211 Unser erster Benz E 280 T Avantgarde

Diskutiere Unser erster Benz E 280 T Avantgarde im E- und S-Klasse Forum im Bereich User-Fahrzeug-Galerie; Bei unserem E280 hat sich der Verbrauch auf 11,2l eingependelt, gemessen auf die letzten 50.000km. Fahrprofil 70% Land, der Rest Stadt und...

  1. #41 BMW-Ralf, 10.05.2017
    BMW-Ralf

    BMW-Ralf

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    280
    Bei unserem E280 hat sich der Verbrauch auf 11,2l eingependelt, gemessen auf die letzten 50.000km. Fahrprofil 70% Land, der Rest Stadt und Autobahn, aber auch viele Kurzstrecken.
    Beim letzten TÜV-Besuch vor 2 Monaten, waren die Auspuffshalterungen rechts und links in der "Mitte" durchgerostet (ich meine nicht die bei dir auf dem Bild zu sehende), die Anlage in der Mitte also "freischwebend".
    Konnte aber schnell und günstig durch einschweißen von 2 Blechecken behoben werden. Ist jetzt auf jeden Fall stabiler (dicker) als das Orginal.
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.116
    Zustimmungen:
    3.534
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Bei unserem 4matic sind es bei jeweils ⅓ Stadt, Land, BAB, in Schnitt 10,2 Liter. Gemessen über 28.000 Kilometer. Ca. 10.000 Kilometer davon mit einem 750 Kg. Anhänger.
     
  3. #43 rudi2407, 10.05.2017
    rudi2407

    rudi2407

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    B250 (W246)
    Kennzeichen:
    r v
    bw
    w 2 4 6
    Hab mal schnell in der Mittagspause ein Bild vom Verbrauch gemacht...

    20170510_130144.jpg

    Von diesen rund 18.000 km sind...

    - ca. 3.500 km mit Wohnwagen 1.600 kg zulässiges Gesamtgewicht.
    - ca. 10.000 km täglicher Weg zur Arbeit, einfach 11 km, davon 8 km Schnellstraße wo ich mit Tempomat 7 km 120 km/h und 1 km 105 km/h fahre. Die restlichen 4 km sind Stadtverkehr.
    - 2.500 km Stadtverkehr mit Fahrten im Bereich unter 10 km (diese Fahrten werden künftig überwiegend mit dem Swift erledigt).
    - 2.000 km Überlandfahrten.
    - Fahrten auf der Autobahn ohne Wohnwagen nahezu Fehlanzeige.

    Nun bei diesem Fahrprofil wundert mich der durchschnittliche Verbrauch von 13,1 Liter eigentlich nicht.

    BMW-Ralf und Tewego, sind Eure Verbräuche "von Hand gerechnet oder über den Bordcomputer?

    Gruß rudi
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.116
    Zustimmungen:
    3.534
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Die 10,2 sind von Spritmonitor, also der Reale Verbrauch. Laut Bordcomputer sind es nur 9,8 Liter. Die Anzeige wollte ich bei Gelegenheit noch mal an den Realen Verbrauch anpassen lassen.
    P1080060.JPG
     
  5. #45 (murcielago), 10.05.2017
    (murcielago)

    (murcielago)

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    181
    Auto:
    GL350 BT (X166)
    Verbrauch:
    Wenn ihr gerade dabei seid. Meiner hat nach Spritmonitor 10.62 l/100km und im Bordcomputer über die letzten 40.000 km 10.4 l/100km.
    Ist ein CLK 280 aus 2007 ausser ein paar mal die A5 hoch und runter ist das meiste auf Schweizer Strassen gefahren worden, daher "nur" 49 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit :)[​IMG]
     
  6. #46 rudi2407, 10.05.2017
    rudi2407

    rudi2407

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    B250 (W246)
    Kennzeichen:
    r v
    bw
    w 2 4 6
    Du Heizer :rolleyes: bin ich ja schon mit wahnwitzigen 38 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit unterwegs. 8) :driver
    Von Tewego mit 62 km/h will ich gar nicht anfangen.:motz:
    Allein daran kann man ja erkennen, dass mein Verbrauch höher sein muss.

    Gruß rudi :prost
     
    (murcielago) gefällt das.
  7. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.116
    Zustimmungen:
    3.534
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Alles nur eine Sache des Streckenprofil. Fahrten unter 5 bis 8 Kilometer mache ich mit dem Fahrrad. :D

    Unter 10 Kilometern kommt normalerweise kein Auto aus die Garage raus. Da wird Geradelt, oder gelaufen. 8)
     
    (murcielago) gefällt das.
  8. #48 rudi2407, 10.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2017
    rudi2407

    rudi2407

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    B250 (W246)
    Kennzeichen:
    r v
    bw
    w 2 4 6
    Tewego, da kann ich nur sagen ... VORBILDLICH !!! :tup :]
    Da bin ich echt viel fauler. :rolleyes:

    Gruß rudi
     
  9. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.440
    Zustimmungen:
    945
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Ist wohl eine Krankheit beim 211er. Wurde bei meinem auch beim TÜV entdeckt. Hat mein Haus- und Hofmechaniker wieder angeschweisst und fertig.
     
  10. #50 BMW-Ralf, 11.05.2017
    BMW-Ralf

    BMW-Ralf

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    280
    Die 11,2 l sind vom Bordcompuer abgelesen. Ich habe aber schon ein paar mal eine Tankfüllung per Hand gegengerechnet, da lag der Verbrauch zwischen 0 - 0,2l höher.

    PS: Durchschnittsgeschwindigkeit 61Km/h 8)
     
  11. #51 rudi2407, 11.05.2017
    rudi2407

    rudi2407

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    B250 (W246)
    Kennzeichen:
    r v
    bw
    w 2 4 6
    Noch so ein Heizer. :prost

    Gruß rudi
     
  12. #52 LukeLuft, 11.05.2017
    LukeLuft

    LukeLuft

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Glückwunsch! Sieht echt Gut aus! Kann ich mir gut Vorstellen mit einem Snowboard hinten im Gepäck und ab in die Alpen!
     
  13. #53 rudi2407, 02.08.2017
    rudi2407

    rudi2407

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    B250 (W246)
    Kennzeichen:
    r v
    bw
    w 2 4 6
    Heute auf dem Weg zur Arbeit war es soweit...

    20170802_063721.jpg

    20170802_064003.jpg

    ...der Willi hat seine zwei Striche im Tacho erhalten und ist somit eingefahren! :driver

    Gruß rudi :wink:
     
  14. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.116
    Zustimmungen:
    3.534
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    irgendwann ist jeder dran. :tup

    An die 2 Striche gewöhnt mann sich schnell, irgendwann fällen die nicht mehr aus.

    Gute :driver noch mit dem Wägelchen. :prost
     
  15. #55 rudi2407, 23.10.2021
    rudi2407

    rudi2407

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    B250 (W246)
    Kennzeichen:
    r v
    bw
    w 2 4 6
    Diese Woche haben wir unseren E280T mit 124.501 km gegen einen B250 mit 36.064 km getauscht.
    Hoffentlich haben wir mit dem neuen Gebrauchten genau so viel Glück wie mit dem E-Kombi.

    DSC_2465.JPG

    Gruß rudi
     
  16. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.116
    Zustimmungen:
    3.534
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    erst einmal Glückwunsch zum B, aber wie kommt es denn zu der Verkleinerung?
     
  17. #57 rudi2407, 23.10.2021
    rudi2407

    rudi2407

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    B250 (W246)
    Kennzeichen:
    r v
    bw
    w 2 4 6
    Vielen Dank.
    Da unsere Mädels nicht mehr mit uns in den Urlaub fahren :( und wir folglich nicht mehr mit dem Wohnwagen losziehen werden, benötigen wir den großen 280er nicht mehr.
    Wie ich gerade sehe, hast Du auch zur B-Klasse gewechselt, ebenfalls gute Fahrt. :prost

    Gruß rudi
     
  18. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.116
    Zustimmungen:
    3.534
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    Danke dir. :tup

    Das ist natürlich ein Grund, und auch gut zu verstehen.

    Bei mir war es leider ein Unfall mit dem CLK Cabrio, der zur Anschaffung der B Klasse führte.

    Den 211er habe ich vor 2 Jahren, als ich in mein Geschäft aufgegeben habe, und in Rente ging an unseren Sohn verkauft. Der ist also nach wie vor in der Familie Aktiv.

    Mit der B Klasse bin ich bisher sehr zufrieden, und ich hoffe mal, das dieses auch so leibt.
     
Thema: Unser erster Benz E 280 T Avantgarde
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bewertung mercedes autohaus riess

    ,
  2. w211 bremsbeläge wechseln

    ,
  3. bremsbeläge e280T s211

Die Seite wird geladen...

Unser erster Benz E 280 T Avantgarde - Ähnliche Themen

  1. 210 Mein erster Benz

    Mein erster Benz: Hier die ersten Bilder zu meiner E-Klasse. Es wird sich noch einiges verändern. :) [GALLERY][GALLERY][GALLERY]
  2. Mein erster Benz :)

    Mein erster Benz :): Hallo zusammen, hier möchte ich mich und mein Auto auch mal kurz vorstellen nachdem ich ja mein Unwesen hier im Forum treibe :D Der C200k W203...
  3. Mein erster Benz

    Mein erster Benz: Hallo zusammen, ich bin Lasse aus NRW und seit kurzem C 250 Fahrer. Ach ja, T - Modell, denn der Hund will ja auch mitfahren Ich freue mich hier...
  4. Mein erster Benz

    Mein erster Benz: Hallo, stell mich mal kurz vor. Heiße Thomas bin 47 komme aus Melle und bin durch einen Todesfall in der Familie zu diesem 2001er C 220 CDI W203...
  5. Neuling sagt hallo und stellt sich und seinen ersten Benz vor

    Neuling sagt hallo und stellt sich und seinen ersten Benz vor: Hallo werte Gemeinde, mein Name ist Christoph, ich bin 39 und komme aus Kempten im Allgäu. Nach diversen Automarken wie Opel, Ford, BMW, Audi,...