Undefinierbares Geräusch aus der Mittelkonsole - Problem gefunden

Diskutiere Undefinierbares Geräusch aus der Mittelkonsole - Problem gefunden im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Seite gestern habe ich mein 98'er C180 T-Modell. Beim Fahren ist mir ein seltsames nerviges Geräusch aufgefallen. Erst dachte ich es sei...

  1. #1 ms240901, 20.02.2011
    ms240901

    ms240901

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C180 T 1998
    Hallo


    Seite gestern habe ich mein 98'er C180 T-Modell. Beim Fahren
    ist mir ein seltsames nerviges Geräusch aufgefallen. Erst dachte ich es sei der
    Klimakompressor. Nach abschalten der Klimaautomatik war es immer noch da. Es ist
    geschwindigkeitsabhängig. Meist fängt es bei 80-90 Km/h an und hört wenn ich
    bremse bei ca. 60 Km/h wieder auf. Wenn ich das Radio ausbaue hört man es
    deutlicher. Bekannter (KFZ-Mechaniker) findet auch keine Lösung. Meinte aber es
    könnte die Tachowelle sein. War wohl mal bei seinem 190er auch schon mal der
    Fall.


    Es klingt wie ein Lüfterrad und pfeifiges bzw. quatschendes Geräusch.
    Schwer zu erklären. Wiederum zum Aufnehmen zu leise. Sonst hätte ich das Geräusch
    mal hochgeladen.


    Hat jemand sowas schon mal gehabt oder weiß wo das Problem liegen
    könnte? mfg
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.508
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Tachowelle gibbet nicht bei einem 98er W202.
    Wenns geschwindigkeitsabhängig ist, dann wäre das mittlere Stützlager der Gelenkwelle ein Kandidat.
     
  3. #3 ms240901, 20.02.2011
    ms240901

    ms240901

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C180 T 1998
    das klingt teuer. gibts irgendwo ein bild, damit ich mir das vorstellen kann. momentan kann ich nix damit anfangen. was kostet sowas. kann man das selber machen? mfg
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.508
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nö.. das Lager kostet ca. 40€. Einbau solltest auf einer Bühne machen, manchmal brechen dabei die Stehbolzen der Unterbodenkapseln ab bei den älteren Fahrzeugen. Auf jeden Fall neue Muttern dafür besorgen! Selber macht geht, Man sollte aber schon schrauben können!
    Foto hab ich gerade keins zu Hand. Die Gelenkwelle ist zwischen Getriebe und Diff, ist 2-teilig und hat in der Mitte ein Gelenk. Hier sitzt ein elastisch gelagertes Stützlager.
    Das könnte eine mgl. Ursache sein. Gibt aber natürlich noch viele andere.
     
  5. #5 ms240901, 20.02.2011
    ms240901

    ms240901

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C180 T 1998
    ok. dann danke ich dir erstmal. und warte mal weitere antworten ab. mfg
     
  6. #6 ms240901, 21.02.2011
    ms240901

    ms240901

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C180 T 1998
    So habe es heute geschafft das Ganze auf Video aufzunehmen. Sind 3 stück. Unabhängig ob Lüftung an oder aus ist. Geräusch ist trotzdem da. Hoffe man kann es gut hören. mfg


    [video]http://www.youtube.com/watch?v=V9M1-hZy2Vo[/video]


    [video]http://www.youtube.com/watch?v=QOj9ceKZrvk[/video]


    [video]http://www.youtube.com/watch?v=OwKM_x12dfk[/video]
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.508
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Schwer zu sagen auf den Videos.
    Das Gelenkwellenlager ist hochfrequenter. Ich würde aber schon auf ein mechanisches Geräusch tipppen. Ist das in allen Gängen?
     
  8. #8 ms240901, 21.02.2011
    ms240901

    ms240901

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C180 T 1998
    also beim 4ten und 5ten. auf jedenfall. kann ja morgen früh mal mit dem 3ten beschleunigen. sollte aber auch sein. zumindest vorhin wo ich auf die autobahn bin. mfg
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.508
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Getriebe und Diffölstand sind aber schon geprüft?
     
  10. #10 ms240901, 22.02.2011
    ms240901

    ms240901

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C180 T 1998
    habe ihn am samstag gekauft. denk mal da er immer in dieser werkstatt war, dass die das kontroliert haben. mfg
     
  11. E.D.

    E.D. Guest

    Dieses "Trambahngeräusch" hatte ich mal in meinem 210er, auch in dem Tempobereich. Letztlich stellte isch heraus, dass das Differentail einen Schaden hatte. Für mich klingt es genau danach. Das Argument "ist ja schon immer da Gewartet worde, also werden die das schon kontrolliert haben" zieht nicht! Du weisst defintiv nicht wie gut die Werkstatt arbeitet, Du nimmst nur an das sie gut arbeitet. Das hat nix mit böser Unterstellung zu tun, lediglich damit das man mit diesem Gedankengang allzuleicht was fälscherlichweise ausschließt.

    Also, lass man das Getriebe / Differential überprüfen, Ölstand etc.
     
  12. #12 ms240901, 22.02.2011
    ms240901

    ms240901

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C180 T 1998
    Danke für den Tpp. Was Kostet sowas? mfg
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.508
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Diff neu liegt bei knapp 2000 mit EInbau.
    Da musst wohl über übel nach einem Gebrauchten mit Garantie suchen.
    Wie gesagt, aber nicht ins Blaue raten. Ab in die Fachwerkstatt und checken lassen. Das hört ein Fachmann unter dem Auto, wenn das Diff etwas hat.
     
  14. #14 ms240901, 22.02.2011
    ms240901

    ms240901

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C180 T 1998
    Werd mal dem Händler ne Mail senden mit den Videos. Weil der ist 130km von mir weg und ich keine Zeit zum Hinfahren habe. mfg
     
  15. #15 ms240901, 26.02.2011
    ms240901

    ms240901

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C180 T 1998
    So Gebläse scheidet schon mal aus. Komisch nur, dass es gestern auf der Autobahn mit abgezogenen Stecker keine Geräusche gab.
    Jetzt bei der Fahrt hört man, dass es nicht vom Gebläse kommt. Der Ton kommt von vorne irgendwo. Differenzial ist es dann auch nicht. Mein Kumpel meint eventuell die Lichtmaschine. Oder ein anderes Teil am Motor was durch Keilriemen angetrieben wird. Weil im Stand hatte es im Motorraum gequietscht. Allerdings wundert mich dass das ganze Geschwindigkeitsabhängig ist. Und meiner Meinung nach Temperaturabhängig. Weil das Video wurde gemacht wo es minus 7,5 Grad hatte. Da ist das Geräusch extremer zu hören als vorhin bei plus 5 Grad.
    Wird so hinauslaufen, dass ich doch mal zum freundlichen muß. mfg
     
  16. #16 ms240901, 28.02.2011
    ms240901

    ms240901

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C180 T 1998
    So Problem ist gefunden. Es liegt an der Aerodynamik. Der Meister von Mercedes ist drauf gekommen. Als wir schauten was es sein kann, stellten wir fest, dass beim Scheibenwechsel die obere Leiste schlampig rangemacht wurde. Dadurch liegt sie nicht mehr plan auf der Scheibe, sondern ist wellig. Und das Gitter unterhalb der Scheiben wackelt.
    Darauf muss man erstmal kommen. Naja. Leiste bekomme ich eine neue. Dann ist das Thema erledigt und Gott sei dank nix schlimmes. mfg
     
Thema: Undefinierbares Geräusch aus der Mittelkonsole - Problem gefunden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ml geräusche in der mitelkonsole

    ,
  2. w211 klappern armaturenbrett radio

    ,
  3. w204 knarzen mittelkonsole

    ,
  4. w211 geräusch armaturenbrett,
  5. geräusche mittelkonsole minus temperatur,
  6. w204 mittelarmlehne gebläse geräusche
Die Seite wird geladen...

Undefinierbares Geräusch aus der Mittelkonsole - Problem gefunden - Ähnliche Themen

  1. Problem mit der Einparkhilfe

    Problem mit der Einparkhilfe: Hallo Mercedes-Forum! Habe Probleme mit der Einparkhilfe meines Ml. PTS ist ausgefallen. Mit meinem ICarsoft-Diagnosegerät konnte ich...
  2. Undefinierbares Reifengeräusch

    Undefinierbares Reifengeräusch: Hallo zusammen, hat jemand von euch eine Ahnung, was das sein könnte? Wenn der Vorderreifen rückwärts bei vollem Lenkeinschlag über die flache...
  3. Geräusche von der Hutablage

    Geräusche von der Hutablage: Moin! Ich habe ein kleines aber ziemlich nerviges Problemchen mit meinem Stern. Gestern ist mir aufgefallen, das aus dem Bereich der Hutablage...
  4. W251 mahlende Geräusche beim Linksabbiegen

    W251 mahlende Geräusche beim Linksabbiegen: Hi, holt schonmal die Glaskugeln raus :) R320 CDI 4Matic mit airmatic aus Anfang 2007 mit knapp 230.000 km. folgende Symptome: beim...
  5. Anschwellendes Geräusch

    Anschwellendes Geräusch: Hallo, bin neu im Forum. Fahre einen 2009er CLC 230. Ich höre bei Leerlauf im Stand oder im unteren Drehzahlbereich beim Fahren ein „zweites“...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden