Vergleich bei Motorvision: CLK 240 vs. BMW 320

Diskutiere Vergleich bei Motorvision: CLK 240 vs. BMW 320 im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hi, habe mir gerade das online Video des Verlgeichs angesehen. Dort wird mehr als deutlich, was ich schon seit jeher sage. Sehr euch das Video...

  1. #1 avantgarde, 15.08.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Hi,

    habe mir gerade das online Video des Verlgeichs angesehen. Dort wird mehr als deutlich, was ich schon seit jeher sage. Sehr euch das Video am besten mal an, dann wißt ihr was ich meine.

    Der MOderator zitiert mich am ende sogar *lol

    "8.000 € mehr bezahlen für den Daimler inkl. mehr Komfort, oder sportliches handling und teure Extras beim BMW".

    Ersma

    Avantgarde

    P.S: Einen Sieger gab es bei Motorvision nicht - beide haben voll überzeugt.
     
  2. #2 Hubernatz, 15.08.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Gibts einen Link dazu? Würd ich auch gerne kucken.
     
  3. #3 avantgarde, 15.08.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    kommt aber selbstverständlich Huber

    hier isser

    javascript://motorvision

    im neuen Fenster einfach auf den Link mit dem Video drücken, fertig
     
  4. #4 Hubernatz, 15.08.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Danke!

    Typischer Vergleich, der wieder da bestätigt was ich immer wieder betone: Die heutigen Autos schenken sich nichts, den Kauf entscheidet das Gefühl.

    Ist der Sound vom V6 wirklich so wie im Video? War ja furchtbar.

    Der Rest tadellos, vor allem das Platzangebot hinten spricht für sich. Weniger die 8000€ PReisunterschied. Wäre vielleicht mal eine gute Idee, das Ganze ausstattungsbereinigt zu vergleichen.

    Da fällt ein Kauf als nicht BMW- oder Mercedes-Freak schwer. Was nehmen? Nur gut, daß hier eh alle Markenvorbelastet sind :D
     
  5. #5 rousseau, 15.08.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    Ich habe das ganze auch gesehen, und zwar gestern abend auf DSF, da kam dieser Vergleich. Und ich muss sagen:
    so alleine vom Gefühl: Mercedes gewinnt immer ganz knapp in meiner Gunst
    aber der Preis ist unmenschlich, wobei man da wohl noch die Ausstattung vergleichen müsste, aber ich nehme an für das Geld vom CLK 240 gibt es wahrscheinlich schon einen 330i, und dann wäre die Sache für mich wieder klar :D
     
  6. #6 Hubernatz, 16.08.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Wenn ich nicht so faul wäre und der Konfigurator von Mercedes nicht so lahm, dann würde ich einen Vergleich durchführen mit gleichen Ausstattungen.
     
  7. #7 rousseau, 16.08.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    Lol, wenigstens hast du meinen Wink mit dem Zaunpfahl verstanden :D
     
  8. #8 Daimler-Freak, 16.08.2003
    Daimler-Freak

    Daimler-Freak

    Dabei seit:
    13.08.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Naja...
    warum nehmen die auch den 240er :wand hätten sie lieber den 320er getesten oder den 200er :wand ist doch schon lange klar das der 240er nichts taugt :rolleyes:
     
  9. #9 Hubernatz, 16.08.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Ich hab jetzt mal so konfiguriert, wie ich mir die Autos kaufen würde: silber, Sportpaket, grosses Soundsystem, Leder. Kann sein, daß bei dem einen oder anderen die Ausstattung variert, aber im GRossen und Ganzen passt das:



    Beim 320Ci komme ich mit folgender Ausstattung auf 51360€.
    Mein absolutes Traumcabrio 330Ci mit SMG und Fast-Vollausstattung (ausser AHK) auf 59000€

    - titansilber-Metalic
    - Leder Montana schwarz
    - M-Paket II (Sportfahrwerk, weisse Leuchten rundum, Mischbereifung Alu etc.) ähnlich AMG-Paket
    - Kurvenlicht
    - Alarmanlage
    - Autotelefon schnurlos
    - Armauflage vorn
    - Aussenspiegelpakt
    - Klimaautomatik
    - DVD-Navi mit MD-Kaufwerk
    - HiFi -System harman/kardon
    - Reifendruckkontrolle
    - Tempomat
    - PArk Distance Control
    - Bi-Xenon
    - Seitenairbags hinten
    - Sitzheizung
    - Sitzverstellung elektrisch


    EDIT: Der BMW-Configurator ist zwar 3x so schnell wie der von MB und übersichtlicher, aber leider kann man nichts per Drag&Drop rüberziehen. Wer selber nachkucken will BMW Deutschland : Home
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    weil der 320er eine viel höhere Leistung hat und der 200K kein Sechszylinder ist!

    klar daß der 240er nix taugt! :D :D :D CDI rules :D :D :D :wink:
     
  11. #11 Hubernatz, 16.08.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Naja, was will man denn als Vergleichsmaßstab hernehmen? Preis? Gewicht? Das sinnwollste ist hier IMHO der Motor. Und da beide 170 PS haben, passt der Vergleich ganz gut.

    Beim CLK 320 hätte man dann wieder den 330Ci nehmen müssen. Preislicher Unterschied im Grundmodell vom CLK 320 mit 52.214€ zum 330 Ci mit 41.850 beträgt dann stolze 10k€. Wie der Preisunterschied genau zustande kommt ist mir schleierhaft. Zumal de CLK hat kein festes Verdeck hat.

    Who cares? Kaufen tut eh der Bauch und net das Hirn :D
     
  12. #12 avantgarde, 16.08.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    naja ich finde den MOtor vom Daimler gar nicht so schlecht. Der SOund war nicht überragend, das stimmt, aber einen 1.700 KG schweren Wagen in 10 Sekunden auf 100 schnellen zu lassen, ist in meinen Augen nicht weiter dramatisch schlecht. Im Vergleich zum BMW sieht das in diesem Vergleich natürlich anders aus, weil der sein max. Drehmoment früher erreicht und somit in 9,1 sek. bei 100 angekommen ist.

    Dafür fährt der Daimler aber auch mal eben 10 km/h mehr top speed, das ist ja nun auch wiederum nicht wenig.

    Aber fragen wir uns doch mal wirklich. Will denn, wer ein Cabrio zu kaufen überlegt, wirklich heizen? Für das Geld bekäme man einen M3 E46, oder einen wirklich leicht gebrauchten C32 oder CLK 430 oder was auch immer.

    Ich denke das also gerade in diesem Vergleich die Kraft des MOtors eine nebensächliche Rolle spielt, denn mit einem Cabrio will ich auffallen und mich von der Masse abheben.

    Da ist es meines Erachtens viel sinniger, dass im Daimler so genial viel Holzapplikationen zu finden sind. Das wirkt innen wie die neue S Klasse. Der BMW ist mir da zu nüchtern.

    CU

    Avantgarde
     
  13. #13 rousseau, 16.08.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    Mal gucken ob da in meinem Bauch 10.000 € drin sind :D Naja irgendwie finde ich es schon unverschämt, für ein parkitsch gleich gutes Auto 10.000 € mehr zu verlangen. Aber da verstehe einer die Deutschen... (das gleiche auch mit dem VW Golf, warum kauft den jeder? ist weder besonders billig, noch besonders gut?)
     
  14. #14 Hubernatz, 16.08.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Naja, unter heizen versteh ich weniger mit Volglas über die Autobahn zu brechen, als vielmehr sportlich über Landstrassen zu fahren. Oder mal in die Berge zum Pässefahren. Da bist mit einem untermotorisierten Cab halt net so der Bringer. Drum nix unter der hier getesteten Motorisierung.
     
  15. #15 avantgarde, 16.08.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Ja sicher, aber beide Kandidaten kommen ja mit ihrer schweren Last besser zurecht als so manche Limousine.

    und eine Topspeed von 232 km/h ist auf dem Papier mehr als mein 2,8 Liter Triebwerk mit weniger Gewicht und mehr PS leistet. Ob das dann Fahrgeräuschstechnisch auch noch sinn macht ist wieder eine andere Frage.

    Avantgarde
     
  16. #16 Hubernatz, 16.08.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Wie macht das eigentlich Mercedes neuerdings mit der hohen Topspeed auch bei kleinen Motoren? Letzten Gang lang übersetzen? Ode einfach den 6. draufgepackt?
     
  17. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ja mit langem großen Gang und der Aerodynamik
     
  18. #18 avantgarde, 16.08.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Denke mal der überdurchschnittlich gute CW Wert ist hauptverantwortlich.

    Allein von der Kraft des Motors könnte er die 232 kmh nicht schaffen.

    Avantgarde

    P.S: Den Rentnergang gibt es bei Daimler eigentlich nicht mehr :-)
     
  19. #19 Mainhattan_Olli, 17.08.2003
    Mainhattan_Olli

    Mainhattan_Olli

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ohne V8 ist das CLK Cabrio sowieso hoffnungslos untermotorisiert bei dem Gewicht. Wie soll da Fahrfreude aufkommen? :O :P


    Gude, Olli.
     
  20. #20 Hubernatz, 17.08.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Ist das Gewicht bei dem V8 vornedrin nicht arg ungünstig verteilt?
     
Thema: Vergleich bei Motorvision: CLK 240 vs. BMW 320
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk 240 vergleich bmw

    ,
  2. verbrauchswerte clk240

    ,
  3. clk 240 bmw 320

Die Seite wird geladen...

Vergleich bei Motorvision: CLK 240 vs. BMW 320 - Ähnliche Themen

  1. Ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320

    Ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320: Hallo zusammen ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320 CDI 4MATIC Baujahr 2008 . Habe leider nur...
  2. OM606 vs OM613 vs OM648

    OM606 vs OM613 vs OM648: Hello everyone, My name is Ewoud. I am from the Netherlands and I registered my account today. I have got a beautiful idea for my next car. I am...
  3. CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!

    CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!: Der CLK 200 ( W208 ) meines Großvaters wurde letztes Jahr über den Winter in der Garage eingelagert. Nachdem wir ihn im März wieder aufwecken...
  4. S211 320/4Matic/Baujahr 2004/ 320.000km.... Jaulen und Brummen der Lenkung!

    S211 320/4Matic/Baujahr 2004/ 320.000km.... Jaulen und Brummen der Lenkung!: Hallo liebe Sternenfreunde, ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit Geräuschen bzw. Jaulen und Brummen der Lenkung. Die Geräusche kommen...
  5. Clk 320 Kofferraum öffnet nicht

    Clk 320 Kofferraum öffnet nicht: Hallo , ich brauche ganz dringend eure Hilfe. Ich habe einen Clk 320 Coupé Bj.2000. Seit gestern lässt sich nicht mehr der Kofferraum öffnen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden