CLC USB Einsatz für Steckdose in "Aschenbecher"

Diskutiere USB Einsatz für Steckdose in "Aschenbecher" im Sportcoupé (CL203 + CLC) Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, folgende optische Ausgangssituation liegt vor: [img] Nun tue ich mich schwer bei der Suche nach einem passenden USB Einsatz!...

  1. #1 CLC-Fahrer, 10.12.2013
    CLC-Fahrer

    CLC-Fahrer

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    CLC '10
    Hallo zusammen,

    folgende optische Ausgangssituation liegt vor:

    [​IMG]

    Nun tue ich mich schwer bei der Suche nach einem passenden USB Einsatz! Und zwar möchte ich bei eingesetztem USB Adapter, dass die kleine Kappe vor der Dose noch zugeht, sodass auch der "Aschenbecher"deckel geschlossen werden kann. Suche also einen Adapter der bündig abschließt. Aber diese Anforderung alleine reicht nicht, da manche Adapter länger als die Tiefe der Steckdose sind und somit doch wieder rausschauen und dann ein Schließen von Kappe und Aschenbecherdeckel nicht möglich ist.

    Zusammengefasst:
    Können die 203 Mopf Fahrer mir einen vernünftigen USB Adapter empfehlen, der min 1A (besser 2A) Ladestrom bietet und bündig abschließt, sodass Kappe und Aschenbecherdeckel bei eingesetztem Adapter geschlossen werden können?

    Kappe entfernen bringt wohl eher kaum Vorteile?

    Hilfe :wink:
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.091
    Zustimmungen:
    3.231
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    der kleinste USB Lader den ich kenne ist dieser hier. Aber ich vermute mal, das der Deckel der Steckdose dann auch nicht mehr zu geht. Da wird dir nur die Demontage des Deckels übrig bleiben, oder du steckst den Mini Lader immer zusammen mit dem Ladekabel ein. ;)
     
  3. #3 CLC-Fahrer, 10.12.2013
    CLC-Fahrer

    CLC-Fahrer

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    CLC '10
    Danke für das Teilen deines Wissens Tewego :tup

    Habe auch noch weiter recherchiert und folgendes gefunden:
    [video]http://www.youtube.com/watch?v=fVEAn0rSw1Y[/video]

    Im Prinzip genau das was ich suche! Wow dachte ich, klasse! Aber als ich dann mal die Rezensionen gelesen habe.. Teils sind die Teile beim ersten Einstecken abgeraucht!

    Wie sind eure Erfahrungen?

    Können die verbliebenen 203er Fahrer mir noch mit ihren Erfahrungen bzgl. USB Adapter weiterhelfen?

    Oder sollte man auf diese Teile verzichten und sich ein Ladekabel mit fest angeschlossenen Kabel suchen? Aber in meinen Augen ist das freiwillig Freiheitbeschneidung was zukünftige Produkte angeht.

    Es muss doch eine Alternative geben? Wie habt ihr die Thematik 'Laden im Fahrzeug' gelöst?
     
  4. #4 westberliner, 10.12.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    An sich sind die Adapter nützlich, jedoch sollte man hier nicht ein Billig-Produkt nehmen.

    Ein Beispiel wäre z.B. Hama - kostet aber 15-20€. Das Ding lädt auch dementsprechend richtig.
     
  5. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Warum fragst du nicht einfach mal andere CLC'ler?
    Ich walke gerade mal in die Garage, ja es ist spät, mache ich dennoch, bis gleich... :D

    Edit:
    Ich bitte den Schmutz zu entschuldigen :D
    Also ganz so wie im Video passt der nicht...
    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    Hab mir damals ein Flachbandkabel beschafft zum Laden...
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    Leider geht bei Ladevorgang der Ablagedeckel nicht mehr zu, aber bissel Verlust ist immer :D
    Ansonsten ist die Einrichtung bei mir aktuell sinnfrei, da seit dem Mainboardtausch meines Smartphones nur noch das Originalladegerät funktioniert,
    alles andere wird nicht erkannt und lädt somit auch nicht, aber ansonsten war die Einrichtung immer sehr gut und irgendwann gibt's auch mal nen neues Phone.
     
  6. #6 Zak McKracken, 11.12.2013
    Zak McKracken

    Zak McKracken

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    451
    Auto:
    S205 (C250d)
    Falls es mit dem Adapter oder mit dem USB-Kabel realisierbar ist, verbinde die beiden Datenleitungen (die beiden inneren) miteinander, so gibt sich ein Ladegeraet als solches zu erkennen. Momentan versucht Dein Telefon vermutlich verzweifelt, mit dem nicht vorhandenen USB-Host-Controller zu reden.
     
  7. derMic

    derMic

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    W176, Smart 451
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    v e c
    ni
    m s * * *

    was funktionieren könnte:

    1000mAh SONY ERICSSON Xperia mini txt pro ray Auto Car KFZ USB Adapter Ladegerät | eBay

    dann muss man schaun ob mal den verschluss an der buchse abbekommt- der wird ziemlich sicher stören.


    Sollte der deckel weg sein, so einen Adapter:
    USB 2.0 Adapter Stecker / Buchse links gewinkelt 90° Grad schwarz 1 Stück NEU | eBay

    edit: gibts super flach:
    Pair Right + Left 90degree USB 2.0 A stecker to buchse winkel stecker Adapters | eBay

    dann halt weiter so wie du willst- wäre eine Lösung.


    eine weitere, wozu man aber einiges wissen braucht, ist, den kfz adapter und den rest selber löten.
     
  8. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Jap Winkel und Co. gibt es, aber mich störts nicht wenn ich mal notgedrungen den Akku laden muss (was ja aktuell eh nicht geht :D ), dann kann die Zeit lang auch das Fch offen stehen. ;)
     
  9. #9 BMW-Ralf, 11.12.2013
    BMW-Ralf

    BMW-Ralf

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    280
    Hi,
    wenn in deinem Fahrzeug auch eine Steckdose hinter der Mittelkonsole für die Rückbank vorhanden ist kann ich dir noch meine Lösung aus dem
    S211 empfehlen - Bilder sagen mehr als Worte:

    KLICK mich
    Eine Seite vorher sieht man noch den Orginalzustand mit den Kabeln.

    Ich habe quasi diese Stromleitung angezapft und eine zusätzliche Dose in Fach unter der Armauflage installiert.
    Weiß leider nicht ob bei dir dafür Platz vorhanden ist.

    :wink:
     
  10. #10 CLC-Fahrer, 11.12.2013
    CLC-Fahrer

    CLC-Fahrer

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    CLC '10
    Vielen Dank für den Austausch eurer Erfahrungswerte :tup
    Und vielen Dank an Towa für den spätabendlichen Einsatz bei niedrigren Temperaturen in der Garage!! :tup :tup :tup

    @westberliner:
    Es soll keineswegs krampfhaft ein Billigprodukt sein. Im Gegenteil.. Ich vertrete die Meinung "Wer billig kauft, kauft zweimal." Daher bin ich auch bereit für ein Produkt, dass meine Anforderungen erfüllt und von guter Qualität ist, etwas mehr auszugeben. Also hier klare Zustimmung.

    @Towa:
    Was soll ich sagen? Bilder sagen einfach mehr wie tausend Worte! Klasse, dass du auch die Nummer von dem USB Adapter fotografiert hast. Konnte ihn somit direkt im Internet finden. Eine Frage ist bei mir noch offen.. Lässt du den Adapter permanent in der Steckdose oder ist dies zu unsicher? Geht der Aschenbecherdeckel mit eingestecktem Adapter ohne angeschlossenes Ladekabel noch zu (Steckdosendeckel steht ja leicht offen)?
    Zur Verlegung des Kabels hast du den Rahmen um den Schalthebel abgehebelt und dann die umliegende Aluverkleidung nach oben abgezogen?!

    @derMic:
    Über Winkel habe ich auch schon viel nachgedacht und viel gesucht. Aber auf Grund der engen Platzverhältnisse zwischen Deckel und Steckdose sind alle bisher im Internet gefundenen Fertigwinkel zu groß. Da hilft wohl nur selber Löten und dafür müsste ich mich erst mal weiter mit der USB Verkabelung beschäftigen. Finde solche Custom Lösungen immer sehr interessant :]
    Fraglich ist nur, ob man den Deckel der Steckdose auch wieder montiert bekommt, wenn man rückrüsten möchte?

    @BMW-Ralf:
    Danke auch dir für die Verlinkung zu deinem Umbau des Faches unter der Armauflage. Habe bei mir auch schon hinten nachgeschaut. Doch ist allerdings lediglich ein Fach vorzufinden. Ohne weitere Steckdose. :(
     
  11. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Ja Ablagedeckel geht zu und ja Adapter bleibt immer drin, Mercedestypisch ist er ja auch aus, wenn Zündung aus, daher mache ich mir da keine Gedanken.
    Die Abdeckung beim Schaltknauf einfach nach oben wegziehen, allerdings vorsichtig, da diese sich auch recht leicht verbiegt ;)
     
  12. derMic

    derMic

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    W176, Smart 451
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    v e c
    ni
    m s * * *
    ich bevorzugte diese lösung allerdings ebenfalls nicht.
    In meinem A ist kein navi, also Tom Tom, das kabel übers Radio legen, kam nicht in frage, den Deckel auflassen sowieso nicht.
    Der W176 hat im Kofferraum noch ne Dose, die habe ich mit dem UUSB Adapter versehen, 5m USB kabel gekauft und das verlegt- tut ihren dienst, sieht man nicht. Und ich habe zum evtl Handyladen, noch vorne die Dose frei ;)
     
  13. #13 CLC-Fahrer, 11.12.2013
    CLC-Fahrer

    CLC-Fahrer

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    CLC '10
    @Towa:
    Frag halt vorsichtig nach, weil ich von den Rezensionen mancher USB Kfz Adapter schockiert war! Da fielen Stichworte wie "beim ersten Einstecken abgeraucht, Kondensatoren explodierten, konnte gerade so ein verschmelzen vermeiden, etc.". Und gerade im eingesteckt lassen liegt ja der Komfort. Sonst kann man sich auch ein altes Ladekabel mit fest angeschlossenen globigen Steckereinsatz holen. Aber heutzutage sollte es doch möglich sein, dachte ich mir. Daher gut zu wissen, dass dieser Adapter da keine Probleme bereitet, wenn man ihn stecken lässt, und der Deckel des Ablagefaches weiterhin zu geht.

    @derMic:
    In Anbetracht der Tatsache, dass du hinten noch eine weitere Steckdose hast, finde ich deine Lösung super. Hätte ich dann auch so gemacht. Aber leider hab ich nur eine Steckdose.. Echt bissl mickrig :rolleyes:
     
  14. derMic

    derMic

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    W176, Smart 451
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    v e c
    ni
    m s * * *
    Naja ich vermute die beste Lösung wird sein den 12V Anschluss zu lösen und hinter die Blende zu legen- mitsamt Anschluss.
     
  15. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Momentaufnahmen ;)
    Ist doch wie hier im Forum, mein Gott was hab ich schon alles bspw. bei Amazon gekauft, aber bewertet hab ich bis heute noch nichts und wenns was zu meckern gab
    hab ich mich an den Händler gewandt...
    Daher sind Bewertungen ein Indiz aber haben für mich persönlich keinen all zu hohen Stellenwert, ist einfach zu ungewiss was Anwender XY damit angestellt hat.
     
Thema: USB Einsatz für Steckdose in "Aschenbecher"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Stromanschluss Kofferraum e-klasse

    ,
  2. w204 12v steckdose abdeckung

    ,
  3. Steckdose im Mercedes clc

    ,
  4. glk mittelkonsole ausbauen steckdose,
  5. mb w212 é klasse bj 2010 aux kabel in den aschenbecher legen,
  6. mercedes w212 klappDeckel von 12v dose entfernen,
  7. mercedes w204 usb lade anschluss mittel konsole einbauen,
  8. 12v steckdose clc kofferraum,
  9. mercedes c coupe w203 12v steckdose kofferraum einbauen,
  10. w204 USB kabel verlegen,
  11. w211 aschenbecher nachrüsten,
  12. w203 mittelkonsole steckdose,
  13. mercedes w204 Aschenbecher in mittelkinsole nachrüsten ,
  14. usb steckdose Mercedes,
  15. Kfz Steckdose in Aschenbecher einbauen,
  16. w203 steckdose kofferraum,
  17. mercedes clc 180 2008 12V steckdose,
  18. w212 usb nachrüsten,
  19. mercedes clc usb
Die Seite wird geladen...

USB Einsatz für Steckdose in "Aschenbecher" - Ähnliche Themen

  1. W205 Audio20 USB Stick - Spielt immer von vorne ab

    W205 Audio20 USB Stick - Spielt immer von vorne ab: Hallo, habe folgendes Problem: Die Titelwiedergabe startet, immer von vorne. Das nervt etwas und ich muss mir immer den letzten Titel merken=) Ich...
  2. Viano mit Audio20, Möglichkeiten für Musik per USB oder SD-Karte?

    Viano mit Audio20, Möglichkeiten für Musik per USB oder SD-Karte?: Hallo zusammen, ich fahre einen Viano von 2011 mit verbautem Audio20 (Single CD-Laufwerk). Im Handschuhfach gibt es eine Aux-Buchse. Was muss ich...
  3. Haben alle W/S 205 einen USB Anschluss für Musik zu hören?

    Haben alle W/S 205 einen USB Anschluss für Musik zu hören?: Hallo, bin gerade auf der Suche nache einem W205 und wühle mich durch die Austattungslisten... Eine Frage konnte ich mir bis jetzt nicht selbst...
  4. W177 USB C Slots

    W177 USB C Slots: Hallo, Habe gerade meine W204 Sport Coupé verkauft und Bekomme meine W177 A-Klasse 250 in etwa 2 Wochen. Es ist ein Jahreswagen 11.18...
  5. W220: CD Wechsler umrüsten auf USB/DVD

    W220: CD Wechsler umrüsten auf USB/DVD: Hallo, haben seit kurzem einen S500 W220 Bj 1999 . Mit 6 -Fach CD Wechsler und vonr das Comand gibt es einen Umbau Satz oder ähnliches welches im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden