Unimog U54 Typ 403: "Back to the Roots"

Diskutiere Unimog U54 Typ 403: "Back to the Roots" im Andere und Nutzfahrzeuge Forum im Bereich User-Fahrzeug-Galerie; So liebes Forum, da ich ja im Juli mich vom U1000 getrennt habe, wurde ich wieder fündig und ich muss sagen, obwohl er nicht ganz meine...

  1. #1 Mercedes-Jenz, 15.09.2015
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    So liebes Forum,

    da ich ja im Juli mich vom U1000 getrennt habe, wurde ich wieder fündig und ich muss sagen, obwohl er nicht ganz meine Traumaustattung hat (Kraftheber fehlt, kann man aber nachrüsten und evtl ne 2-Leiter Druckluftbremse für LKW-Anhänger) war das Gesamtpaket unschlagbar.

    Geworden ist es ein 1971`er 403`er mit 54PS und 4-Zylinder OM314 mit 3,7Litern.
    Das Tolle, nur 2 Vorbesitzer bei denen er nur 31.000km und 3300h (durchschnittlich 75h im Jahr) gelaufen ist. Erster Besitzer war ne Spedition bei dem er wohl fürs Verschieben der Anhänger genutzt wurde. Winterdienst könnte möglich gewesen sein, aber hier dann auch nur Schieben und nicht Streuen da auf den Achsen, dem Getriebe und Motor noch der Erstlack glänzt.

    Jo, jetzt mal was zur Austattung:
    Ganzstahl Fahrerhaus (war Sonderaustattung! Normalerweise sind die Mogs Cabrios und müssen per SA aufs "geschlossene" Fahrerhaus umkonfiguriert werden)
    Zusatzscheinwerfer für Frontanbaugeräte
    Grosse Dachluke
    Hydraulikanlage 2-Zellig mit 4 Anschlüssen vorne und 2 Hinten
    Kipppritsche mit Zylinder
    Zapfwelle nach Hinten (vorne nachrüstbar) mit Umschaltung 540/1000 Umdrehungen
    Grosses Getriebe mit Zwischen-, Schnecken und Kriechgängen

    Habe den Unimog bei meinem Mog-Händler des Vertrauens gekauft und noch ne Frische HU sowie ein Oldtimergutachten bekommen ;) Zusätzlich habe ich mir den Anhängebock für die Aufnahme einer Kugelkopfkupplung geordert, natürlich eingetragen, sprich ich darf legal den Autoanhänger spazieren fahren, und Dank H-Kennzeichen darf ich ihn auch Legal täglich nutzen, und wenn es nur für die Fahrt zum Bäcker währe (was beim Grünen Kennzeichen als Steuerhinterziehung gewertet wird, da das Grüne Kennzeichen bedeutet dass das Fahrzeug für LoF-Zwecke, also Land- oder Forstwirtschaftliche Arbeiten, Steuerbefreit ist).
    So, hier die ersten Bilder zuhause...habe auch, wie man es auf dem einen Bild erkennen kann, begonnen die Motorhaube zu Polieren, das Restliche Fahrerhaus kommt nach und nach:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Nicht erschrecken, das glänzende unterm Mog ist Kondenswasser aus dem Druckluftkessel welches ich abgelassen habe. Ganz Öldicht ist er nicht, scheint aber von der Ventilhaube zu kommen.
     
    Torni, SharQ, Albrecht5080 und 7 anderen gefällt das.
  2. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Glückwunsch.

    Und was machst du damit?
     
  3. #3 Mercedes-Jenz, 15.09.2015
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Holz transportieren zum Heizen, Grünschnitt fahren und halt so rumfahren ;)
     
    hotw gefällt das.
  4. Omerta

    Omerta

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C250TD / 500SL
    Glückwunsch...
    Genau sowas schwebt mir auch schon ewig vor. Nur eher die Cabrio Variante dieser Baureihe...
    Bis jetzt scheitert es leider an einer passenden "Garage" und an meiner besseren Hälfte, die meint, ich hätte meinen Bedarf an Autos schon gedeckt. :P

    Aber sobald ein passender Unterstand vorhanden ist, mach ich Schluss und leg mir nen Unimog zu. :P

    Wünsche dir viel Spaß mit dem Teil. Ist lässig damit Sonntags zur Eisdiele zu fahren. :)




    Grüße...
     
  5. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Klasse! Ich bin ja Fan dieses Designs! Das Cabrio gefällt mir nicht. Wie kommst Du auf den 403? Gefühlt ist der eher selten!? Wenn 4-Zylinder dann 421 oder gleich den 6er als 406. Für mich würde wohl der 421 reichen...
     
  6. #6 Mercedes-Jenz, 17.09.2015
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    @hotw:

    Jo, das Design hat mir auch schon immer gefallen, deswegen bin ich wieder von den SBU (Schwere Baureihe Unimog) wie mein U1000 war, weg gegangen.
    Der 406`er mit OM352 ist ein Traum, alleine vom Klang her, jedoch hat der Markt nicht so recht das hergegeben was ich mir gesucht habe. Bin auf den Mog bei meinem Unimog-Händler des Vertrauens aufmerksam geworden und hab ihn für einen Guten Preis bekommen. Mir war das Hauptaugenmerk auf ne saubere Technik, welche bei dem Fahrzeug gegeben ist. Den Rest kann man ja easy nachrüsten ;) Sofern man das Kleingeld dafür hat xD

    In der Tat sind die 403`er nicht ganz so verbreitet wie der Grosse Bruder 406, jedoch ist der 403`er bis auf den 4-Zylinder Motor absolut identisch zum 406. Sollte der Motor mal die Grätsche machen, rüste ich eh auf 6-Zylinder auf....da passt über die Motorlager bzw Motorhalterungen, über den Kühler und die Nebenaggregate alles ;)
     
  7. #7 C230K SC, 17.09.2015
    C230K SC

    C230K SC

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    56
    Auto:
    W205 - C450AMG
    Oh wie geil :tup :tup :tup
    Da werden bei mir sofort Erinnerungen an den Achtzehnmonatigen Erlebnisurlaub bei Ypislon-Reisen wach... Als Beifahrer bekamste beim 403er immer das linke Knie gegrillt, während der Rest des Körpers im Winter tiefgekühlt wurde.. Aber dieses Teil kam selbst da durch, wo die Bergepanzer dankend abgewinkt haben...

    Viel Spaß mit dem Mog.. ! :wink:
     
  8. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ich bin in dem Thema jetzt bei weitem nicht so tief drin wie Du, aber ist der 406 so gesucht? Der 421 ist Dir ja bestimmt zu klein...

    Ist Dein Unimog-Händler des Vertrauens auch meiner? =) Bei meinem Unimog-Händler des Vertrauens steht nämlich gerade mein 129er zum TÜV =)
     
  9. Anjin

    Anjin

    Dabei seit:
    19.09.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    E 350 BE W 212
    Da schließe ich mich an. Ich weiß auch nicht, warum ich drauf stehe, aber ich stehe drauf. :] Hab ja auch nen Lkw-Führerschein C/CE, obwohl ich ihn als Bürohengst nicht bräuchte. :rolleyes:

    Wie man sieht, scheint man ja auch noch gut etwas aus dem ausgeblichenen Lack rausholen zu können. Viel Erfolg dabei. :tup


    Viel Spass mit dem Unimog.

    Gruß

    Michael
     
  10. #10 Mercedes-Jenz, 22.09.2015
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    @C230K SC : Hmm....403`er bei der BW? Du meinst wohl eher die 404`er Benziner! Bei denen ist es kein Wunder....zwischen Motor und Dir ist nur eine dünne Blechklappe ;)
    Beim 403`er ist der Motor schon etwas besser gekapselt, aber auch nicht der rede Wert. Wobei ich am überlegen bin, nicht noch so nen Überzieher für die Innere Motorhaube zu holen, hätte neben der Dämmung noch den Vorteil 2 Ablagefächer zu haben.

    @hotw: Glaube ich nicht das wir von den beiden gleichen Mog-Händlern sprechen....ich vermute du meinst den Merex in Gaggenau, ich aber den Gasafi in Kraichtal ;) Die 406`er sind ja zum einen viel öfters gebaut worden wie die 403`er und haben halt auch durch den OM352 mehr Power, einen schöneren Klang und halt 6 Zylinder unter der Haube/im Fahrerhaus xD.
     
  11. #11 Mercedes-Jenz, 26.09.2015
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    So, heute Mittag mal die erste Transportaktion (Grünschnitt) mitm Mog zum Grünschnittplatz gefahren und dort abgekippt. Danach noch ein paar Fotos geschossen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    S.M, C230K SC, SharQ und einer weiteren Person gefällt das.
  12. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Servus,

    erstmal meinen Glückwunsch :tup
    Versteh ich das richtig das man die Ladefläche kippen kann? Ich find die Dinger geil, hab aber keine Ahnung davon =)
     
  13. #13 (murcielago), 26.09.2015
    (murcielago)

    (murcielago)

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    180
    Auto:
    GL350 BT (X166)
    Verbrauch:
    Da sag noch einer, dass die G-Klasse das Männerauto sei:)

    Ich find die Unimogs auch klasse!! Viel Spass mit dem Dicken!
     
  14. #14 Albrecht5080, 26.09.2015
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Jens:
    Ich weiß nicht, aber irgendwie ahnte ich schon das Du die Finger langfristig nicht vom MOG lassen kannst. :P
    Schon alleine wegen dem Holz.

    Welchen Führerschein brauchste eigentlich?
    Ich nehme an LKW (CE)?

    BTW:
    Ich mache ja immernoch die Jahreszusammenfassung:
    Irgendwie gibt es dieses Jahr viele Neuanschaffungen:
    -Vio mit dem Hyundai
    -DocHowie mit dem Mazda
    -CROW mit dem gewonnenen Motorrad
    -hotw mit dem Ford Ka & W220
    -jetzt Du mit dem MOG
    Nur ich bleibe treu. :D :D :D


    Gruß Holger
    :driver
     
  15. #15 Mercedes-Jenz, 26.09.2015
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    @ -CROW- :

    Richtig, die Pritsche (offiziell "Hilfsladefläche") ist auf drei Seiten (nach hinten oder halt nach rechts oder links, so wie mans braucht) kippbar.

    @ (murcielago) :

    Danke!

    @ Albrecht5080 :

    ja, aber mit dem einen kleinen aber Feinen Unterschied, ich bleib dem Stern treu ;) (Der Vitara ist ja nur ne Notlösung xD)

    Ich hab zwar den CE-Schein, meinen Mog aber kann man mit dem C oder alten 3`er fahren da er ein ZgG von 5800kg hat.

    Jo, ich hab mir ein paar Traktoren angeschaut, die waren alle definitiv Preiswerter als der Mog. Jedoch teilweise noch mehr Betriebsstunden, noch mehr Rost, noch mehr Vorbesiter und keine komplett geschlossene Kabine. Solche Traktoren (mit Allrad sowieso) werden auch recht teuer gehandelt und an denen zu Schrauben, ist teilweise noch Schlimmer als am Mog. Und wie lahm die Kisten sind wissen wir ja alle xD
     
    Albrecht5080 und -CROW- gefällt das.
  16. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Glückwunsch! Macht sich doch gut der grüne Laubfrosch auf der grünen Wiese.
     
  17. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Du hast mich so angefixt, dass ich heut bei meinem Unimog-Händler meines Vertrauens fast meinen SL eingetauscht hab... Da ich den ja dort zum TÜV hab bin ich mal gespannt, was ich dann irgendwann mal mit heim nehm... =) =)
     
  18. #18 Mercedes-Jenz, 27.09.2015
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Och...ich wüsste da schon was....gäbs auch als 2-Sitziges Cabrio mit 5,6Liter Maschine ;) Nennt sich U900 aus der Baureihe 406....
     
  19. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Mir gefällt das Cabrio nicht.... Ich mag ne geschlossene Kabine :tup
     
  20. #20 Mercedes-Jenz, 27.09.2015
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Hätte ja sein können, dann währs ja immerhin ein guter Tausch gewesen, so vom SL zum Unimog ;) Und das schöne, Made in Baden bzw Made in Gaggenau ;)
     
Thema: Unimog U54 Typ 403: "Back to the Roots"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Unimog nummernschild

    ,
  2. unimog grünes kennzeichen

    ,
  3. Unimog u54

    ,
  4. unimog 406 2 leiter druckluftbremse nachrüsten,
  5. unimog 403 406,
  6. unimog motorhaube,
  7. unimog 406 motorhaube,
  8. unimog kennzeichen?,
  9. unimog 406 innere motorhaube,
  10. unimog 406 rost
Die Seite wird geladen...

Unimog U54 Typ 403: "Back to the Roots" - Ähnliche Themen

  1. Mercedes E klasse 240 Typ 211 bj 2003

    Mercedes E klasse 240 Typ 211 bj 2003: Hallo liebes Forum ich bin neu hier und habe folgendes Problem mit meinem Mercedes den ich vor ca 1 Monat gebraucht gekauft habe mein Auto fährt...
  2. Time to say goodbye

    Time to say goodbye: Liebe Alle, ich weiß nicht, ob es mich freut, mit Wehmut erfüllt, oder ob es mir egal ist. Ich kann es euch nicht sagen.... Aber - nach 20 Jahren...
  3. Unimog 2010

    Unimog 2010: Hallo, Ich habe schon seit längerem das Problem,das ich nicht weiß, welchen Führerschein ich für meinen Unimog 2010 benötige. Er hat eine Land...
  4. Rock around the lake 2.0 - 11. + 12.Aug.2018

    Rock around the lake 2.0 - 11. + 12.Aug.2018: Ein Wochenende im sommerlichen August werden wir zum zweiten mal das Rock around the lake 2.0 - Rock & Rock ´n´ Roll Festival mit Oldtimern und...
  5. COMAND 2.0 210 820 55 89 US conversion to ECE?

    COMAND 2.0 210 820 55 89 US conversion to ECE?: Hallo, alle miteinander. Ich habe ein US COMAND 2.0 DX 210 820 55 89 von einem 2001 210.082, und habe gehört, dass es möglich ist, diese in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden