UPDATE | Parkplatz: Türkantenschlag im Auto - Was kann ich machen? | UPDATE

Diskutiere UPDATE | Parkplatz: Türkantenschlag im Auto - Was kann ich machen? | UPDATE im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Hallo Sternfahrer, gerade hat der Wagen die 10.000 km Grenze gepackt, hat irgendwer unserem S204 heute folgendes angetan: [img][img][img] Das...

  1. #1 Nero Augustus Germanicus, 20.06.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Hallo Sternfahrer,
    gerade hat der Wagen die 10.000 km Grenze gepackt, hat irgendwer unserem S204 heute folgendes angetan:

    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Das ist auf dem Parkplatz vor der Tür auf Arbeit passiert, wo regelmäßig die gleichen Fahrzeuge zum Teil gemischt mit Gelegenheitsparkern stehen. Aufgrund dessen habe ich auch schon eine Anzeige wegen Fahrerflucht gemacht, die Erfolgschancen sind natürlich fast Null, weil solche Vorfälle nicht bearbeitet bzw. verfolgt werden. Nun bleibt also nur die Eigeninitiative, zu der ich einige Fragen haben:

    1. Kann jemand anhand der Bilder die Schwere des Schadens einschätzen?
    2. Entspricht der Farbton an meinem Wagen exakt dem des gegnerischen Fahrzeuges oder kommt durch Reibung, Klarlack, etc. auch ein ähnlicher Farbton in Frage?
    3. Kann ich mit einem feuchten Q-Tip / Wattestäbchen eine "Lackprobe" nehmen? Bei der Polizei hatte man leider nichts da...
    4. Fahre ich damit zu Mercedes und lasse die mit Smartrepair ran oder wie würdet ihr verfahren?

    Ich bedanke mich für alle Antworten und hilfreiche Tipps!

    Nero
     
  2. derMic

    derMic

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    W176, Smart 451
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    v e c
    ni
    m s * * *
    es ist schwer zu sehen- nur lackaustausch oder auch ne Delle drin?

    PS: hast ne PM!
     
  3. #3 xxxserijxxx, 20.06.2013
    xxxserijxxx

    xxxserijxxx

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes Benz c 230 v6 (w203)
    Verbrauch:
    ich würde erstmal mit politur versuchen, da es auf den bilder aussicht als würde dein lack nicht beschädigt und delle sicht man auch nicht
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.965
    Zustimmungen:
    3.186
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    auf Bildern ist es schwer zu beurteilen, aber wenn keine Delle drin ist, dann sollte die Lackanhaftung mit Politur zu entfernen sein.

    Eine Lackprobe zur Polizei zu bringen wird wohl nicht viel bringen, denn wenn das keiner Beobachtet hat, dann wird der Täter schwer bis nicht zu ermitteln sein.
     
  5. #5 Nero Augustus Germanicus, 20.06.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Rein optisch sieht es nur nach Lack ohne Delle aus.

    Der Wagen hat erst 10.000 km runter und ist kein Jahr alt - ich selbst pfusche da gar nicht herum. :(

    Ich komme aus einem eher kleinstädtischem Bereich und hier gab es mehrfach Fälle wo mit einem optischen Vergleich der Unfallverursacher ermittelt werden konnte. :tup Hatte die Hoffnung man könnte dem Farbton einem Hersteller zuordnen, dann müsste ich nicht um jedes gelbe Fahrzeug auf dem Parkplatz schleichen (~10 PKW / Woche) sondern könnte mich auf einen Hersteller beschränken.
    Momentan kommen Seat Kleinwagen, Citroen Kleinwagen, Transporter der Post (fast ausgeschlossen) und ein lokaler Pflegedienst dessen Fahrzeuge so lackiert sind in Frage.
    Ich habe auf dem Parkplatz auch einen gelben PKW gesehen der entsprechende Spuren an der Türpfalz (aber eben nicht nur da) hat, dessen Farbe allerdings nicht hunderprozentig passt - deshalb auch die Frage ob auch ähnliche Farbtöne in Frage kommen.
     
  6. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.422
    Zustimmungen:
    927
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Wenn kein Lack abgetragen wurde lässt sich der Schaden durch polieren beheben. Wenn der Schaden Smart Repair erfordert frag bei ATU nach. Ich empfehle diesen Laden normalerweise nicht, aber Smart Repair ist bei denen nicht nur super sondern auch vom Preis konkurrenzlos günstig. Hol dir am besten 2 Angebote, von MB und ATU.
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  7. #7 Räuber Hotzplotz, 20.06.2013
    Räuber Hotzplotz

    Räuber Hotzplotz

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    AMG C63T Edition 507, Opel Corsa D OPC, Sprinter 319, Citroen C3, Dethleff`s WoMo, Kawasaki Z1000 sx, Polaris XP850
    Guten Abend,

    So wie ich die Sache seh, dürfte es um einen Lackübertrag handeln. Gehe zum Freundlichen, der entweder eine eigene Lackiererei dabeihat ( LaKaze) oder dir bestimmt die zertifiziert Fachwerkstatt nennen kann.

    Bevor es zu irgendwelchen Reparaturvorschlägen kommt, muss zuerst der Fremdlack entfernt werden. ( polieren ) Dann sieht man weiter.

    Lackprobe nehmen und analisieren lassen steht zu der Schaden´s höhe in keinem verhältniss. Wird deswegen höchstwahrscheinlich nicht gemacht.

    Sicher entsteht eine leichte Abweichung, aber man sieht ein ziemlich kräftiges Gelb, ich tippe sogar auf Uni- 1- Schicht. Das wäre dann im Regelfall ein Transporter oder älteres Fahrzeug vom BJ her. Aber bitte nagel mich jetzt nicht fest, ist ja nur ein Bild. Aber selbst wenn Du das Fahrzeug ausfindig machen solltest, ohne das Du die eigentliche Beschädigung gesehen hast, wird es fast unmöglich den Beweis zu führen.

    mfg

    Steffen

    @ Joerg 1 ,

    Also ich kenn mich ein bischen aus in der Materie Lack, aber bei einem Lackschaden mitten in der Tür kannste Smartrepair vergessen. Zumal der Wagen absolut neuwertig ist.
     
  8. #8 Albrecht5080, 20.06.2013
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.355
    Zustimmungen:
    829
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    @Jörg:
    ATU macht die Smart Repair auch nicht selber, sondern beauftragen auch Leute dafür. ;)
    Ich habe 2007 bei meinem Nachbarn (freie Werkstatt) mein Auto entdellen lassen, es kostete damals pauschal 80 € pro Karosserieteil (Tür, Kotflügel etc.).
    Immerwieder klasse das man selber aufpasst keine Tür anzuwerfen, aber für die Gleichgültigkeit anderer sein Geld ausgeben muss.... :sauer:

    Zum Schaden:
    Wenn keine Delle in der Tür ist würde ich das mit Politur selber beheben (z.B. 3M) und dem Nächsten vor die Hörner schlagen der nochmal die Tür anwirft. ;)
    WENN eine Delle in der Tür ist, dann fummel bloß nicht selber dran rum, da machst Du den Schaden nur noch größer, lass den Fachmann ran.

    Wenn ich mir die Fahrzeuge sagen wir der letzten 5 Jahre ansehe, da muss ich feststellen das die Seitenschutzleisten auch weggelassen werden.... :( :( :(


    Gruß Holger
    :driver
     
  9. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.422
    Zustimmungen:
    927
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Stimmt, die arbeiten im Auftrag von ATU. Aber wirklich perfekt, allein die Ausrüstung, die diese Jungs mitbringen, zeugt von Professionalität. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, der Preis sowieso, fast geschenkt gegenüber meinem MB Angebot.
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  10. #10 GranTurismo, 20.06.2013
    GranTurismo

    GranTurismo

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    Mercedes W204 C180 Kompressor/ W176 A180 BE/ W123 230E
    Ich bin gelernter Karosseriebauer und habe auch mal bei ATU mitbekommen wie die dort die Dellen rausgemacht haben.
    Nach dem neusten Stand der Technik z.B. Klebeziehtechnik etc. ( Es war 2012 ) . Also ich als Fachmann würde sogar meine Arbeiten dort erledigen lassen. ( Aber tu es net :-) )

    Wie oben schon mehrmals gesagt: Es sieht nur nach einem Lackabstreifer aus, nehm mal einen Lappen, bissle Politurmittel und versuch den Lack abzureiben. Falsch machen kannst du da nichts. Wenn der Schaden sowieso stärker ist, müsstest du wohl oder übel trotzdem zum Profi.
     
  11. #11 derdietmar, 20.06.2013
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.519
    Zustimmungen:
    1.719
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    ich würde es auch zunächst mit einer leichten Politur versuchen, falls es keine Delle gibt. Sieht für zumindest den Bildern nach zu urteilen nicht so wild aus, dein Lack wird vermutlich nichtmal beschädigt sein.

    Viele Grüße :wink:
     
  12. #12 grey-racer, 20.06.2013
    grey-racer

    grey-racer

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    Ex: W203 320AMG Styling; Ex: S203 220CDI Sportpaket; Ex: S211 270CDI, Ex: S211 220CDI DPF Avantgarde,Ex:S211 280CDI DPF Avantgarde Ex: S212 E250 CDI ´´Fast VOLLASSI´´ Avantgarde, Ex: S212 E250 CDI Mopf, Now: S212 E350 CDI Mopf
    Teerentferner und gut iss. Würd bei ,,neuem´´ Lack nichtmal ne Politur nehmen (wg. Schleifmittel)
     
  13. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.422
    Zustimmungen:
    927
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Was kommt wohl als Nächstes? Die Wahrscheinlichkeit, dass es mit Buttermilch zu beseitigen ist, ist mindestens so unwahrscheinlich, wie den Papst in Badehose in einem öffentlichen Schwimmbad zu treffen. :D
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  14. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.487
    Zustimmungen:
    2.129
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Ich denk die Tipps hier sind schon ganz gut gewesen.
    Die Stelle gut reinigen und dann eine leichte Politur nehmen, damit sollte man anfangen. Damit ruiniert man ganz sicher auch nicht den Lack.
    Dann einfach weiter sehen.
    Wenn doch mehr bleibt, dann sollte man sicher eine kostengünstige Möglichkeit suchen, den Schaden zu beheben, denn bezahlen wird man es immer selbst (VK in Anspruch zu nehmen, wird nicht lohnen).

    Den Täter hingegen zu finden ... vergiss es, das vergebene Liebesmüh.

    gruss
     
    GranTurismo gefällt das.
  15. #15 Nero Augustus Germanicus, 21.06.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Ich bedanke mich für die rege Beteiligung am Thread. :tup
    Was die Behebung des Schadens angeht, werde ich einfach zum Händler fahren und zur Not dort das Geld auf den Tisch legen. Versteht mich nicht falsch - viele werden sich wundern, warum ich dem Problem nicht selbst bei komme oder zum nächsten Lackierer fahre, aber ich bin in der Hinsicht einfach ein kleines Mädchen. In Anbetracht dessen, dass der Wagen für meine Verhältnisse recht teuer war und quasi immer noch neu ist, erlaube ich mir da keine Kompromisse oder Abweichungen vom Idealzustand.
    Ich denke allerdings auch, dass einige andere Mitglieder hier ihre Autos ebenso hegen und das vielleicht sogar verstehen. ;)
    Mittlerweile konnte ich in Erfahrung bringen, dass es sich um einen Kleinwagen handelte - vermutlich ein Lupo bzw. dessen Schwestermodelle der anderen Hersteller. Der Wagen war tatsächlich "Quitschgelb" und hatte eventuell keine Zierteile an den Türen. Damit lässt sich in einer Kleinstadt schon sehr viel anfangen...
     
  16. #16 Galactus, 21.06.2013
    Galactus

    Galactus

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    E500
    Hi,

    dann solltest du den Schaden erstmal nicht beseitigen (lassen). Wenn du den Beweis antreten möchtest, dass das Fahrzeug für den Schaden verantwortlich ist, wird´s sonst schwierig... Nur wenn der Schaden noch auf der Tür zu sehen ist, kann man das vermutliche Tatfahrzeug daneben stellen und den Tathergang rekonstruieren... Dann ist ersichtlich, ob die Tür des Fahrzeugs zu der Beschädigung passt...

    MfG

    Matthias
     
    Joerg1 gefällt das.
  17. Gotrik

    Gotrik

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    GLC 63 AMG, C 350 Coupé, C 200 T-Modell
    Den Besitzer/das Auto findest du eh nicht. Mach den gelben lack mal ab, dann fährst du in eine Werkstatt und die sollen das polieren und zur Not kurz überlackieren. Bei Mercedes legst du ordentlich was auf den Tisch wenn die das überlackieren müssen.
     
  18. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    389
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Ich würde nen Lappen+Politur nehmen und mich nach ca. 30-60 Sekunden über eine tadellose Tür freuen....

    Das ist doch gar nichts.

    Ärgerlich ist´s dennoch.
     
    ToWa gefällt das.
  19. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.965
    Zustimmungen:
    3.186
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich :verschieb das Thema mal in den Fahrzeug Pflege Bereich.
     
  20. #20 westberliner, 21.06.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Sehe das genauso wie G-Star.

    Würde für sowas aber die Polier-Schleifpaste von Sonax nehmen. Die bekommt das raus (auch gut für kleinere Kratzer etc).
     
Thema: UPDATE | Parkplatz: Türkantenschlag im Auto - Was kann ich machen? | UPDATE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. türkantenschläge im auto entfernen

    ,
  2. türkantenschlag auto

    ,
  3. türkantenschlag

Die Seite wird geladen...

UPDATE | Parkplatz: Türkantenschlag im Auto - Was kann ich machen? | UPDATE - Ähnliche Themen

  1. Karten Update Comand Online S213

    Karten Update Comand Online S213: Frage zum Karten Update Comand Online S213 Ich hatte eine Meldung, dass neue Updates zur Verfügung stehen. Ich habe daraufhin versucht diese,...
  2. S213 Comand Update ?

    S213 Comand Update ?: Tach zusammen wollte mal nachfragen wie es mit dem Kartenupdate beim Comand geht laut Code502 3 Jahre kostenfrei, wie macht man das 0der muss...
  3. Datenkrake Auto, Spione rund ums Lenkrad: Welche Daten sammeln unsere Autos?

    Datenkrake Auto, Spione rund ums Lenkrad: Welche Daten sammeln unsere Autos?: Datenkrake Auto, Spione rund ums Lenkrad: Welche Daten sammeln unsere Autos? Bei mir haben sie die längste Zeit gesammelt, ich habe zwar nichts zu...
  4. W204 220CDI Diesel update ja oder nein?

    W204 220CDI Diesel update ja oder nein?: Hallo liebes Forum, fahre einen W204 220CDI Kombi mit Euro 5 und wollte mal eure Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema wissen, da ich öfter...
  5. Firmware update

    Firmware update: Hallo, fahre seit einigen Wochen den S211 200K Bj. 06/2009 (Mopf). Wohl einer der letzten die vom Band liefen. Feiner Wagen. Habe allerdings beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden