VW Vergleich VW T3 Syncro Mercedes G

Diskutiere Vergleich VW T3 Syncro Mercedes G im andere Fabrikate Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; Hallo Forum. Ich fahre seit 1992 einen VW Caravelle Syncro mit automatisch zuschaltendem Allradantrieb. Da VW kontinuierlich nicht in der Lage...

  1. RASCH

    RASCH

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum.
    Ich fahre seit 1992 einen VW Caravelle Syncro mit automatisch zuschaltendem Allradantrieb. Da VW kontinuierlich nicht in der Lage oder nicht bereit ist, einen angemessenen Nachfolger anzubieten und da die noch vorhandenen T3 Syncro deutlich in die Jahre kommen, sehe ich mich gezwungen, mir ein anderes Auto zu suchen.
    Ich denke an einen Mercedes G als Alternative.
    Kennt jemand beide Fahrzeuge und kann mir einen Vergleichsbericht liefern? Vor allem interessiert mich das Allradkonzept, aber auch Benzinverbrauch, Fahrverhalten, eigentlich bin ich für jede Info dankbar.
    Viele Grüße
    Ralf :wink:
     
  2. #2 StefansCLK, 26.10.2003
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  3. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.823
    Zustimmungen:
    2.328
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Also mit einem entsprechenden ausgestatteten Bulli (geländereduktion 2 Sperren) bist Du schon sehr nahe am G!

    Kommt jetzt drauf an was für einen Du möchtest und da ist Dein finanzieller Rahmen sehr wichtig!

    Die ersten Baujahre haben nur zuschaltbaren Allradantrieb und 2 Sperren

    der 463er hat dann permanenten Allradantrieb und 3 Sperren und seit ca. 2 Jahren gibt's noch zusätzlich das 4 ETS aus dem M dazu was Dir aber egal sein dürfte, da Du ja offenbar die Straße verlassen willst und das nicht nur um auf den Gehweg vor der Eisdiele zu fahren! Schafft ein M das überhaupt? :D :D :D

    Also die Allradtechnik der Baureihe 463 ist der Deines Bullis überlegen wenn auch die Umterschiede nicht mehr ganz so groß sind! Ein Bulli ist halt schon spitze im Gelände! :tup
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.823
    Zustimmungen:
    2.328
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Also mit einem entsprechenden ausgestatteten Bulli (geländereduktion 2 Sperren) bist Du schon sehr nahe am G!

    Kommt jetzt drauf an was für einen Du möchtest und da ist Dein finanzieller Rahmen sehr wichtig!

    Die ersten Baujahre haben nur zuschaltbaren Allradantrieb und 2 Sperren

    der 463er hat dann permanenten Allradantrieb und 3 Sperren und seit ca. 2 Jahren gibt's noch zusätzlich das 4 ETS aus dem M dazu was Dir aber egal sein dürfte, da Du ja offenbar die Straße verlassen willst und das nicht nur um auf den Gehweg vor der Eisdiele zu fahren! Schafft ein M das überhaupt? :D :D :D

    Also die Allradtechnik der Baureihe 463 ist der Deines Bullis überlegen wenn auch die Umterschiede nicht mehr ganz so groß sind! Ein Bulli ist halt schon spitze im Gelände! :tup
     
  5. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.124
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    CLS 500, X5 35d, 335d
    das ist meiner Meinung nach so nicht richtig.
    denn wenn du beim 460er den allradantrieb zuschaltest hast du automatisch die mittelsperre eingeschaltet, weil er eine feste kraftübertragung hat. beim w463 hast du ja ein trosen-diffi wie beim audi-quattro, das verteilt das drehmoment auf VA und HA. wenn du die mittlere Sperre nun aktivierst, dann wird die kraft 50/50 verteilt. beim 460 ist das immer wenn man die VA zuschaltet.
     
  6. wierus

    wierus

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    1
    Abend :D

    @ rodion:

    Ich beschäftige mich jetzt seit 3 Jahren intensiv mit Geländewagen und ihrer Technik und muss dir leider sagen, dass dein Einwand falsch ist.
    Beim 460 ist nicht das Mitteldiff automatisch gesperrt, sondern es gibt gar kein Mitteldiff :( . Die Übertragung der Antriebseinflüsse funktioniert WIE bei einem gesperrten Mitteldiff, aber Differentiale hat er nur 2, also auch nur 2 Sperren.

    Grüße :wink:
     
  7. #7 kruemelmonster1, 18.11.2003
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Für weitere Infos - falls dein Anliegen noch akut ist - guck mal hier weiter:


    Da sollten dir alle Fragen zum Mercedes G beantwortet werden!

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  8. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.124
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    CLS 500, X5 35d, 335d
    @wierus:

    ja, das war meinerseits etwas unkorrekt ausgedrückt. ich habe das verteilergetriebe gemeint, das die antriebskraft 50/50 auf VA und HA verteilt. Es ist wie ein gesperrtes Differential.

    Beim 463 hat man dann eine andere Funktionsweise, dort hat man ja permanenten Antrieb auf VA und HA, dort wird dann die Kraft aber immer je nach Traktion unterschiedlich verteilt. Betätigt man nun die 3te Sperre, so wird das Verteilergetribe gespert, sprich 50/50 VErteilung der Kraft auf VA/ HA
     
  9. CAB

    CAB

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    ......das will ich auch, hab ja auch 4ETS...:D:D:D
     
Thema: Vergleich VW T3 Syncro Mercedes G
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. t3 syncro federweg vergleich

Die Seite wird geladen...

Vergleich VW T3 Syncro Mercedes G - Ähnliche Themen

  1. Sound A250 4Matic Urban im Vergleich zu A250 4Matic Sport gleich?

    Sound A250 4Matic Urban im Vergleich zu A250 4Matic Sport gleich?: Hallo zusammen, ich warte derzeit noch auf die Überführung meines A250 4Matic Urban (EZ:12/2016), also KEINE Sportausführung sondern...
  2. Klimakompressor vergleich

    Klimakompressor vergleich: Moin, wollte mal fragen, ob es ohne weiteres möglich ist den Denso 7SEU16 durch den 7SEU17 zu ersetzen, der Kompressor ist nämlich defekt (das...
  3. Tachovideo C220 BlueTec / Vergleich C220 BlueTec vs. C180 / Kurz-ErFAHRungen C220 BlueTec

    Tachovideo C220 BlueTec / Vergleich C220 BlueTec vs. C180 / Kurz-ErFAHRungen C220 BlueTec: Ich habe derzeit den C220 BlueTec als Mietwagen. Das Fahrzeug hat eine Laufleistung von 2.500 km. Ausgestattet ist der Wagen u.a. mit Spurpaket,...
  4. Suche eine Seite wo man die Artikel-Nummern von Aftermarket vergleichen kann

    Suche eine Seite wo man die Artikel-Nummern von Aftermarket vergleichen kann: Hallo, ich hatte mal eine Seite im Netz gesehen, wo man die Teile-Nr. im Aftermarketbereich vergleich konnte. Beispiel: ATE-Nr... xxx...
  5. Erfahrungsbericht E500 BiTurbo (auch im Vergleich zum Sauger) + Tachovideos + neu: AMG-Auspuff (Seit

    Erfahrungsbericht E500 BiTurbo (auch im Vergleich zum Sauger) + Tachovideos + neu: AMG-Auspuff (Seit: Nachdem hier im Forum noch ausführliche Erfahrungsberichte zum V8 BiTurbo in der kleinen Ausbaustufe fehlen, habe ich mich entschlossen meine...