Turboschlauch am ML 164 320 cdi

Diskutiere Turboschlauch am ML 164 320 cdi im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, heute musste ich zum 2 mal, so nach 3000 km wieder ÖL nachfüllen bei meinem MOPF. Ich habe mal die Abdeckung vom Motor entnommen...

  1. #1 shubuya, 04.12.2013
    shubuya

    shubuya

    Dabei seit:
    17.10.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W164
    Hallo zusammen,


    heute musste ich zum 2 mal, so nach 3000 km wieder ÖL nachfüllen bei meinem MOPF.
    Ich habe mal die Abdeckung vom Motor entnommen und musste feststellen, dass ein Schlauch was vom Turbo rauskommt mit einer orangroten halterung rausgerutzt war, habe veruscht das Teil wieder einzustecken, jedoch habe ich das Gefühl, dass das Teil nicht fest sitzt, ist das normal, ich kann es ganz leicht wieder entfernen. Ist dort eigentlich eine Schelle??? Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und wisst wovon ich spreche, dass teil hängt direkat am Schlauch ist orangerote Dichtung (rund), danke im vorraus.
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.499
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    meinst Du die Kurbelgehäuseentlüftung? die sitzt nicht besonders fest, weil das die Saugseite ist. Da gibt's ja keinen Überdruck, eher das Gegenteil.
     
  3. #3 shubuya, 04.12.2013
    shubuya

    shubuya

    Dabei seit:
    17.10.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W164
    [​IMG] Hmm bin Laie :-( , also am Turbo ist ein orangener Dichtring zum Reindrücken , und dieser war ab.Hier ein Foto, das Teill, wo rot markiert ist. [​IMG]
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.499
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    dann lass den erneuern, denn da kann Öl auf die EKAs tropfen und dann wird's teuer.
     
  5. #5 shubuya, 04.12.2013
    shubuya

    shubuya

    Dabei seit:
    17.10.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W164
    [​IMG][/url][/img] [​IMG] [​IMG]
     

    Anhänge:

  6. #6 Benz-Schrauber, 04.12.2013
    Benz-Schrauber

    Benz-Schrauber

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mercedes C-Klasse S203
    Kennzeichen:
    Klingt nach Ölverlust bei so viel nachfüllen.
    Ist der Motor trocken unten ??

    Gibt eine kleine Bohrung unten am Motor wenn da Öl raus läuft wird es auch sehr teuer.
    Dann muss der Ölkühler getauscht werden.
    Sitzt noch eine Etage tiefer als der EKAS.
     
  7. #7 shubuya, 05.12.2013
    shubuya

    shubuya

    Dabei seit:
    17.10.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W164
    Hallo, unten ist alles trocken, wie gesagt, nur der Schlauch am Turbo war ab, habe ich neu reingesteckt und auch das Pfeifen im kalten Zusatnd vom Turbo ist weg, hoffe mal das es gewesen ist. gut ich muss zugeben habe auch nur 250 ml ÖL beim letzten Male nachgefüllt, vielleich wart das einfach zu wenig.

    Kann mir den jemand sagen, was das für eine Leitung ist, was vom Turbo abgeht, dass mit der orangenen Ringdichtung???? siehe Foto
     
  8. #8 Benz-Schrauber, 05.12.2013
    Benz-Schrauber

    Benz-Schrauber

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mercedes C-Klasse S203
    Kennzeichen:
    Der Schlauch kommt vom Ölabscheider und führt Öldämpfe zurück zur Saugluft.
    Motoren dürfen heute keine Öldämpfe etc. mehr in die Umwelt gelingen lassen.
     
  9. #9 shubuya, 18.12.2013
    shubuya

    shubuya

    Dabei seit:
    17.10.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W164
    OK, laut Mercedes kann der MOPF bis zu 0,8 L Pro 1000km verbrauchen.
     
Thema: Turboschlauch am ML 164 320 cdi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 320 cdi problem öl im ladeluftschlauch

    ,
  2. motorraum w164 airmatic

    ,
  3. GLK 350 CDI Schlauch vom Ladeluftkühler zum motor

    ,
  4. ml 420 ölverlust,
  5. ml 320 cdi w164 EKAS,
  6. w164 ölverlust Bohrung turbo,
  7. turboschlauch 320 cdi,
  8. w164 turbolader pfeift,
  9. mercedes 642 motor turbolader dichtung,
  10. mercedes 642 motor turbolader,
  11. 320 cdi ölkühler,
  12. ml w164 ölabscheider,
  13. motorraum w164,
  14. om642 w164 öl am turbolader,
  15. turboschlauch 320cdi,
  16. 350 cdi turbo dichtung,
  17. r klasse ölverlust,
  18. Mercedes ml turboschlauch,
  19. 350 cdi kurbelgehäuseentlüftung dichtung,
  20. mercedes ml 320 cdi wdc164 turbolader saugt öl an,
  21. mercedes 320 cdi turbolader schlauch,
  22. mercedes ml 320 cdi motor pfeift,
  23. ml 320 cdi v6 motorraum bluetec,
  24. Ml w164 ölverlust ganzer unterboden,
  25. ml 320 cdi motor saug luftkanal
Die Seite wird geladen...

Turboschlauch am ML 164 320 cdi - Ähnliche Themen

  1. w203 c220 cdi große Elektrikprobleme

    w203 c220 cdi große Elektrikprobleme: Hallo, ich bin neu hier. mein C220 CDI w203 aus 2000 zickt rum. Erst ist ABS ausgefallen, ok weiter gefahren. 3 wochen später ging der wischer...
  2. W211 280 cdi vorglüh anzeige

    W211 280 cdi vorglüh anzeige: Hallo vorglüh anzeige bei der kalte Motor während der Fahrt leuchtet aber nach ca. 10 sekunde geht wieder aus weisst jemand woran liet das? Danke
  3. Softwareupdate 350 cdi

    Softwareupdate 350 cdi: Habe gestern das von Mercedes empfohlene Software Updates bei meinem 350 cdi aufspielen lassen . 4 km nach dem Werkstattbesuch schaltete mein...
  4. Tunning r170 SLK 230 und 320

    Tunning r170 SLK 230 und 320: Hallo- Möchte mich erst mal als Old- und Youngtimer- Schrauber vorstellen mit einem Faible für schwedische Autos (hauptsächlich Saab aber auch...
  5. GLK 220 CDI Fehlercode P2263

    GLK 220 CDI Fehlercode P2263: Hallo Ich habe bei meinem GLK x204 220 CDI ein Fehlercode P2263. Desertieren läuft der immer sofort im Notlauf. Mehrere Fehler wurden bereits...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden