Unterspannung!!!

Diskutiere Unterspannung!!! im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hi Ich bekamm heute im KI die Meldung Alle Verbraucher ausschalten Unterspannung! Ich dachte ich seh nicht recht ich bin erst gestern eine...

  1. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich bekamm heute im KI die Meldung Alle Verbraucher ausschalten Unterspannung! Ich dachte ich seh nicht recht ich bin erst gestern eine Strecke von über 300Km gefahren davor allerdings stand das Auto 2 Wochen in der Garage aber das dürfte doch nichts ausmachen oder?

    Gruss Graule
     
  2. #2 paquito, 07.09.2003
    paquito

    paquito

    Dabei seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte mal was Ähnliches: Nach 2 Wochen in der Garage sprang er nicht mehr an. Alles tot, inkl. Türöffner (musste mechanisch aufsperren).

    Starthilfe vom Automobilclub, dann doch mit eigener Kraft in die Werkstätte. Dort haben sie nach der Reparatur auch was von "Unterspannung" erzählt und gemeint, sie hätten das Problem gelöst, und es werde nicht wieder auftauchen (was bisher auch stimmt). Da es Garantie war, hab ich nicht weiter nachgefragt.

    Vielleicht hilft dir das.
     
  3. #3 Martin R, 08.09.2003
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schon mal die Ladespannung der Lima überprüft??
     
  4. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich habe laut Ki bei 3000U/min. 14,1V naja mal abwarten was passiert ich werde am Wochende nochmals eine längere Strecke fahren mal sehen ob diese Fehlermeldung auch wieder kommt.

    Gruss Graule
     
  5. arbus

    arbus Guest

    Hallo,

    zu KI-Meldungen!

    ...APS ausgefallen bitte Werkstatt aufsuchen - beim nächsten Start war die Meldung verschwunden. Alles O.K. - sicher irgendetwas bei den tropischen Temperaturen durcheinander gekommen (im Juli).

    Denke, dass der Computer nicht immer perfekt funktioniert und man sich auf ausgegebene Meldungen nicht 100%ig verlassen kann. Bei einer Ölkontrolle im Ki wurde 1L zu wenig angezeigt, gefehlt haben 0,5! Zum Glück hab ich nicht 1L eingefüllt!

    Frage hierzu:
    Sollte man nun die Fehlermeldung vom KI vergessen, wenn sie nicht dauern angezeigt wird?

    arbus
     
  6. #6 LeinadGnira, 10.09.2003
    LeinadGnira

    LeinadGnira

    Dabei seit:
    05.04.2003
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    wo kann du das sehen??
     
  7. #7 Martin R, 10.09.2003
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0

    Eine pauschale Antwort darauf kann man nicht geben.

    Kommt halt immer auf den Fehler drauf an.
     
  8. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    In einem Untermenü steht das!

    Geht aber erst ab dem Baujahr 06/2002

    Gruss Graule
     
  9. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    So das Auto war nun wegen der Unterspannung in der Werkstatt. Die sagten mir das sie keinen Fehler gefunden hätten und das ich wenn der Fehler wieder kommt nach möglichkeit gleich bei ihnen vorbei schauen soll.

    Gruss Graule
     
  10. #10 c200cdi, 11.02.2005
    c200cdi

    c200cdi

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hatte gestern abend auch zum ersten mal die meldung :

    UNTERSPANNUNG VERBRAUCHER AUS ! :wand

    ohne weitere effekte,...auf der rückfahrt kam die meldung nicht mehr,....

    wer hat irgendwelche erfahrungen mit dieser meldung ???

    LG chris
     
  11. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir war der Kabelbaum zwischen Lichtmaschine, Anlasser und Batterie defekt.

    Gruss Graule
     
  12. #12 c200cdi, 12.02.2005
    c200cdi

    c200cdi

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    wie lange hat der fehler bei dir gebraucht um sich zu entwickeln ?

    hast du ihm am anfang auch nur zeitweise gehabt ?

    wie du das erste mal in der werkstatt warst, da haben sie ja nix gefunden !

    Hast du auch immer nur die anzeige im display gehabt, oder auch noch andere effekte ?

    danke für deine antwort

    LG chris
     
  13. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Anfangs kamm der Fehler einmal im Monat zum Schluss war er bei jeder Fahrt da.

    Ja ich hatte den Fehler auch nur Zeitweise am Anfang zum Schluss blieb er dauerhaft obwohl laut Messgerät an der Batterie immer 14,2V angezeigt hat.

    Ich hatte den Fehler nur im Display.

    Die haben bei mir zuerst die Baterie gewechselt dann das Ki, dann die Lichtmaschiene und zum Schluss den Kabelbaum und der war wohl der Fehler.

    Gruss Graule
     
  14. #14 c200cdi, 13.02.2005
    c200cdi

    c200cdi

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    na dass sind ja schöne aussichten ....!!!
    aber die hoffnung stirbt zuletzt ;-) bis jetzt war der fehler nicht nochmal da ;-)
    lg chris
     
  15. #15 Fischlaender, 08.03.2005
    Fischlaender

    Fischlaender

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 180K T-Model
    Hallo.

    Ich habe letzte Woche eine neue Lichtmaschine bekommen.
    Die ursprünglichen Fehler waren etwa alle 3 Tage Lichtsensor - Werkstatt aufsuchen und die Zentralverriegelung ließ mich nicht immer rein.
    Es wurde beim ersten Werkstattbesuch die gesammte Innenleuchte (ist ein Steuergerät) getauscht.
    Ich fahre recht oft mit der Batterieanzeige im KI (Untermenue) herum.
    Eines schönen morgens bemerkte ich, daß ich keine Batterieladung bekam. Etwa 30 - 45 Sec später die Anzeige: Unterspannung!!! Alle Verbraucher ausschalten
    Nachdem ich den Motor neu gestartet hatte, war die Landung wieder da.
    Abends wollte ich nach dem Dienst wieder nach Hause und sah mit erstaunen nach dem Motorstart 17,1 Volt 8o 8o kurzzeitig aufleuchten.
    Auch der Lichtsensor meldete sich wieder im KI.

    Darauf hin wurde die Lichtmaschine getauscht.

    Momentan habe ich keine Spannungsspitzen mehr beobachten können.

    Gruß

    Fischlaender
     
  16. mr.eat

    mr.eat

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, auch wenn der Beitrag schon alt ist .... Meine Erfahrung: Fehlermeldung "Unterspannung, alle Verbraucher aus" , Ruhespannung 12V , Ladespannung 13V , Regler an Lichtmaschine ausgetauscht. Gibt wohl zweierlei LiMa Typen. in meinem Fall Bosch 61 Eur plus Steuer.... Danach Ruhespannung 13V , Ladespannung 14,5V : Fehler beseitigt.

    Gruß
     
Thema: Unterspannung!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c klasse ladespannung 13v

    ,
  2. mercedes meldet unterversorgung verbraucher aus

    ,
  3. c240 unterspannung

Die Seite wird geladen...

Unterspannung!!! - Ähnliche Themen

  1. W203 220 CDI mit Unterspannung / Generatorproblem

    W203 220 CDI mit Unterspannung / Generatorproblem: Hallo liebe Community, der W203 meiner Frau macht uns leider wieder Probleme. Nach diversen Baustellen (Kraftstoffleitung, komplette Bremsanlage...
  2. Unterspannung bei Motorstart

    Unterspannung bei Motorstart: Hallo Experte, Ich bin von der Ramppe gefahren und siehe da, mein Auto fährt nicht schneller als ca. 10km/h, aufs Gas geben reagiert das Auto...
  3. Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung

    Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschließen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  4. Batterie Unterspannung Werkstatt aufsuchen

    Batterie Unterspannung Werkstatt aufsuchen: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschliessen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  5. Automatikprobleme bei Unterspannung

    Automatikprobleme bei Unterspannung: Boxercup-2003 Themenstarter Jetzt hat es mich auch erwischt, mein Automatikgetriebe schaltet nicht mehr, steckt im 2. Gang. Mein Fahrzeug,...