Über 1 Million KM im Maybach 62

Diskutiere Über 1 Million KM im Maybach 62 im Maybach-Manufaktur-Modelle Forum im Bereich S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach; In der Ausgabe 01/2014 der Zeitschrift auto motor und sport ist ein Bericht über einen Maybach 62 mit einem KM-Stand von über einer Million KM....

  1. #1 Daniel 7, 13.01.2014
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.418
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    In der Ausgabe 01/2014 der Zeitschrift auto motor und sport ist ein Bericht über einen Maybach 62 mit einem KM-Stand von über einer Million KM. Das Auto gehört(e) einem Unternehmer, der das Auto 2004 gekauft hat und überwiegend für seine Dienstfarten genutzt hat - teils mit Chauffeur, teils selbst gefahren.

    Ein paar interessante Fakten dazu:

    - Wie kam die hohe Laufleistung zustande? Laut Artikel ist er ursprünglich selbst Flugzeug geflogen, hat dann jedoch den Pilotenschein nicht mehr verlängert bekommen. Linienflüge kamen nicht infrage und so kam er zum Maybach und hat damit Kunden in und über die Grenzen Europas hinaus besucht
    - Die Anzeige im KI hörte bei 999.999 KM auf, Laufleistungen über einer Million KM hat man scheinbar nicht vorgesehen ;)
    - Bei 600.000 KM war der erste Motor defekt und wurde getauscht
    - Auch das Getriebe wurde kurz darauf getauscht
    - Der Durchschnittlsverbrauch liegt laut seinen Fahrtenbüchern bei 16,7 Litern
    - Zu den Inspektionen wurde eigenes Öl mitgebracht :D
    - Der Zustand soll laut Besitzer noch sehr gut gewesen sein
    - Der Restwert des Maybachs wird nach 10 Jahren und über 1 Million KM mit rund 25.000 Euro angegeben
    - Der genaue KM-Stand wird im Artikel wird nicht näher erläutert, laut Text soll die 1.000.000 KM-Marke schon 2009 geknackt worden sein, was bis zum Verkauf 2013 noch dazu kam wird nicht erwähnt

    Im August 2013 wurde der Wagen dann scheinbar abgegeben und durch einen BMW 760Li ersetzt.


    Auch wenn der Artikel einige Fragen hinterlässt, ist er dennoch ganz interessant :tup


    Hier der Link zum Artikel, den in einem anderen Forum jemand eingescannt hat: 1-2 : 1.000.000 Kilometer und noch immer wie Neu : BMW 5er F07 (GT), F10 & F11 : #206470558
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  2. rkslk

    rkslk

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    yxz
    Da kann man nur sagen : Respekt :s2:
    600.000 für so einen Motor und vor allem für das Getriebe, ich hätte nicht gedacht, das das Getriebe solange hält, es ist zwar das alte 5 Gang, aber da wirken durch den Motor ja schon gewaltige Kräfte drauf. Der Wagen scheint auch nicht zum heizen benutzt worden sein, da hätte man mit Sicherheit auch einen höheren Verbrauch, naja dafür wurde er auch nicht gebaut. Dafür gibt es andere Kisten.

    Und bei einem Preis für 25.000 könnte man schon schwach werden, für einen Maybach. Ich hätte gerne mal den Zustand gesehen, wie sowas mit einer Million Kilometern aus sieht :s61:
     
  3. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.083
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ist das auf den Fotos in dem Artikel sein originaler Maybach?

    Also so nett die Geschichte auch ist, aber Fragen hinterlässt sie schon...
     
  4. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Da kommt mir wieder Artikel mit dem Skoda Fabia und den 1.000.000 km in Erinnerung.

    Aber in nem Maybach ist es bestimmt um einiges erträglicher.
    Er hat ihn wenigstens richtig genutzt/benutzt und nicht nach 10 Jahren mit 40.000 km verkauft wie so manch ein Luxusschlitten
    der nur des Egos wegen gekauft wird.
     
  5. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Laut dem was ich gelesen bzw. gesehen habe hat er den Maybach noch (am Foto war er auch mit beiden Fahrzeugen) und ist angeblich überwiegend selbst gefahren.
    Der BMW ist aber schon länger in seinem Besitz und wird hauptsächlich genutzt, dennoch trauert er dem Maybach nach. :D
     
  6. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Ich bin zwar noch nie in einem Maybach gesessen, aber ich denke das da auch ein 760i nicht ran kommt
    und somit seine trauer schon berechtigt sein wird :D
     
  7. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    684
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    @ToWa: "Doch als er sich bei einem Treffen mit dem jetzigen Besitzer seinem ehemaligen Auto wieder nähert..." Er hat den Maybach 2013 verkauft.
     
  8. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Ah so genau hatte ich das nicht mehr im Kopf, aber für 25.000 hätte ich mir den in die Eckegestellt, so als Unternehmer mit Geld :D
     
  9. #9 Daniel 7, 13.01.2014
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.418
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Der abgebildete 7er ist auf jeden Fall auch schon etwas älter, der hat noch das alte ACC-Auge vorne im Stoßfänger was 2010 oder spätestens 2011 bereits geändert wurde. Vielleicht hat der auch schon eine halbe Million gelaufen :)

    Wie man von einem langen Maybach auf einen 7er kommt ist auch so eine Frage, wobei die eher an den Besitzer als an die Redakteure gerichtet ist. Als Chauffeursfahrzeug ist der 7er ja eine ganz andere Welt was Platz und Komfort betrifft. Da wären Rolls-Royce oder Bentley naheliegender, aber wer weiß was da die Gründe waren.
     
  10. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Naja wenn er hauptsächlich sowieso selbst gefahren ist und dies vielleicht auch jetzt noch tut? ;)
     
  11. #11 Albrecht5080, 13.01.2014
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    818
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Irgendwo muss auch der Maybachbesitzer sparen! :s27: :s27: :s27:

    Rechnen wir mal:
    1.000.000 km mit je 16,7 L/100 km (Durchschnitt) wären das 167.000 Liter Sprit! :s46:
    167.000 L mit sagen wir 1,50 € / für Super Plus wären das rund 250.000 € NUR fürs Benzin - ein luxuriöses Eigenheim.

    Dazu Reifen, Inspektionen, Versicherung... :s14:

    600.000 km finde ich für so einen Hochleistungsmotor beachtlich!


    Gruß Holger
    :driver
     
  12. #12 Nero Augustus Germanicus, 13.01.2014
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    640
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Wahrscheinlich hatte er nach 1 Million Kilometer im Maybach mal Lust auf ein richtiges Auto. :P Müssen die eigentlich auch jedes Jahr / alle 25.000 km zur Inspektion? =)
     
  13. #13 Dome///AMG, 13.01.2014
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Wahnsinnige Geschichte, echt schade das um die Marke. Fand die Teile immer klasse :tup
     
  14. #14 conny-r, 13.01.2014
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.226
    Zustimmungen:
    786
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
  15. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
  16. #16 Wagnaro, 15.01.2014
    Wagnaro

    Wagnaro

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    E 250 QP
    Kennzeichen:
    d u
    nw
    c w * * *
Thema: Über 1 Million KM im Maybach 62
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maybach 1 mio kilometer

    ,
  2. w140 1million km

    ,
  3. maybach eine million kilometer

    ,
  4. bmw f10 1mio km
Die Seite wird geladen...

Über 1 Million KM im Maybach 62 - Ähnliche Themen

  1. Notprogramm nach 50 km

    Notprogramm nach 50 km: Mein W211 E 220 cdi fällt regelmässig nach ca. 50 km ins Notprogramm. Muss dann den Motor abstellen, Schlüssel abziehen und dann wieder neu...
  2. Luftschlauch Drosselklappe ab bei 180 km/h

    Luftschlauch Drosselklappe ab bei 180 km/h: Hallo zusammen, Auto C180 Kompressor 1,6l Bei ca. 180 km/h, Drehzahl ca. 4000, Volllast bergauf, gab es einen Ruck, Auto röhrt wie Auspuff...
  3. Biete A124 (W124) E200 Cabrio Final Edition (51.344 Km)

    A124 (W124) E200 Cabrio Final Edition (51.344 Km): E200 Final Edition / 51.344 Km Aus Nachlass verkaufe ich unser E200 Final Edition Cabrio mit originalen 51.344 Km! *Scheckheft (Mercedes)...
  4. 1 Koppelstange gewechselt ???

    1 Koppelstange gewechselt ???: N'abend zusammen, ich hatte ein Klappern an meinem C180K BE Avantgarde, freie Werkstatt diagnostizierte Koppelstange vorne - macht 97 Taler. Fand...
  5. Fehler P244A7A differenzdruck im dieselpartikelfilter zylinderreihe 1 zu niedrig

    Fehler P244A7A differenzdruck im dieselpartikelfilter zylinderreihe 1 zu niedrig: Wer kann uns weiter helfen ? Fehler P244A7A differenzdruck im dieselpartikelfilter zylinderreihe 1 zu niedrig. Eine Leckage oder defekte Dichtung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden