211 Unser Pampersbomber, auch bekannt als "Saufziege" ;-) - Update: Eilmeldung!!!

Diskutiere Unser Pampersbomber, auch bekannt als "Saufziege" ;-) - Update: Eilmeldung!!! im E- und S-Klasse Forum im Bereich User-Fahrzeug-Galerie; Hallo, ich bin nun schon seit geraumer Zeit hier angemeldet, aber bisher habe ich es noch nicht geschafft, mich hier vorzustellen: ich bin...

  1. #1 Kleines_Auto, 28.09.2012
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    E240 S211 EZ: 02/2005; A140 Avantgarde EZ: 05/2002
    Verbrauch:
    Hallo,

    ich bin nun schon seit geraumer Zeit hier angemeldet, aber bisher habe ich es noch nicht geschafft, mich hier vorzustellen:

    ich bin mittlerweile 34 Jahre alt und arbeite in einer Steuerkanzlei. Zu Beginn des Jahres 2011 bin ich Papa geworden und seitdem ist alles anders :]

    Seit meinem Führerscheinerwerb im Jahre 1996 hatte ich diverse Autos. Angefangen beim Opel Corsa A mit heißen 45 PS ging es zum Opel Vectra, danach folgte mein bisheriger Lieblingswagen: ein Audi 80 B4 Avant TDi, welcher mich auf über 100.000 km nie im Stich gelassen hatte. Da mich die Qualität des Audi 80 überzeugte, folgte später ein A4 Avant 1.9 TDI (Baujahr 2002, als Neuwagen gekauft), der sich mit jedem gefahrenen Kilometer als Fehlgriff entpuppte. Auszugsweise sollen hier nur das Radio mit dem 6-fach-CD-Wechsler, die Klimaautomatik :sauer: und das Scheibenwischergestänge :wand in Verbindung mit der qualitätsfreien Vertragswerkstatt genannt werden.

    Nach so viel Ärger hatte ich, mit Blick auf die Familienplanung und den Geldbeutel, die Schnapsidee, einen Mazda 5 zu kaufen: ein Familien-Van mit Schiebetüren und Platz für max. 7 Personen! Soweit so gut, dummerweise entschieden wir uns für den Diesel mit Partikelfilter :R , was sich später aufgrund der rapide gesunkenen Jahresfahrleistung als großes Problem herausstellte; Stichwort "Freibrennen". Dazu kamen noch die Stoßdämpfer, die am besten nach jeder Fahrt gewechselt werden sollten.

    Da mein Vater seit über 20 Jahren Mercedes E-Klasse fährt, konnte ich irgendwann nicht mehr anders und folgte seinen Worten: Kauf dir mal ein "richtiges" Auto ;)
    Nach kurzer Überlegung blieb ein E-Klasse-Kombi als Lösung übrig.
    Durch die geringen jährlichen Fahrleistungen (8-9T km) kam nur ein Benziner in Frage. Durch meine Anforderungen bezüglich der Ausstattung (Avantgarde, Comand, AHK) blieb ein überschaubarer Gebrauchtwagenmarkt übrig und so wurde es ein E240, der getrost als "Saufziege" bezeichnet werden darf ;) Aber das ahnte ich schon vorher und wusste, welch durstiges Tier uns seit November 2011 durch die Gegend fährt. Nach dem Kauf gab es noch ein paar Kleinigkeiten, die alle auf Garantie bzw. Kulanz erledigt wurden.
    Es ist wirklich ein toller Wagen, dem man das Alter nicht ansieht, und der eine Sicherheit und Zuverlässigkeit ausstrahlt, die einem jeden Tag aufs neue gefällt!

    Hier noch ein paar Bilder von dem trinkfreudigen Gefährt:


    Die Ausstattung ist typisch "Avantgarde". Dazu kommt noch die 4-Zonen-Klimaautomatik "Thermotronic" und die Sprachsteuerung "Linguatronic".

    Da die hinteren Scheiben nicht getönt sind, habe ich noch den "Sonni-Boy" nachgerüstet, welchen ich nur empfehlen kann! :tup

    Viele Grüße!

    Kleines_Auto
     
    jboo7 und jff2k gefällt das.
  2. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.868
    Zustimmungen:
    667
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Glückwunsch zum Fang und allzeit gute Fahrt mit Deiner Saufziege :D :]
     
  3. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    2.034
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    So ein S211 ist halt was feines. Glückwunsch und allzeit gute Fahrt.

    Was packt er sich an Sprit denn so weg?
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.567
    Zustimmungen:
    3.101
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    Glückwunsch zum Fahrbaren Untersatz. :tup

    Den aber als "Saufziege" zu bezeichnen. :s3: Pass mal auf das der dir das nicht eines Tages Krumm nimmt. :D
     
  5. #5 Martin_P, 28.09.2012
    Martin_P

    Martin_P

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    Ford Mondeo 2.0 TDCI Turnier Titanium
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    m p * * *
    [​IMG] Meine Glaskugel sagt dazu: In etwa 14,4l/100 km im Durchschnitt.

    Alles Gute mit deinem Pampersbomber ;-)
     
  6. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    2.034
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Haja, die Spritmonitoranzeige, ich danke dir.

    Wenn ich mal überlege, dass meiner davon nicht mal die Hälfte an Diesel verbraucht...
     
  7. #7 Martin_P, 28.09.2012
    Martin_P

    Martin_P

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    Ford Mondeo 2.0 TDCI Turnier Titanium
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    m p * * *
    Ja, das hab ich mir auch gedchat. Wenn ich gut drauf bin, dann komm ich mit 14 Litern über 300 km weit... =)
     
  8. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.409
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Was machst du mit der Saufziege?
    Generelle Kurzstrecke bei 8-9Tkm im Jahr?
    Dann erklärt sich auch der Verbrauch. :)

    Viel Spaß mit dem Schiff. ;)
     
  9. #9 Kleines_Auto, 01.10.2012
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    E240 S211 EZ: 02/2005; A140 Avantgarde EZ: 05/2002
    Verbrauch:
    @ jboo7: Das kann man schon übersehen, wenn man noch etwas ungeübt ist im Umgang mit den "Neuen Medien". Und das mit dem Internet wird sich auch nicht durchsetzen! :s58:

    @ ToWa: Ich fahre meist nur Kurzstrecken, d.h. morgens 6 km und nachmittags wieder nur 6 km. Da wird die Ziege gerade erst warm, wenn ich am Ziel angekommen bin. Auf der Landstraße mit Durchschnittstempo 80 habe ich schon mal einen Verbrauch von nur 9,7 Litern erreicht! Jedoch wird das bei meinem Fahrprofil die Ausnahme bleiben.
    Mit dem vorherigen Diesel erging es mir ähnlich; ich brauchte mit der Mazda5-Schrankwand auf der Kurzstrecke um die 10 Liter, auf längeren Fahrten waren es dann nur 8 Liter, andere bewegen diesen Wagen mit 6-7 Litern.
    Da ich aber eine geringe Gesamtfahrleistung habe, ist mir der Verbrauch nicht so wichtig. Mein Wunsch war ein möglichst großer Kombi ohne Zwangsbeatmung, der mich und meine Familie die nächsten 8 bis 10 Jahre durch die Gegend fährt. Meine bessere Hälfte braucht mit ihrer 10 Jahre alten A-Klasse (A140 mit 82PS) knapp 10 Liter, aber sie fährt pro Jahr nur 3Tkm.

    @ all: Vielen Dank für euer Feedback!

    Bisher bin ich mit dem Wagen sehr zufrieden und hoffe, dass es so bleibt :s42:

    Sollte ich irgendwann auf einer einsamen Landstraße einen Verbrauch mit einer "8" vor dem Komma erreichen, dann werde ich sofort ein Foto machen und es hier im Forum einstellen!!! :D

    Viele Grüße und noch eine schöne (zweigeteilte) Woche!

    Kleines_Auto
     
    ToWa, jboo7 und Martin_P gefällt das.
  10. #10 Kleines_Auto, 18.01.2013
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    E240 S211 EZ: 02/2005; A140 Avantgarde EZ: 05/2002
    Verbrauch:
    Endlich war es auch bei mir soweit: Die Fahrertür gab beim Öffnen/Schließen das typische Rasselgeräusch von sich und der Türpin blieb stehen, wo er wollte. :rolleyes:

    Also ab zum Freundlichen und das Problem beheben lassen. Mit 351,48 € war ich dabei, da die Garantie zwei Tage zuvor abgelaufen war :wand

    Aber alles Gejammere hilft nichts.
    Jetzt genieße ich das problemlose Öffnen und Schließen der Türen und erfreue mich an dem nicht mehr vorhandenen Rasselgeräusch =)

    Nächste Woche hat auch noch der Elch seinen TÜV-Termin und ich habe schon so eine blöde Vorahnung, dass da einige "Kleinigkeiten" fällig werden könnten... Schau mer mal!


    Viele Grüße!

    Kleines_Auto
     
  11. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    2.034
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ich habe bei meinen Eltern das Schloss gekauft und selbst eingebaut.

    Mit passenden Poppnieten und einer Poppnietenzange ist das an sich kein HExenwerk, allerdings schon ein wenig Fummelei...
     
  12. #12 Kleines_Auto, 25.01.2013
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    E240 S211 EZ: 02/2005; A140 Avantgarde EZ: 05/2002
    Verbrauch:
    Gestern hatte der Elch seinen Termin zur HU/AU: "Die Plakette wurde zugeteilt." :tup

    Die Hinweise auf dem Prüfbericht lesen sich wie folgt:
    "- Das Fahrzeug ist mit M+S-Bereifung ausgerüstet. :D
    - Zum Zeitpunkt der Überprüfung Schnee auf der Fahrbahn. (Was möchte mir der Prüfer damit sagen???)

    - Sichtbare, leichte Korrossion an Bodengruppe, Fahrzeugaufbau, Bremsleitungen, sowie an nichttragenden Teilen." -> Sollte ich hier etwas tun? Der Werkstatt-Mensch meinte, dass die Prüfer das bei jeder alten A-Klasse aufschreiben und ich mir keine Gedanken machen soll.

    Was meint ihr?


    Viele Grüße!

    Kleines_Auto
     
  13. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    850
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Hallo,

    ich persönlich würde mir an deiner Stelle mal die aufgeschriebenen Roststellen anschauen. Wenn du die Möglichkeit
    hast ab auf die Bühne und anschauen ob es sich um Flugrost handelt oder ob du schon aktiv werden musst. Wenn
    du da nicht viel Ahnung von hast frag doch nen Kumpel oder den freundlichen ob er mal ein Auge drauf werfen kann.
    Anschauen würd ichs mir auf jeden Fall, ob dann Handlungsbedarf besteht siehst ja dann selbst oder wird dir dann
    gesagt.
    Was ich dir aber ans Herz lege, wenn du nicht viel Ahnung hast dann mach Fotos von den besagten Stellen, dann
    kann dir hier auch in einem gewissen Rahmen geholfen werden.

    Vorsicht ist besser als Nachsicht ;)

    Gruß Alex :wink:

    EDIT: Glückwunsch zur Plakette :tup
     
  14. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.327
    Zustimmungen:
    887
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Der Prüfer sagt, dass z.Zt. Winter ist. :s72:
     
  15. #15 Wurzel1966, 25.01.2013
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    725
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W211-E55 AMG ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s 1 9 6 6
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Damit wird festgehalten,daß aufgrund der widrigen Witterungsverhältnisse die Testfahrt nicht so Ausgeführt wurde wie es Vorschrift ist (Unfallgefahr wäre zu hoch).



    siehe hier Was wir prüfen
     
    Kleines_Auto gefällt das.
  16. #16 Kleines_Auto, 25.11.2013
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    E240 S211 EZ: 02/2005; A140 Avantgarde EZ: 05/2002
    Verbrauch:
    - EILMELDUNG -

    Sensation beim 240er!!! Extrem niedriger Verbrauch!!! Kommt so schnell nicht wieder vor!!! =)

    Hier der Beweis:
    IMG_20130914_174925.jpg

    Es war übrigens keine Landstraße, sondern eine Autobahn mit Tempo 100.

    Ich wünsche noch eine schöne Woche!

    Verbrauchsarme Grüße!

    Kleines_Auto
     
    -CROW- und Karl204 gefällt das.
  17. #17 teddy7500, 25.11.2013
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.439
    Zustimmungen:
    584
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Hab mit dem 280er schon weniger drin stehen gehabt.;)

    Schnell fahren, kann man dann natürlich nicht wirklich.:D
     
  18. #18 spookie, 25.11.2013
    spookie

    spookie Guest

    Hast Du die 5 oder 7 Gang Automatik?

    8,1 brauchte unser C240 vor paar Wochen auf der Bahn, 8,9 war das tiefste an meinem E320.
    Sind doch gute Werte für die "alten" Wagen :)
     
  19. #19 Kleines_Auto, 25.11.2013
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    E240 S211 EZ: 02/2005; A140 Avantgarde EZ: 05/2002
    Verbrauch:
    Es ist die 5-Gang-Automatik.

    Wäre ich noch langsamer gefahren, dann würde bestimmt eine 7 vor dem Komma stehen (und jeder Lkw könnte mich überholen).

    Der angezeigte Wert im Bild war vor dem Urlaub mit einem leeren Fahrzeug erreicht worden und diente als Vorgeschmack auf den Urlaub, was die Geschwindigkeit betrifft.
    Dann folgten 3000 Kilometer mit der Wohndose (1500 kg) am Haken. Dabei ging es über den Brenner Richtung Gardasee und auf dem Rückweg über den Fernpass (Füssen/Reutte). Es ergab sich ein errechneter Durchschnittsverbrauch von 15 Litern. Dies entspricht meinem Verbrauch auf Kurzstrecken in der Stadt. Dabei wurde, soweit möglich, auf den Autobahnen 90 bis 100 km/h gefahren. Für so ein Gespann ist der Verbrauch eigentlich noch in Ordnung.

    Hier noch ein Bild des Wohnwagens:
    IMG_20130810_105949.jpg
     
Thema:

Unser Pampersbomber, auch bekannt als "Saufziege" ;-) - Update: Eilmeldung!!!

Die Seite wird geladen...

Unser Pampersbomber, auch bekannt als "Saufziege" ;-) - Update: Eilmeldung!!! - Ähnliche Themen

  1. Comand APS NTG4 macht nach Software Update Probleme

    Comand APS NTG4 macht nach Software Update Probleme: Hallo zusammen, ich fahre einen S204, 350CDI, Baujahr 2008, mit einem Comand APS NTG4 und habe vor kurzem ein Softwareupdate für die Hardware (mit...
  2. Navigation 20 Update bzw Austausch

    Navigation 20 Update bzw Austausch: In meinem GLK 220 CDI ist Navigation 20 Navi eingebaut. Laut Werkstatt wird dies nur bis Stand 2015 upgedatet und das bei dem Preis von ca 150,00...
  3. Comand APS NTG4 Update V15 oder V16

    Comand APS NTG4 Update V15 oder V16: So wie ich sehe werden für das aktuelle Kartenupdate 2018/19 zwei Versionen nämlich V15 und V16 verkauft. Worin liegt der Unterschied, muss man...
  4. Comand NTG4-204 update

    Comand NTG4-204 update: Hallo @ll, ja das Thema ist schon viel diskutiert worden, ja es gibt haufenweise threats dazu, ja ich habe die Suchfunktion benutzt und nein ich...
  5. Update für Connect 20 high (NTG7), Baujahr 2010

    Update für Connect 20 high (NTG7), Baujahr 2010: Wollte mir grad ein Update für oben genanntes Connect besorgen, aber ganz so eindeutig wie ich dachte ist das wohl nicht. Welche CD's soll ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden