CLK und es schleift doch....

Diskutiere und es schleift doch.... im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hi Volks... gerade habe ich hier verkündet, dass ich nach pingeliger Tüv-Abnahme nun doch meine Räder eingetragen bekommen habe, gerade habe ich...

  1. #1 ollihimself, 02.04.2006
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Hi Volks...

    gerade habe ich hier verkündet, dass ich nach pingeliger Tüv-Abnahme nun doch meine Räder eingetragen bekommen habe, gerade habe ich stolz und glücklich verkündet, dass nichts schleift, so muss ich meine Freude über die neuen Räder nun doch ein paar Stufen zurückschrauben


    Denn es schleift doch. Gestern gemerkt, als ich mit 4 Personen besetzt eine länge Fahrt unternommen habe.

    Heute nachgeprüft. Kofferraum voll, den etwas beleibteren alten Herrn hinten auf die Rückbank platziert und lsogefahren. Nur wenn der hintere Reifen voll einfedert, habe ich Schleifgeräusche gehört.

    Die Prüfung hat folgenden Ergeben. Der Reifen schleift nicht an der umgelegten Börtelkante selbst. Hier ist auch bei voller Einfederung noch Platz genug. Es schleift am Übergang von Kotflügel zum Stossfänger. Hier sind im Radkasten Kotdlügel und Stosstange miteinander befestigt und es ragt ein ca. 1 cm langer Verschluss nach innen ins Radhaus:

    Genau an dieser Stelle

    [​IMG]

    Nun meine Frage an die mitlesenden Experten. Kann man hier auch was umlegen oder abschleifen?
     
  2. #2 at021971, 03.04.2006
    at021971

    at021971

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes-Benz CLK 200K (209.342)
    Hi Olli,

    Im Gutachten zu dem 10J X 18 ET 29 Carlsson 1/16 bzw. 1/5 Felgen für die HA des CLK stehen diese Punkt im Gutachten aufgeführt.

    "K46: An der Achse 2 ist durch Nacharbeiten der Radhausinnenkotflügel, Kunststoffeinsätze bzw. deren Befestigungsteile eine ausreichende Freigängigkeit der Rad-Reifenkombination herzustellen"

    "K56: Durch Nacharbeit der Heckschürze am Übergang zum Radhausausschnitt ist eine ausreichende Freigängigkeit der Rad-Reifenkombination herzustellen"

    Das geht wohl in die Richtung Deiner Frage. Also machen kann und muß man da was. Aber wie man vor allem die Besfestigungsteile bearbeitet, ohne das sie ihre Funktion verlieren, weiss ich aber nicht.

    Es wird hier aber sicherlich einige Fachleute geben, die da Tipps geben können. Sonst mußt Du halt mal zu Deinem Tuner oder zu Deiner MB Werkstatt fahren.

    Gruß
    Thomas
     
  3. #3 ollihimself, 04.04.2006
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Hi Thomas!

    Danke für die Antwort.

    Genau so steht es auch bei mir im Gutachten. Ich habe ja noch 20 MM Spurplatten auf der Hinterachse, so dass damit die Änderungen laut Gutachten natürlich in jedem Fall gemacht werden müssen.

    Allerdings hat der Tüv mit 2 Mann im Kofferraum die Freigängigkeit bescheinigt. Und die haben wirklich sehr penibel geprüft! Das witzige ist, dass im Stand auch nicht wirklich etwas schleift, sondern nur beim harten und schnellen Einfedern während der Fahrt.

    Mal schauen. Ich bau heute vielleicht mal die Distanzen aus. Wenns dann noch verträglich aussieht, lass ich Dinger einfach weg. Ansonsten habe ich am DO einen Termin mit meinem Schrauber :)
     
  4. #4 Schubbie, 04.04.2006
    Schubbie

    Schubbie

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    .
    Hast du genau auf der Rechnung vom TÜV geguckt, ob wirklich kein Mangel angegeben ist? Dann haben die ja wirklich geschlampt. Bei mir hat es nicht geschliffen und die sagten mir, dass ich gegebenenfalls die Stossstangenkante etwas wegnehmen muss und vermerkten es auch auf der Rechnung.
     
  5. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Also nicht wirklich geschlampt....ich habe schon genügend Fzg. gesehen gesehen/gefahren, bei welchen die Felgen eingetragen waren und es bei voller Besetzung (also mit 4 bis 5 mal 90kg... ;)) doch geschliffen hat.
     
  6. #6 Schubbie, 04.04.2006
    Schubbie

    Schubbie

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    .
    Jepp, aber dann gab es den TÜV bei einem Tuner, der sowieso fast alles einträgt und bei dem alle Eintragungen etwas teurer sind.
     
  7. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Meine Reifen am 210er waren eingetragen und als freigängig bescheinigt und schlitzen sich an der Kante auf ca. 1 Uhr auf ...

    :rolleyes:
     
  8. #8 Mainhattan_Olli, 04.04.2006
    Mainhattan_Olli

    Mainhattan_Olli

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Namensvetter,

    offensichtlich haben die Leute beim TÜV den Wagen nicht verschränkt, d.h. der Wagen wurde nicht diagonal auf Rampen gefahren. Sonst wäre das aufgefallen. Ansonsten ist das die übliche Stelle, an der es knapp wird. Das gleiche gilt übrigens auch für vorne.



    Gude, Olli.
     
  9. #9 ollihimself, 04.04.2006
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Sooo.. zu was Urlaub alles gut ist...

    Wollte die Distanzen ja mal abmachen. Mein alter Herr meinte aber, wir sollten mal die Kante abschleifen. Gemacht, Probegefahren und nun rumst es nicht mehr beim Einfedern. Die Reifen hat es bisher aber ganz schön erwischt: Schleifspuren ohne Ende :( . Nun hats allerdings nach einer etwas schnelleren Autobahnfahrt hinten rechts aus dem Radkasten ganz schön nach Gummi gestunken. So richtig beruhigt bin ich also immer noch nicht.

    In der Tat hat der Tüv den Wagen nicht verschränken können. Hier war der Auspuff im Weg. Getestet wurde auf der Rolle: 2 Mann im Kofferraum. einer hat geprüft und ich musste auf der Rolle noch einbremsen..

    @Egett: Bei Dir ist der Reifen komplett aufgeschlitzt? Hast Du Bilder von dem Reifen... Ich habe halt auch Angst, dass mir das passiert.

    @Olli.. Vorn habe ich keine Distanzen drauf. Laut Gutachten ist hier auch zum Glück nichts nachzuarbeiten. Das sollte funzen!
     
  10. #10 Schubbie, 04.04.2006
    Schubbie

    Schubbie

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    .
    Ich würde mal das Rad abnehmen und mal gucken, ob man im Radhaus noch irgendwo Schleifspuren sieht. Aber es hat wirklich nach Plastik/Gummi und nicht nach Bremse gerochen?
    Wenn du die Distanzscheiben zwischen raus nimmst, musst du drauf achten, dass du nicht zu lange Bolzen eindrehst, da die sonst in die Bremsen gehen können.
     
  11. #11 Steinbock, 04.04.2006
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    War es nicht ich der gesagt hat das es doch schleifen wird !? Und warte mal bis du deine Vorderräder demontierst um die Winterräder drauf zu machen. Dann schaust dir mal den Innenradkasten an.

    Mfg Tobi
     
  12. #12 ollihimself, 04.04.2006
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Getan ... im Radhaus sind keine Schleifspuren zu sehen... Allerdings war das Plastik an der Nase des Übergangs vom Kotflügel zur Heckschürze leicht angekrazt. Da haben wir nun was weggenommen.

    @ Steinbock... Genau aufgrund Deines Postings habe ich ja trotzt Tüv Abnahme nochmals nachgeschaut... :tup
     
  13. #13 danleysan, 05.04.2006
    danleysan

    danleysan

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 500
    Verbrauch:
    kann ich fast nicht glauben, das deine 19" vorne bei eingeschlagenen Rädern nicht schleifen. Ich musste die Radhausverkleidung vor den Vorderrädern nach vorne verformen, und das owohl ich nur 18" fahre.
     
  14. #14 ollihimself, 05.04.2006
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Schade, dass Du in Ulm wohnst, donst könnte ich es Dir zeigen.

    Und hier stehts im Gutachten -> e-06-0306-a16-v01.pdf

    8,5 X 19 bei 235er Reifen ohne Distanzscheiben, das ist nicht wirklich soo breit
     
  15. #15 ollihimself, 05.04.2006
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Nochmal ich...

    Ich bin ja misstrauisch und gebe viel auf die Rückmeldungen hier im Forum. Also, gerade nochmal nachgeschaut.

    Mhh danleysan, hast Recht. Viel Platz ist da nicht mehr... Max vielleicht 2 mm beim Einschlagen.
     
  16. #16 Steinbock, 05.04.2006
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Und genau deshalb streift es vorne auch, nur sieht man das erst wenn der Reifen unten ist.

    Mfg Tobi
     
  17. #17 grey-racer, 05.04.2006
    grey-racer

    grey-racer

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    Ex: W203 320AMG Styling; Ex: S203 220CDI Sportpaket; Ex: S211 270CDI, Ex: S211 220CDI DPF Avantgarde,Ex:S211 280CDI DPF Avantgarde Ex: S212 E250 CDI ´´Fast VOLLASSI´´ Avantgarde, Ex: S212 E250 CDI Mopf, Now: S212 E350 CDI Mopf
    HA:
    Der waagerecht liegende Blechflansch zur Befestigung der Heckschürze in den hinteren Radhäusern muß bis ca. 30mm vor der Befestigungsschraube nach oben nachgearbeitet werden. Die Heckschürzenoberkante und ihre Blechversteifung ist in diesem Bereich entsprechend abzuschleifen.

    VA:
    Bei Lenkungsvolleinschlag ist der Freigang zwischen Reifen und Radhauseinsatz im Bereich vor dem Rad zu prüfen. Bei ungünstiger Toleranzlage können Nacharbeiten am Einsatz erforderlich sein.

    War mir irgendwie klar, daß es schleifen wird-trotzdem schöne Räder!
     
  18. #18 at021971, 05.04.2006
    at021971

    at021971

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes-Benz CLK 200K (209.342)
  19. #19 ollihimself, 05.04.2006
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Ups, yepp genau das Gutachten meinte ich :)
     
  20. #20 danleysan, 05.04.2006
    danleysan

    danleysan

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 500
    Verbrauch:
    hätt mich jetzt wirklich gewundert, wenn bei dir noch viel Platz wär. Musst halt in nächster Zeit öfters mal nachschauen...
    Ansonsten hilft der Heißluftfön, um es in Form zu bringen ;-)
     
Thema: und es schleift doch....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wenn die bremsen schleifen clk 430

Die Seite wird geladen...

und es schleift doch.... - Ähnliche Themen

  1. Vorderrad schleift im Radhaus

    Vorderrad schleift im Radhaus: Hallo Leute folgendes Problem, Ich habe in meinen w202 c230 ein Gewindefahrwerk eingebaut und für den Sommer schöne 18x8 et 35 Felgen besorgt...
  2. C63 Amg Bremse schleift

    C63 Amg Bremse schleift: Guten morgen, Ich habe seit geraumer Zeit das Problem das bei meinem C63 w204 Bj12 die Bremse hinten bisschen mitschleift (bis zu einem gewissen...
  3. Kompressor Schleift

    Kompressor Schleift: Hallo, bin neu hier und lege grad mal richtig los. Ich habe meinen Motor Generalüberholt und habe zeitdem ein Schleifendes gereuch beim Kaltstart...
  4. Bremsscheibe schleift / ist nicht freigängig nach Reifenwechsel

    Bremsscheibe schleift / ist nicht freigängig nach Reifenwechsel: Hallo! Ich habe gestern die Winterreifen montiert. Dies mache ich bereits seit Jahren, bisher ohne Probleme. Reifen, Felgen und Radbolzen wurden...
  5. Bremse schleift hinten Rechts

    Bremse schleift hinten Rechts: Hallo, ich habe folgendes Problem bei meinem S203. Hinten Rechts schelift die Bremse. Als ich Sie mir gestern angeschaut habewar die obere Hälfte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden