V 250 Garmin Map Pilot Download Manager - Karte nach Update funktioniert nicht mehr

Diskutiere V 250 Garmin Map Pilot Download Manager - Karte nach Update funktioniert nicht mehr im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Hallo , ich hoffe, dass jemand mir hier helfen kann? Mercedes und Garmin leider nicht X( Problem: nach Karten update, funktionier meine SD Karte...

  1. #1 ArturJ, 10.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2021
    ArturJ

    ArturJ

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    V 250
    Hallo , ich hoffe, dass jemand mir hier helfen kann? Mercedes und Garmin leider nicht X(
    Problem: nach Karten update, funktionier meine SD Karte nicht mehr. Der Download Manager ( V3.0.12) hat von V14 auf V16 ( ca.19GB) aktualisiert. Das Programm schreibt : SD in Fahrzeug einlegen ! getan .Navi zeigt an: Ja, dieses ist das richtige Fahrzeug ? oder Nein . natürlich JA. danach zeigt mein Navi :Karten sind nicht freigeschaltet !!! dann wieder in den Download Manager !! Manager sagt wieder: SD in Fahrzeug einlegen !! Natürlich so lange das angezeigt wird, Kann ich nicht mal Backup wiederherstellen.

    Bedienungsanleitung von Download Manager ( leider nur von 2017 ) schreibt auf der letzten Seite: Datenbereitstellung beim Kontaktieren des Supports : ?( ( alles dabei ) Mercedes angerufen und kann keiner helfen !!! das ist doch nicht normal ! oder ?

    ich hoffe es gibt hier jemanden, der Ahnung davon hat.
    für jede Hilfe wäre ich dankbar.

    lg.Artur
    IMG_0460.JPG IMG_0481.JPG IMG_0482.JPG IMG_0483.JPG
     
  2. #2 Logistics-Jack, 03.03.2021
    Logistics-Jack

    Logistics-Jack

    Dabei seit:
    03.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Arturj,
    konnte das Problem inzwischen gelöst werden? Seit fast zwei Wochen laboriere ich mit dem gleichen Problem. Gleiche DLM Version - gleiche Kartenversion gleiches Problem - MB konnte nicht helfen.. Habe mir daraufhin bei MB auch schon eine neuere Karte gekauft. Die hat allerdings den Stand 2020/2021 V15,0. (V.16.0 war so schnell nicht verfügbar). Heute habe ich das Update versucht - hat soweit wunderbar funktioniert - bis auf die Aktivierung. Danach gleiches Ergebnis: Karten nicht freigeschaltet.

    Um das Backup ausführen zu können habe ich einige Dateien auf der Karte gelöscht. Danach konnte ich die Wiederherstellung im DLM vornehmen.

    Gruß
    Logistics Jack
     
    ArturJ gefällt das.
  3. ArturJ

    ArturJ

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    V 250
    Hallo Logistics-Jack, danke auf deine und einzige Antwort !! leider mein Problem wurde bis heute noch nicht gelöst !! ich habe auch eine neue karte 2020/2021 gekaut.
    Trotz telefonische absage bei Mercedes habe ich die angeschrieben.
    Nach paar Tagen habe ich eine Antwort bekommen damit ich alles mittteilen soll wie :

    Um Ihnen behilflich sein zu können, benötigen wir von Ihnen, neben der Fahrzeugidentifikationsnummer Ihres Mercedes-Benz, eine Teilenummer der SD-Karte, eine versionsnummer des Downloadmanagers sowie eine möglichst genaue Beschreibung der Problematik.

    Ich habe alles mitgeteilt ( leider konnte ich keine Fotos versenden ( zu groß))

    am 19.02.2021 habe ich alles mitgeteilt , leider bis heute keine Antwort !!!!!

    Also : von Mercedes habe ich mehr erwartet !!!!

    lg.Artur
     
  4. #4 Logistics-Jack, 04.03.2021
    Logistics-Jack

    Logistics-Jack

    Dabei seit:
    03.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Arturj,

    danke für die Antwort. Ich bin seit fast 60 Jahren Mercedes-Fahrer und musste leider immer wieder feststellen, dass es mit der Kundenfreundlichkeit nicht so weit her ist. Es ist schon peinlich, dass nicht einmal eine MB-Vertragswerkstatt eine Antwort hat. Hier wurde mir sogar von der Verwendung des DLM abgeraten! Deshalb hat man mir auch die neue Karte verkauft. Vielleicht ist es ja auch tatsächlich so, dass die Karten gar nicht bzw. nur innerhalb einer bestimmten Zeit upgedatet werden können und man ansonsten immer wieder neue Karten kaufen muss. Das ist zwar für ein Navi-System etwas ungewöhnlich, aber bei MB durchaus denkbar. Mal sehen, ob ich einen Ansprechpartner finde. Dann werde auch ich das schriftlich melden und definierte Fragen stellen. Von einer Antwort erhoffe ich mir aber nicht viel!.
     
  5. #5 Logistics-Jack, 10.03.2021
    Logistics-Jack

    Logistics-Jack

    Dabei seit:
    03.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Artur,

    zumindest habe ich auf meinen Bericht an MB heute die folgende Antwort erhalten, die ich hier gerne teile:

    Zitat
    "... Sie haben Beanstandungen bezüglich der Software-Installationen beziehungsweise Updates der MAP-Karte Ihres Navigationssystems und erläutern, dass Sie dabei ständig Fehlermeldungen erhalten. Gerne bin ich Ihnen bei diesem Thema behilflich.

    Nach Rücksprache mit meinen Kollegen des technischen Fachbereichs habe ich erfahren, dass es leider bisher keine Lösung dafür gibt und die Entwicklung diese Beanstandung aktuell noch mit Garmin und der IT prüft. Deshalb bitte ich Sie um Geduld und auch darum, nichts weiteres an der SD-Karte zu ändern. Wir kommen auf Sie zu, sobald wir eine Lösung haben ..."

    Sollte ich weiteres dazu von MB hören werde ich es hier posten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Logistics Jack
     
  6. #6 Andreas Harder, 10.03.2021
    Andreas Harder

    Andreas Harder

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    564
    Auto:
    SLC R172 07/2017 Motorrad: Honda CX500c
    Kennzeichen:
    r z
    sh
    a h 1 6 1
    r z
    sh
    a h 7 H
    Moin,

    hattest Du den Inhalt der alten Karte vor dem Update gesichert ?
    Sprich kannst Du auf das Backup zurück ?

    Im Programm unter Einstellungen

    [​IMG]
     
  7. #7 Logistics-Jack, 10.03.2021
    Logistics-Jack

    Logistics-Jack

    Dabei seit:
    03.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Andreas,
    ja, ich hatte vorher gesichert. Allerdings konnte ich nicht direkt auf das Backup wieder zurückgreifen, da der DLM ja immer anzeigt "Bitte Karte zuerst im Fahrzeug einlegen". Damit der DLM die Karte wieder akzeptiert, habe ich über den Windows Explorer einige Dateien auf der Karte gelöscht, die vorher nicht drauf waren. Danach hat der DLM die Karte wieder akzeptiert und mir die Wiederherstellung angeboten.
    Gruß
    Logistics Jack
     
    Andreas Harder gefällt das.
  8. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.870
    Zustimmungen:
    3.447
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    ich :verschieb das mal in das passende Forum.
     
  9. #9 CharlyKantler, 20.03.2021
    CharlyKantler

    CharlyKantler

    Dabei seit:
    20.03.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Logistik-Jack,

    ich habe genau das gleiche Problem und von Mercedes kommt keine Hilfe.

    Bevor ich alles an die Wand fahre; kannst Du mir mitteilen welche Dateien du im Explorer gelöscht hast?
    Hat danach das Backup funktioniert und wurde der alte Zustand auch wieder im Fahrzeug (Kartenanzeige usw.) angezeigt?
    Besten Dank für die Unterstützung
     
  10. lugru

    lugru

    Dabei seit:
    08.02.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Der Manager hat bei der Sicherung zwei Ordner auf dem PC angelegt, Star1 und Map. Die Speicherkarte löschen, dann die beiden Ordner auf die Karte kopieren. Karte dann auswerfen, den Manager starten, Karte einstecken. Jetzt sollte die Wiederherstellung durchgeführt werden können. Bei mir hat es so geklappt.
     
    conny-r gefällt das.
  11. CLS218

    CLS218

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich habe seit dem letzten Update von V14 2020 auf V15 2020/2021 das gleiche Problem (habe ich davor schon seit über 3 Jahren immer wieder erfolgreich durchgeführt). Ich habe wirklich alles probiert:

    1. altes Backup vom Rechner
    2. Backup über FIN
    3. Dateien gelöscht und alte Dateien vom Rechner zurück kopiert (ich hatte eine alte Sicherung der Orginaldaten der SD Karte nach erfolgreicher Installation)
    4. Karte komplett formatiert (nicht Schnellformatierung) und neu über FIN installiert
    5. Altes Backup und danach das Update durchgeführt

    Jeweils ohne Erfolg.

    Ich konnte jederzeit die Dateien löschen um per DLM wieder Zugriff zu bekommen für Backups oder Updates. Wenn man die GarminDevice im Garmin Ordner behält will der DLM ein Update oder eine Wiederherstellung machen. Wenn man alles löscht bietet der DLM eine Wiederherstellung über FIN an. Leider hat bisher nichts funktioniert. Weiterhin waren folgende Auffälligkeiten beim installieren:

    Die Daten wurden geladen, danach blieb alles stehen. Erst nach schließen des DLM und Neustart wurde dann die Karte beschrieben. Danach kam die Fehlermeldung: Karte kann nicht aktiviert werden. Trotz 20x drücken ging dieser Fehler nicht weg. Nach Neustart des DLM wurde der Vorgang beendet und alles war fertig. Im Auto kam die Abfrage ob die Karte für dieses Fahrzeug sein soll, danach die Fehlermeldung "keine Karten freigeschalten". Komisch ist auch, dass die Abfrage immer wieder kommt ob die Karte für dieses Fahrzeug sein soll. Die Karte wird nicht mit dem Fahrzeug verknüpft, egal ob alte oder neue Version. Das kann man erkennen, da nach einer erfolgreichen Verknüpfung mit dem Fahrzeug einige Dateien aus dem Garminordner verschwinden. Diese sind immer noch vorhanden und die Abfrage "richtige Fahrzeug Ja/Nein" kommt jedes mal beim starten von Navi erneut.

    Anruf bei MB = Bitte bei Garmin nachfragen
    Anruf bei Garmin = Da hat Mercedes die Hoheit, wir können nicht helfen....

    Bin ratlos.....
     
  12. CLS218

    CLS218

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor lauter Frust und weil ich so viel Zeit investiert habe mir eine neue Karte V15 bei Kleinanzeigen für 30€ erworben. Reingesteckt, läuft, fertig.
    Schnauze voll...
     
  13. #13 Filmfan007, 09.04.2021
    Filmfan007

    Filmfan007

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich hatte vor drei Wochen das gleiche Problem, konnte aber Dank Backup die V14 zurückspielen. Ich habe es heute nochmal probiert, Update durchgeführt, dann konnte ich nicht aktivieren, DLM neu gestartet und dann ging die Aktivierung. Anschliessend die Karte ins Auto gesteckt und....TATAA es funktioniert jetzt. In den Einstellungen wird die V16 angezeigt. Möglicherweise hat da jemand was repariert.
     
  14. #14 conny-r, 10.04.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.271
    Zustimmungen:
    1.150
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / ///-/// -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, 04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Genau so habe ich es auch gemacht und oooh Wunder weitere 3 Jahre LiveTrafik :]
     
Thema:

V 250 Garmin Map Pilot Download Manager - Karte nach Update funktioniert nicht mehr

Die Seite wird geladen...

V 250 Garmin Map Pilot Download Manager - Karte nach Update funktioniert nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. X253 - GLC 250 (BJ 2016) - Probleme Ruhestrom

    X253 - GLC 250 (BJ 2016) - Probleme Ruhestrom: Hallo zusammen, ich hoffe ich habe das Thema in das richtige Forum geschrieben. Zum derzeitigen Problem; Der Ruhestrom (gemessen mit Zange und...
  2. Mercedes c 250 cdi

    Mercedes c 250 cdi: Hallo Leute, und zwar hab ich mir einen Mercedes C250 Cdi gekauft Bereits am ersten Tag sind die probleme aufgetreten..: Ich fahre ganz normal...
  3. Reifenempfehlung W447 250 4Matic

    Reifenempfehlung W447 250 4Matic: Servus V-Gemeinde, an meinem W447 aus Baujahr Ende 2015 sind die Schlappen der Hinterachse an den Aussenschultern abgefahren, obwohl ich diese...
  4. Mercedes E Coupé (250/350) CGI typische Probleme?

    Mercedes E Coupé (250/350) CGI typische Probleme?: Hallo, ich möchte mit in ein paar Monaten mein erstes Auto kaufen und spiele schon mehrere Jahre mit dem Gedanken vom e Coupé. Ich wollte fragen...
  5. Gebrauchter 250 CDI über 200.000km

    Gebrauchter 250 CDI über 200.000km: Hallo liebe Forum Gemeinde, seit ein paar Wochen lese ich nun schon still mit und Versuche mir ein Bild zu meinem Vorhaben zu machen. Nun wird es...