Turbolader Kompressor nachr?sten

Diskutiere Turbolader Kompressor nachr?sten im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Kann man eigentlich einen normalen Benziner mit einem Turbolader oder Kompressor problemlos nachrüsten? Das gäbe sicher ein hoher Leistungszuwachs

  1. #1 pnh-135, 08.07.2002
    pnh-135

    pnh-135

    Dabei seit:
    20.05.2002
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Kann man eigentlich einen normalen Benziner mit einem Turbolader oder Kompressor problemlos nachrüsten? Das gäbe sicher ein hoher Leistungszuwachs
     
  2. #2 C200 KOMPRESSOR, 08.07.2002
    C200 KOMPRESSOR

    C200 KOMPRESSOR

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Was heisst problemlos? Sollt auf jeden Fall vom Fachmann gemacht werden.
     
  3. #3 pnh-135, 08.07.2002
    pnh-135

    pnh-135

    Dabei seit:
    20.05.2002
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    ja schon klar, aber ich frage mich ob es bei allen Motoren geht, und ob die Kosten sich einigermaßen im Rahmen halten
     
  4. #4 Newtonmeter, 08.07.2002
    Newtonmeter

    Newtonmeter

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Alles ist im Prinzip möglich!Aber die Kosten werden bei sowas immens!Besonders Bei einem Turbolader der nachträglich installiert wird.Kompressor ist ganz soo heikel.
     
  5. Marc

    Marc

    Dabei seit:
    16.06.2002
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
  6. wahliP

    wahliP

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 350 CDI Avantgarde
    Ein bekannter von mir hat an seinem VW T4 Pickup nen Turbo der Firma Schick-Tunning nachrüsten lassen

    Das ist der 2,5L 5 Zylinder von VW, hat jetzt ca. 170PS [zuvor 140PS]
    Kosten: ~ 22000 DM = ~ 11000 EUR

    Ja gut äh......da würd ich dann lieber das Geld gleich beim Autokauf draufhauen
     
  7. #7 C200 KOMPRESSOR, 09.07.2002
    C200 KOMPRESSOR

    C200 KOMPRESSOR

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    30PS mehr 11000€???
    Da gibt´s doch einfachere Möglichkeiten.
     
  8. #8 pnh-135, 09.07.2002
    pnh-135

    pnh-135

    Dabei seit:
    20.05.2002
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Wer für 11.000 Euro 30 PS kauft, hat doch wohl echt ein Problem. Für 11.000 Euro kann man beim Neuwagenkauf mindestens 50 PS mehr rausholen
     
  9. #9 C200 KOMPRESSOR, 09.07.2002
    C200 KOMPRESSOR

    C200 KOMPRESSOR

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Da hast´e recht, wenn nicht sogar noch mehr.
     
  10. #10 pnh-135, 09.07.2002
    pnh-135

    pnh-135

    Dabei seit:
    20.05.2002
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    und wahrscheinlich eine bessere Ausstattung.
     
  11. #11 Dr. Low, 09.07.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Also 11.000 € für 30 PS? Hat man deinen Bekannten da nicht "etwas" über den Tisch gezogen? Hätte er mal lieber jemanden gefragt, der sich mit sowas auskennt...
     
  12. #12 Andreas, 10.07.2002
    Andreas

    Andreas Guest

    Also für den Porsche 911 habe ich für die erste Tuningstufe, von 250 PS auf 300 PS, knapp DM 4.000,- bezahlt. Hat es aber echt gebracht. Den nächsten Hieb brachten dann damals noch scharfe Nockenwellen, welche mit Einbau bei einem ähnlichen Preis lagen. Danach ging der Wagen aber richtig.

    Noch eine Info zu SLK (oder Daimler mit dem gleichen Motor):
    ein Bekannter von mir bringt den 193 PS SLK 230 K für € 1.990,- auf 235 PS (auf Rollenprüfstand bestätigt) und man bekommt zusätzlich noch ein während der Fahrt zu öffnendes Dach!

    Somit finde ich die 11.000,- DM auch echt überzogen (wahrscheinlich war die VERGOLDUNG des Motors so teuer)
     
  13. #13 C200 KOMPRESSOR, 10.07.2002
    C200 KOMPRESSOR

    C200 KOMPRESSOR

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    11000€ nicht DM.
     
  14. #14 pnh-135, 10.07.2002
    pnh-135

    pnh-135

    Dabei seit:
    20.05.2002
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    11.000 € , das ist einfach der absolute Hammer
     
  15. #15 Atze C280, 06.09.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Natürlich kann man einen Kompressor oder Turbolader nachrüsten :]

    Kleemann Kompressoren für Mercedes Benz

    Mosselman Turbo

    Ist zwar auch nicht grad billig, bringt aber auf jedenfall mehr als 30ps :] :tup
     
  16. #16 spookie, 09.09.2002
    spookie

    spookie Guest

    Mal ehrlich: meint Ihr ich könnte meinem C180 damit auch auf die Sprünge helfen, ohne dass ich ewig Geld ausgeben müsste?
    Oder hat es gar keinen Sinn, bei dem kleinen Motor was zu machen....
     
  17. #17 avantgarde, 09.09.2002
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Ich denke mal das der Turbo Umbau richtig viel Geld kosten wird, so daß es für Dich in jedem Fall billiger werden würde, Deinen Wagen zu verkaufen und gleich einen Wagen mit mehr Hibraum oder aber auch mit Kompresor oder Turbo zu nehmen.

    Ich denke Kleemann oder Mosselman sind Firmen, die vor allem durch den extra-Kick bei eh schon ausreichend Power ihre Kunden beziehen - also Leute die nicht nur einen Turbo haben wollen, sondern eher ein einzigartiges Auto - zumindest von der Speed her.

    Wenn Du nur 5.000 € für den Umbau veranschlägst, dann lohnt es sich fast schon, sofern Du nicht an Deinem Daimler hängst, diese 5.000€ zusammen mit deinem Wagen gegen einen Audi TT mit kleiner oder großer Maschine einzutauschen.

    Ich habe bei mobile.de schon Wagen für 20.000 € gesehen, die 40.000 km gefahren waren und die große Turbo-Variante drin hatten. Und das vom Händler.

    Den kleinen Turbo gab es schon für 13 - 15.000 € (je nach Laufleistung).

    Das sollte man sich wirklich gut überlegen.

    Ich hatte damals den gloreichen Gedanken, mit in meinen 190e 2,3 einen 3.0 24V einbauen zu lassen. Nachdem mir aber bewußt wurde, daß so ein Umbau mindestens 15.000 DM gekostetet hätte, und ich nicht einmal eine Laufleistngsgarantie von Daimler oder wem auch immer in Händen halten könnte, habe ich gleich wieder die Finger davon gelassen,

    Dieses Geld steckt nun zusammen mit noch ein wenig mehr in meinem jetzigen Fahrzeug, und da habe ich immerhin die Garantie und die Gewissheit, daß der Motor relativ gut zu meinem Wagen passt.

    Avantgarde
     
  18. #18 Cartman, 09.09.2002
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    also ich würde eher nen austauschmotor mit mehr Ps nehmen und dann den alten noch irgendwo verkaufen
     
  19. #19 avantgarde, 09.09.2002
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Die Frage ist ja auch, wie lange DU Dein Auto überhaupt fahren willst doer kannst.

    Bei meinem 190er wußte ich, daß ich den nicht mehr als 2 - 3 Jahre besitzen kann, bevor die Reparaturen mich beginnen würden aufzufressen.

    Mit 195.000 km ist er daher weggegangen. Da fingen die ersten Kleinigkeiten an. Kühlschlach im Eimer, Öl im Kühlwasser, usw.

    Wenn Du die Frage für Dich also mit 5 - 6 Jahre beantworten kannst, dann kann man technische Veränderungen am Auto sicher noch rechtfertigen.

    Bedabke aber, daß Dir außer einem echten Daimler Fan wahrscheinlich keiner den teureren Umbau bezahlen wird. Auch Händler nehmen getunte Autos nicht so gerne zurück.

    Fragen über Fragen

    avantgarde
     
  20. #20 Dr. Low, 09.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Spookie, ich glaube, da kommst du billiger, wenn du im Gebrauchtwagenmarkt nach einem C32 AMG guckst! Damals, als ich mein Elchi gekauft hab, stand so ein Teil und soweit ich mich entsinne relativ günstig! Musst mal rumgucken, wenn dir der 180er nicht mehr reicht!
     
Thema: Turbolader Kompressor nachr?sten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kompressor nachrüsten benziner

    ,
  2. turbolader nachrüsten benziner

    ,
  3. slk 320 nachrüstung turbolader

    ,
  4. kompressor 6 zylinder mercedes nachrüsten,
  5. turbo nachrüsten w211,
  6. mercedes v8 turbo nachrüsten,
  7. benziner turbolader nachrüsten,
  8. kleeman turbolader,
  9. turbolader nachrüsten,
  10. Glk 350 Benziner turbolader nachrüsten,
  11. mercedes b 170 turbo nachrueszen,
  12. benziner kompressor nachrüsten,
  13. kompressor nachrüsten benzinee,
  14. cls turbo nachrüstung,
  15. mercedes s400 turbolader nachrüsten,
  16. mercedes w168 turbolader nachrüsten,
  17. a 140 abgasturbo aufrüsten
Die Seite wird geladen...

Turbolader Kompressor nachr?sten - Ähnliche Themen

  1. LWR Xenon C200 Kompressor T Modell Bj 2003

    LWR Xenon C200 Kompressor T Modell Bj 2003: Moin, und jetzt dass nächste Problem. Nachdem ich eine Scheinwerferlampe auf der Beifahrerseite erfolgreich gewechselt habe, funktioniert die LWR...
  2. Batterie C200 Kompressor T Modell Bj 2003

    Batterie C200 Kompressor T Modell Bj 2003: Moin zusammen, welche Größe von Batterie ist für mein Modell empfehlenswert? Zur Zeit ist eine 56 AH Batterie verbaut. Dass erscheint mir bisschen...
  3. C230 kompressor w203 m271

    C230 kompressor w203 m271: Hallo ich bin neu hier, ich benötige die pin Belegung MSG genauer gesagt möchte ich ich das Kabel Nockenwellevrstellung Einlass Durchmessen.
  4. SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011

    SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011: Hallo zusammen, erst mal Hallo von einem Neueinsteiger. Ich habe folgendes Problem, beim beschleunigen plötzlich Leistungsverlust und...
  5. 209 Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209

    Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209: Hallo, ich bin neu hier, weil ich überlege mir einen CLK 200 Kompressor Cabrio A209 als Spaß... Sommerauto zuzulegen. Budget liegt so bei 7000,-€...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden