Verbrannter Gummigeruch, durch Öl?

Diskutiere Verbrannter Gummigeruch, durch Öl? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, bei mir riecht es seit geraume Zeit abundzu für einen kurzen Moment nach verbranntem Gummi. Von Aussen ist nichts wahrzunehmen. Wenn ich...

  1. #1 katmandu, 06.03.2007
    katmandu

    katmandu

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C320
    Hallo,

    bei mir riecht es seit geraume Zeit abundzu für einen kurzen Moment nach verbranntem Gummi. Von Aussen ist nichts wahrzunehmen. Wenn ich die Motorhaube öffne und nicht sofort mit der Nase die Stelle zu lokalisieren, dann verfliegt der Geruch sehr schnell. Ein andere Forumnutzer hatte ja ein ähnliches Problem und erklärt woran es liegen kann. Nun habe ich dieses Rohr isoliert, leider ist der Geruch noch da.
    Mittlerweile konnte ich die Stelle lokalisieren. Der Geruch kommt vom Spalt wo Motor und Batterie liegt. Da sind aber keine Kabeln zu sehen. Was ich gesehen habe war Öl, welches aber nur die Kabeln ummantelte, also es tropft nichts. Kann es daran liegen?
     
  2. #2 teddy7500, 06.03.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Welcher Motor? CDI oder Benziner?
     
  3. #3 ballibo, 06.03.2007
    ballibo

    ballibo

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo katmandu,
    Du meinst wahrscheinlich mich mit dem ähnlichen Problem.

    Ich muss Dich entäuschen, der Gummigestank
    ist bei mir auch wieder da.
    Zwischenzeitlich kann ich auch relativ genau sagen woher er kommt.
    Der Gestank entsteht im Bereich zwischen der Batterie (links) und der Verbindung (Hohlraum) zur rechten Seite des Motorraums. (Von vorne gesehen)
    Da führt auch das Heizungsrohr lang, das ja beim S203er (Benziner)immer volle 85 Grad hat. (Heizleistung wird per Luftzufuhr geregelt)

    Ich gehe mal davon aus, dass hier irgendeine Dichtung, Tülle oder sonstwas schmilzt. Vieleicht liegt auch nur ein Platikstück auf.
    MB hat sdas Problem schon dreimal untersucht mit dem Ergebniss: Nichts gefunden - weiterfahren...)
    Ich hab schon mal selbst versucht per Spiegel den Hohlraum zu untersuchen aber - keine Chance. Wirklich sehen kann man nichts.

    Eine Frage, fährst Du auch viel Kurzstrecke ?

    Grüße Ballibo
     
  4. #4 katmandu, 06.03.2007
    katmandu

    katmandu

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C320
    Hallo,
    ich fahre sehr viel Kurzstrecke / Stadtverkehr. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Gestank nicht von den Hohlraum, wo die Batterie sich befindet kommt, sondern eher vom Motorraum.
    Vielleicht sieht man von Unten mehr, aber dazu muss ich in die freie Werkstatt fahren und den Wagen auf die Hebelbühne mir von Unten mal anschauen. Werde ich wohl diese oder nächste Woche machen, wenn ich Sommerräder drauf ziehe.
    Wenn man von oben schaut sehe ich eine Art Schalldämpfer. Eventuell ist da Öl draufgelaufen und dadurch entsteht der Gestank.
    Leider ist er nicht permanent was auch seltsam ist. Welches BJ ist dein FZ? Meiner ist 2001, hat aber einen ganz anderen Motor (320er). Scheinbar sind wohl alle Motoren betroffen...
     
  5. #5 ballibo, 06.03.2007
    ballibo

    ballibo

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Meiner ist Bj 2002,
    der C180 allerdings mit dem "alten" echten 2 Liter Motor
    (ohne Kompressor).

    Bei mir tritt der Gummigestank nur bei langsamen Kurvenfahrten
    (z.B. im Wendehammer oder beim Rangieren auf) und kommt eindeutig aus dem Hohlraum neben der Batterie...

    Wenn Du Öl vermutest mach doch mal eine Motorwäsche per Heisswasser Hochdruckreiniger (Steuergeräte abdecken!) dann solltest Du das Öl ja entfernt haben und wenn dann nichts mehr riecht (bingo).

    Halt uns mal auf dem Laufenden...

    Grüße Ballibo
     
  6. #6 Maulwurf, 08.03.2007
    Maulwurf

    Maulwurf

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist dein Fahrzeug ein Diesel mit DPF?

    Bei mir entsteht dieser Geruch immer dann wenn der Partikelfilter gereinigt wird. Hatte anfangs auch gedacht da würden Kabel schmorren.


    Gruss vom Nierderrhein.

    Maulwurf
     
  7. #7 katmandu, 08.03.2007
    katmandu

    katmandu

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C320
    Hallo Maulwurf,

    wir beide haben Benziner. Der Geruch kommt aus dem Motorraum. Entweder läuft Öl aus und landet auf Abgasrohr oder irgendein Gummiteil verbrennt...
     
  8. #8 katmandu, 17.03.2007
    katmandu

    katmandu

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C320
    Ich konnte leider noch nicht genaueres feststellen da mir die Zeit fehlt. Was ich aber festgestellt habe ist: Der Geruch entsteht nur wenn ich Vollgas gebe. Ist es bei dir auch so ballibo?
     
  9. #9 ballibo, 17.03.2007
    ballibo

    ballibo

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    ...da kann ich eindeutig NEIN sagen.
    Ist unabhängig von der Geschwindigkeit.

    Ich hab übrigens mal eine Motorwäsche gemacht. Keine Änderung...
     
  10. #10 wolf_eastwood, 29.12.2008
    wolf_eastwood

    wolf_eastwood

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 320 CDI (W203) 06/2005
    Hallo Maulwurf,

    habe auch ein so einen ähnlichen Geruch in der letzten Zeit festgestellt: man denkt, da schmort irgendwo etwas durch... Gleichzeitig habe ich ein Ruckeln bei der Automatik (stellung: D) im Kriechgang feststellen können (fahre W 203 320CDI, 7-Gang-Autom, EZ: 06/2005, aktuelle KM: 40.400).

    Wie hast Du denn feststellen können, dass es am Partikelfilter lag?

    Danke und Gruß :wink:

    WOLF_Eastwood

     
  11. #11 teddy7500, 29.12.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ich habe das Posting mal editiert, damit man feststellen kann wer was geschrieben hat. :wink:
     
  12. #12 only-automatic, 29.12.2008
    only-automatic

    only-automatic

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C208
    @katmandu

    Bei mir verhält es sich ähnlich wie bei dir:

    Vor 2-3 Wochen ist mir erstmals dieser Gummigeruch aufgefallen (erinnert fast an verbrennende Kupplung beim Schlater - was wir ja nicht haben).
    Aber eigentlich geht`s dann doch eher in Richtung Gummi.

    Das ganze hab ich nach Autobahnfahrten (15-30min) erstmals beobachtet - nicht schnell aber zügig gefahren.
    Ein Blick unter die Haube brachte nix.
    Ebenso wie du fahre ich viel Kurzstrecke und habe einen M112 Motor (auch 320er) - allerdings im W208 (alter CLK von 2001).

    (wegen dem Posting mit dem Spalt zwischen Batterie und so... die ist beim W208 im Kofferraum)

    Was mir jedoch noch aufgefallen ist:

    Wenn`s gestunken hat, war feuchtes Wetter, bzw. sogar Regen.

    Mittlerweile stinkt aber nix mehr. Auch nicht bei 2 sehr flotten Fahrten über Land (jeweils ca. 50km) mit Drehzahlen teilweise über 4000 U/min.
    Insgesammt hatte ich den Geruch aber höchstens 2-3 mal...

    ****************************************************

    Oh Gott!
    Ich sehe gerade, dass das ein uralt Fred ist :)

    Wird wohl keine Rückmeldung mehr kommen...
     
  13. #13 katmandu, 31.12.2008
    katmandu

    katmandu

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C320
    Doch ich guck ja ab und zu immer rein :-)
    Bei mir war vorne ein Schlauch nicht ganz in Ordnung (gleich hinter dem Motorlüfter), so das ab und zu Öltropfen auf den Krümmer tropfte.
    Der Schlauch wurde gewechselt und seit dem ist Ruhe.

    Edit: Oh ich sehe du hast auch den M112er. Dann wünsche ich dir viel Glück damit!
     
  14. #14 only-automatic, 31.12.2008
    only-automatic

    only-automatic

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C208
    Wo liegt der Schlauch in etwa?
    Vorne, beim Motorlüfter (also der Viscolüfter hinter dem Kühler?) - Auf welchen Krümmer tropft es dann? Links oder rechts (Fahrtrichtung).
     
  15. #15 katmandu, 31.12.2008
    katmandu

    katmandu

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C320
    Hi,
    hatte das genau vor einem Jahr von Mercedes durchführen lassen (und nie wieder). Der Schlauch sitz hinter dem Lüfter (die haben es mir nur mit einer Taschenlampe von oben gezeigt). Es tropft definitv auf den rechten Krümmer, da das Geruch beim öffnen der Motorhaube eindutig von dort kam.
     
Thema: Verbrannter Gummigeruch, durch Öl?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbrannter gummigeruch aus der motorhaube

    ,
  2. auto stinkt nach gummi motorraum

    ,
  3. clk320 riecht nach verbranntem öl

    ,
  4. w211 gummigeruch,
  5. verbrannte krümel öl,
  6. verbrannteR gUMMIGERUCH IM aUTO DURCH fU?MATTEN,
  7. Ölgeruch nach autobahnfahrt,
  8. trabant heizung stinkt nach verbranntem gummi,
  9. W 211 verbrannter Geruch,
  10. autobatterie riecht nach verbranntem gummi,
  11. komischer gummigeruch astra j automatik,
  12. plastikgeruch vorne rechts,
  13. w211 Schmorr Geruch,
  14. verbrannter gummigeruch vorne links,
  15. brandgeruch bei vollgas,
  16. wie riecht verbranntes öl,
  17. 200 cgi riecht nach gummi,
  18. diesel verbrannt öl gummi geruch,
  19. gummigeruch b klasse,
  20. w208 vormopf verbrannter geruch notorraum,
  21. kupplungswechsel und dann verbrannter geruch,
  22. mercedes c200 cgi riecht nach autobahnfahrt getriebeöl,
  23. m112 ölgeruch,
  24. Kupplung geruch vollast,
  25. kühlwasserschlauch gewechselt verbrannter gummi geruch
Die Seite wird geladen...

Verbrannter Gummigeruch, durch Öl? - Ähnliche Themen

  1. Auto verliehet Öl

    Auto verliehet Öl: Hay bin neu im Forum ich habe folgendes Problem ich habe im Urlaub ein Buckel übersehen und bin so mit zirka 50-60km/h rüber gebretter seit dem...
  2. Öl am Differential

    Öl am Differential: Hallo, habe einen Vito W639 Bj 2009 Diesel. Beum TÜV wurde festgestellt dass am Differential Öl ist. Es scheint nicht zu tropfen. Kann ich...
  3. Geräusche und schäumendes Öl in der Servolenkung

    Geräusche und schäumendes Öl in der Servolenkung: Hallo Zusammen, ich habe seit kurzer Zeit das Problem, dass meine Servolenkung laute Geräusche macht. Beim kontrollieren des Ölstandes ist mir...
  4. CL203 Fremdkörper im Motorschacht, Öl-Wanne ab?

    Fremdkörper im Motorschacht, Öl-Wanne ab?: Seid gegrüßt liebes Forum! Ich habe letztes Jahr an meinem Sportcoupé (Details siehe Signatur) angefangen die Steuerkette zu wechseln. Dabei sind...
  5. M272 350 CGI Öl wird nicht warm

    M272 350 CGI Öl wird nicht warm: Servus, bei meiner E Klasse wird das Kühlwasser und Motoröl sehr spät warm ca 30-35KM Fahrtzeit. Aber sobald ich das Auto im Stand laufen lasse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden