forum"

    Gruß Steve
     
  9. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    "Fällt nicht unter Garantie"...

    Da fragt man sich doch manchmal, ob die Jungs vorher in ´ner Pommesbude Würstchen verkauft haben.

    Seit wann stellt Mercedes Verkäufer ein, die anscheinend nicht die geringste Ahnung vom BGB haben?

    Das lernt jeder Azubi bei Aldi zum Thema Kaufvertragsstörungen.

    Dieses dreiste ins-Gesicht-Lügen greift immer mehr um sich.

    Naja, habe ich bei Lueg ja auch nicht anders erlebt.

    Das jetzt aber schon Niederlassungen damit anfangen...

    Oha, so langsam scheinen da mehr Autos gewandelt als verkauft zu werden.

    :rolleyes:
     
  10. #10 Scherzi1, 13.04.2005
    Scherzi1

    Scherzi1

    Dabei seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allseits!

    Das Kunden-Center in Maastricht kann natürlich nach außen wirklich nur vermitteln. Intern lassen die aber ganz nett die Fetzen fliegen, insofern haben detaillierte und zeitnahe Meldungen dort auf jeden Fall ihren Sinn. Das habe ich gemerkt, als ich wegen des Einfüllens des falschen Öls etwas nachdrücklich aufgetreten bin. Endergebnis: der Inhaber der Vertragswerkstatt unterschrieb mir eine rechtsverbindliche Erklärung, dass das Autohaus für alle Schäden aufkommen wird, die sich auf das Öl beziehen könnten.

    In einem anderen Fall (bei einem Automobilhersteller aus Wolfsburg) hatte ich für eine Bekannte etwas Druck gemacht. Auch von dort kamen dann Aussagen wie: Wir können (wohl eher _wollen_) nichts tun bis hin zu den Formulierungen wie Sie müssen ihre Ansprüche von einem Anwalt vertreten lassen! Meine Reaktion: nach dem SChichtwechsel im Call Center nochmals angerufen und eine gute Lösung erzielt, die sowohl dem Autohaus als auch uns entgegenkam. Manchmal hilft es eben, wenn man einen zweiten Menschen im Call CEnter anruft, konsequent (aber höflich!!!) seine Anliegen schildert und die Leute spüren lässt, dass es sich nicht um einen Frust-Anruf, sondern um einen wohl überlegten und vorbereiteten CAll handelt und dass man bereit ist, nicht nachzugeben.

    @ eggett

    Deine Horrorstory von Lueg habe ich noch im Kopf... und deswegen verkneife ich mir jetzt auch die Frage, warum sich der Name mit ue anstatt ü schreibt.... *scnr*
     
  11. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Der Centerleiter von Witten ist übrigens weg...

    Warum auch immer. Ich hoffe, der ist nciht freiwillig gegangen.

    :wink:
     
  12. #12 madmansl, 14.04.2005
    madmansl

    madmansl

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle im Forum,

    zur Belustigung aller wollt ich mal die Reaktion von MB Hannover auf das Anwaltsschreiben posten.

    Original:

    Sehr geehrter Herr XXXXXX

    ein telefonischer Kontakt ist mir leider nicht gelungen, daher dieses kurze E-Mail.

    Die Zuzahlung auf den von Ihnen ausgewählten CLK beträgt 10000 Euro, dabei haben wir den Preis für die gefahren Kilometer von Ihrem heutigen CLK auf 0,30 Cent reduziert. Die Kalkulation für den Leasingrückläufer CLK liegt ebenfalls unter dem eigentlichen Mindestverkaufspreis. Weitere Angaben auch zur Abwicklung XXXX kann Ihnen Herr XXXXXX erläutern.

    Gleichzeitig haben wir vom Anwaltsbüro XXXXXXXX die Aufforderung
    zum Rücktritt vom Kaufvertrag bekommen, falls Sie diesen Weg gehen - ziehen wir unser oben genanntes Angebot zurück. Die Kosten für den Anwalt werden wir nicht übernehmen.


    Also im Klartext, von meinen gezahlten 15500 € gehen 1350€ an MB, plus 10.000€ für ein tausch CLK 230K Bj. 2.2001 m. Heckschaden!!!

    Also 24.150€ "plus indirekt 1350€" für einen Unfall CLK aus 2.2001 und das ist noch "unter dem min. Verkaufpreis" Klar wenn man bedenkt was eine Boing 747 kostet.

    Ich hab nur eine Antwort: Sie leiden eindeutig unter Realitätsverlust, stellt bitte den offenen Kleber vom Schreibtisch nicht in unmittelbare Gesichtsnähe, steht auf jeder Packung.

    Habt Ihr sowas schon erlebt? Netten gruß an alle... madmansl....
     
  13. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Moooment...

    Was bist Du denn an Kilometern gefahren?

    Bei üblichen 0,67% vom Kaufpreis pro 1.000 gefahrene Km wären es 103,85 Euro.

    Wenn MB den Wagen zurücknimmt und Du 2.500.- Abschlag bezahlen sollst, dann müssest Du ca. 24.000 Km seit der Abholung gefahren sein und es akzeptieren, weil Du ja einen geldwerten Vorteil dadurch hattest.

    Wenn die Dir allerdings 30 ct. pro gefahrenen Km als "Wertverlust"berechnen, den so ein Wagen üblicherweise hat... :rolleyes:

    Das ist kaufmännischer Unfug. Da müsste eigentlich ein einfacher Brief des Anwaltes mit dem entsprechenden Paragraphen aus dem BGB reichen.

    Wenn di trotzdem auf stur stellen und auf den 30 ct. bestehen, dann hast Du leider das gleiche Problem wie ich.

    Dann ist Hannover entweder mit den gleichen kaufmännischen Nieten oder Betrügern am Kunden wie LUEG Bochum/Witten besetzt.

    Schon deshalb würde ich dann niemals dort wieder ein Auto kaufen.
     
  14. #14 madmansl, 14.04.2005
    madmansl

    madmansl

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also alles zusammen knapp 4000 Km, beim Kauf hatte er 51400 auf der Uhr jetzt 55600Km.

    Ich hab es echt satt, mich mit so armen arognaten Würstchen rumzuärgen. Ich warte was der Anwalt daraus macht, fahre jetzt einen zweitwagen und der CLK steht in der Garage sicher.

    Ich könnt heulen, wenn man sich einen Traum erfüllt, Geld reinsteckt und dann alles kaputt gemacht wird, weil einige Menschen an der falschen stelle Sitzen.

    So etwas müßte mal in die obere Etage von MB gebracht werden, damit der Ruf von MB nicht durch die Einfältigkeit einzelner so leidet. MB ist echt ein klasse Produckt, aber mir ist leider die Lust daran vergangen. ;(

    In dem Sinne ... madmansl
     
  15. LarsP

    LarsP

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    als ehemaliger Edemissener (liegt in der Nähe von Peine) habe ich auch schon Erfahrungen mit dem Ignoranz-Center von MB in Hannover sammeln dürfen, schlimmer war es nur noch im Auto-Forum in Stuttgart.
    Meine Mutter ließ ihre C-Klasse früher immer bei MB Alpers in Peine warten, jetzt bringt sie das Auto zu einer kleinen Werkstatt in Alvesse (Jürgen Krone), die sind echt top, der verkauft auch rep. Unfallautos zu guten Preisen. Soviel zu meinem Tipp, was es im Umkreis Hannovers gibt. Wenn du weiter fährst, empfehle ich den Händler in Hamm, habe dort meinen E-220 gekauft, netter Service, großzügige Inzahlungnahme.
    Gruß
    Lars
     
  16. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Bei 4.000 Km wollten die 2.500.- Ausgleich haben?

    Sind die noch ganz bei Trost?

    8o :motz:
     
  17. Onno

    Onno

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Der Thread ist zwar schon ein paar Monate alt, aber mich würde es sehr ineteressieren, wie der Streit nun ausgegangen ist.......
     
  18. #18 madmansl, 11.11.2005
    madmansl

    madmansl

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, tja durch die Dauer des Streits mußte ich 1300 € für die Nutzung zahlen und nun (ach wenn das hier falsch ist) habe ich einen neuen BMW 530 sehr schönes Auto. Was sehr schade ist gerade heute wo alle entlassen werden, Mercedes wusste das wir 3 Autos wollten, nun haben wir einen 3er Cabrio, einen M3 und den 530 gekauft. Und mal so locker auf 130.000€ verzichten kann sich Mercedes leisten. Bei BMW ist man noch Kunde, 1a Service. Schade denn der CLK war meine erste Wahl. Allen Stern fahren wünsche ich bessere Werkstätten und Service. Gute und sichere Fahrt. Steve
     
  19. Romaha

    Romaha

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hier mein Erfahrungsbericht bei MB Hannover (Podbi)
    Das Fahrzeug hatte ich am Freitag beim MB-Händler in Seesen abgeholt.
    Samstag zu MB-Hannover weil ich zum einen ein Lederpflegemittel haben wollte und mich nach einer Telefonnummer der Werkstatt erkundigte für einen Termin in der kommenden Woche da mir nachstehende Mängel leider erst später als bei Übergabe aufgefallen sind.
    Ich rief also am Montag Mittag bei MB an und man gab mir einen Termin für Dienstag 8:30.
    Dienstag morgen dann sehr freundlich empfangen,man gab mir sofort einen Gutschein für ein Kaffee und ich solle mich bitte freundlicher Weise noch ein paar Minuten gedulden,der Meister komme dann umgehend auf mich zu.
    Hui dachte ich,bei MB läuft doch alles eine paar Spuren anders als bei Ford und hier bin ich die Person Kunde die im Mittelpunkt steht und wartete freudig bei einem heissen Kaffee und ner Zigarette auf den Meister der dann auch prompt kam.
    Ich erklärte ihm das ich das Auto in Seesen erworben hatte und mir noch ein paar kleine Mängel aufgefallen sind.
    Das Beifahrerfenster stockt alle paar Zentimeter beim öffnen und schliessen,bei der Fahrerseite ist der Türdichtungsgummi eingerissen,der Motor läuft bei Stand teilweise unruhig und mein extra für das Fahrzeug erworbene Nokia 6210 Handy (war nicht einfach zu bekommen und hatte in Seesen extra nachgefragt ob für die Vorrichtung auch ein 6210 funzt)wird nicht erkannt.
    Im Großen und Ganzen also keine Schwerwiegenden Mängel und kam Dienstag früh in der Hoffnung das diese nach 1-2 Stunden behoben sein könnten da ich auch beruflich auf mein Auto angewiesen bin.
    Den Zahn zog man mir aber als erstes :(
    Ok dachte ich,dann nehm ich halt für den Tag einen Leihwagen,doch weder die MB-Niederlassung noch ein ansässiges Hertz-Vermietungsbüro konnte mir einen fahrbaren Untersatz stellen,statt dessen könne ich eine Fahrkarte der Üstra bekommen.(Macht sich toll mit Laptop und Akten in der Bahn zu den Kunden mit Öffis zu fahren X()
    Glücklicher Weise ist mein Papa Rentner und so bin ich dann mit dem Taxi nach Langenhagen (13 Euro auf eigene Kosten) zu ihm hin und leihte mir seinen Wagen.
    Gegen 13 Uhr bin ich dann noch mal bei MB vorbei gefahren um in Erfahrung zu bringen wie weit mein Auto sei und stellte entsetzt fest das der PKW noch immer genau an der selben Stelle stand wie morgens um 8:30 abgestellt.Ich fragte warum ich dann eigentlich einen Termin für 8:30 mache wenn das Auto Mittags immer noch dort steht.
    Die Dame am Kundenservice schaute verdutzt in die Kartei und versicherte mir dann das ich das Auto um 18:00 Uhr abholen könne.
    Um 18 Uhr durfte ich dann für 98 Euro (Material,8AW´s und MwSt.) den Türdichtungsgummi selbst bezahlen.
    Das Beifahrerfenster funktioniert genauso wie vor Abgabe,das bestellte Lederpflegeset war unauffindbar.
    Ok,dachte ich,beim nächsten Kauf besser hinschauen und bei einem Auto für 19.000 Euro fang ich nicht an wegen nem Türdichtungsgummi zu streiten,wenigstens die Telefonanlage mit dem Nokia 6210 läuft und das Problem des Leerlaufs wurde kostenlos beseitigt (war was mit Luftsteuermanagement)
    Bis heute Mittag der Meister von MB anrief und mir mitteilte das ich für die Handygeschichte 300 Euro extra bezahlen müsste weil das nicht auf Garantie oder Gewährleistung abgerechnet werden könne.MB hätte mir aber entgegenkommender Weise bereits 50% Rabatt darauf gewährt.
    Ich habe 2 MB-Händler gefragt welches Telefon ich dafür brauche und ob ein Nokia 6210 kompatibel ist :sauer:
    Jedenfalls ist hier das letzte Wort noch nicht gesprochen und allein die ersten Kontakte lassen mir die Haare zu Berge stehen.
    Anscheinend war ich im Irrtum bei Ford und Mercedes gibts Unterschiede im Kundenumgang.
    Aber mit nem gebrauchten c320 bin ich entweder MB-Fahrer 2.Wahl oder muss mir tatsächlich nur einen neuen S-Klasse Wagen kaufen um einen Quantensprung gegenüber einem Ford beim Händler zu erleben.
     
  20. #20 madmansl, 03.12.2005
    madmansl

    madmansl

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Trauriger aber Gut gemeinter Rat, BMW Niederlassung Lister Kirchweg. Ich war 8 mal da, weil das gebrannte Kind bekanntlich das Feuer scheut. Und nach dem CLK Ding stehe ich bei jedem Geräusch auf der Matte. Immer einen Leihwagen in gleicher Klasse, es gibt sogar Keckse Saft und div. Kaffees und nicht 1 Cent gezahlt. Lies im neuen ADAC mal nach, BMW Service Platz 3 und Mercedes Platz 18. Sagt alles oder. Aber ich wünsche Dir alles Gute wie jedem hier, denn die Autos sind weder besser noch schlechter als BMW oder Audi. Es kommt nur darauf an wie man als Kunde behandelt wird. Und immer mal einen Neuwagen für nen Tag zu haben läßt doch unser Herz auch schneller schlagen.

    Frohe und besinnliche X-MAs allen.

    Gute Fahrt MADAMN
     
Thema: Trauriges Bild für MB Hannover...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. podbi 439

Die Seite wird geladen...

Trauriges Bild für MB Hannover... - Ähnliche Themen

  1. Stammtisch MB-Freunde NRW am 17.08.2019 in Kerpen

    Stammtisch MB-Freunde NRW am 17.08.2019 in Kerpen: Hallo zusammen! Am Samstag, 17.08.2019, findet unser nächster Stammtisch statt. Jeder der Zeit und Lust hat ist herzlich eingeladen zu kommen!...
  2. Stammtisch MB-Freunde NRW am 20.07.2019 in der Classic-Remise Düsseldorf

    Stammtisch MB-Freunde NRW am 20.07.2019 in der Classic-Remise Düsseldorf: Hallo zusammen! Am Samstag, dem 20.07.2019, findet unser nächster Stammtisch statt. Jeder der Zeit und Lust hat ist herzlich eingeladen zu...
  3. Biete Ölfilter OX1D für MB Bus O 309 D

    Ölfilter OX1D für MB Bus O 309 D: Ölfilter neu und original verpackt passend für Mercedes Bus O 309 D Baujahr 01/68 bis 12/69 mit 40kw oder Baujahr 01/68 bis 12/74 mit 44kw VK 8...
  4. MB WIS NET

    MB WIS NET: MB WIS NET , falls es noch nicht bekannt ist. Schrauber INFO ! W205 / M651 / G716 / 33 / 00 - Mercedes-Benz WIS
  5. Stammtisch MB-Freunde NRW am 15.06.2019 in Kerpen

    Stammtisch MB-Freunde NRW am 15.06.2019 in Kerpen: Hallo zusammen! Am Samstag, 15.06.2019, findet unser nächster Stammtisch statt. Jeder der Zeit und Lust hat ist herzlich eingeladen zu kommen!...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden