W220 Umstieg E auf S, 320 CDI & Beratung zu S 320 Benziner gesucht.

Diskutiere Umstieg E auf S, 320 CDI & Beratung zu S 320 Benziner gesucht. im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo! Da ich mit meinem aktuellen E 320 CDI S 210 sehr unzufrieden bin, denke ich über den Kauf eines anderen Autos nach. Eigentlich habe ich...

  1. #1 matzhinrichs, 09.05.2006
    matzhinrichs

    matzhinrichs

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Da ich mit meinem aktuellen E 320 CDI S 210 sehr unzufrieden bin, denke ich über den Kauf eines anderen Autos nach.
    Eigentlich habe ich von Mercedes die Nase voll, allerdings gefällt mir der W220 doch sehr gut.

    Folgende Fragen sind noch offen:

    - ich bin mit der Motorleistung des E 320 CDI zufrieden. Ist diese Maschine im S deutlich müder aufgrund des höheren Gewichts?

    - Ab welchem Baujahr ist ein W220 zu empfehlen? Die bei Benz üblichen Elektronikdefekte gab es ja bei diesem Modell auch. Kann man ein Vor-MoPf-Modell guten gewissens kaufen?

    - welches ist die günstigste variante, wenn ca. 20-30 TKm p.a. gefahren werden? In frage kommen 320 / 320 CDI / 350 / evtl. 430. Vom 400 CDI habe ich wenig erquickliches gehört, er soll viele Schwierigkeiten bereiten. Wie sehen Eure Erfahrungen aus? Generell brauche ich keinen Rennwagen, sondern ein einigermassen vernünftiges Alltagsgefährt, mit dem man mit 200 Km/h gemütlich reisen kann. Das sollte auch mit den 6 Zylindern machbar sein. Lohnt sich der Mehrpreis des 350 im vergleich zum 320 wirklich?

    - Wie unterscheiden sich Eures Wissens nach die Versicherungsprämien bei den genannten Modellen?

    - Habe einen S 320 Benziner mit kompletter Ausstattung für 21.500 Euro bei einem vermutlich seriösen Händler gesehen. Bj. 6/00, 55.000 Km, 1. Hd.
    Haltet Ihr den Preis für vernünftig.

    Danke Euch schon mal und viele Grüße,

    Mathias
     
  2. #2 Dirk_122, 22.05.2006
    Dirk_122

    Dirk_122

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Den Gewichtsunterschied wirst Du zwar schon merken, aber er ist nicht extrem. Klar ist die S-Klasse einen Tick träger, aber trotzdem ist der 320 CDI noch ein akzeptabler Motor. Wie Du schon sagst: Kein Rennwagen, aber es reicht um flott unterwegs zu sein.
     
Thema:

Umstieg E auf S, 320 CDI & Beratung zu S 320 Benziner gesucht.

Die Seite wird geladen...

Umstieg E auf S, 320 CDI & Beratung zu S 320 Benziner gesucht. - Ähnliche Themen

  1. Achse Sturz einstellen C63 AMG s (W205)

    Achse Sturz einstellen C63 AMG s (W205): Hallo zusammen, ich fahre einen C63 AMG s (Bj 2017) und ich habe die folgende Frage: Ist der Achsen Sturz an der Vorderachse auf der rechten...
  2. Welches Motoröl (Viskosität) wird Werkseitig in den Benziner GLC 250 4matic C253 eingefüllt?

    Welches Motoröl (Viskosität) wird Werkseitig in den Benziner GLC 250 4matic C253 eingefüllt?: Hallo Forengemeinde, Bei meinem gebrauchten fehlt leider jeglicher Hinweis im Motorraum mit welchem Motoröl er im Moment läuft. Auch im Ausdruck...
  3. Sprinter 213 cdi om651

    Sprinter 213 cdi om651: Moin moin in die Runde, habe folgendes Problem am sprinter er hat kaum noch Leistung und im fehlerspeicher steht p2Bac (agr deaktiviert) Was...
  4. 270 CDI - Nach Thermostatwechsel Kühlmittel übrig

    270 CDI - Nach Thermostatwechsel Kühlmittel übrig: Hallo alle zusammen, Wie ihr der Überschrift sicher schon entnommen habt, habe ich meinem C270 CDI (Bj. 2003, Vormopf) ein neues Thermostat...
  5. Verkokung jetzt auch beim Benzin Direkt Einspritzer

    Verkokung jetzt auch beim Benzin Direkt Einspritzer: Verkokung jetzt auch beim Benzin Direkt Einspritzer, egal was man kauft ? Oder doch bald ein E Mobil. Verkokung beim Benziner-Direkteinspritzer?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden