Verarscht bei Kauf c 200 CDI 2007

Diskutiere Verarscht bei Kauf c 200 CDI 2007 im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Der Drops ist gelutscht. sehe ich nicht so. Der Verkäufer bleibt ungestraft und zieht die Masche wieder ab. Bei 20-50tsd. Km Tachomanipulation...

  1. #61 Grauzone, 23.09.2021
    Grauzone

    Grauzone

    Dabei seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    Chrysler Crossfire SRT-6 (AMG) und anderes
    sehe ich nicht so. Der Verkäufer bleibt ungestraft und zieht die Masche wieder ab.
    Bei 20-50tsd. Km Tachomanipulation hätte ich auch den "Drops gelutscht"
    Mit knapp 400tKm ist der Wagen für maximal 800 € nur für Schlachter/Exporteure attraktiv.
    Würde Rückabwicklung einklagen,falls Rechtschutzvers. und solange weiterfahren, bis zum nächsten Defekt (der Vorbesitzer wusste schon, warum er den Wagen los werden wollte)
    Bei der Rückgabe 100-300 € für Nutzungsentschädigung einkalkulieren.
     
  2. #62 playaboy, 23.09.2021
    playaboy

    playaboy

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    183
    Auto:
    CLS 320 / C43 AMG
    Ich verfolge seit Januar einen S211 E500 4 Matic in Beige auf Kleinanzeigen.
    Der hatte im Januar noch 550tkm gelaufen. Zuletzt ist er aufgetaucht mit 180tkm vor 1 Monat 200km weiter Südlich in Deutschland =)
     
    amphore gefällt das.
  3. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    205
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Schon richtig..trotzdem bleibt es bei dem Preis schnell bei bagatelle..darauf spekulieren sie ja... ich weiß nicht was ich machen würde..vermutlich in eine Werkstatt meines Vertrauens und mal ne bestandsaufnahme..evtl steht er ja gut da..hat der vor/ Vorbesitzer ihn gepflegt? Bekannte ihr Caddy läuft mit 300tkm ohne Probleme, der Caddy war geplant bis Ende.. im Endeffekt war sein Verhängnis das er zu wenig ziehen durfte, sonst wäre er noch da
     
  4. #64 conny-r, 23.09.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.600
    Zustimmungen:
    1.205
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Du wirst dich wundern was da pro km abgezogen wird.
     
  5. #65 Grauzone, 23.09.2021
    Grauzone

    Grauzone

    Dabei seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    Chrysler Crossfire SRT-6 (AMG) und anderes
    bei dem Kaufpreis und der hohen KM Leistung des Fahrzeuges ist die Nutzungsentschädigung sogar noch niedriger, als ich vermutet hatte...
     
  6. #66 Bytemaster, 23.09.2021
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    3.205
    Zustimmungen:
    771
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Ich würde gegen den Verkäufer vorgehen, da zum Betrug (wegen Tachomanipulation) in meinen Augen noch der Verdacht auf Steuerhinterziehung dazu kommt. Warum Steuerhinterziehung? Nun, wenn Verkäufer und Vorbesitzer nicht die gleiche (oder zumindest eine Verwandte-) Person sind, liegt der Verdacht naher, das der Verkäufer, obwohl er sich als Privatmann ausgibt, das gewerbsmäßig macht. Also Autos ankaufen, am Tacho drehen und dann wieder mit Gewinn verkaufen. Sollte sich das bewahrheiten, hat er richtig Probleme als Hals.
     
    Albrecht5080, PoseidonXL und Porkyhunter gefällt das.
  7. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    339
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    was zu beweisen wäre.............Ärger sparen und auch Kosten mit unkakulierbarem Ausgang......das Auto Fahren und gut ist. Ne Menge gelernt und beim nächsten mal schlauer.
     
    Porkyhunter gefällt das.
  8. RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    59
    Auto:
    W204 1.6 BlueEff Avantgarde
    Seh ich jetzt nicht zwingend so.
    Klar, dass man keinen Kaufvetrag ohne alle relevanten Angaben unterschreibt und dass die Laufleistung eher dieseluntypisch ist, wurde gelernt. Aber dennoch gibt es Diesel mit geringer Laufleistung die nur wegen Ersparnis an der Tanke gekauft wurden. Es wurde nicht aufgeklärt zu welchem Preis der 376tkm-Mann den Wagen verkauft hat. Hohe Laufleistung, aber sehr guter Zustand wird auch nicht verschenkt.

    Ich würde einfach mal den Betrüger, wenn es denn der direkte Vorbesitzer ist (hier schweigt der TE ja noch zu), mit den Beweisen konfrontieren und den halben Kaufpreis zurückfordern, ansonst mit Rechtszwist drohen. Vielleicht sogar über einen (Rechtsschutz-)Anwalt. Aber eben nur mit der Kette rasseln und es dann gut sein lassen.
    Damit wäre einem Serienbetrüger zwar nicht das Handwerk gelegt, aber letztendlich geht es um den persönlichen Schaden des Käufers und dessen Mobilität. Und darum, den Schaden klein zu halten ohne einen Riesenaufwand loszutreten, dessen gutes Ende echt nicht absehbar ist.
     
  9. #69 Porkyhunter, 24.09.2021
    Porkyhunter

    Porkyhunter

    Dabei seit:
    11.09.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Moin
    Der Verkäufer ist nicht der letzte Vorbesitzer.
    Halter.
    Mein Verkäufer ist nur ein Zwischenhändler.
    Wie geschrieben, Anzeige läuft.
     
  10. #70 conny-r, 24.09.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.600
    Zustimmungen:
    1.205
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    ... Im Kundenauftrag, vergesse es, es wird Dich länger als ein Jahr beschäftigen.
    Hättest Du gleich die Fakten angegeben brauchte es nicht 70 Posts Gewäsch.
     
  11. #71 Albrecht5080, 25.09.2021
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    856
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Da kann er sich ne Pfeife anzünden wenn das FA das mitbekommt. Da sind die fehlenden 200.000 km nix dagegen.

    Mach Dir beim FA mal DARUM keine Sorgen. ;)


    Gruß Holger
    :driver
     
    Porkyhunter gefällt das.
Thema:

Verarscht bei Kauf c 200 CDI 2007

Die Seite wird geladen...

Verarscht bei Kauf c 200 CDI 2007 - Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich der Kauf?

    Lohnt sich der Kauf?: Hi, mein Dad würde mir ein C204 250 CDI mit 100k km (Euro5) Baujahr 2011 für 12k verkaufen. Ich denke auf dem Markt würde er mehr bekommen, er...
  2. C219 CLS 350 (Bj. 2009) Kauf - Welche Kriterien?

    CLS 350 (Bj. 2009) Kauf - Welche Kriterien?: Guten Tag zusammen, ich möchte es tatsächlich waagen in den nächsten 3 Wochen einen CLS 350 (Bj. 2009) kaufen. Kurz zum Fahrzeug: das Auto ist...
  3. SRS Leuchte ? Verarscht mich mein freundlicher ?

    SRS Leuchte ? Verarscht mich mein freundlicher ?: Hallo ! Ich habe gestern mein E 320 CDI von der Reparatur bei meinem MB Werkstatt abgeholt. Es würden drei Injektoren ausgetauscht. Aber, als ich...
  4. Beim C200K SC kauf verarscht worden? Dringend Rat gesucht!

    Beim C200K SC kauf verarscht worden? Dringend Rat gesucht!: Hallo, ich habe am 14.03.2007 folgendes Auto gekauft: KLICK & BILDER Nun weis ich jetzt aber nicht so recht was ich denken soll, Mir wurde in...
  5. komme mir verarscht vor - Spiegel

    komme mir verarscht vor - Spiegel: Hallo Leute, habe mir bei meinem T-modell motorisch einklappbare Außenspiegel als Extra mitbestellt, aber kein Mensch, weder der Verkäufer, noch...