CLK verbrannter gummigeruch beim aussteigen

Diskutiere verbrannter gummigeruch beim aussteigen im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; hallo erstmal! ich bin neu hier und möchte mich auf diesem wege vorstellen und sie bei einem problem nach rat fragen,dass mir seit gestern bei...

  1. #1 jamhadarr, 08.02.2006
    jamhadarr

    jamhadarr

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstmal!

    ich bin neu hier und möchte mich auf diesem wege vorstellen und sie
    bei einem problem nach rat fragen,dass mir seit gestern bei meinem
    clk230k automatik km105000 bj 12/2000 aufgefallen ist.
    und zwar handelt es sich um einen verbrannten gummigeruch,
    den ich nach meiner gestrigen(täglichen)autobahnfahrt beim aussteigen bemerkt habe.
    im innenraum ist auch bei eingeschalteter heizung kein geruch wahrzunehmen.
    ich habe das auto nachdem ich heute wieder diesen geruch gerochen habe auf die hebebühne gestellt,konnte dann aber weder was sehen noch riechen.
    die suche in diesem forum ergab zwar einen treffer,aber die beiträge waren von 2004 und hatten ausser leidensgenossen keine lösung oder antwort auf das problem parat.
    ich hoffe,dass mir irgendjemand weiterhelfen kann und bedanke mich schonmal im voraus.

    jamhadarr
     
  2. #2 Gumballrace, 08.02.2006
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Bleiben sie ruhig junger Freund, sind zu 90% Deine WiReifen, hab ich auch nach flotter Fahrt 8) .........einfach mal am Radkasten schnuppern.
     
  3. #3 jamhadarr, 08.02.2006
    jamhadarr

    jamhadarr

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    das hab ich ja auch gemacht konnte aber den geruch so nicht lokalisieren.
    da die fahrbahn gestern und heute nass war bin ich maximal 140 km/h gefahren und ich weiss nicht ob das schon flott ist.
    aber ihr wort in gottes ohr.
    ich hoffe,dass sie recht haben und ich mir wirklich unnötig sorgen mache.
    danke in jedem fall.
     
  4. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.088
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    :D Mal im Ernst:

    1. Meine Winterreifen riechen nicht so!

    2. Dürfte es physikalisch und bauartbedingt(war in Physik zwar nie der Beste) bei Winterreifen nicht zu einem solchen Effekt kommen, nicht bei 140 km/h und schon gar nicht bei nasser Straße!

    3. Würde ich wohl nach anderen Ursachen suchen...
     
  5. #5 Gumballrace, 08.02.2006
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    eher weniger 8)

    Aber ohne Scheiß ich bleib bei meiner Aussage und Prognose...hab das Phänomen scheon ein paar mal beobachtet / gerochen.

    Warum bitte ?
     
  6. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.088
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Reifen im normalen PKW Gebrauch so heiss werden können, dass sie verbrannten Gummigeruch erzeugen. Andernfalls würde das Gummi sich doch in Windeseile abribbeln...

    Bremsscheiben sondern eine enorme Hitze ab nach Gebrauch, und da fangen Reifen, jedenfalls bei mir, auch nicht an zu stinken.

    Wenn der Effekt schon bei 140 auftreten würde, fangen die Dinger dann bei 200 an zu brennen?

    Das Wasser kühlt zusätzlich, zumal es ja immer kühles und wechselndes Wasser ist beim Fahren. Die Reifen müssten qualmen wenn er zuhause steht und den Geruch wahrnimmt. Andernfalls kann der Reifen so einen Geruch nicht produzieren, wenn sie kein Wasser verdunsten lassen...

    Jedenfalls meiner Meinung nach... ;)

    BTT:
    Hatte mal eine Plastiktüte am Mitteltopf kleben, die langsam aber sicher vor sich hin kokelte und dementsprechend nach jeder Fahrt einen ekeligen Geruch von sich gab.
     
  7. #7 Peter. Mench, 08.02.2006
    Peter. Mench

    Peter. Mench

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E420T(210), E420 (210)
    Hi,
    es besteht die Möglichkeit, daß sich eine Hardyscheibe durch diesen Geruch bemerkbar macht. Evtl. sind die Löcher so ausgeschlagen, daß durch Reibung eine Überhitzung auftreten kann. Merkt man beim Anfahren und Gaswegnehmen einen Ruck?
    Ich hatte auch schon dieses Phänomen, kurz bevor sich mein Differenzial verabschiedet hat.
    Notfalls noch einmal auf der Bühne die Hardyscheiben untersuchen.
    Gruß
    Peter
     
  8. #8 jamhadarr, 08.02.2006
    jamhadarr

    jamhadarr

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hallo nochmal!

    Erstmal find ich es klasse wie hier sehr schnell auf Fragen geantwortet wird,bin jetzt schon dankbar,dass ich die Seite gefunden hab.

    Was sind Hardyscheiben?
    Vielleicht die Zwischenstücke aus Gummi bei der Kardanwelle?
    ich konnte davon nur eine begutachten weil die Kardanwelle teilweise mit Abschirmblechen verdeckt ist und die,die ich sehen konnte sah normal aus(also keine verschmorungen o.ä.)
    Dort wo ich nicht hinsehen konnte hab ich einfach mal die Nase hingehalten und hab keinen Geruch wahrgenommen.
    Die Kardanwelle selber hat beim Drehen spiel,das ist aber laut meinem Vater(kfz mechaniker)noch in der tolleranz.
    Er meinte auch,ich soll die Abschirmbleche entfernen um den Rest zu sehen.
    Das werd ich wahrscheinlich am Wochenende auch tun,aber da ich dort keinen Geruch wahrnehmen konnte habe ich keine grosse Zuversicht das dadurch mein Problem gelöst wird,aber man weiss ja nie...
    Beim Fahren ist übrigens alles ganz normal wie immer

    Nachtrag:Die reifen kann ich endgültig ausschliessen,da ich eben kurz in die Stadt gefahren bin und danach wieder dieser Geruch da war.
    -Falls es sich herausstellt das es an diesen Hardyscheiben liegt,ist dann durch einen Austausch noch was zu retten oder ist das Differenzial definitiv hin?(ich weiss,das eine Ferndiagnose ungenau bis unmöglich ist aber ich frag trotzdem mal.Die Hoffnung stirbt zuletzt...)
     
  9. #9 ollihimself, 08.02.2006
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Hallo Jam!

    Das gleiche Phänomen hatte ich bei meinem 208er auch. Trat nur im Winter auf. Ich habs ignroriert .. und über 50.000 KM ist auch nix kaputt gegangen.

    Bei mir kam der Geruch irgendwo aus den hinteren Radkästen, unabhängig der gefahrenen Reifen...
     
  10. #10 viper2412, 08.02.2006
    viper2412

    viper2412

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Den Geruch habe ich bei meinem Auto im Winter auch, keine Ahnung wo es genau herkommt. Tippe aber selbst auch irgendwie auf die Reifen.
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.574
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich würde einfach mal auf dieses Drecksgemisch aus Salz, Ruß, Feuchtigkeit tippen, welches von der Strasse auf Deinen heissen Auspuff kommt. Den Geruch hab ich auch häufig, auch nach Autobahn mit nur 120...
    Mach Dir keine Sorgen...Im Sommer ists wieder weg,
     
  12. #12 Schmusekater01, 09.02.2006
    Schmusekater01

    Schmusekater01

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    Ich kenn das Phänomen auch! Hatte es schon als der Wagen ganz neu war! Wie schon mehrere gesagt haben, nur im Winter! Ich vermute auch, dass es das Salz ist, das auf den Auspuff geschleudert wird!

    Grüße
    Martin
     
  13. #13 teddy7500, 09.02.2006
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Dito :wink:
     
  14. MichiM

    MichiM

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    auch ich habe ab und zu diesen Gummi-Geruch bemerkt, auch nur bei kälteren Temp. aber nicht unbedingt bei Temp. unter null.
    Kann also eigentlich nicht am Salz liegen.
    Der Geruch ist auch nur auf der Fahrerseite zu bemerken im Bereich linkes Hinterrad.
    Gruß M :wink:
     
  15. #15 jamhadarr, 09.02.2006
    jamhadarr

    jamhadarr

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle

    Es ist echt sehr beruhigend das ich nicht der Einzige mit diesem"Problem" bin.
    Ich hoffe sehr,dass sie alle recht haben und ich mir umsonst den Kopf zerbreche.
    Zu meiner Schande muss ich gestehen,dass ich in meiner Panik schon
    eine neue Hardyscheibe bestellt habe(118€!!!inkl. schrauben),
    weil die vordere Scheibe beim zweiten Betrachten den Eindruck machte als seien die Befestigungsschrauben,wie soll ich sagen,leicht versetzt.Das heisst sie gehen nicht gerade durch die Kardanwelle,sondern eher so schräg.
    Und das sah mir verdächtig aus,aber was solls.
    Schaden kann es ja nicht und ich betrachte es mal als "lehrgeld"
    Und wenn durch diesen Thread und vor allem durch die Zahlreichen Antworten jemand drittem mit den selben Sympthomen die Sorgen genommen werden können,dann hat es sich ja schon gelohnt.
    Vielen dank nochmal an alle Leser und Schreiber!
     
  16. #16 Eifelwolf, 04.04.2006
    Eifelwolf

    Eifelwolf

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Geruch auch an meinem CLK - aber nur bei Winterreifen (dann werden wohl diese die Übeltäter sein...).
     
  17. #17 teddy7500, 04.04.2006
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Seit die ganz kalten Termperaturen vorbeit sind ist der Geruch bei mir nicht mehr aufgetreten. Da gibt es jetzt 2 Möglichkeiten.

    1. Dir Theorie mit dem Salz usw. stimmt !

    2. Das teil was es verursacht ist jetzt ganz Kaputt. :D

    Dir 1. ist mir lieber. 8)
     
  18. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.574
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Hinten links passt doch... da ist der Auspufendtopf!. Vielleicht entsteht ja der GEruch auch nur beim "Trocknen" des Schmutzes auf dem Schalldämpfer??? ALso an die Theorie mit den Reifen glaube ich nicht. Dazu haben es zu viele, die sicher völlig verschiedene Reifen und Größen Fahren.
    Das linke Hinterrad schlaudert den ganzen Dreck ja förmlich auf den Auspuff...
     
  19. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Die Theorie mit dem Salz klingt gut, es wird sich dabei aber doch um hochgespritzten Reifenabrieb handeln. Wo der herkommt, brauchen wir uns nicht fragen ;)

    Ansonsten kann man noch prüfen, ob die Felgen sehr heiß sind. Dies würde auf schlecht gangbare Bremssättel hinweisen.

    Reifengummi riecht, wenn es sehr heiß wird. Auf nasser Fahrbahn wird der Reifen durch die Verdunstungskälte des Spritzwassers gekühlt. Völlig ausgeschlossen, daß der Reifen dabei sehr warm wird.
     
  20. #20 Powermike, 05.04.2006
    Powermike

    Powermike

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    C250
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    m j * * *
    Meiner stinkt auch nach schneller Fahrt nach Gummi, und zwar Sommer wie Winter. Fahre ein Wagen jetzt fast 40t km, nicht hat sich verändert oder ist kaputt gegangen.

    Ich ignoriere das inzwischen genauso wie das Krachen des 2. Gangs im kalten Zustand und das Kaltstartrasseln des Nockenwellenverstellers.

    Gruß Michael
     
Thema: verbrannter gummigeruch beim aussteigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw x3 gumigeruch

    ,
  2. kfz gummigeruch

    ,
  3. gummigeruch b klasse

    ,
  4. mini cooper hinterrad qualmt,
  5. verbrannter gumigeruch wenn man aus dem auto aussteigt,
  6. auspuff salz gummigeruch,
  7. w211 verbrannter geruch,
  8. Heizung w211 stinkt beim aussteigen,
  9. mercedes clk verbrannter gummigeruch im wageninnern,
  10. clk 230 riecht immer leicht verbrannt,
  11. gummigeruch radkasten,
  12. e350cdi gummigruch
Die Seite wird geladen...

verbrannter gummigeruch beim aussteigen - Ähnliche Themen

  1. Verkokung jetzt auch beim Benzin Direkt Einspritzer

    Verkokung jetzt auch beim Benzin Direkt Einspritzer: Verkokung jetzt auch beim Benzin Direkt Einspritzer, egal was man kauft ? Oder doch bald ein E Mobil. Verkokung beim Benziner-Direkteinspritzer?...
  2. 89'er 814 Kupplungshüpfen beim Anfahren

    89'er 814 Kupplungshüpfen beim Anfahren: Hallo, bei meinem 814er stört es mich sehr das ich nicht mit schleifender Kupplung rangieren kann ohne das der LKW rumhüpft. Kann man etwas...
  3. W211 Benziner beim Kaltstart schlechtes Anspringen

    W211 Benziner beim Kaltstart schlechtes Anspringen: Guten Tag ich habe seit Oktober 2019 einen Problem unzwar wenn der Motor kalt ist und ich es morgens starte (kaltstart) habe ich folgendes...
  4. Backup batterie Störung beim GLC

    Backup batterie Störung beim GLC: Hallo! Über dieses Thema wurde in anderen Foren schon intensiv diskutiert und geholfen (vielen Dank!) Sitzt beim GLC der wahrscheinlich auch...
  5. Differenzial defekt beim GLK?

    Differenzial defekt beim GLK?: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter.......drei Getriebe verheizt. GLK 4 matic 220 cdi Bj 2009, 210000km gelaufen. Bei diesem Automatikgetriebe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden