Tür Lackierung und Seite Nachlakieren?

Diskutiere Tür Lackierung und Seite Nachlakieren? im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Ich habe mal eine Frage: Ist es nötig, wenn nur eine Tür Lackiert wird, das die Werkstatt die ganze Seite anlakiert? Bekommt man die farbe nicht...

  1. Barna

    Barna

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 203, C 320
    Ich habe mal eine Frage: Ist es nötig, wenn nur eine Tür Lackiert wird, das die Werkstatt die ganze Seite anlakiert? Bekommt man die farbe nicht genau hin?? danke für eure Mühe.

    Gruß Barna
     
  2. #2 silver Panther, 09.05.2009
    silver Panther

    silver Panther

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 230K S202
    Die ganze Seite anzulackieren halte ich nicht für notwendig. Wenn man es weiß welches Bauteil neu lackiert wurde kann man es merken, sonst eher nicht.
     
  3. #3 Bigfoot, 09.05.2009
    Bigfoot

    Bigfoot

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    164
    Auto:
    C 292 GLE Coupe 350 d + 639/2 Viano 3.0 CDI extra Lang Ambiente Edition + Honda VTX 1800
    Hängt ab vom Farbton.
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.964
    Zustimmungen:
    3.186
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    das kommt vermutlich auf die Farbe an. Die Silber Töne sollen schwer zu Lackieren sein, da wurde schon davon berichtet, das die benachbarten Teile anlackiert wurden.

    Von welcher Farbe reden wir denn hier?
     
  5. #5 popey24, 09.05.2009
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Wenn es perfekt sein soll, wird das so gemacht. Es ist dann praktisch ein fließender Farbübergang. Leichte Unterschiede gibt es immer, auch dirch das unterschiedliche Alter der Lacke. So sind dann aber minimale Unterschiede nicht mehr erkennbar.

    Gruß,
    Stephan
     
  6. Barna

    Barna

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 203, C 320
    Es geht um die Farbe Silber könnte Polarsilber metalig sein. Mal zur Geschichte meine C klasse hatte einen Unfall, mir ist einer in die Seite gefahren in der hinteren Tür Fahrerseite. Wir haben noch eine A-Klasse auch Silber. Bei der A-Klasse wurden alle 4 Türen ersetzt, wenn ich das Auto wasche könnte ich kotzen... Die Seiten haben eine andere Farbe als Heckdeckel, Motorhaube und Stoßfänger, ok ok Kunststoffteile haben eh ein wenige Farbunterschied zum Blech, aber Blech zu Blech sollte man doch hinbekommen in der heutigen Zeit. Wenn ich die Übergänge vorderer Kotflügel, Motorhaube und Stoßfänger sehe denke ich immer Color of Beneton made by Lakiererei. So etwas möchte ich bei der C-Klasse vermeiden. Vor allem auch weil die Idioten die Kanten z.b am Kotflügel Radhaus nicht mit umlakiert haben. Die Autos werden immer mit Hochdruckreiniger in der Waschanlage gewaschen, bei der A-Klasse löst sich da schon der Klarlack....

    Gruß Barna
     
  7. #7 The real Deal, 09.05.2009
    The real Deal

    The real Deal

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    S600, Bj. 04.2005 / Toyota RAV4 Bj. 09. 2010 / BMW 335i Bj. 03.2007
    Verkauf das Teil unrepariert oder willst Du Dich ewig ärgern.

    MfG
     
  8. #8 clk-2222, 09.05.2009
    clk-2222

    clk-2222

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Leihwagen
    Hallo,
    mal meine Erfahrung zu Nachlackierungen bei Metallic. Zuerst bei einem 126er in Nauticblau. Erst die Nachbarin rückwärts in die Türe rein und Wochen nach der Reparatur der andere Nachbar mit seinem Pferd über Kofferuam und Kotflügel hinten. Nun war ja das Auto auch schon ein paar Jahre alt und hatte beidesmal die selbe Angst den Farbunterschied jedesmal wenn ich zum Auto laufe zu sehen. Nach Telefonaten mit mehreren Werkstätten waren einige dabei die ganze Seite zu lackieren um diesen Farbunterschied nicht mehr zu sehen. Hab mich dann aber für eine Rep. in einer Daimler - NL entschieden. Auf dem Reparaturauftrag stand eindeutig: Kunde akzeptiert keinen Farbunterschied. Hab bei der Annahme gesagt, wenn sie es nicht hinbekommen wenn nur die Türe und angrenzende Bauteile lackiert werden gehe ich in eine andere Werkstatt welche die kpl. Seite lackieren würde. Wurde dann über die Lackierfarbtoleranz aufgeklärt, dass bei der Werkslackierung wohl +-5% Abweichung zulässig sind. Wurde nun das Fzg. bei der Herstellung im +5% Bereich lackiert, und die jetzige Farbzusammenstellung im -5% Toleranzbereich zusammengestellt ergeben das 10% Farbabweichung welche man nun mal sieht, dann kommt noch der Alterungsprozess und Sonnenfaktor hinzu. Hab dann gesagt, dass ich das Fzg. wieder mitnehme und in einer anderen Lackierwerkstatt richten lasse. Dann hat die Serviceannahme nochmals betont, dass Sie sich grösste Mühe geben werden und Lackierproben anfertigen um die Farbabweichung gering zu halten. Also dort gelassen und nach 3 Tagen wieder hin. Super Sonne gescheint, Auto poliert und in der Sonne gestanden. Also erst mal kritisch von allen Seiten betrachtet und dann zum Abholschalter. Das Ergebnis war Note 1. Sie haben es tatsächlich geschafft nur die Fahrertür (Später dann Kofferdeckel und Kotflügle hinten) kpl. zu lackieren und die hintere Tür und den Kotflügel vorne einzunebeln. Meine alten Politurspuren / Kratzer waren noch vorhanden.
    Jetzt im Januar mit silbernem MB einen Hasen voll erwischt. Stoßstange zerfetzt und gleich das Bild der möglichen Silbertöne vor Augen.
    Trotzdem rein zur Niederlassung, Farbabweichungsbedenken minimalst erwähnt und Fzg nach 2 Tagen wieder geholt. Ergebnis ebenfalls Note 1.
    Es geht also doch. :]

    Bleiben tut trotzdem jedesmal ein mulmiges Gefühl ob's wirklich wieder so gut wird.

    Allen einen schrottfreien Flug... :wink:

    Gruss Arno
     
Thema: Tür Lackierung und Seite Nachlakieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse seite neu lackieren

    ,
  2. A Klasse seite lackieren

Die Seite wird geladen...

Tür Lackierung und Seite Nachlakieren? - Ähnliche Themen

  1. Betriebsanleitung für AMG GT 4-Türer Coupé als Download

    Betriebsanleitung für AMG GT 4-Türer Coupé als Download: Hallo zusammen, gibt es irgendwo für das aktuelle Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé die Betriebsanleitung als PDF zum Download? Ich habe bis jetzt...
  2. Mercedes Benz 407D > Tür- und Rahmendichtungen

    Mercedes Benz 407D > Tür- und Rahmendichtungen: Liebe Spezialisten, vor einem Jahr haben wir uns einen fantastischen 407D zugelegt und haben bereits eine mehrmonatige Reise hinter uns. Ganz...
  3. W220 Crashsensor Seiten Airbag nach Auslösung

    W220 Crashsensor Seiten Airbag nach Auslösung: Hallo, an meinem W220 hat der Seitenairbag Fahrerseite vorne und hinten ausgelöst. Nun meine Frage. Muss nach einer Auslösung auch der...
  4. S211 Rückwandtür Schloss öffnet aber Tür fährt nicht hoch ..

    S211 Rückwandtür Schloss öffnet aber Tür fährt nicht hoch ..: Hallo an alle:-) ich habe einen s211, also T-Modell, bj. 08.09.2006 mit einem Easy Pack nachgerüstet.
 Nach Einbau der Hydraulikpumpe und des...
  5. Tür Fahrerseite Innen Stoffdichtung

    Tür Fahrerseite Innen Stoffdichtung: Kennt jemand die Bezeichnung dieser Dichtung und oder hat sogar noch eine in Grün? [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden