Verbrauch C240 bei ca.130-140km/h

Diskutiere Verbrauch C240 bei ca.130-140km/h im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hi Ich bin gestern von Berlin wieder nach Düsseldorf gefahren. Leider war fast die ganze Wegstrecke nur Dauerregen. :D Bei diesen schwierigen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. opa38

    opa38

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich bin gestern von Berlin wieder nach Düsseldorf gefahren. Leider war fast die ganze Wegstrecke nur Dauerregen. :D
    Bei diesen schwierigen Straßen und Sichtverhältnissen war nur eine Geschwindigkeit von 130-140km/h drin. Diese bin ich ausschließlich mit Tempomat gefahren.
    Mein Spritverbrauch lag da bei fast genau 9l !!! :tup
    Die Wegstrecke betrug von Haustür zu Haustür 607km.
    Es war noch nicht mal die Reservelampe an. Tankinhalt sind ja bekanntlich 62l.

    Ich finde den Spritverbrauch für einen V6 absolut Spitze.
    Mein alter C220 war bei gleichen Verhältnissen nur unwesentlich sparsamer.
    Ein C180 oder C200 ist ebenfalls nicht viel sparsamer, da ja naturbedingt die Drehzahl etwas höher ist.
    Das bestätigt auch ein Bekannter in Berlin, der den C200 fährt.

    Ich will damit nur sagen, das der V6 bei mittleren Geschwindigkeiten fast genau so sparsam wie die kleinen 4 Zylinder Modelle ist. Ganz zu schweigen von der Laufkultur eines V6 gegenüber einem R4. :]
    Er ist ein idealer Wagen um größe Strecken zurückzulegen.

    Der C240 ist nun wirklich nicht so schlecht im Spritverbrauch wie hier oftmals beschrieben wurde.
    Die Motorkarakteristik ist ein anderes Thema, ebendso der Stadtverbrauch.

    In Diesem Sinne :wink:

    opa38
     
  2. Isi

    Isi

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mit dieser Geschwindigkeit in den Urlaub gefahren.
    2 Personen und Gepäck.
    Ich kam nicht über 9l.
    Hatte sogar mal ca. 8.6l.
    Also Verbrauch kein Thema und wie du schon sagst : Ein 6 Zylinder eben.
    :tup

    Isi
     
  3. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.390
    Zustimmungen:
    2.088
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    @opa38

    bei dem Tempo bist ja Deinem Nick gerecht geworden :D :D :D :D :D :D

    Nee wir 240er Fahrer müßen schon zusammenhalten! :prost
     
  4. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W245 Bj:05
    Also mein Papi fährt meinen C240 auch mit deutlich unter 8 Liter auf 100 km :rolleyes:
    Aber V max sind da 120 km/h und das Gaspedal wird maximal gesteichelt.
    Bei seinem alten 300 D als Limo hielt ein Satz vordere Bremsklötze auch immer 90.000 km. Da wurde er bei der Inspektion schon gefragt ober er zwischenzeitig mal selbst die Klötze gewechselt hat :))

    Also ich brauch Landstraße immer so 11l
    Auf der Autobahn könnens auch mal weniger als 10l werden.
     
  5. mbopo

    mbopo

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Opas Beispiel zeigt mal wieder wie entscheidend gleichmäßiges Fahren (und vorausschauendes Gleiten und Gaswegnehmen je nach Verkehrslage) für den Spritverbrauch ist. Jeder überflüssige Tritt aufs Gas kostet bares Geld, je größer der Motor, umso steiler geht dann die Kurve nach oben. Und deutlich eher ankommen tun Pedalhektiker meist auch nicht.

    Man hat zwar ein subjektives Gefühl von "schneller" aber die die Durchschnittgeschwindigkeit erhöht sich dabei meist nur unwesentlich.

    Mein Vorgängerwagen (Verbrauchswerte wohl 10 Prozent etwas höher als C240) hatte einen Bordcomputer. Damit gab es interessante Ergebnisse in Sachen Durchschnittstempo.

    Am Bordcomputer konnte ich ablesen, wie elend lange es wirklich dauern kann, den Schnitt um jeweils nur 1 KM zu erhöhen, während ich subjektiv das Gefühl hatte, mit 165 PS Turbomotor eigentlich sehr flott unterwegs zu sein.

    Beispiel Hameln - München, runde 600 KM. Erstmal 1 Stunde unterwegs zur Autobahn, später in M dann wieder im Stadtverkehr. Kam ein Schnitt von 110 KM raus, wobei auf der AB zwischen 140 und 170 gependelt.

    Rückfahrt: Eine Schnitterhöhung auf 118 über die Gesamtstrecke brachte dann schon richtig Stress und satte 15 Liter Mehrverbrauch, vom Mehrverschleiß an Bremsen und Reifen nicht zu reden. Zum Dank komme ich dann sagenhafte 20 Minuten eher zu Hause an.

    Gesamtrechnung: Rund 20 Euro Mehrkosten für 20 Minuten - das entspricht 60 netto (= ca. 100 EUR brutto) Stundenverdienst...

    Nix gegen Fahrspaß!
     
  6. #6 aries1984, 25.03.2006
    aries1984

    aries1984 Guest

    lol Opa... wenn du 2-3 lieter unbedeutent nennst dann weiß ich auch net... aber bei der geschw kannst mit nem 180er unter 7 lieter kommen

    gruß
    aries
     
  7. FabJo

    FabJo

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mercedes Benz
    Was ist "lieter" ??? :D :D :D
     
  8. SKone

    SKone

    Dabei seit:
    19.02.2004
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Verbräuche W202 Benziner bei const. 140/200km/h/Vmax und 5Gang Automatik:

    C180 ca. 9L / 15,5L (Vmax)

    C200 ca. 9L / 17L / 17L

    C230 ML ca. 9,5L / 16,5L / 24,5L

    C240 ca. 10L / 18L / 22L

    C280 ca. 10L / 16,5L / 23,5L

    C43 ca. 11L / 18,5L / 29L


    Quelle Mercedes-Benz PKW-Verkaufstaschenbuch Stand 03/99 aus Diagramme "Kraftstoffverbrauch Belastung mit 2 Personen".
     
  9. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    :D klar, 200 schafft der ja auch nicht (Selbstironie)
     
  10. #10 aries1984, 25.03.2006
    aries1984

    aries1984 Guest

    @ sKone

    vll ist dir auch aufgefallen, dass dein auto mit dem und dem verbruach angegeben ist!!! aber bei SINNIGER Fahrweise wirst du schnell merken, dass du unter den angegebenen verbrauch kommst!!!
    Gerade bei viel autobahnfahrten vmax net über 150 lieg ich etwa bei 7.5Liter!!!!!

    Ich fahr ab und an ma den 320 E (baujahr 2003)... der is glaub au mit um die 11 liter angegeben!!! ich hatte den bei Autobahnfahrten ... geschw so um die 130 (Tempomat) auf 7.9 Liter!!!
    Also auf die angegebenen werte is geschissen, sind meist höher-> Wenn man(n) bissel mit Köpfchen fährt!!!!!!!!

    @ egett---

    lol son mist den du verzapfst!!!
    Hab auf meinem 235er reifen drauf und ich fahr immernoch an den Begrenzer ran... LAUT Tacho 220.. und der begrenzer schaltet schon um einiges vorm roten bereich ein... wenn ich den rausnehmen würde, dann würde ich die 220 definitiv schaffen!!!!
     
  11. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.390
    Zustimmungen:
    2.088
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    @Karies

    Du fällst auch gerne auf oder? Wie hast Du es geschafft herauszufinden, daß ein 320er 7,9l bei 130 braucht? Würd mich schonmal interessieren wie Du da die ganzen Meßfehler ausgebügelt hast...

    Und wer hier Mist verzapft ist die andere Frage... Ein C180 schafft in den seltensten Fällen eben 200 wie eggett richtig angemerkt hat. Und was der Tacho sagt.... Naja... Ich hab in Deinem Profil R6 gelesen also vorMOPF... Benutz mal die Suche zum Thema Tachoabweichung und vorMOPF...
     
  12. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.838
    Zustimmungen:
    3.477
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    @ Skone: Also den Verbruch für den 240er und 280er kann ich net bestätigen!
    Ich brauche reiner Stadtverkehr + Kurzstrecke, ca. 13l, Alltag ca. 9-11l, Autobahn normal 120-180 ca. 9,5-11lIter und Bleifuss mit meinen 18Zöllern aller höchstens 15 Liter!
    Der VErbrauch unseres E280 liegt nur im absoluten Vollgasbetrieb etwas darüber. Aber über 20liter mit den Autos zu verbrauchen ist also wirklich fast unmöglich!
    Der E280 ist auf Strecken sogar etwas sparsamer, solange man ihn nicht im Vollastbereich bewegt, dafür ist der Stadt und Kurzstreckenverbrauch etwas höher.
    Unser C180T evo ist da doch sparsamer:
    so zwischen 7 und 12 liter gesamt. Vor allem ist er auf Strecken bis 10 km deutlich sparsamer, da er wesentlich schneller warm wird.
    Also zwischen dem 4-Zylinder und den V6 ist bei gleicher Fahrweise schon ein deutlicher Unterschied...Witzig ist vor allem, dass der EVo unter 30001/min viel spritziger ist als mein 240er... und sich somit bei zügigerer Fahrweise sparsamer fahren lässt. Der 280er ist da eher gelungen.
     
  13. #13 hoppinsponge, 25.03.2006
    hoppinsponge

    hoppinsponge

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    da muss ich jetzt mal die Kinder-C-Klasse-Fraktion (C180) in Schutz nehmen. Habe neulich einen Durschnittsverbrauch von 7,27l gehabt bei 100-120...

    Das ist doch auch mal schön :-D
     
  14. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Erstens solltest Du mal lernen, die Nicks richtig zu schreiben. Zweitens möchte ich Dir nahelegen, Deine Ausdruckweise zu mäßigen, speziell gg. Team-Mitgliedern!
     
  15. #15 Mini2711, 26.03.2006
    Mini2711

    Mini2711

    Dabei seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    88
    Auto:
    W212 E400 Avantgarde AMG Style
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    d
    nw
    x x 9 5
  16. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    @ aries

    erstens schau mal bitte in Deinen Fahrzeugschein, was Dein 180er (wenn Du denn einen hast - Dein Profil gibt das nicht her) bringen soll.

    zweitens, wenn es übrigens schonmal aufgefallen ist, geht es um offizielle Werte von DC und nicht um Fantasiewerte, die man sich mit 21 Jahren gerne vorgaukelt :rolleyes:

    Die Eiger Nordwand runter bringt ein C180 auch 300 Km/h ...

    Im übrigen kann ich mich Conan nur anschließen und bitte um Mäßigung bei der Wortwahl.

    @ hotw

    ich denke, das R6 bezieht sich auf das hier:

    R6
     
  17. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.838
    Zustimmungen:
    3.477
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    220 mit einem C180*lol*!!!
    Mein 240er läuft auf der Ebene mit den 18 Zöllern ja nur 210 echte!(GPS) mit den schmalen 205/55-16 eben ca. 10-15km/h schneller.
    Bergab (Ulm Elchingen) mit Rückenwind und ganz viel heimweh hatte ich aber auch schon mal 240 auf dem TAcho(!) stehen trotz 18 Zöller...
    Also sind wohl 220 bei einem 180er (!) wohl eher Traumdenken...
    Geschwindigkeiten gibt man eigentlich immer auf der Ebene ohne Windschatten etc. an, zumindestens ich...
    Alles andere ist doch eh wurscht und wenig aussagekräftig... Die Kasseler Berge runter läuft jede Karre in den Begrenzer!
     
  18. exp

    exp

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    Der Tachoanzeige darf man sowieso nicht glauben schenken, die Abweichung darf relativ hoch sein (Anzeige darf nicht weniger anzeigen und maximal 110% + 4 km/h)

    Wenn die 220 anzeigt heißt das dass das Fahrzeug zwischen 196 und 220 km/h schnell ist
     
  19. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Mir egal, ich meinen 180er sowieso noch nicht ausgefahren und hab das auch nicht vor.
     
  20. #20 citizen, 26.03.2006
    citizen

    citizen

    Dabei seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    6
    Herrscht denn gegenüber Teammitgliedern eine andere, höherstehende, Höflichkeit, als gegenüber normalen Usern? Seltsame Äußerung. ?(

    Das verstösst meines Erachtens gegen den Gleichheitsgrundsatz. =)
     
Thema: Verbrauch C240 bei ca.130-140km/h
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes c240 verbrauch

    ,
  2. w202 c240 verbrauch

Die Seite wird geladen...

Verbrauch C240 bei ca.130-140km/h - Ähnliche Themen

  1. W210 E220 CDI Verbrauch...

    W210 E220 CDI Verbrauch...: Hallöchen, ich schonwieder ;) Nachdem ich hier im Forum recht herzlich empfangen wurde berichte ich gleich mal von meiner nächsten Sorge. Ich hab...
  2. Heulgeräusche zwischen 120 - 145 km/h

    Heulgeräusche zwischen 120 - 145 km/h: Hallo, ich sehe ja, dass der Thread 12 Jahre alt ist, aber leider passen genau diese Symptome auf mein Anliegen, allerdings bei einem E 220 CDI...
  3. Lebensdauer Verbrauch C 320 M 112 Motor

    Lebensdauer Verbrauch C 320 M 112 Motor: Fahre seit ca. 5 Jahren einen Mercedes W 203 C 320 den ich aus den USA importiert habe. Das Fahrzeug ist Bj. 2005 und hat mittlerweile 180000 km...
  4. Elektrische Verbraucher abgeschaltet w211 vormopf

    Elektrische Verbraucher abgeschaltet w211 vormopf: Gude Mercedesfahrer Wie es schon die Überschrift sagt, habe ich ein Problem mit der Meldung " Störung Elektrische Verbraucher abgeschaltet". Die...
  5. Verbrauch immer mehr schleichend gestiegen

    Verbrauch immer mehr schleichend gestiegen: Hallo, mein Verbrauch ist über die Jahre hinweg schleichend gestiegen. Früher schaffte ich im Stadtverkehr 850 - 900 km. Nun gerade mal 700 km....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden