203 Umfeldbeleuchtung W203 - Ein- & Umbauanleitung

Diskutiere Umfeldbeleuchtung W203 - Ein- & Umbauanleitung im Ein- und Ausbauanleitungen Forum im Bereich Do-It-Yourself Bereich; Umfeldbeleuchtung [img] Anleitung zum Einbau einer Umfeldbeleuchtung. Das hatte die E-Klasse der Modellreihe 211 als vorMopf. Beim Entriegeln des...

  1. #1 Dr.Howie, 15.10.2009
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    840
    Auto:
    Taschenrakete
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    Umfeldbeleuchtung​

    [​IMG]
    Anleitung zum Einbau einer Umfeldbeleuchtung. Das hatte die E-Klasse der Modellreihe 211 als vorMopf. Beim Entriegeln des Fahrzeugs wird mittels Leuchten, die in der Unterseite der Spiegelkappen untergebracht sind, das Umfeld um die vorderen Türen beleuchtet. Natürlich erlischt das Licht im Fahrtbetrieb, und kann auch während der Fahrt nicht zugeschaltet werden.
    [​IMG]
    Original Spiegelkappe mit Umfeldbeleuchtung der Modellreihe 211


    [​IMG]


    Als Werkzeug benötigt man einen Phasenprüfer (kleiner Schraubendreher), ein Kreuzschlitzschraubendreher, einen 10er und einen 15er Torx, eine Kabelschuhzange, eine Bohrmaschine mit Bohrern der Größe 2-6mm, einen relativ starren Metalldraht, einen Lötkolben, und einen Heißluftfön.


    [​IMG]


    Als Ungeübter, oder jemand mit nur wenig Erfahrung sollte man sich 6-8 Stunden Zeit einplanen. Wenn man weiß, wie die diversen Verkleidungen (Mittelkonsole, Türpappen, DBE, Spiegelkappen ect. abgehen, sollte man nicht mehr wie 3-4 Stunden brauchen.


    [​IMG]


    An Material wird folgendes benötigt:
    - ca.15 Meter Kabel (mindestens 0,14mm²)
    - 11 Kabelschuhe (ein paar mehr sind nie verkehrt, und wenn man es richtig machen will, wären 6 Rote, und 5 Blaue nicht schlecht, damit man Plus und Minus nicht verwechselt)
    - 1 Lüsterklemme (Kabeldiebe halte ich für nicht so toll, weil sie den ohnehin schon recht dünnen Querschnitt des Kabels, welches wir anzapfen müssen noch verkleinern)
    - 1 Relais (öffner)
    - 10 LED´s a 3mm mit Schraubdübeln ( dazu empfehle ich diese hier)
    - 1 Meter Schrumpfschlauch
    - 2 Kabelschuhstecker
    - Gewebeklebeband (am Besten in Wagenfarbe)

    wenn man es unbedingt Original haben möchte, dann hier die abweichenden, benötigten Teile und Teilenummern


    [​IMG]


    - ca.15 Meter Kabel (mindestens 0,14mm²)
    - 11 Kabelschuhe (ein paar mehr sind nie verkehrt, und wenn man es richtig machen will, wären 6 Rote, und 5 Blaue nicht schlecht, damit man Plus und Minus nicht verwechselt)
    - 1 Lüsterklemme (Kabeldiebe halte ich für nicht so toll, weil sie den ohnehin schon recht dünnen Querschnitt des Kabels, welches wir anzapfen müssen noch verkleinert)
    - 1 Relais (öffner)
    - 2 Kabelschuhstecker
    A2038100564 Kappe für Linken Spiegel (unlackiert ca. 70 Euro)
    A2038200159 Ambienteleuchte, linker Spiegel (10,75 Euro)
    A2038100664 Kappe für rechten Spiegel (unlackiert ca. 70 Euro)
    A2038200259 Ambienteleuchte, rechter Spiegel (10,75 Euro)

    [​IMG]
    Skizze des Spiegelaufbaus aus dem EPC​



    [​IMG]


    15,00 Euro für das Kabel
    03,99 Euro für die Kabelschuhe
    03,00 Euro für die Kabeschuhstecker
    01,00 Euro für die Lüsterklemme
    04,00 Euro für das Relais
    07,49 Euro für die LED´s
    01,00 Euro für den Schrumpfschlauch
    03,00 Euro für das Gewebeklebeband
    __________
    38,48 Euro Gesamtkosten
    Das ganze ist also vom Kostenaufwand her recht überschaulich.

    oder halt ca. 140 Euro, plus lackieren mehr, also ca. 240,00 Euro für die Original Mercedes aussehende Lösung, je nach Geschmack und Geldbeutel halt.


    [​IMG]


    Normalerweise kann man nicht viel falsch machen, man sollte nur vorsichtig bei der Demontage der Anbauteile sein, diese vorsichtig auf Seite räumen, damit nichts verkratzt.
    Natürlich sollte man es vermeiden, die Plus und die Minusleitung zusammen kommen zu lassen, sonst fliegt eventuell eine Sicherung raus, was allerdings auch nicht sooo das Problem darstellen sollte.
    Eventuell gehen beim Abbau der Türpappen einige Halteclipse kaputt, aber diese kann man sich im Vorfeld schon mal besorgen (5 Stück sollten eigentlich völlig ausreichen).
    Man sollte es tunlichst unterlassen, die Airbag Bänder mit dem Kabel zu kreuzen. Vorsicht, dadurch könnte der Airbag nicht mehr richtig funktionieren.



    Vorsichtig: noch nicht getestet​

    weiter geht es unten, wegen der 10 000 Zeichenbegrenzng​
     
    Fenrirwolf, Bytemaster und Daniel 7 gefällt das.
  2. #2 Dr.Howie, 15.10.2009
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    840
    Auto:
    Taschenrakete
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    Teil II.​



    [​IMG]


    Als erstes sollten man die Dachbedieneinheit abbauen, und dort den Strom für die Umfeldbeleuchtung abgreifen.
    Dazu versehen wir das Ende des Kabels, welches wir verwenden mit Kabelschuhen, am besten Blau für Minus, und Rot für Plus. Um die Pole zu ermitteln, nehmen wir eines der LED´s und halten sie an die Klammer der Softtite in der Dachbedieneinheit. Die LED´s funktionieren nur in eine Richtung. Das Rote Kabel der LED ist Plus, und wenn die LED leuchtet, weiß man, welches die Plusleitung ist.

    [​IMG]
    so sieht es aus, wenn man den Strom der Dachbedieneinheit abgreift.​


    Nun muss die Seitenverkleidung der A-Säule gelöst werden. Am besten, man geht über die Beifahrerseite, dann muss man das Lenkrad nicht umgehen. Als erstes wird das Türdichtgummi abgemacht, am besten direkt bis runter zur Einstiegsleiste. Dann die A-Säulenverkleidung, welche nur geclipst ist.
    [​IMG]
    Danach die untere Seitenverkleidung. Dazu in der Mitte den Clips mittels Schraubendreher abclipsen, und dann die Kreuzschlitzschraube rausdrehen.
    [​IMG]
    Jetzt noch den Teppich etwas hochklappen, und dann das Mittelkonsolenstück ausclipsen, welches um den Schalt/Wählhebel ist. Auch dieses Teil ist einfach nur gesteckt. Also einfach mal dran ziehen.Man muss übrigens nicht den Wählhebel abmachen, es reicht, wenn man die Blende etwas versetzt seitlich wegdreht, nur mit den unten angebrachten Häkchen aufpassen, dass man nichts verkratzt.
    Nun kann das Kabel verlegt werden. Unter dem Dachhimmel baut man sich am besten mit dem dicken Draht (das Ende am besten mit Gewebeband umwickeln, damit man nichts verkratzt) einen Fanghacken, den man noch öfters brauchen wird.
    Vorsicht bei der A-Säule. Bitte nicht das Airbag Band mit dem Kabel kreuzen.
    Wenn das Kabel an der Mittelkonsole angekommen ist, dann bitte noch Strom mittels der Lüsterklemme abgreifen
    Anschließend alles laut diesem Plan an das Relais anschließen

    [​IMG]

    Anschließend von Pol 87 aus die Leitung splitten, und jeweils eine Leitung nach links und rechts zurück an die Seitenverkleidung legen.
    Nun müssen die Türpappen abgebaut werden.
    dazu hat der E.D. eine super schöne Anleitung gemacht: hier
    Jetzt die Spiegelkappe abmontieren.Link dazu suchen

    Dann empfiehlt sich, die LED´s in die Kappe zu bauen. Dazu am besten erst mal den Bereich am angebauten Spiegel markieren, der am Sinnvollsten für die Position der LED´s scheint(kleiner Strip im nächsten Bild). Dann am besten mittels Klebeband eine gerade Linie ziehen, damit man einen Anhaltspunkt hat( langer Strip im nächsten Bild)
    [​IMG]

    Dann schön ausmessen, und anzeichnen.
    [​IMG]

    Löcher bohren, am besten erst recht klein vorbohren. (Wir haben uns ein Stück Plastik gesucht, und erst mal probelöcher wegen der Größe gebohrt). Led´s mit den Schraubdübeln einstecken.
    [​IMG]

    Dann alles schön verdrahten, und verlöten, und am besten mittels 12volt ladegerät einen Test machen, ob alles funzzt. Dann schön mit Gewebeband die Drähte in der Spiegelkappe verkleben (daher am besten Gewebeband in Wagenfarbe, damit man nicht unter dem Spiegel nachher was farbig durchschimmern sieht)
    [​IMG]

    Es empfiehlt sich, ausreichend Kabel an die LED´s zu Löten, welches man, wenn es verlegt ist immer noch kürzen kann. Denn nun folgt der Einbau, und das ist etwas frickelig :D. Dazu erst mal den Spiegel Abschrauben
    [​IMG]

    das hinter dem Spiegel befindliche Gummi lösen, und neben den verlegten Kabel der Spiegelverstellung mit einem Dorn ein neues Loch bohren, und das Kabel der LED´s durchfädeln. Dann das Kabel im Spiegeldreieck nach innen verlegen. Nun kann die Kappe wieder drauf geschoben werden. Dem Kabel etwas Spiel geben, damit man den Spiegel auch noch anklappen kann.
    [​IMG]

    Direkt am Spiegeldreieck, also im Wagen, sollte man nun so ca. 20 cm Kabel frei liegen lassen(Schlaufe machen, und die Festkleben), damit man nachher die Kappe noch mal abziehen kann, falls man mal den Blinker oder so bearbeiten kann. So braucht man dafür auch später nur mal das Spiegeldreieck lösen, und nicht die ganze Türpappe.
    Jetzt sollte man das Kabel ins Wagen innere legen. Dazu erst durch de Tür, dann durch den Kabelschlauch.
    [​IMG]

    Jetzt mittels des Drahtes das Kabel angeln und durch die Kabelführung durchziehen.(Viel Spass dabei, und bitte nicht fluchen:D)
    Wenn man nun im Wagen inneren ist, sollte man die Kabel miteinander verbinden, also ans Relais anschließen (laut Plan weiter oben)

    Wenn nun alles geklappt hat, sollte man diesen Effekt erzielen
    [​IMG][​IMG]




    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]

    Viel Spass beim nachbasteln, und falls fragen sind, einfach ne PN, Gruß, Dr.Howie
     
    zappa, Fenrirwolf und Bytemaster gefällt das.
  3. E.D.

    E.D. Guest

    Hallo Thorsten,

    damit Deine tolle Anleitung nicht im Vorstellungsthread untergeht, habe ich diese einfach kopiert und hier neu erstellt. Weitere Diskussionen, technische Ergänzungen, etc. dann bitte hier posten. Damit es keine Chaos gibt und der Interessierte User auch alles auf einen Blick hat.

    Kurz noch der Link zum Vorstellungsthread, wo ja schon was drüber gepostet wurde --> 203 Wild Thing, Aktuelles Thema: Anleitung Umfeldbeleuchtung
     
  4. E.D.

    E.D. Guest

  5. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
  6. E.D.

    E.D. Guest

    Thorsten, was ich nicht so ganz verstehe, ich bitte da um eine kurze Erklärung, wie hast Du das genau mit dem Strom gelöst? Leuchten die LED´s immer im Spiegel wenn Du das Innenlicht an machst, also theoretisch auch während der Fahrt möglich oder nur wenn der Schlüssel auf Stellung 0 ist und ab Stellung 1 sind die Lichter im Außenspiegel nicht mehr an und auch nicht mehr an zu bekommen.

    Wo hast Du Du den Strom her? Nur von der DBE?
     
  7. #7 Bigrapper, 06.11.2011
    Bigrapper

    Bigrapper

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W203 K
    Warum denn so umständlich? :wand

    Man kann auch anstatt eine Leitung von der DBE zu ziehen ein Kabel von der Beleuchtung vom Aschenbecher zum Relais ziehen. :P
     
  8. #8 waynibaby, 06.11.2011
    waynibaby

    waynibaby

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    w203
    Dann leuchtet die umfeldbeleuchtung nur wenn Mann das Licht an hat und nicht beim offnen :rolleyes:
     
  9. #9 Dr.Howie, 06.11.2011
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    840
    Auto:
    Taschenrakete
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    Ja, aber das Licht wäre dann anders geschaltet gewesen, was ich so nicht wollte.
    Natürlich hätte man auch ein kabel von klemme 54 des Türsteuergerätes ziehen können, aber da Relais, und das Kabel der DBE sowieso schon lagen, und es so halt ordnungsgemäß geschaltet ist, habe ich diesen Weg gewählt.
    Mal sehen, ob ich diese Geschichte irgend wann nochmal in eines meiner Autos einbaue.

    Gruß, besonders an alle Bastler, Thorsten :wink:
     
    Ad Am gefällt das.
  10. #10 Bigrapper, 07.11.2011
    Bigrapper

    Bigrapper

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W203 K

    Nein!!!

    Ich habe die Umfeldbeleuchtung erst letzte Woche so angeschlossen und es funzt!Auch ohne das ich das Licht anhabe. :]

    Das einzige was man eingestellt haben muß ist die Nachleuchtzeit. ;)
     
  11. #11 Dr.Howie, 07.11.2011
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    840
    Auto:
    Taschenrakete
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    Eben, und weil es dann nur mit der Nachleuchtzeit leuchten würde, war dass nie eine option für mich.
    Ohne Nachleuchtzeit sieht die ganze Sache noch mal besser aus, und fällt auch mehr auf, aber jeder halt so wie er will.
    Ich hatte ja auch Fussraumbeleuchtungen über die DBE angeschlossen, von daher hat es so ganz gut gepasst.

    Gruß, Thorsten :wink:
    P.S. falls jemand auch diese "Umfeldbeleuchtung" eingebaut hat, würde ich mich freuen, wenn hier ein paar Fotos gepostet würden, um zu sehen, ob ich das nochmal in eines meiner Autos einvbauen werde.
     
  12. #12 Bigrapper, 07.11.2011
    Bigrapper

    Bigrapper

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W203 K
    Wenn ich es jetzt richtig verstehe,willst du das die Umfeldbeleuchtung in den Spiegeln seperat leuchtet,also ohne das die Scheinwerfer und Heckleuchten leuchten?Verstehe ich das so richtig?
     
  13. #13 Dr.Howie, 07.11.2011
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    840
    Auto:
    Taschenrakete
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    Genau, diese option hatte ich halt mit der Lösung, so wie ich es gewählt habe.
    Sieht klasse aus, weil es halt nicht unter geht, wenn gleich der ganze Weihnachtsbaum angeht.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Gruß, der Doc :wink:
     
  14. #14 Bigrapper, 07.11.2011
    Bigrapper

    Bigrapper

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W203 K
    Das sind doch die türleuchten!Ich meinte die Umfeldbeleuchtung in den Spiegeln.
     
  15. #15 Dr.Howie, 07.11.2011
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    840
    Auto:
    Taschenrakete
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    Ja, auf den Bildern sind nur Tür und Umfeldbeleuchtung zu sehen, der rest ist halt aus.

    Gruß, der Doc :wink:
    Edit: du hast recht, da hatte ich noch gar keine Umfeldbeleuchtung, hab den Wagen auch schon lange nicht mehr, leider ;(
     
  16. #16 Bigrapper, 07.11.2011
    Bigrapper

    Bigrapper

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W203 K
    Mache mal bei Gelegenheit Bilder von meinen Leuchten und poste sie dann! :]
     
  17. #17 Dr.Howie, 08.11.2011
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    840
    Auto:
    Taschenrakete
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    Ach ja, wie der erste Winter zeigte sind die Füße der LEDs nicht korrosionsgeschützt.
    Ich Rate daher dringend die LEDs in Heißkleber zu betten.
    Gruss Thorsten
     
Thema: Umfeldbeleuchtung W203 - Ein- & Umbauanleitung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 umfeldbeleuchtung

    ,
  2. Mercedes spiegelblinker klammer

    ,
  3. mercedes w203 umfeldbeleuchtung nachrüsten

    ,
  4. w203 umfeldbeleuchtung nachrüsten,
  5. relais öffner,
  6. w203 spiegel beleuchtung,
  7. w203 umfeldbeleuchtung led,
  8. Relai 5pol anschliessen,
  9. w211 mopf aussenspiegel einbau forum,
  10. Mercedes w639 aussenspiegel demontage,
  11. linker aussenspiegel mercedes glk,
  12. w203 rot,
  13. wo ist der spiegelblinker beim w203 angeschlossen,
  14. 5 Pol schaltrelais anschließen,
  15. Öffnerrelais ,
  16. relais richtig anschließen,
  17. öffner relais,
  18. led im hinterm rückspiegelglas,
  19. Mercedes w203 Umfeldbeleuchtung,
  20. wo umfeldlicht anschließen,
  21. umfeldbeleuchtung mercedes w203 wo anschließen,
  22. mercedes w204 umfeldbeleuchtung Anschlussschema,
  23. w211 umfeldbeleuchtung sicherung,
  24. mercedes w203 außenspiegel beleuchtung,
  25. mercedes w211 spiegelkappe mit umfeldbeleuchtung
Die Seite wird geladen...

Umfeldbeleuchtung W203 - Ein- & Umbauanleitung - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Filter beim W203?

    Wieviel Filter beim W203?: Muß mal blöd nachfragen ;-) Wieviel Filter gibt es beim C200 Kompressor mit klima bj.2000 w203 Luftfilter unter der Motorabdeckung,...
  2. Teilenummer Achsschenkel W203 C220 cdi 10/04 (Mopf)

    Teilenummer Achsschenkel W203 C220 cdi 10/04 (Mopf): Hallo, gab es nicht mal eine Seite mit Teilenummern der Mercedes Ersatzteile? Ich brauche die Teilenummer des hinteren linken Achsschenkels vom...
  3. Getriebeölwechsel W203 4-Matic

    Getriebeölwechsel W203 4-Matic: Hallo zusammen, habe einen sehr schönen W203 320 4-Matic bekommen. 160.000 km mit vollem Serviceheft von Mercedes. Getriebeölwechsel ist nach...
  4. Fensterheber Blenden W203 Limousine Avantgarde Carbon

    Fensterheber Blenden W203 Limousine Avantgarde Carbon: Einen wunderschönen guten Tag an alle Foren Mitgliedern. Ich bin ganz neu hier aber habe bereits mehrfach erfolgreich hier Hilfe gefunden. Ich...
  5. W203 - Heizung wärmt nicht überall

    W203 - Heizung wärmt nicht überall: Moin zusammen! Bin neu hier und habe gleich ein Problem :-( Fahre ein C200 Kompressor von 2000 und bin soweit sehr zufrieden damit, bis auf das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden