W220 VA links knarzt

Diskutiere VA links knarzt im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Üblicherweise ist es ja das Traggelenk, welches die Geräusche eines alten Sofas produziert. Gestern habe ich das Rad abgenommen und mit einem 2....

  1. #1 Bullethead, 29.08.2012
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Üblicherweise ist es ja das Traggelenk, welches die Geräusche eines alten Sofas produziert. Gestern habe ich das Rad abgenommen und mit einem 2. Wagengeber die Dinge in Bewegung gebracht. Ich konnte das Geräusch jedoch nicht lokalisieren - mal glaubte ich, es sei ein Lager des oberen Querlenkers, mal des unteren und dann wieder der Spurstangenkopf. Morgen habe ich einen Termin im ADAC-Prüfzentrum, liegt bei mir um die Ecke; dort wird der Benz dann mal rodeomäßig durchgerüttelt.

    Beim Spurstangenkopf (Fotos mit und ohne Blitz) konnte ich Metall blitzen sehen. Ist das noch normal oder entlarvt das ihn schon als Übeltäter?
     

    Anhänge:

  2. #2 Bullethead, 30.08.2012
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Auch für den ADAC-Mitarbeiter war es nicht einfach da keins der zahlreichen Teile auch nur einen Millimeter Spiel hatte - aber die Quelle des häßlichen Geräusches wurde gefunden und erst einmal sediert.

    Keiner von meinen Kandidaten (ich hatte ja 3 von 10 in Betracht gezogen) war dabei. Zum guten Schluss war es das untere Lager des Airmaticfederbeins. Da ich die ganze Zeit im Auto sitzen und die Bremse betätigen mußte konnte ich keinen Blick darauf werfen. Eventuell stelle ich noch ein Foto ein.

    Was hat der gute Herr Ingenieur gemacht?

    Nachdem er sich ziemlich sicher war, hat er eine Injektionsspritze genommen und etwas Multiöl unter die Manschette gespritz (das hat auch Starmaster schon mal hier im Forum gepostet), noch mal gerüttelt und mich um den Block fahren lassen. Das war es erst einmal. Ein Erklärungsversuch war, dass durch das Aushängen in der Werkstatt und Mangel an Schmiermittel das Lager in eine ungünstige Position gekommen sei. Anders als beim Traggelenk ist weiter nichts zu befürchten. Also heisst es abwarten ob und wann es wieder auftaucht.

    Auf Nachfrage, ob er die Einstichstelle verschlossen hat, hat der ADAC-Mitarbeiter dies verneint. Aus anderer Quelle habe ich den Hinweis, dass man solche Löcher mit absolut frischem Sekundenkleber verschließen sollte. Ich werde mal sehen, ob ich die Einstichstelle finde.





    Schade, dass es nur wenige solcher Prüfzentren gibt, in denen ohne besonderes kommerzielles Interesse nur die Sicherheit des Fahrzeuges und somit aller Verkehrsteilnehmer im Vordergrund steht.
     
  3. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.422
    Zustimmungen:
    927
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Genau so machen es Vertragswerkstätten als provisorische Beseitigung der Quitschgeräusche.
    Das eingespritzte Öl kann nicht so leicht entweichen, es fehlt der Druck.
     
  4. #4 Bullethead, 30.08.2012
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S

    Da bin ich mal gespannt - "nichts hält so lange wie ein Provisorium" ist ja ein nicht ganz unbekannter Spruch unter Technikern.

    Wenn es demnächst wieder kommt müssen halt die Federbeine gewechselt werden. Das hatte ich beim Kauf und einem Tachostand von 134.000km schon eingeplant. Ich bin auf jeden Fall froh schon mal zu wissen, was da solche häßlichen Geräusche gemacht hat.
     
    Joerg1 gefällt das.
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.730
    Zustimmungen:
    3.438
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das kannst knicken.
    Wenn das Lager quietscht, dann isses vergammelt. Das Öl lindert zwar die Folgen, aber die Ursache beseitigt es nicht.
    So sieht ein Traggelenk aus, das quietscht:
    [​IMG]

    Die Kunststoffschale ist durch den Gammel durchgerieben und Metall auf Metall quietscht. Das Öl verteilt sich im Lager und vermeidet eine Zeit lang das quietschen.. das Gelenk selbst ist dennoch geschädigt.
     
  6. #6 Bullethead, 31.08.2012
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Ich habe noch einmal nachgeschaut und beim ADAC-Mitarbeiter nachgefragt - es ist ein Lager im unteren Querlenker. Wenn es sich wieder rührt muss wohl der komplette Querlenker raus und nicht die Federbeine.
     

    Anhänge:

Thema: VA links knarzt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w220 federbein quitscht

    ,
  2. querlenker w220 oben quietschen beseitigen

Die Seite wird geladen...

VA links knarzt - Ähnliche Themen

  1. W220 Spiegelglas links

    Spiegelglas links: Liebe Mercedes Liebhaber, ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Spiegelglas (links) für meinen W220 S320 Diesel Bj 2005...
  2. Vito 638 BJ99 110CDI hinten links kein Bremsdruck

    Vito 638 BJ99 110CDI hinten links kein Bremsdruck: Hallo und viele Gruesse aus Spanien! Ein Kumpel hat sich den o.g. Vito gekauft und hinten link bremst er einfach nicht mehr. Kolben ist gaengig....
  3. W203 Klima Code 580 linke Seite kein Luftstrom bei Heizung

    W203 Klima Code 580 linke Seite kein Luftstrom bei Heizung: Hallo zusammen Ein Nachbar hat folgendens Problem bei seinem W203042 (Mopf 2004) mit Code 580 (kleinste Klimaanlage mit den beiden...
  4. Suche Suche Schalter für Fensterheber links hinten - W204

    Suche Schalter für Fensterheber links hinten - W204: ..Hi ho, ich suche oben genannten Schalter, da meiner mechanisch etwas kaputt ist. Die suche im Internet ergab leider nicht das gewünschte...
  5. Vibrieren nach Einbau der Airmatic vorne links

    Vibrieren nach Einbau der Airmatic vorne links: Mercedes E 320, 4Matic Baureihe W211 Nach Einbau des AIRMATIC Luftfederung vorne links, Vibrieren am Lenkrad, Fahrerseite Armauflage im Türrahmen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden