Verbrauch A 170 CDI Automatik

Diskutiere Verbrauch A 170 CDI Automatik im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, wieviel darf ein A 170 CDI Automatik verbrauchen, wenn er viel Stadtverkehr gefahren wird? Mein Verbrauch liegt so bei 7- gute 8 Liter....

  1. andi-8

    andi-8 Guest

    Hallo,
    wieviel darf ein A 170 CDI Automatik verbrauchen, wenn er viel Stadtverkehr gefahren wird? Mein Verbrauch liegt so bei 7- gute 8 Liter. Ich denke für einen "kleinen" Diesel eine Menge.

    Andi-8
     
  2. toddl

    toddl

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Moin, ich hatte den jetzt als Ersatzauto wg. Rostkur, 350km BAB min. 140 km/h und 200km Stadt, Verbrauch 7,65 l. Da brauch ich mit E270CDI weniger.
     
  3. #3 w-cl203, 19.11.2004
    w-cl203

    w-cl203

    Dabei seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 C220CDI mit Sportpaket
    Hi hatte auch mal nen Ersatzwagen A170CDI lang. Der Verbrauch lag irgendwas bei 8ltr. Für einen Diesel eindeutig zu viel in dieser Klasse. Mein alter A170CDI der ersten Stunde (90PS) als schalter brauchte wenn des hoch kam 6.5ltr.
     
  4. #4 A170CDIL, 20.11.2004
    A170CDIL

    A170CDIL

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B 200
    Ich fahre seit 2002 einen A170 CDI lang mit Automatik. Mein Verbrauch bewegt sich im Schnitt zwischen 5,8 und 6,5 Liter. (Wenig Stadtverkehr, wenig Autobahn.)

    Bei langen Autobahnetappen mit Tempomat sinkt der Verbrauch auf um die 5 Liter. Bei langen Vollgasetappen auf der Autobahn steigt er aber enorm an (mein Auto läuft aber auch entsprechend - laut Tacho knapp über 200).

    Wie viel brauchst du denn im Schnitt?
     
  5. Newbug

    Newbug

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe festgestellt, das mein A 170 CDi Automatik ein echter Feinschmecker ist :D

    Bei selber Fahrstrecke täglich (80 % Autobahn / 20 % Landstraße) verbraucht der kleine im Schnitt ca. 1,5 Liter auf 100 km mehr, wenn er Aral oder Shell Diesel zu schleckern bekommt ! Bei Diesel von unserer freien Tankstelle liegt der Verbrauch nur bei knapp 5 Liter / 100 km !

    Warum das so ist, konnte mir bis dato niemand so richtig logisch erklären. Der Kleine bekommt jedenfalls nur noch "freien" Diesel =)
     
  6. #6 Steinbock, 20.11.2004
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Na also, vielleicht schmeckte ihm das ander eben nicht ! Wie schon geschrieben ist er eben ein "Feinschmecker" :D.

    Mfg Tobi
     
  7. Phil87

    Phil87

    Dabei seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Wir fahren als Zweitwagen den A170 CDI mit Schalter und verbrauchen ungefähr 6 Liter auf 100km. Jeden Tag 35km nach Sindelfingen und zurück. Gut die Hälfte ist Autobahn.
    Hätte ich nicht gedacht, dass der Verbrauch mit Automatik so enorm ansteigt.
    Bei langen Vollgasetappen ist unser dann aber auch nicht mehr sparsam und lässt das Diesel ungeniert durch den Motor fließen.

    Mit einem 160 CDI hatten wir mal einen Verbrauch von 8 Liter auf 100km :D.

    mfg Phil
     
  8. #8 A170CDIL, 05.12.2004
    A170CDIL

    A170CDIL

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B 200
    Hä? Zitat aus meinem Beitrag oben: "Mein Verbrauch bewegt sich im Schnitt zwischen 5,8 und 6,5 Liter."

    Da sehe ich keine große Differenz zu deinem Verbrauch (und ich habe einen Langelch mit Automatik). Meinen Schnitt habe ich über nunmehr rund 50.000 km errechnet.
     
Thema: Verbrauch A 170 CDI Automatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a 170 diesel Automatik Verbrauch

    ,
  2. mercedes a klasse w168 diesel a170 cdi verbrauch

    ,
  3. a klasse diesel verbrauch

Die Seite wird geladen...

Verbrauch A 170 CDI Automatik - Ähnliche Themen

  1. Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015

    Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015: Hallo zusammen, die Automatik meines Wage „verschaltete“ sich regelmäßig, insbesondere beim starken oder Vollgasgeben. Das heißt: gibt man...
  2. 270 CDI - Nach Thermostatwechsel Kühlmittel übrig

    270 CDI - Nach Thermostatwechsel Kühlmittel übrig: Hallo alle zusammen, Wie ihr der Überschrift sicher schon entnommen habt, habe ich meinem C270 CDI (Bj. 2003, Vormopf) ein neues Thermostat...
  3. W164 ML320 CDI Sicherung Abblendlicht

    W164 ML320 CDI Sicherung Abblendlicht: Moin, Zuerst, bin neu hier im Forum, also bitte verzeiht mir wenn ich Fehler mache :) ich habe folgendes Problem mit meinem ML 320 CDI W164...
  4. V220 CDI Elekt. Parkbremse lösen wie ??

    V220 CDI Elekt. Parkbremse lösen wie ??: Hallo bin neu hier konnte nicht im forum zu dem thema finden, daher war ich gezwungen thread zu erstellen. Also zum thema zurück , kann mir evt....
  5. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden