208 Verdeck und Kopfstützen funktionieren nicht

Diskutiere Verdeck und Kopfstützen funktionieren nicht im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Sternenfreunde Ich wurde beim Durchforsten der Foren nur bedingt schlau, weshalb ich mir erlaube, mein Problem präzise zu erläutern, in der...

  1. #1 Ellisredding, 24.02.2021
    Ellisredding

    Ellisredding

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK430 Cabrio (A208)
    Hallo Sternenfreunde
    Ich wurde beim Durchforsten der Foren nur bedingt schlau, weshalb ich mir erlaube, mein Problem präzise zu erläutern, in der Hoffnung, dass jemand mir konkret weiterhelfen kann:
    Wie im Titel beschrieben, funktioniert bei meinem '00er A208 (MOPF) weder das Verdeck, noch die hinteren Kopfstützen. Das Betätigen der jeweiligen Schalter führt zu keinerlei Bewegung. Das Dach ist geschlossen und die Kopfstützen sind unten.
    Wenn ich den Schalter der Kopfstützen betätige, höre ich ganz leise jeweils ein einmaliges Klicken von Schaltern (Relais?). Jedoch sonst nichts, auch kein Pump- oder Motorengeräusch. Dabei ist es egal, ob ich den Schalter nach oben oder nach unten drücke. Auch über 10s draufdrücken ändert dabei nichts (wurde in gewissen Threads erwähnt).
    Meine Vermutung ist, dass irgendetwas mit den Kopfstützen nicht stimmt und dies das Öffnen, resp. Schliessen des Verdecks verhindert.
    Die Hydraulik (Zylinder für Stoffhaltebügel) und die Seilzüge am Verdeck wurden vor einem Jahr durch eine Fachwerkstatt erneuert.
    Danke für eure wertvollen Feedbacks.
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.687
    Zustimmungen:
    3.382
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    hast du die Sicherungen für das Verdeck schon nachgeschaut?

    Es gibt da 2 Sicherungen im Sicherungskasten im Kofferraum.

    Fahren denn die Fenster runter, wenn du den Verdeckbügel öffnest?
     
  3. #3 Ellisredding, 24.02.2021
    Ellisredding

    Ellisredding

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK430 Cabrio (A208)
    Ja, sorry:
    Die Sicherungen im Motorraum und im Kofferraum sind alle ok.
    Die Fenster fahren alle herunter, wenn ich das Dach entriegle.
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.687
    Zustimmungen:
    3.382
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    dann würde ich als nächstes den Ölstand kontrollieren, und schauen, ob das Relais, welches auf der Hydraulikeinheit sitzt auch richtig arbeitet. Das gibt schon mal gerne den Geist auf.
     
  5. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    119
    Auto:
    C250
    Hallo
    es kann natürlich auch an der Verdeckpumpe liegen hatte ich schon öfters beim 208-die kommt halt jetzt auch schon in die Jahre.
    Es muss halt eine anständige Diagnose gemacht werden,den es gibt 100 Möglichkeiten
    Gruß
     
  6. #6 Ellisredding, 09.03.2021
    Ellisredding

    Ellisredding

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK430 Cabrio (A208)
    Erst einmal ein herzliches Dankeschön für eure Unterstützung! Ich war froh, nicht alleine gelassen zu werden mit meinem Problem.
    Heute hatte ich Zeit mich der Herausforderung zu stellen und konnte das Problem beheben.

    Vorneweg: es lag am Verdeckrelais.

    Ich bin dabei wie folgt vorgegangen (die Demontage, Montage von unnötigen Teilen lasse ich hier mal weg, das ist Stoff für einen ganzen Roman):
    • Den Kofferraum leeren, inkl. Doppelboden und Reserverad.
    • Den Verdeckrollo ausgebaut (je eine 10er Sechskantschraube links und rechts).
    • Die Filzabdeckung dahinter entfernt (Plastikpropfen mit Schraubenzieher entfernt und Griffhalterung für Verdeckrollo entfernt (ebenfalls 10er Sechskant)
    • Bei den seitlichen Filzabdeckungen (je links und rechts) habe ich jeweils nur die beiden grossen Plastikpropfen entfernt und diese nach hinten gebogen
    • Die gefühlt 30 10er Sechskantschrauben der schwarzen Trennwand entfernt und die Trennwand herausgenommen
    • Der Zugang zur Hydraulikeinheit lag nun frei
    • Die Hydraulik schien trocken zu sein, so habe ich das Relais entfernt und durch ein Standardexemplar ersetzt (12V 40A), welches ich noch rumliegen hatte
    • Danach habe ich einen Test durchgeführt. Dazu muss etwas in die rechte Schiene des Verdeckrollos gesteckt werden, wo der Mikroschalter sitzt um diesen ein geschlossenes Rollo vorzutäuschen. Ich habe eine 13er Nuss genommen, welche ich grad zur Hand hatte. Der Kofferraumdeckel muss natürlich auch geschlossen werden.
    • Resultat: das Dach funktioniert einwandfrei.
    • Danach alles wieder zurückgebaut.
    Fazit: die Arbeit ist nicht allzu schwierig und wer schon einmal einen Schlafzimmerschrank zusammengebaut hat, sollte auch dies schaffen. Die Schrauben an der Trennwand sind zwar nicht schwer zugänglich, doch man muss dazu in den Kofferraum liegen, oder einfach gross genug sein.
    Auch Anfänger sollten für die ganze Arbeit nicht mehr als einen halben Tag benötigen.
    Zum Rollo: Dieser muss vor dem Einbau noch einige Male über den Nullpunkt aufgedreht und damit die Feder gespannt werden. Ansonsten federt er nicht mehr sauber in die geöffnete Position zurück. Am besten geht dies vor dem Einbau: einfach den Rollo noch einige Male aufdrehen, so dass er in aufgerollt unter Spannung steht.

    Das wars von meiner Seite. Nochmals vielen Dank.
     
    player1 und Tewego gefällt das.
  7. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.687
    Zustimmungen:
    3.382
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    vielen Dank für deine Rückmeldung.:tup

    Tja, dieses kleine Relais hat schon so manchen zur Weissglut gebracht. Abgesehen von den ganzen Schrauben ist das ganze ja recht schnell erledigt, und die Kosten für das Standart Relais halten sich ja auch in Grenzen.

    Zum Glück bin ich von einem Schaden an der Stelle verschont geblieben, aner nach 21 Jahren rechne ich fast Täglich damit, das auch ich diese Trennwand mal ausbauen muss.

    Bitte bitte, dazu ist doch das Forum da. :prost
     
Thema:

Verdeck und Kopfstützen funktionieren nicht

Die Seite wird geladen...

Verdeck und Kopfstützen funktionieren nicht - Ähnliche Themen

  1. w 107 Verdeck

    w 107 Verdeck: Hallo miteinander gibt es irgendwo eine halbwegs laientaugliche Anleitung für die einstellung des Verdeckspanners.Hardtop klemmt manchmal Softtop...
  2. CLK Cabrio Verdeck undicht

    CLK Cabrio Verdeck undicht: Guten Morgen bin neu im Forum und heiße Micha. Fahre seit einem Jahr einem CLK Cabrio 200K W209 Baujahr 2005. Leider tropft von der A Säule auf...
  3. Verdeck manuell betätigen

    Verdeck manuell betätigen: Hallo zusammen Ich fahre einen clk320 Baujahr 1999 letztes Jahr habe ich die Hydraulik Pumpe des verdecken wechseln lassen und jetzt ist sie...
  4. 209 Verdeck

    Verdeck: Hallo leute ich fahr ein mercedes 240 clk baujahr 2004 seit gestern versuche ich das verdeck zu öffnen bekomme aber immer die selbe fehler...
  5. 208 Cabrio verdeck

    Cabrio verdeck: Hallo an alle ! Ich habe mir einen clk 230 cabrio gekauft . Bj .1998. Das Verdeck geht des öfteren nicht auf . Kann man mir ein paar Tips geben ?...