Tuning ist nicht zugelassen für die StVo, was sagt man der Versicherung

Diskutiere Tuning ist nicht zugelassen für die StVo, was sagt man der Versicherung im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hi, habe ja seit a. 1 Jahr den Mini, mit dem ich sehr zufrieden bin. Recht einfach kann man den Mini chippen lassen, um ihn auf 135 PS zu...

  1. #1 avantgarde, 03.07.2007
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Hi,

    habe ja seit a. 1 Jahr den Mini, mit dem ich sehr zufrieden bin. Recht einfach kann man den Mini chippen lassen, um ihn auf 135 PS zu bringen.

    Auf den versch. Webseiten steht, dass man der Versicherung bescheid geben soll, aber das das Tuning nicht zugelassen ist lt. StVo.

    Meine Frage: Wenn ich das der Versicherung sage, werden die mich dann nicht nach einer TÜV EIntragung fragen? Ist das eine von dem anderen komplett getrennt oder riskiere ich den Verlust der Betriebserlaubnis und den Verlust des Versicherungsschutzes, wenn ich es nicht melde.

    Gruß

    Ava
     
  2. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.089
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ava, Sorry, vielleicht steh ich auf dem Schlauch: Wenn es nach der StVO nicht erlaubt ist, wie soll man das dann legal in einen straßenzugelassenen Wagen einbauen und das dann auch noch von der Versicherung absegnen lassen?
     
  3. #3 stud_rer_nat, 03.07.2007
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.584
    Zustimmungen:
    1.313
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Genau das! Diese Tuner haben wahrscheinlich einfach das Geld gescheut eine ABE zu machen. Die Betriebserlaubnis erlischt, die Versicherung versichert so ein Fahrzeug nicht. Wenn Du es verschweigst, baust einen Unfall und der Gutachter entdeckt sowas, bekommst Du nicht nur was wegen Fahren ohne Betriebserlaubnis an den Hals, sondern bleibst auf ALLEN Kosten sitzen und bekommst eventuell sogar noch eine Anzeige wegen Versicherungsbetrug.

    Also laß die Finger davon... Gibts denn keinen seriösen Tuner, der auch eine ABE für den Chip hat?! :rolleyes:
     
  4. #4 Ghostrider, 03.07.2007
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.473
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Ich habe "damals" alle Veränderungen am Motor eintragen lassen (Nockenwelle, Doppelvergaser, Auspuff) und das dann auch der Versicherung gemeldet.

    Ich kam dann in der Versicherung etwas teurer, weil ich von 74 KW auf 98 KW gestuft wurde. O.K., auf der Rolle hatte er 110 KW an der HA, aber das war Pup weil eingetragen.

    Ich würde in diesem Fall nichts ohne TÜV oder StVzO Zulassung verbauen, obwohl es "nur" eine Softwarelösung beim Mini sein wird ...
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.619
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Es gibt doch das Chiptuning sicher auch von irgendeinem anderen Anbieter mit TÜV-GUtachten...oder?
    Wie schon gesagt wurde, ohne TÜV-Segen wirds nix mit anmelden bei der Versicherung.
    Abgesehen davon erlischt die BE des Fahrzeugs.
     
  6. #6 avantgarde, 04.07.2007
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    ja, genau das ist eben die Frage.

    Im Internet findet man anzeigen, in denen geraten wird, auch wenn keine ABE besteht, das Tuning trotzdem der Versicherung zu melden.

    Ich scheue mich auch vor dem Schritt aus schon erwähnten Gründen bzgl. Erlöschen der BE usw.

    Die Firmen, die eine EIntragung vorsehen, wollen dei Wagen in Ihrer Werkstatt haben, so dass ich dann quer durch die BRD reisen müsste, nur um für 300 € den Wagen zu Chippen.

    @ ghosti
    genau, beim Mini geht das Tuning von 115 auf 135 PS per Email. Steuergerät auslesen, Datei zum Tuner senden, 10 minuten später das veränderte File wieder einspielen - fertig. Angeblich sollen damit auch ruckler beim Anfahren und andere BMW seitige Fehler behoben werden.

    Die Resonanz auf das Tuning ist im Internet komischerweise sehr positiv, ansonsten würde mich das auch überhaupt nicht interessieren - Du kennst meine Einstellung zum Tunen ja :-).

    Gruß

    Ava
     
  7. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Wenn es so einfach ist, sollte es doch BMW auch hinkriegen.

    Hab vor kurzem einen Artikel gelesen in dem darauf hingewiesen wurde jede Art von Tuning (auch wenn sie eingetragen ist, ABE hat usw.) der Versicherung zu melden.
    Dazu sollen auch so Dinge wie Räder und Fahrwerk gehören.
    Das kann wie bereits angesprochen zu einer anderen Einstufung im Versicherungsvertrag führen.

    Deshalb kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen das deine Versicherung den Versicherungsschutz aufrecht halten soll wenn sie genau wissen dass der Wagen nicht mehr über eine Betriebserlaubnis verfügt.
    Würde definitiv die Finger davon lassen.
    Kannst ja mal deine Versicherung fragen wie sie zu so einem Fall stünde?

    Wieviel mehr kostet denn ein Chip inkl. Tüv von einer seriösen Firma?
     
  8. #8 avantgarde, 04.07.2007
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    es gibt kaum jemanden, der eine TÜV Freigabe für das Tuning anbietet, und wenn ja, dann muss man dahin gurken, und das ist es für mich nicht wert, um quer durch die Republik zu flitzen, nur um 20 PS mehr mit nach Hause zu nehmen. Dann ist das Tuning auch wieder unverhältnismäßig teuer.

    Das mit dem Ruckeln scheint BMW in der Tat nicht in den Griff zu bekommen, ich hatte meinen Wagen in der Werkstatt, habe die neueste Software aufegspielt bekommen, aber kein Effekt.

    Naja, mich interessierte vielmehr diese Unstimmigkeit zwischen nicht TÜV aber trotzdem Versicherung melden.

    Ava
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.619
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nicht TÜV schliesst schon mal jegliche Zustimmung der Versicherung aus.
    Bei Modifikationen ohne Zulassung erlischt die BE und somit ist auch im Falle einer Inkenntnissetzung der Versicherung der Versicherungsschutz.

    Es ist zwar stark zu bezweifeln, dass ein Mensch im Falle eines Unfalls des MSG auf die Softwarestände hin untersucht, aber dir geht es ja um die Rechtmäßigkeit und die kann ohne TÜV-Segen nicht gegeben sein.
     
  10. a81

    a81

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200TK SportEdition
    Hallo,

    da mich das Thema auch interessiert habe ich mal etwas recherchiert.

    Bei einer namhaften Versicherungsgesellschaft gibt es folgende Aussagen zu dem Thema:

    Allerdings kann die Betriebserlaubnis aberkannt werden, da:

    Sollten somit die Abgaswerte eingehalten werden sehe ich in der vorliegenden Anfrage kein Problem. ACHTUNG: Dies ist nur meine Meinung.

    Zur Meldung an die Versicherung:

    Und für die Kasko gilt:


    So. Und nun viel Spaß bei der weiteren Diskussion. Vielleicht kann sich ja noch ein "Rechtler" melden.

    Noch ein Hinweis: Die obigen Ausführungen könnten von Versicherung zu Versicherung anders gehandhabt werden. Allerdings beziehen sich die meisten Aussagen auf die allgemein gültigen AKB (allgemeine Kraftfahrtbedingungen).

    Gruß
    a81
     
  11. #11 elTorito, 04.07.2007
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Tuning war noch nie "günstig" :driver

    Was ist mit Einzelabnahme ? Müsste dann ne Leistungsüprüfung erfolgen wahrscheinlich?


    Mir sträuben sich die Nackenhaare wenn ich lese oder sehe das Leute Modifikationen ohne Tüv vornehmen(bzw. allein der Gedanke ist schon zu viel) .

    Ich seh das so, ist das Tuning nicht zugelassen, führe ich es nicht durch und brauche der Versicherung gar nichts zu melden.

    Wenn ich das Tuning unbedingt haben will, fahre ich auch durch ganz Deutschland um mir die Klamotten zu holen wenns nicht anders geht, macht nicht jeder, somit gehört man wieder zu den wenigen mit etwas besonderem :-p

    Hab meine Frontstoßstange im Ausland abgeholt weil die nicht liefern wollten. Und bisher noch keinen in DE gesehen der mit der gleichen rumfaehrt :tup
     
  12. #12 stud_rer_nat, 04.07.2007
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.584
    Zustimmungen:
    1.313
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Wenn ich das schon lese, stellen sich mir die Nackenhaare auf. Bist Du sicher, daß die Leute wissen was sie tun? Mal so schnell per Mail eine Datei hin- und herschicken und die Steuergerätesoftware verändern... :rolleyes:

    Ich sehe schon den Heul-Thread vor mir à la "Hilfe! Mein Motor macht seit dem Chiptuning Probleme"

    Mußt du selbst wissen. Ist es wirklich so schlimm 2-300 km zu einem seriösen Tuner zu fahren?

    Was wäre wenn ein böser Virus Deine Steuergeräte-Datei infiziert und Du hast plötzlich 2000 PS, die aber nur 10km halten??? =)
     
  13. a81

    a81

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200TK SportEdition
    Frage:
    Antwort:

    Youtube-verdächtig...Bitte filmen ;) :D
     
  14. #14 avantgarde, 04.07.2007
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    also zum Tuning kann ich sagen:

    Die Fime, die das per EMail hin und zurück anbietet, ist die Firma MTH. Der INhaber Hölzl hat Jahrelang bei BMW gearbeitet.

    Schaut man sich im New Mini Forum mal um, so trifft man auf richtig viele Leute, die sich das eine oder andere Chip Tuning angetan haben, und anscheinend sind 99% der Leute zufrieden. Einzelne Dinge werden da auch geschrieben, aber das ist denke ich normal.

    Die originalsoftware wird übrigens vorher gesichert, man kann also den Wagen jederzeit per Laptop wieder in den Urzustand versetzen.

    Ava
     
  15. #15 elTorito, 04.07.2007
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Ändert aber nichts an der Tatsache das es keine ABE gibt. :O
    Der Tüv, die Versicherung und die Polizei muss 100% zufrieden sein, nicht der Fahrzeughalter oder der Tuner.
     
  16. #16 stud_rer_nat, 04.07.2007
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.584
    Zustimmungen:
    1.313
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Dann machs doch einfach, aber heul nachher nicht rum! :rolleyes:
     
  17. #17 avantgarde, 04.07.2007
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    ne, ich werde es denke ich nicht machen, aus den von mir genannten Gründen. Der Wagen ist eh nicht zum heizen gedacht, dann greife ich lieber in ein paar Jahren direkt zum Cooper S, das macht mehr Sinn.

    Ich bin auch kein Tuningfreund an sich, aber meine Frage nach der NIchteintragung gilt ja auch für viele Dieselmodelle.

    Wieviele Tuner bieten einen Chip an, ohne Tüv, aber eben innerhalb von 20 Minuten erledigt mit 50 PS mehr und dergleichen.

    Wieviele Junge oder auch ältere Menschen nehmen eine PS Kur ihres Wagens 8CDI, TDI, HDI usw) vor, die eigentlich alle das gleiche Problem haben wie ich hier mit dem Mini.

    Ich denke das kaum ein Chiptuning eines Diesel wirklich eingetragen ist, vor allem a es ja kinderleicht zu machen ist.

    Ava
     
  18. #18 Ghostrider, 04.07.2007
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.473
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Empfehle, wenn schon denn schon, den Cooper S Works ... in hellblau mit orangenen Streifen ... stand hier gerade beim BMW Höker ... fett fett fett ...
     
Thema:

Tuning ist nicht zugelassen für die StVo, was sagt man der Versicherung

Die Seite wird geladen...

Tuning ist nicht zugelassen für die StVo, was sagt man der Versicherung - Ähnliche Themen

  1. Tronde sagt mal: Hallo aus Leipzig

    Tronde sagt mal: Hallo aus Leipzig: Hallo Leute, Seit ca. 2 Jahren steht bei mir ein W202 C180 Elegance rosenholz mit rotem Interieur herum. Ich habe ihn damals günstig bekommen und...
  2. Welche Versicherung ist am besten bei Sonder KFZ Wohnmobil über 2,8t?

    Welche Versicherung ist am besten bei Sonder KFZ Wohnmobil über 2,8t?: Moin moin zusammen! Ich gehe heute meinen Bus zulassen. Hab aber immer noch keine Ahnung wie ich ihn am besten zulassen werde...also...
  3. 209 Tuning- und Optimierungsvorschläge gesucht

    Tuning- und Optimierungsvorschläge gesucht: Hallo zusammen, bin auf der Such nach Inspirationen um meinen CLK BR209 Bj. 2002 in Tansanitblau zu optimieren. Das ist das Fahrzeug:...
  4. CL203 Leistungssteigerung/Tuning C200 Kompressor 1,8L M271 Motor

    Leistungssteigerung/Tuning C200 Kompressor 1,8L M271 Motor: Hallo Leute, ich würde gerne etwas mehr Leistung aus meinem Mercedes C200 Kompressor Sportcoupe MOPF (Baujahr 2005, 1,8L, 1796 cm³, 163PS,...
  5. Chip Tuning 651.911

    Chip Tuning 651.911: Wer hat Erfahrung damit. Chiptuning für Ihr Fahrzeug | Chip4Fun Chiptuning [ATTACH] . [ATTACH] _____________________________ Wenn bei meinem die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden