W220 Unterhalt möglich?

Diskutiere Unterhalt möglich? im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Ist der Unterhalt möglich bei einem Bruttogehalt von circa 1.8k monatlich? Meint ihr es ist noch Platz damit im Leben noch zu recht zu kommen...

  1. #1 Yavrimu, 28.08.2008
    Yavrimu

    Yavrimu

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Punto 176
    Ist der Unterhalt möglich bei einem Bruttogehalt von circa 1.8k monatlich? Meint ihr es ist noch Platz damit im Leben noch zu recht zu kommen (Miete usw), oder geht es eher in der Richtung ne 1Zimmer-Wohnung aber hauptsache dicken Benz?
     
  2. #2 Samson01, 28.08.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Quatsch, was willst Du mit einer 1-Zimmer Wohnung, zu teuer.
    Steck alles in einen dicken Benz und leg Dir 150 € für ein Zelt zurück, das langt.
     
  3. #3 Yavrimu, 28.08.2008
    Yavrimu

    Yavrimu

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Punto 176
    muahahahahahahah den find ich gut :D
    ne jetzt mal im ernst, diese Gedanken sind doch einfach dumm und unüberlegt, sehr schnelle Schuldenfalle.
     
  4. #4 Albrecht5080, 28.08.2008
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.351
    Zustimmungen:
    826
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
  5. #5 stud_rer_nat, 28.08.2008
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.633
    Zustimmungen:
    1.324
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Guter Link, Albrecht. Ich denke bei dem Thema spielt auch viel Neid oder Ärger über die eigene Verbohrtheit mit, nicht auch mal was zu wagen. Klar über jemanden, der sich einen neuen Astra oder einen neuen Hyundai kauft zerreißt sich niemand das Maul. Aber bei einer S-Klasse, und wenn sie schon 10 Jahre alt ist... Oh wie schrecklich. Kostet ja locker 5000€ im Monat. Und wie neureich. =)

    Im Ernst. Versuchs einfach. Wenn Du einen guten mit wenig km erwischt, fährst Du besser, komfortabler und vielleicht sogar günstiger, als mit einer neuen Gurke von der Stange, die beim Fahren vom Händlerhof 30% an Wert verliert. Wenns doch nicht finanzierbar ist, kannst Du den ja immer noch verkaufen und bist wenigstens 1x im Leben S-Klasse gefahren... :tup

    Es gibt da so einen schönen Ausspruch. Das Leben ist zu kurz um langeweilige Autos zu fahren.
     
  6. #6 Dayton_S, 29.08.2008
    Dayton_S

    Dayton_S

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    BMW 530d
    Nein. Bei diesem Bruttogehalt fährt man Punto, Fiesta oder Ähnliches. Alles andere ist der direkte Weg in die Schuldenfalle. Ich finde auch den Vorschlag, es einfach mal zu probieren, absolut unseriös. Solche Autos verkauft man nämlich nicht von heute auf morgen - und wenn, eher mit Verlust. Wenn es denn unbedingt ein Mercedes sein soll, würde ich einen top gepflegten W 202 C180 aus 1998/99 für 4 bis 5 T€ vorschlagen. Besser ist aber noch, beim Punto zu bleiben. Alles andere erscheint mir nicht bezahlbar.
     
  7. #7 crni200, 29.08.2008
    crni200

    crni200

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercede CL500
    Ist bezahlbar meiner meinung nach..
    Scheiss auf punto und co...
     
  8. #8 BrabusRocket, 29.08.2008
    BrabusRocket

    BrabusRocket

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Ex: Smart Cabrio CDI, Aktuell: Audi A3 Ambition 2.0 TDI
    Ich weis ja nicht was du sonst noch so für Vorlieben hast (Hobbys, öfters gut Essen gehen, Urlaub, etc.). Aber wenn du sonst eher leicht zufrieden zu stellen bist, dann würds ich an deiner Stelle auch einfach mal probieren.
     
  9. #9 Nande@Clk, 29.08.2008
    Nande@Clk

    Nande@Clk

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230K
    Hi,

    meiner Meinung nach solltest du dir das Auto auch gönnen!
     
  10. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.307
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Möglich ist es sicher, einen Gebrauchten bekommt man für wenig Geld, für den Unterhalt muss man entsprechend jeden Monat kalkulieren. Wenn du viele Kilometer fährst lohnt sich auf lange Sicht auch eine LPG-Anlage.
    Von Vorteil wäre auch wenn du selber schraubst.
    Allerdings muss dir klar sein dass du ansonsten keine grossen Wünsche haben darfst. Urlaub, die neue Flamme zum Essen ausführen....
    Ich würde es mir genau überlegen soviel meines Salärs für ein Auto zu opfern.
     
  11. #11 Samson01, 29.08.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Merkt denn niemand, dass hier mal wieder ein Troll auftaucht?
    1.800 € Brutto und dann ein Thread in S-Klasse :s10:
    Jeder Schüler der 4. Klasse kann ihm vorrechnen, dass das nicht geht - aber vielleicht kann er keinen Taschenrechner bedienen.
    Dafür gibt es Kurse bei der VHS
    Götter des Universums, woher holt Ihr all diese merkwürdig fragenden Menschen?
     
  12. #12 Albrecht5080, 29.08.2008
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.351
    Zustimmungen:
    826
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    @ Samson01

    Ich sage mal so: Nur allein für´s Auto zu arbeiten - das wäre nicht mein Fall! :(
    Aber das soll jeder für sich entscheiden, wie er in seinem Leben glücklich ist / wird. ;)

    In meinem Link stehen die ganzen Kosten beschrieben, nun soll er selber rechnen.

    Ich habe hier lediglich seine Frage beantwortet, was er dann draus macht ist nicht meine Entscheidung. :)


    Gruß Holger
    :driver
     
  13. #13 Anna0809, 29.08.2008
    Anna0809

    Anna0809

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SL500 R230 und BMW 525i E60
    Moin,

    S-Klasse find ich auch "leicht" übertrieben bei 1.800,-- netto, aber wie wärs denn mit einer guten, gebrauchten C-Klasse W203 für 15-20.000,-- ? Limo, Coupe, Kombi oder Sportcoupe?
    Das müsste doch wirklich im Rahmen liegen, denk ich mal! Und die C-Klasse ist doch top! Jede Menge Komfort, schickes Aussehen, macht was her, aber dennoch bezahlbar!

    Liebe Grüße, Anna
     
  14. #14 Pressido, 29.08.2008
    Pressido

    Pressido

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Neuerdings die Konkurrenz ;)
    Es ist die Rede von 1.800 BRUTTO und nicht Netto!

    Vergiss den Quatsch, geh lieber mit deinen Kumpels einen saufen, geh mit deiner Freundin schön essen oder fahr in den Urlaub. Da haste viel mehr von als auf jeden Cent achten zu müssen nur um einen auf dicke Hose zu machen :)
     
  15. #15 Albrecht5080, 29.08.2008
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.351
    Zustimmungen:
    826
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    @ Anna
    Arbeitest Du nicht -laut eigener Aussage- bei LIDL an der Kasse? 8) =) =) =) =) =) =)

    Warum soll er keine S-Klasse fahren, wenn ich Deinen Fuhrpark so ansehe. =) =) =)


    @ Yavrimu
    Ein Auto kaufen ist immer das eine, der Unterhalt dann das Andere. :)
    Ich würde Dir eher zu einer C -allenfalls E-Klasse raten.


    Gruß Holger
    :driver
     
  16. #16 stud_rer_nat, 29.08.2008
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.633
    Zustimmungen:
    1.324
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Dachte ich hatte Netto gelesen... ?( Dann kommts halt drauf an, wieviel effektiv am Monatsende übrigbleibt. Wenn sich jemand z.B. die Miete sparen kann, weil er im elterlichen Haus wohnt... Und Dayton, die Kunst beim Autokauf und -verkauf besteht ja darin ein Schnäppchen zu kaufen und im Notfall einen "Dummen" zu finden, der eher zuviel als zu wenig bezahlt. Ganz einfach. Dann klappts auch mit dem "Experiment S-Klasse". Und Punto, Fiesta und Co... Wenn es danach ginge, dürften fast nur noch solche "Gurken" (ich fahr ja teilweise selbst eine) rumfahren. Also wie gesagt, nur weil Leute wie Du zu "verbohrt" seid und wegen den Nachbarn am liebsten einen Golf fahren würdet, muß man da nicht generell abraten. Es ist natürlich auch abhängig von der jährlichen Laufleistung. Bei dem Gehalt wäre es wohl doch übertrieben mit der S-Klasse jährlich 20 TKM+ abzuspulen.
     
  17. #17 Anna0809, 29.08.2008
    Anna0809

    Anna0809

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SL500 R230 und BMW 525i E60
    [align=right]​
    [/align]
    Ups! :rolleyes: Ich nehm alles zurück, was ich geschrieben habe in Bezug auf W203! :]

    Bei 1.800,-- brutto kommen in etwa 1.200,-- netto raus. Und ob dass dann noch passt mit Miete, Lebensunterhalt, etc., muss jeder für sich berechnen.
    Aber es gibt doch so die Regel: Nicht über 25 % des Netto-Monatslohns für das Auto auszugeben!

    @Albrecht5080: =) Stimmt! Hatt ich ja ganz vergessen... :D Na dann, kauf Dir 'ne S-KLasse, Yavrimu! :)
     
  18. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    W211
    Auch wenn wir hier mal wieder nen Troll füttern:
    Bruttogehalt 1.800,00 Euro
    Lohnsteuer 202,83 Euro
    Solidaritätszuschlag 11,15 Euro
    Kirchensteuer 18,26 Euro
    Krankenversicherung 131,40 Euro
    Pflegeversicherung 22,05 Euro
    Rentenversicherung 179,10 Euro
    Arbeitslosenversicherung 29,70 Euro
    Nettogehalt 1.205,51 Euro
    Quelle: http://biallo.aol.de/aol/gehaltsoptimierer/index_aol.php
    SK: I
    KK: BKK Dr. Oetker (12,8%)
    BL: Hessen

    Rechnet man von den 1200€ mal 700€ für Wohnung/Nebenkosten/Einrichtung/Versicherungen,150-200€ für Lebensmittel, 100€ für Telefon/Handy/Internet/GEZ/Altersvorsorge/sonstige Gebühren ab, bleiben 200€ über.
    Davon kann man keinen W220 Unterhalten! Alleine eine Tankfüllung frißt davon schon die Hälfte.
     
  19. #19 Samson01, 29.08.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    @ HomerS
    gut gerechnet,
    aber ob er das auch versteht, dass davon nur ein gebrauchtes Moped zu finanzieren ist?
    Pubertäre Träume, warum nicht gleich einen Maybach?
    Ich denke, jeder weitere Kommentar ist hier nutzlos.
    Ich verweise noch einmal auf mein Sonderangebot an Zaunlatten, Kaffeetassen und Waffeleisen. :D
     
  20. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    W211
    :prost Glaube auch nicht, daß das was bringt.
    Seine Fragestellung macht ja schon recht deutlich, daß er keine Erfahrung hat, was das "Leben" so kostet.
    Gehe aber sowieso davon aus, daß wir hier einen Troll haben.

    Ein Maybach wäre natürlich auch recht interessant.
    Gibt's ja auch schon für weniger als 50% des Neupreises: http://tinyurl.com/6ftzvb
    Ein Schnäppchen sozusagen ;)
     
Thema: Unterhalt möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w220 unterhalt

    ,
  2. s500 w220 unterhaltskosten

    ,
  3. w220 unterhaltskosten

    ,
  4. w220 versicherung,
  5. s500 unterhalt,
  6. mercedes s500 w220 unterhaltskosten,
  7. s klasse unterhalt,
  8. was kostet ein w220 in versicherung,
  9. Mercedes w 220 Unterhaltskosten,
  10. Wartungskosten maybach,
  11. s500 2016 unterhalt,
  12. Unterhalt mercedes 2003 s klasse e klasse cklasse,
  13. w221 unterhalt,
  14. mercedes s klasse unterhaltskosten,
  15. unterhalt w220 w221,
  16. Mercedes-Benz s-klasse w220 Wartungskosten,
  17. unterhalt s500 w220,
  18. s500 w221 unterhalt,
  19. mercedes w220 einfach mal probieren?,
  20. w220 s320 unterhalt,
  21. w220 kosten,
  22. mercedes w220 unterhalt,
  23. s-klasse w220 unterhaltskosten,
  24. s klasse teuer im unterhalt,
  25. mercedes w220 unterhaltskosten
Die Seite wird geladen...

Unterhalt möglich? - Ähnliche Themen

  1. Mercedes S205: schwarzen Dachhimmel nachrüsten möglich?

    Mercedes S205: schwarzen Dachhimmel nachrüsten möglich?: Hallo zusammen! Ich bin kürzlich von einem S204 BJ 09/2008 auf einen S205 BJ 09/2018 umgestiegen. Dieser hat nun leider einen grauen Dachhimmel...
  2. S204 Dämpfertausch von 486 auf 485 möglich ?

    S204 Dämpfertausch von 486 auf 485 möglich ?: Hallo liebe Gemeinde, ist es möglich die Dämpfer vom Sportfahrwerk (486)auf die Komfortdämpfer (485) zu tauschen ? Fahre einen S204 220CDI mit...
  3. Bluetooth Audio Möglichkeiten C216 (VORMOPF)

    Bluetooth Audio Möglichkeiten C216 (VORMOPF): Sehr geehrte Damen & Herren meine Möglichkeit für Bluetooth Audio bei einem C216/W221. 1. Möglichkeit - Benötigt AUX zu Cinch Adapter USB...
  4. Digitales Radio nachrüsten? Möglich?

    Digitales Radio nachrüsten? Möglich?: Hallo zusammen, ich fahren einen Mercedes C-Klasse T-Modell Baujahr 2011. Ist es möglich nachträglich Digitales Radio nachzurüsten? Ich habe nur...
  5. Viano mit Audio20, Möglichkeiten für Musik per USB oder SD-Karte?

    Viano mit Audio20, Möglichkeiten für Musik per USB oder SD-Karte?: Hallo zusammen, ich fahre einen Viano von 2011 mit verbautem Audio20 (Single CD-Laufwerk). Im Handschuhfach gibt es eine Aux-Buchse. Was muss ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden