C219 Überlege einen CLS 350 Bj. 07/2004 zu kaufen- eure Meinung ?

Diskutiere Überlege einen CLS 350 Bj. 07/2004 zu kaufen- eure Meinung ? im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, habe lange nach einem CLS gesucht und letzendlich gefunden. Mich macht jedoch das Problem mit dem Kettenrad sehr stutzig! Hier...

  1. #1 heiner_Da, 06.03.2012
    heiner_Da

    heiner_Da

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi
    Hallo zusammen,

    habe lange nach einem CLS gesucht und letzendlich gefunden.
    Mich macht jedoch das Problem mit dem Kettenrad sehr stutzig!
    Hier mal ein paar Daten von dem Wagen:

    Bj.2004
    ca. 98tkm
    Obsidianschwarz, innen schwarz
    2. Hand
    scheckheftgepflegt bei Mercedes, letzte Insp war vor kurzem
    mit MB-100 Garantie bis Dez 2012
    innen und aussen wirklich erste Sahne (sieht aus wie neu!)

    Extras habe ich mir mal im internet auslesen per VIN lassen:

    197U OBSIDIAN BLACK - METALLIC PAINT
    200A LEATHER
    201A LEATHER BLACK
    202B OWNERS MANUAL AND SERVICE RECORD - GERMAN
    219L HAMBURG BRANCH
    220 PARKTRONIC SYSTEM (PTS)
    250B Unknown
    260 TYPE DESTINATION ON TRUNK LID - ELIMINATION
    260B Unknown
    2XXL FEDERAL REPUBLIC OF GERMANY
    309 CUPHOLDER 388 Unknown
    414 ELECTRIC TILT/SLIDE SUNROOF IN GLASS VERSION
    427 AUTOMATIC TRANSMISSION 7-SPEED
    527 Unknown
    580 AIR CONDITIONING
    600 HEADLAMPS - CLEANING EQUIPMENT
    615 Unknown
    619 XENON LIGHT UNIT - HEADLAMP DISCONTINUED
    682 FIRE EXTINGUISHER
    731 WOOD TRIM BURRED WALNUT ROOT
    805 AEJ 06/1/M/X
    873 SEAT HEATER FOR LEFT AND RIGHT FRONT SEATS
    875 HEATED SCREEN WASH SYSTEM
    985 Unknown
    M35 DISPLACEMENT 3.5 LITER
    R32 Unknown
    197U OBSIDIAN BLACK - METALLIC PAINT
    201A LEATHER BLACK

    Was denkt ihr?
    Preis ist 20.500 € und der Verkäufer ist ein älterer seriöser Herr.

    Würde die MB-Garantie die vollen kosten übernehmen (sofern ich natürlich die Inspektionen beibehalte), falls das Kettenradproblem auftritt?
    Kann man keine Diagnose per Endoskopie oder so machen-hatte ich mal gelesen... oder solange die Garantie da ist, das Teil austauschen lassen da wie man weiss ja alle BJ. zwischen 2004 und 2006 betroffen sind!

    Wie sieht es aus mit Gasumbau ( fahre beruflich siet Jahren mit Gas seeehr viel km)-theoretisch hätte das Kettenrad ja nichts damit zu tun, und müsste trotzdem dafür aufkommen, falls das Kettenradproblem auftritt.


    Vielen Dank schon mal für eure Antworten. Hoffe geht alles gut mit dem Kauf-freue mich sehr aud den Wagen :D

    VG
     
  2. STARS

    STARS

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    C 280
    Hallo heiner_Da,

    hört sich grundsätzlich gut an was du beschrieben hast. Zu dem geschilderten Problem (Kettenrad) kann ich dir leider nichts sagen. Ich selber fahre eine C-Klasse w203 C280. Meine junge Sterne-Garantie übernimmt allerdings ne ganze Menge, bin momentan am überlegen diese um 1 jahr zu verlängern, da ich noch nicht mal 80.000 km auf der Uhr habe.

    Zum Gasumbau kann ich nur die Worte von der Firma VÄTH weitergeben, "Warum einen leistungsstarken V6 auf Gas umrüsten? - Es gibt zwar Firmen die das tun, aber ob es sinnvoll ist bleibt offen." Ich hatte auch mit dem Gedanken gespielt da ich zum damaligen Zeitpunkt noch dachte, das ich viel km fahre die nächsten Jahre. Im Endeffekt sind es seitdem 20.000/Jahr gewesen.

    Wäre ich heute nochmal in der Situation, würde ich mich für einen Diesel entscheiden. Aber andererseits hast du beim Diesel natürlich auch die höhere Steuer oder aber andere Kosten die evtl beim Kundendienst anfallen. Letztenendes muss die Entscheidung jeder für sich selbst treffen.

    Zusammenfassend möchte ich natürlich nicht einen Gasumbau infrage stellen, da ich keine Erfahrung habe damit - nur hören sagen.

    Und zum Preis. 20.500 sind natürlich ein stolzer preis für ein 8 jahre altes Auto. Was sagt den die Gebrauchtwagensuche bzw. Autoscout oder Mobile dazu?

    Wenn dich der Preis nicht stört, frag den Herrn doch ob er einverstanden wäre ob du mit dem Fahrzeug und Ihm zu Mercedes zum durchleuchten fahren kannst, oder zur DEKRA.

    Ansonsten scheint das Fahrzeug doch top dazustehen.


    P.S. Persönlich würde mich nur das Alter stören.


    Schöne Grüße und ich hoffe du kannst mit meinem Beitrag was anfangen.

    Günni
     
  3. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Wahrscheinlich will er Geld sparen... :rolleyes:

    Ansonsten verstehe ich die Aussage gerade nicht!?
    Was soll damit gemeint sein?
     
  4. #4 stud_rer_nat, 06.03.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Nach einem Gasumbau darfst du hier im Forum nicht fragen. Da gibts zu 95% ablehnende Antworten von Leuten die selbst noch nie mit Gas gefahren sind, umrüsten lassen haben und wegen Argumenten vom "Hörensagen" per se abraten... 8)
    Geh da besser mal zu einem fähigen Umrüster und frag dort nach. Der alte 350er ist ja kein Direkteinspritzer, da dürfte das eigentlich kein Problem sein. Vialle bietet ein Kit für den E350 an. Keine Ahnung ob das auch für den CLS geht.
    Auf MB spezialisiert ist z.B. die MB-NL in Chemnitz: Autogasnachrüstung und -umrüstung der Top-Marken wie LPi Vialle und Prins - fachgerecht von Schloz Wöllenstein in Chemnitz. Der Ansprechpartner Hr. Rott kann Dir sicher sagen, ob dein Motor geeignet ist und welche Anlage er empfiehlt. Ich hab dort mittlerweile schon mein zweites Auto umgerüstet und bin sehr zufrieden.
    Jeder der bei den Spritpreisen mit solchen Maschinen nicht umrüstet und viel fährt, hat wahrscheinlich zuviel Geld...
    Aber schön, daß Viele so ignorant sind oder sich von einigen Horrorgeschichten einlullen lassen. Dann bleibt der Gaspreis noch eine Weile niedrig. :P

    Die Medien haben daran nicht wenig Schuld. Hab gestern erst wieder eine "Checker"-Folge gesehen, bei der die Sinnhaftigkeit einer Gasumrüstung bei einem Hummer H3 infrage gestellt wurde. Denn man muß ja regelmäßig (alle 2 Jahre am besten gleich mit dem TÜV-Termin) die Gasanlage überprüfen lassen (kostet 25€)...
     
  5. STARS

    STARS

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    C 280
    Is mir grade erst aufgefallen. Mein Zitat war net vollständig. Mir wurde erklärt Mercedesmotoren könnten auf Gas umgerüstet werden allerdings wäre dies nicht gerade das Beste für den Motor, da Mercedes die Motoren nicht für einen Gasumbau optimiert hat. Leider fehlt mir das Technische Verständins und hab das so hingenommen. Das er Sprit sparen möchte is klar,... mir ging es um die Laufleistung die dann leidet. Auch Mercedes hatte mir damals davon abgeraten - weil eben nicht dafür konstruiert....

    Gruß Günni
     
  6. #6 heiner_Da, 06.03.2012
    heiner_Da

    heiner_Da

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi
    Habe nun noch was herausbekommen:

    Also Datum zu K ist 05.07.2004 und Tag der Erstzulassung war der 25.10.2004.
    Eventuell ein Vorserienfahrzeug?? Pro's und Kontra's hier??

    VG
     
  7. #7 stud_rer_nat, 06.03.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Wenn Du keine Ahnung vom Thema hast, dann laß es besser. Kein Hersteller, es sei denn er bietet Gasumrüstungen ab Werk an, wird Dir dazu raten den Motor auf Gas umzurüsten. Ein Großteil der Mercedes-Motoren ist "gasfest" (Direkteinspritzer mal ausgenommen - wobei Vialle da mittlerweile auch Umrüstkits anbietet). Wichtig ist, daß die Motoren gehärtete Ventile bzw. Ventilsitze haben und das ist der Fall (C-Klasse aufwärts). Es gibt Black- und Whitelists der Gasanlagen-Hersteller, da kann man reinschauen.
     
  8. #8 heiner_Da, 06.03.2012
    heiner_Da

    heiner_Da

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi
    Hi Leute,

    esgeht mir nciht ob Gas Ja oder Nein- ich fhre seit ca. 5 Jahren kit Gas, und habe noch nie Probleme gehabt. Wie schon erwähnt, wenn der Motor Gasfest ist (CLS ist Gasfest) ist das absolut ok-sofern das eine renommierte Werkstatt macht.

    Das einzige ist, ob die Mercedes Garantie erlöscht, bei Gaseinbau?

    @ stud_rer_nat
    Was hast Du Wann für den Umbau auf Gas bei Mercedes (4 oder 6 Zylinder) bezahlt? Warst Du zufrieden?


    VG
     
  9. #9 stud_rer_nat, 06.03.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Waren keine Schnäppchen, aber gute Qualität hat Ihren Preis:

    Für den W202 (4-Zylinder): 2.700,- inkl. allem (Prins VSI)
    Für den BMW 330xi (6-Zyl.): 3.200,- inkl. allem (Vialle LPi)

    Ammortisationszeit rein rechnerisch ca. 35-40 TKM (bei mir ca. 1-1,5 Jahr), wobei der Wagen dadurch auch an Wert gewinnt. Beim 202 bekomme ich locker die Hälfte der Gasanlage beim Verkauf wieder raus, was die Ammortisationzeit deutlich senkt...

    Die MB-Garantie auf den Motor dürfte definitiv erlöschen, auf den Rest dürfte die Gasanlage ja keinen Einfluß haben.
     
  10. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Der Kommentar des "Checker´s" gestern zu dem Hummer H3 war ja auch megadumm.
     
  11. #11 heiner_Da, 06.03.2012
    heiner_Da

    heiner_Da

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi
    Dei Frage ist aberm, ob die Garantie auch erlöscht wenn ich dei Gasanlage bei Mercedes einbauen lasse??
     
  12. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Unser Vorzeige-Akademiker ist hier im Forum der Gas-Spezialist. Er kennt sich so gut damit aus, er kann sich vor Beraterverträgen der Automobilhersteller nicht mehr retten!

    Auch die Mitarbeiter der Fa.
    hat er glücklich gemacht! Die sind jetzt eine
    und verdienen mehr Kohle!

    Tschuldigung, ich konnte es mir nicht verkneifen =) :prost
     
    westberliner und Daniel 7 gefällt das.
  13. #13 stud_rer_nat, 06.03.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Letztendlich kann das nur ein Anruf bei MB klären. Ich denke bei so einem tiefgreifenden Eingriff erlischt das aber definitiv. Auch wenn das eine MB-NL in Chemnitz ist, mit der MB-Garantie hat das nichts zu tun. Man kann bis zu einer gewissen Laufleistung eine externe Versicherung abschließen, aber ob sich das lohnt? Bei 100TKM wird sich jede Versicherung "winden"...

    @hotw: Du bist schon so ein "Gas ist böse"-"Profi"...
    Grüne wählen, aber zwei alte Stinker und Spritvernichter fahren... Schäm Dich.
    Den konnte ich mir auch nicht verkneifen... 8)
     
  14. #14 Daniel 7, 06.03.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Das Zitat von Väth ist eigentlich gar nicht so falsch im Ansatz, auch wenn es sehr kurz wirkt. Wem es wirklich ums sparen geht, der fährt keinen 6-Zylinder oder größer mit Sprit-/Gasverbrauch ab 12 Litern aufwärts den man auch noch für 2.000 oder mehr umrüsten lässt. Es ist eher eine Möglichkeit einen Motor den man ohne Gas nicht unterhalten könnte zu fahren, ohne es abwertend zu meinen.
    Aber das ist eine Grundsatzdiskussion, um die es hier ja gar nicht geht.

    Was die Garantiefrage betrifft - von welcher Garantie sprichst du denn konkret? Der Verkäufer - wenn es ein Händler ist - gibt dir eine Gewährleistung. Mercedes selbst gibt dir bei einem 8 Jahre höchstens Kulanz, keine Garantie. Kulanz ist aber sowieso schwierig zu bekommen bei dem Alter, mit Gasumbau lohnt es im Prinzip gar keiner Hoffnung.
     
  15. #15 stud_rer_nat, 06.03.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Tut mir leid, daß ist Schwachsinn. Wenn man die Spritkosten halbieren kann und es nicht tut ist man meines Erachtens nach dumm. Wenn ich den Motor nicht unterhalten könnte, könnte ich mir auch keine Gasumrüstung für 3.000 €+ leisten... Die Frage ist ob man es sich leisten will, sinnlos Geld zu verbrennen und jedesmal beim Tanken für 1,70€ je Liter das Kotzen kriegen möchte (lieber finanziere ich mit dem Geld zumindest teilweise den Arbeitsplatz von Menschen und nicht den Fuhrpark von Scheichs oder Rettungsschirme von Pleiteländern (Mineralölsteuer)).
    Was ist die Alternative? Ein Diesel? Der hätte den Benziner-Preis plus den Preis für die Gasanlage gekostet, ich hab das Gedöns mit dem Rußfilter, verreckten Turbos, höhere Steuern und einen bescheidenen Klang. Und der Dieselpreis liegt auch bei 1,50€+...

    Warum bauen sich Leute Pelletheizungen ein, setzen Solarzellen aufs Dach, machen Erdwärmebohrungen, bauen 0-Energie-Häuser? Weil Sie sich das Heizöl/-gas nicht leisten können? Das ist Deine Argumentation... :rolleyes:
     
    G-Star gefällt das.
  16. #16 heiner_Da, 06.03.2012
    heiner_Da

    heiner_Da

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi
    Hi,

    es geht mir um die MB-100 Garantie.
    Das "leisten können" ist hier nicht die Frage-ich sehe es nunmal nicht ein, so viel Steuern für den "normalen Sprit" zu zahlen, zumal ich im Monat 2000 km fahre!
    Oder zahlst Du das gerne an die Halunken ?
     
  17. #17 stud_rer_nat, 06.03.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
  18. #18 Daniel 7, 06.03.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Also Defekte bei Gasmotoren stempelst du in der Regel als Geschwätz und Panikmache ab, gleichzeitig argumentierst du mit verreckten Turbos gegen Diesel? Merkst du etwas oder ist die Gasbrille auf deiner Nase blickdicht?
     
    westberliner und werner-michael gefällt das.
  19. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Doch das ist schon die Frage, denn wenn man sich sowas nicht leisten kann/will, dann kauft man etwas anderes. :rolleyes:
    Ich hatte die Überlegung auch bevor ich meinen 350er gekauft habe, aber ich wusste vorher was er braucht, ich habe vorher durchgerechnet was
    es mehr kostet und das zahle ich dann auch, so lange man sich das noch leisten kann, wenn nicht kommt nen anderer Wagen her, fertig.

    Die Garantie wird dir mind. den Motor ausklammern, wenn nicht noch andere Dinge.
    Die Garantie wird sich mit großer Wahrscheinlichkeit häufiger mit dir streiten was wo welche Gründe hat.
    Die Garantie der Gasanlage wird alles abweisen und du darfst dich mit beiden Versicherungen rumstreiten.
    Abgesehen davon hat der Wagen fast 100k drauf und ab da beginnt die Zuzahlung bei Mercedes.

    Das Kettenrad wäre ein weiterer Negativpunkt, welcher eventuell zu vermerzen wäre, wenn da nicht die anderen Dinge wären...

    Es muss jeder für sich wissen, eine optimal eingestellte Gasanlage wird sicherlich sauber laufen, aber wer weiß das vorher, wer möchte sich damit
    beschäftigen, wenn dem nicht so ist?
    Hast du den Umrüster direkt um die Ecke wäre das ein kleiner Sprung, wenn nicht naja...
     
  20. #20 stud_rer_nat, 06.03.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    99% der Probleme nach Gasumbauten gehen auf das Konto von Stümpern, die denken mit billigsten Gaseinbauten kann man das große Geld machen, billigst in Polen & Co. umgerüstete Fahrzeuge oder auf Gasumrüstungen bei Motoren, die nicht dafür geeignet sind (weiche Ventile). Außerdem ist natürlich, sobald eine Gasanlage eingebaut ist, immer die Gasanlage Schuld bei Schäden. Motorschäden bei Benzinern gibt es natürlich nie...
    Geiz ist gerade bei Gasumrüstungen eben nicht geil sondern blöd. Vialle bietet z.B. motorspezifische Umrüstkits an - da kann nicht mal mehr ein Stümper was falsch dran einstellen. Solche Anlagen kosten dann halt auch ein paar Teuros mehr...

    Aber Jedem das Seine. :prost
     
Thema: Überlege einen CLS 350 Bj. 07/2004 zu kaufen- eure Meinung ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cls 350 probleme

    ,
  2. cls 350 bj 2005 probleme

    ,
  3. kaufberatung cls 350

    ,
  4. kaufberatung cls 350 oder 500 er,
  5. mercedes cls kaufberatung,
  6. mercedes cls 350 kaufberatung,
  7. cls350 probleme,
  8. kettenrad cls 350,
  9. mercedes cls 350 mängel,
  10. probleme cls 350,
  11. cls 350 bj 2005 kaufenpfehlung,
  12. cls 2005 probleme,
  13. mercedes cls 350 cgi probleme,
  14. test nercedes cls 500 bj 2013,
  15. cls 350 benzin probleme,
  16. mercedes cls 350 motor probleme,
  17. wie gut ist der cls 350 bj 2007 benziner,
  18. Mercedes Cls350 Bj. 2004 test,
  19. cls 260 krankheiten,
  20. cls probleme,
  21. cls 350 bj 2004 erfahrung,
  22. mercedes cls 350 kaufenberatung,
  23. cls verkauf gas eschenstruth,
  24. welcher cls hat keine probleme mit kettenrad,
  25. cls kaufberatung
Die Seite wird geladen...

Überlege einen CLS 350 Bj. 07/2004 zu kaufen- eure Meinung ? - Ähnliche Themen

  1. C204 350

    C204 350: Hallo zusammen, Ich möchte mir gern ein C-Klasse coupe kaufen. Ich habe ein Angebot gefunden als 350er 306 PS mit 135.000km und einer guten...
  2. 209 Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209

    Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209: Hallo, ich bin neu hier, weil ich überlege mir einen CLK 200 Kompressor Cabrio A209 als Spaß... Sommerauto zuzulegen. Budget liegt so bei 7000,-€...
  3. Leiste PTS wieder befestigen Baujahr 2004

    Leiste PTS wieder befestigen Baujahr 2004: Hallo Habe erst seit 2 Tagen mein Sportcoupe. ein Facelift Baujahr 11/2004 Vorne wir die Parksensoren sind (linke Seite) steht die Leiste ab. Wie...
  4. Softwareupdate 350 cdi

    Softwareupdate 350 cdi: Habe gestern das von Mercedes empfohlene Software Updates bei meinem 350 cdi aufspielen lassen . 4 km nach dem Werkstattbesuch schaltete mein...
  5. Winterreifen kaufen

    Winterreifen kaufen: Moin! Ich habe im Internet schon geschaut, nur leider nichts gefunden. Mein CLS w218 hat ein indirektes Reifendruckkontrollsystem. Meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden