Verbrauch 220 CDI

Diskutiere Verbrauch 220 CDI im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, ich fahre nun seit Ende November einen neuen 220 CDI elegance. Ich bin auch hochzufrieden, nur ein "kleines" Problem habe ich....

  1. #1 stelline, 07.04.2008
    stelline

    stelline

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C-Klasse
    Hallo zusammen,

    ich fahre nun seit Ende November einen neuen 220 CDI elegance. Ich bin auch hochzufrieden, nur ein "kleines" Problem habe ich. Ich finde er verbraucht sehr viel! Komischerweise hat er Anfangs weniger verbraucht als seit ein paar Wochen. Gefahren bin ich nun insgesamt 6500 km und momentan schaffe ich es kaum unter die 9 l Marke?! Kann das sein. Ich fahre relativ viel Kurzstrecke und auch sicherlich ein wenig sportlich, aber darf er als Diesel so viel verbrauchen. Den Durchschnittsverbrauch schafft mein Mann mit seinem 320 CLS nicht ....


    Ich war auch schon zweimal in der Werkstatt deshalb, aber dort wurde jeweils nur ein Softwareupdate aufgespielt und nichts weiter gefunden. Nun meinte der Kundenbetreuer es läge wohl an dem Rußpartikelfilterreinigungsprogramm, daß einen Mehrverbrauch generiert und jedesmal neu startet, wenn ich den Motor z. B. nur 10 oder 20 Min. laufen habe? Kann das sein? Warum ist er anfangs mit 7,7 bis 8,5 l ausgekommen und braucht nun 8,5 -10 l?? Ist das normal? Bei den Verbrauchswerten brauche ich doch nicht Diesel fahren. Habt ihr Vergleichswerte für mich?

    Und dann nochwas. Manchmal, wenn ich aus dem ersten Gang heraus in die Kurve beschleunige und in den zweiten schalte, bzw. den ersten rausnehme fühlt es sich an, als verschieb ich den ganzen Motorblock. Das ruckelt dann richtig unten drin. Was ist das denn?? Die Kupplung habe ich dabei übrigens ganz durchgetreten, daran kann es also nicht liegen. Was meint ihr, habt ihr Verlgeichswerte für mich?

    LG
    Stella
     
  2. #2 C220CDIAMG, 07.04.2008
    C220CDIAMG

    C220CDIAMG

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S320 CDI W221
    Hallo,
    das mit dem Verbrauch ist seltsam, einfach viel zu viel für nen 2.2 Ich verbrauche mit meinem 220 so 6,5 bis 7 liter. Das Vibrieren wird hier im Forum separat behandelt. Habe ich übrings auch (Termin in der Werkstatt nächsten Mittwoch). Soll wohl was mit der Software zutun haben.
    Gruß Markus
     
  3. #3 SirMike, 07.04.2008
    SirMike

    SirMike

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204, C-220CDI, Elegance seit 21.5.2007
    Bei Kurzstrecken - Automatik - verbraucht er relativ viel. Auf Langstrecken fahr ich in der Regel unter 6l/100km. Im Schnitt Stadt/Land/Autobahn zwischen 6,5 und 7 l :prost
     
  4. #4 stelline, 07.04.2008
    stelline

    stelline

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C-Klasse
    Hallo,

    ich habe garkeine Automatik, ich hab den Schalter und ich kann mir Mühe geben, wie ich will, selbst wenn ich 100 km nur 100-120 (es ist mir schwer gefallen, aber ich habe es ausprobiert *lach* fahre komme ich nicht unter 7,7 l. Das ist doch komisch oder? Es ist mir auch schon ein paar mal passiert, daß ich den Zündschlüssel umgedreht habe und er hat garnicht gemuckt ... sondern ist erst beim zweiten oder dritten mal umdrehen angesprungen. Auch seltsam, oder??
     
  5. #5 Samson01, 07.04.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
  6. #6 Der Ostfriese, 07.04.2008
    Der Ostfriese

    Der Ostfriese

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C 220 CDI
    Hmmh, alles etwas seltsam. Vor allem, weil der Verbrauch anfangs ja schon niedriger war.

    Vielleicht musst Du aber auch nur einfach noch ein paar tausend km warten. Bei mir hat es immerhin über 10tkm gedauert, bis ich mit dem Verbrauch zufrieden war.
     
  7. #7 stelline, 07.04.2008
    stelline

    stelline

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C-Klasse
    Was empfielst Du mir Samson? Den C 200? Der Verbrauch ist beneidenswert!
     
  8. #8 Samson01, 07.04.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Da kann ich nichts empfehlen. Nur ein Spass, der aber nicht auf Deine Kosten gehen sollte.
    War bei mir aber ein realer Verbrauch bei gemischter Fahrweise.
     
  9. #9 Unimatrix, 07.04.2008
    Unimatrix

    Unimatrix

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W204 C220CDI BE

    Guter Fake!
     
  10. #10 Samson01, 07.04.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Was soll denn der Unsinn? Wo ist da ein Fake? Wie sollte man das anstellen?
    Sowas habe ich nicht nötig. Das ist real.
    Wenn Du möchtest, unterbiete ich das speziell nur für Dich.
     
  11. #11 Unimatrix, 07.04.2008
    Unimatrix

    Unimatrix

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W204 C220CDI BE
    Wenn du das unterbietest bist du mein Held! Ehrlich! Aber nur wenn du es mit Tankquittung belegen kannst!
    Ich schaffe es bei meinem C220CDI nicht unter 5,7l laut Boardcomputer! egal wie ich mich anstrenge!
     
  12. #12 Samson01, 07.04.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Wieso Held?
    Das macht das Auto, nicht ich. Fahre bestimmt nicht langsam, wie Dir hier einige bestätigen können.
    In der nächsten Woche fahre ich zum Urlaub in den Bayerischen Wald, sind bis zum Ziel 682 km.
    Strecke = Stadt, Landstraße, danach natürlich fast nur Ab, dann 100 km Landstraße.
    Mal schauen, was der Verbrauch sagt. Bin selbst gespannt.
    Werde den Verbrauch fotografieren und hier anhängen.
    Zufrieden?
    <EDIT>
    Was soll der Quatsch mit Tankquittungen? Die besagen nichts. Es geht nur um den angezeigten Verbrauch.
     
  13. #13 C220CDIAMG, 07.04.2008
    C220CDIAMG

    C220CDIAMG

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S320 CDI W221
    Ich denke nicht das, das ein Fake ist. Schaff ich mit meinem auch, trotz 255er Reifen. Die Fahrweise machts aus. Wenn man bedenkt das nach 10000km der Verbrauch sich noch einmal um ca 10% senken kann.
    Und das alles OHNE V Power "g"
    Der Sprittverbrauch bei Mercedes ist schon OK. Ich hab meinen S400 CDI auch mit unter 10 Liter in der Stadt gefahren.
     
  14. #14 teddy7500, 07.04.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Das habe ich sogar mit dem E 220 CDI T-Modell geschafft. Bild dazu hier: W211 Ich hätte es nicht gedacht,.....

    Ein Fake ist das Bild von Samson auf keinen Fall. ;)

    Mein Bild ist übrigens auch kein Fake. Der Verbrauch ist allerdings nicht representativ, denn die Fahrt war recht langsam im Kolonnenverkehr. ;)
     
  15. #15 stud_rer_nat, 07.04.2008
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    1.264
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Mit meinem E 220 CDI T-Modell (S210), der ja doch noch etwas schwerer war, konnte ich im Flachland (z.B. im Urlaub an der Ostsee) bei Landstraßenfahrten locker unter 6 Liter fahren. Ohne RPF und sonstigen Kram, der dem Diesel jetzt den Gar ausmacht... Schade drum, bin gern Diesel gefahren. Aber die Politik verurteilt diese Motorenart zum Sterben, weil sie immer mehr mit Technik vollgestopft werden muß, dadurch immer teurer und anfälliger wird und der Verbrauch eher nach oben als nach unten geht. Wenns erst noch mit Harnstoffeinspritzung & Co. losgeht, wirds noch schlimmer. Schade, schade. :motz:
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.364
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    5l sind mit einem 200CDi ohne DPF laut Display auf längeren Strecken kein Problem.
    Auch drunter geht recht problemlos ohne zu faken, erst recht wenn man auf schmalen Rädern unterwegs ist.

    Im reinen Stadt-/Kurzstreckenverkehr sind aber 9l dann eher realistisch als 6 wie manche oben schreiben.
    Ich würde warten bis der Wagen min. 5tkm drauf hat., solange brauchen die CDI´s mindestens bis der Verbrauch wirklich passt.

    Wenn er danach immer noch zu durstig ist, dann würde ich den nochmals in die Werkstatt stellen. Andere Frage:
    Hast Du den Verbrauch schon nachgerechnet? die Displays sind ja auch nicht immer wirklich genau.
     
  17. #17 Samson01, 07.04.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Muss Dir Beipflichten.
    Wenn ich nur Kurzstrecke fahre (Brötchen holen - mit dem Fahrrad ist es jetzt noch zu kalt - oder nur zum wöchentlichen Einkauf) zeigt der mir auch erschreckende 12 ltr an.
     
  18. #18 teddy7500, 07.04.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    @ Stud: Meiner war auch mit DPF, ging trotzdem. ;)
     
  19. #19 zweigelt, 08.04.2008
    zweigelt

    zweigelt

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Derzeit hab ich auch noch den w203 220 cdiaut. bei mir ist die grenze auch 5,7 - darunter bin ich noch nicht gekommen!
     
  20. #20 Speeder, 08.04.2008
    Speeder

    Speeder

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 220 CDI MOPF Avantgarde / VW Golf 4 1.8 T
    Bei uns genauso, trotz bergab und Durchschnittsgeschwindigkeit von 50 km/h...
     
Thema: Verbrauch 220 CDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w204 220 cdi verbrauch

    ,
  2. mercedes c 220 d verbraucht viel

    ,
  3. w204 c 220 cdi verbrauch

    ,
  4. Mercedes C 220 cdi verbrauch,
  5. w204 verbrauch zu hoch,
  6. verbrauch mb 220cd,
  7. verbrauch w204 220 tdci blue,
  8. verbrauch c220 cdi,
  9. c 220 cdi verbrauch,
  10. c 220 cdi w204 verbrauch,
  11. verbrauch c220 cdi w204 automatik,
  12. verbrauch mercedes 220 cdi,
  13. c220 cdi Verbrauch,
  14. mercedes e 220 cdi verbrauch,
  15. w204 kombi diesel Verbrauch ,
  16. verbrauch mercedes w204 220 cdti,
  17. reeller verbrauch mercedes 2.2 d,
  18. mercedes c220 cdi w204 verbrauch minimal,
  19. c 220 cdi blueefficiency probleme,
  20. Verbrauch Landstraße 220 cdi,
  21. s204 220cdi erhohter verbrauch,
  22. mercedes c 220 cdi blueefficiency verbrauch,
  23. Verbrauch Stadt c 220 cdi,
  24. c 220 cdi verbrauch w204,
  25. kraftstoffverbrauch c 220 cdi
Die Seite wird geladen...

Verbrauch 220 CDI - Ähnliche Themen

  1. defektes Zweimassenschwungrad E250 CDI

    defektes Zweimassenschwungrad E250 CDI: Hallo, hat einer von euch schon einmal Erfahrungen mit einem defektem Zweimassenschwungrad beim 250 CDI machen müssen? Habe gelesen, die ersten...
  2. GLK 220 CDI Software Update für Dieselmotor

    GLK 220 CDI Software Update für Dieselmotor: Hallo zusammen, Ende März 2019 habe ich ein Schreiben von Mercedes bekommen für eine Freiwillige Kundendienstmaßnahme Software Update für Ihren...
  3. W211 E320 CDI OM648 Ruckeln/keine leistung

    W211 E320 CDI OM648 Ruckeln/keine leistung: Hallo, habe seit 1 Woche Leistungsverlust und ruckeln im stand und beim Gasgeben. Beim beschleunigen kommt blauer Qualm aus dem Auspuff raus.....
  4. Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!

    Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!: Hallo, ich fahre im Titel genanntes Fahrzeug und möchte jetzt meine Servopumpe tauschen. Jemand eine Anleitung wie ich am besten vorgehe?...
  5. Auspuffblende für cdi

    Auspuffblende für cdi: Moin leute✌ ich würde gerne wissen ob einer weiß ob es für den Mercedes W212 e250 cdi eine schöne Auspuffblende gibt da mein Auto kein amg Paket...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden