Übersicht Serviceintervalle-/ inhalte sowie Kosten

Diskutiere Übersicht Serviceintervalle-/ inhalte sowie Kosten im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, bin ein Neuling und wollte mich erstmal kurz vorstellen. Zur Zeit fahre ich einen Golf IV Variant 2.0 ltr Benziner. Ein wirklich...

  1. silgol

    silgol

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    noch Golf IV Variant
    Hallo zusammen,

    bin ein Neuling und wollte mich erstmal kurz vorstellen. Zur Zeit fahre ich einen Golf IV Variant 2.0 ltr Benziner. Ein wirklich schönes und zuverlässiges Auto, ebenso der Motor. Mit 115 PS bzw. dank des Hubraumes sehr durchzugsstark. Bin aber auf der Suche nach einem Neuen und u.a. auf die B-Klasse gestoßen. Interessieren würden mich der B200 bzw. der B180 CDI als Jahreswagen bzw. junger Stern. Natürlich mit Anhängerkupplung um so ein dreifach- Fahrradständer montieren zu können. Da unsere Tochter aus dem Kinderwagenalter, endlich, raus ist brauchen wir auch kein Kombi mehr und Dank des intelligenten Raumangebotes wäre eine B-Klasse für eine dreiköpfige Familie mit Sicherheit eine gute Entscheidung.

    Was mich u.a. interessiert sind die Servicekosten bzw. die Intervalle. Leider konnte ich mit der SuFu und im www. keine vernünftige Übersicht finden in der die Kosten der einzelnen Servicearten aufgeführt sind. Z.B: Service A - Kosten XXX, Service B- Kosten XXX,.... So wie ich das bis jetzt mitbekommen habe ist ein jährlicher Werkstattbesuch (bzw. bei Erreichen best. Kilometer) von nöten. Von daher wäre es sehr wichtig, wie ich finde, sich mit den anfallenden Kosten zu beschäftigen da mein Golf lediglich alle 2 Jahre zur Inspektion muß.

    Ich hoffe ihr könnte mir weiterhelfen!

    Gruß:
    Matze
     
  2. #2 Hesse 12, 30.04.2011
    Hesse 12

    Hesse 12

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    SEAT ATECA FR 1,5 TSI ACT
    Verbrauch:
    Hallo Matze,

    habe vorher einen Vectra C gefahren, der verlangte auch nur alle 2 Jahre oder 30.000 km nach einer Werkstatt.

    Habe aber auf der Homepage meiner Werkstatt gesehen, dass da im Moment Festpreise genommen werden. Inspektionspreise für A und B-Klasse sind wohl auch gleich.

    Service A Festpreis 189 Euro
    Service B Festpreis 299 Euro


    Jeder Händler kalkuliert aber anders, also heisst es vergleichen. Auf dem Land ist es z.B. meist preiswerter als in der Stadt.

    Gruß
    Hesse :wink:

    P.S.: Der B will jedes Jahr oder nach max. 25.000 km eine Inspektion, je nachdem was früher anfällt. Überziehen geht bis max. 1 Monat oder 1.000 km ohne die Garantie zu gefährden.
     
  3. silgol

    silgol

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    noch Golf IV Variant
    Hallo Hesse,

    dank Dir für Deine Infos. Werde dann mal die Homepages der umliegenden Händler abklappern.

    Dann hätten wir mal schon folgende Serviceintervalle (pauschal aufgerundet):

    A= 200,-
    B= 300,-
    C= ?
    D= ?
    E= ?
    F=?
    G=?
    H=?

    Gruß:
    Matze

    P.S: Ja das mit der jährlichen Inspektion habe ich bereits mitbekommen :motz: Die 25.000km werde ich jährlich nicht schaffen. Danke für den Garantietipp :prost
    Einzig was momentan noch gegen den Benz spricht sind die hohen Inspektionskosten-/ intervalle. :R
     
  4. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.751
    Zustimmungen:
    2.227
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Ganz pauschal kann man das nicht beantworten.
    Der Buchstabe gibt nur die ungefähre Zeit wieder, die man für die Inspektion an Arbeitsleistung benötigt.
    A=1h
    B=2h
    C=3h
    usw.

    So generell solltest du in deinem Fall im Mittel von 300-400€ pro Jahr ausgehen.

    Und ja, Mercedes ist bei den Inspektionskosten deutlich teurer als die Konkurrenz.

    gruss
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.117
    Zustimmungen:
    3.588
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Zumindest verallgemeinern kann man dies aber nicht. Vergleich mal die Servicekosten von BMW oder gar Audi mit MB.. da steht MB keineswegs schlechter da.

    MB hat teilweise die Zeit-Intervalle wieder verkürzt richtig... Da ich von einigen Modellen Ölanalyseergebniss ekenne, weiß ich, dass es auch nicht ohne Grund gemacht wurde.
    Rechne mal um, was die Wartung an den Kilometerkosten ausmacht.. dann relativiert sich das ganze wieder ein wenig.
     
  6. #6 TeddyDU, 03.05.2011
    TeddyDU

    TeddyDU

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    CLC220CDI; W246 200BE; S204 Mopf 220CDI
    Verbrauch:
    Wenn das dein einziges "Problem" ist was dich vom Kauf eines Mercedes abhält, dann hin zum Händler und kaufen.
    Ich selbst, wie auch mein Dad mit deinem B200CDI kommen aus dem Opel-Lager. Ich hatte zuvor einen Opel Astra mit 1,9er Diesel und 150PS, also von der Leistung und der Maschine her durchaus ein vergleichbares Auto zu meinem CLC220CDI. Ich habe bei meinem letzten Kundendienst (Assyst B, also der große) rund 270€ für den normalen Service ausgegeben. Ein Wert den ich mit meinem Opel nicht erreicht habe, da habe ich i.d.R. deutlich mehr als 300€ bezahlt.

    Wie schon richtigerweise gesagt wurde sind die Preisunterschiede teilweise schon enorm und werden überall anders kalkuliert. Da ich aber mit meinem o.g. Preis in der Werkstatt einer Niederlassung war und die eigentlich am teuersten im Schnitt sein sollen (konnte ich bisher noch nicht beurteilen) kann ich eigentlich zufrieden sein.

    Auf eine Sache bitte ich zu achten, wenn es an den Service geht: Das Öl selbst mitbringen, das ist die einfachste und effektivste Methode den Preis zu drücken.
    Zum Vergleich: 1 Liter Motoröl beim Service direkt von MB (Shell Helix 5W30 in meiner Werkstatt) -> ca. 21€
    1 Liter Motorenöl im Internet oder günstig im Autozubehör gekauft (Mobil 1 5W30 -> ca. 8€).
    Dann kannst du ja Rechnen, der B meines Vaters verlangt 5,5 Liter, meiner 6,5 Liter.

    Gruß
    T.
     
  7. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.751
    Zustimmungen:
    2.227
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Das stimmt so nicht. Ich hatte mal einen Mitbewohner, der hat im Rahmen einer Beratung die ganzen Servicepreise verglichen. MB war mit großen Abstand am teuersten. Sehr günstig hingegen hat BMW abgeschnitten.

    Recht gebe ich dir aber, dass 200€ im Jahr mehr oder weniger den Braten nicht fett machen, sprich das sind Peanuts.

    gruss
     
  8. #8 Thomas., 04.05.2011
    Thomas.

    Thomas.

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes-Benz W245 B 200 CDI Bj. 2006, PEUGEOT 309 Bj. 1992
    Verbrauch:
    Hallo,

    da gibt es inzwischen eine Neuregelung für den Assyst bei den Baureihen W169 und W245. Man darf den Assyst ab sofort um 90 Tage oder 3000 km überziehen. Die 90 Tage gelten hierbei wenn die Serviceanzeige Restlauftage anzeigt, die 3000 Kilometer wenn sie Restlaufkilometer anzeigt. Das soll in einer neuen werkstattinternen Regelung so festgelegt sein.
    Siehe dazu auch hier: B-Klasse-Club.de - B-Klasse, Community, Forum, 245, 246, Mercedes-Benz, Interessengemeinschaft • Thema anzeigen - Neues vom Service... (Überziehen des Assyst)
    Die älteren W245 müssen übrigens nur alle 2 Jahre zum Service, meiner von 2006 hat das z.B. noch so. Wurde dann glaube ich so um 2007 auf jährlichen Service umgestellt.

    Gruß Thomas
     
  9. #9 Hesse 12, 04.05.2011
    Hesse 12

    Hesse 12

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    SEAT ATECA FR 1,5 TSI ACT
    Verbrauch:
    Hallo Thomas,

    Danke für die Info :tup .
    Nur was nützt mich letztenendes ein "Heftchen" in der Schreibtischschublade eines MB Kundendienstmitarbeiters, wenn in meinen Junge Sterne Garantiebedingungen die 30 Tage oder max. 1.000 km stehen.

    Wäre für mich mit 15.000 Jahreskilometern schon interessant und das Öl würde es bestimmt auch mitmachen. Naja, vielleicht bekommt man ja mal was "schriftliches" mit dem offiziellen Stern im Briefkopf in die Hände.
    Da meine Inspektion erst letzte Woche war kann ich in Ruhe abwarten.

    Gruß
    Hesse
     
Thema: Übersicht Serviceintervalle-/ inhalte sowie Kosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes serviceintervalle

    ,
  2. mercedes service a5

    ,
  3. mercedes service a1 umfang

    ,
  4. serviceintervall mercedes,
  5. mercedes service a3 kosten,
  6. mercedes service a5 umfang,
  7. mercedes inspektionsintervall,
  8. mercedes benz service b kosten,
  9. mercedes service a kosten,
  10. mercedes service a7 umfang,
  11. w169 service intervall,
  12. mercedes service intervalle,
  13. inspektionsintervalle mercedes,
  14. service a1 mercedes w212 kosten,
  15. service b1 mercedes a klasse kosten,
  16. mercedes benz service intervalle übersicht,
  17. mercedes service intervall,
  18. w169 service c,
  19. inspektion mercedes a klasse kosten,
  20. mercedes b klasse wartungsplan,
  21. mercedes service d umfang,
  22. serviceintervall mercedes a klasse,
  23. service a5 mercedes,
  24. wartungsplan mercedes a klasse w169,
  25. mercedes service c umfang
Die Seite wird geladen...

Übersicht Serviceintervalle-/ inhalte sowie Kosten - Ähnliche Themen

  1. Suche Übersicht der Serviceinhalte

    Suche Übersicht der Serviceinhalte: Hallo zusammen, ich kann nirgendwo eine Übersicht, bzw. Auflistung über die durchzuführenden Arbeiten bei den einzelnen Serviceintervallen...
  2. Uebersicht NTG 1 - 5

    Uebersicht NTG 1 - 5: Moin,Moin, hier mal eine Uebersicht, wo und von wann bis wann NTG 1-5 verbaut ist 8o ( NTG = Neue Telematik Generation )
  3. Übersicht - Tabelle oder Datenbank - zu aktuellen AMG Modellen?

    Übersicht - Tabelle oder Datenbank - zu aktuellen AMG Modellen?: Gibt es im www irgendwo eine Auflistung der aktuellen Fahrzeugdaten (117/204/212/usw) in Tabellenform / Datenbank z.B. Modell: .. c117 360 PS .....
  4. Übersicht - Die Autosammlung vom Sultan von Brunei

    Übersicht - Die Autosammlung vom Sultan von Brunei: Bilder von den mercedes Fahrzeugen: Basman007's Brunei Gallery Gallery - 'Sultan of Brunei Mercedes-Benz - Part 1' - Supercars.net Basman007's...
  5. Übersicht: Welche Concept-Cars wurden in die Serie übernommen?

    Übersicht: Welche Concept-Cars wurden in die Serie übernommen?: So, versuch 2. Da Pixum die Bilder komischerweise nicht behält, versuch ichs nochmal mit directupload....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden