Verlust der Mobilitätsgarantie

Diskutiere Verlust der Mobilitätsgarantie im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, ich war gestern beim Assyst B mit 110tsd km. Ich pflege im allgemeinen mein Fahrzeug selbst und verwende Markenhersteller für...

  1. #1 branther, 25.07.2009
    branther

    branther

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    W203 CL
    Hallo,

    ich war gestern beim Assyst B mit 110tsd km.

    Ich pflege im allgemeinen mein Fahrzeug selbst und verwende Markenhersteller für Verschleissteile.

    Ich hatte im letzten Jahr die Filter und NGK-Kerzen selbst gewechselt.

    Das ÖL, Mobil1 0W40 bringe ich zum Assyste immer mit.

    Es waren also keine zusatzleistungen nötig bis auf die Bremsflüssigkeit die ich hierbei erneuern lassen habe.

    Die Rechnung war meiner Meinung nach OK, 340 Euro incl. Bremsflüssigkeit.



    Ich habe aber im Serviceheft keine Mobilitätsgarantie mehr und auch kein Durchrostungsgarantie. Zusätzlich war das kästchen Bremsflüssigkeit mit "Nicht gewechselt" markiert.

    Ich habe daraufhin den Fehler mit der Bremsflüssigkeit korrigieren lassen.

    Der Meister dort meinte, wenn ich keine zusatzarbeiten machen lassen würde gäbe es keine Mobilitätsgarantie und keinen Durchrostungsgarantie :rolleyes:

    Was denn die Kerzen, das Oel und die Filter mit Durchrostung zu tun hätten konnte er mir nicht beantworten und korrigierte dies ebenfalls.



    Jetzt zur Mobilität. Warum muss ich die Mobilitätsgarantie verlieren, wenn hier doch Markenhersteller eingesetzt wurden, wie z.B. das Öl und die Kerzen ??

    Muss ich denn unbedingst das teure Öl und die Kerzen von MB verwenden um meine Mobilitätsgarantie zu erweitern?



    Der Wagen hat ein Lückenloses Serviceheft, immer von den MB Niederlassungen gemacht, keine Fremdfirmen. Bj 8/2004 Modell 2005 Mopf



    grüße

    branther
     
  2. #2 biba-cl, 25.07.2009
    biba-cl

    biba-cl

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200 CDI Sportcoupé
    Meines Wissens ist es so, dass alle arbeiten die zur Wartung gehören ( auch Zündkerzen) bei MB gemacht werden müssen um die Mobilitätsgarantie zu erhalten, dies hat nichts mit den von Dir verbauten Teilen zu tun, die kannst du ja gerne mitbringen, es geht darum, dass du selber geschraubt hast...
     
  3. #3 Adem7679, 25.07.2009
    Adem7679

    Adem7679 Guest

    Hallo
    also ich habe auch vor kurzem ne Assyst B in der NL Neu-Ulm durchführen lassen, ohne selber was mitgebracht zu haben..
    wir haben jeden Punkt durchgesprochen was gemacht wird und was nicht..selbst Bremsflüssigkeit Wechsel, Ja oder Nein, konnte ich selber entscheiden, obwohl schon 1,5Jahre zurück..
    bezahlt hab ich auch 340€ mit Mobilitäts- und Rostgarantie..!! :tup

    Natürlich, selber geschraubt hab ich bisher noch nicht an meinem Fahrzeug..!
    was ich aber auch nicht scheuen würde wenn LMM oder ne Glühkerze den Geist aufgeben würden..
     
  4. #4 branther, 25.07.2009
    branther

    branther

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    W203 CL
    Ja eben, was ich sehr befremdlich finde ist, dass man als unmündiger kfz-user hingestellt wird.

    wenn ich bloss daran denke, dass ich ein kreuzchen machen muss, damit meine nagelneuen Scheibenwischer nicht einfach getauscht werden.

    ich möchte einfach Dinge selbst machen die ich auch selbst machen kann. dazu gehören nunmal kerzen und filter. genauso wie die Reifen und das Fensterputzen. Und ich zähle den Zündkerzentausch nicht als "am Auto Schrauben" an.
    Und für mich gehört ein Service eben dazu, solche Dinge zu kontrollieren und nur bei Bedarf auszutauschen. Und dieser Bedarf war eben nicht gegeben.

    Langsam komme ich mir wie ein Schaf vor den erhabenen Meistern vor der die Klappe halten und nur Ja sagen soll.

    Wenn man sich nicht wehrt wird man überall abgezogen. Siehe erstes Posting. Siehe mein Posting "unzufrieden mit der Niederlassung" etc. etc. :sauer:

    grüße

    branther
     
  5. Phil_W

    Phil_W Guest

    Ich kann deine Meinung nicht verstehen... Ab wann soll die Garantie denn sonst aufhören? Gerade die Mobilitätsgarantie.
    Angenommen ein Laie pfuscht sich seine ZK hinein, vermurkst dabei ein Kerzengewinde und merkt es nicht (oder mehrere) irgendwann, läufts eben nicht mehr, weil undicht. Soll Mercedes Benz nun für den Mist, den der Laie gebaut hat, gerade stehen?

    Ich will dich nicht als Laien hinstellen, aber wo soll MB denn sonst anfangen und aufhören?

    In diesem Sinne...

    Die Durchrostungsgarantie ist doch sowieso Quatsch.
     
  6. #6 branther, 26.07.2009
    branther

    branther

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    W203 CL
    Naja gut, irgendwie kann ich das Akzeptieren.

    Verstehen kann ichs auch da ich mir Vorstellen kann dass es tatsächlich so sein kann dass da gemurkst wurde und im mitgebrachten Öl könnte ja billiges plagiat drinsein.

    Ich verstehe nur nicht, warum man für 340euro nichtmal sich die Mühe macht, kurz die Kerzen auszuschrauben und mal nachzusehen. DAS verstehe ich unter einem Service.

    Dennoch, der gute Mann hat seine Arbeit nicht richtig gemacht und ich zündkerzenschrauber musste ihm das klarmachen. Und das waren nur die offensichtlichen Dinge.

    Ich hab mich auch schon wieder beruhigt und eben beschlossen, dass es der letzte Assyst war und von daher ist mir dann auch die Mobilitätsgarantie mitlerweile wurscht und ich muss mich nicht mehr mit "sowas" rumärgern.



    Ich möchte hiermit nur andere davor bewahren, alles so hinzunehmen. Schaut ab und an mal nach eurem Serviceheft, vorallem die Ölmitbringer und Scheibenwischerwechsler.



    liebe grüße

    branther
     
  7. #7 The real Deal, 26.07.2009
    The real Deal

    The real Deal

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    S600, Bj. 04.2005 / Toyota RAV4 Bj. 09. 2010 / BMW 335i Bj. 03.2007
    Wegen mitgebrachten Öl in zugelassen und org. Gebinden entfällt nichts.

    MfG
     
  8. jepp65

    jepp65

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    ....
    hallo branther,

    reg dich nicht auf.ich hatte meinen auch vor 4 wochen beim assyst b.reifen wurden an 3 stellen gemessen,dass aber die klimaanlage geräusche machte und ich diese ausserhalb des services nachfüllen lassen musste,merkten die jungs von mb nicht.wird zeit,dass auto-motor und sport mal einen werkstatttest bei mb abhält.


    sven
     
  9. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.088
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ich verschiebe das mal ins Allerlei, das geht ja nicht nur den CL203 was an... :verschieb
     
  10. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.249
    Zustimmungen:
    2.067
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Mein Tipp:
    So gut wie jede Kfz-Versicherung bietet für einen einstelligen Eurobetrag eine Mobilitätsgarantie an.
    Das ist deutlich günstiger und oft sogar besser als der ADAC oder die teuer durch Assysts erkaufte von MB.

    gruss
     
  11. #11 Adem7679, 01.08.2009
    Adem7679

    Adem7679 Guest

    also bei meinen assyst A´s- B´s, hab ich den Stempel und das Häkchen schon im Seviceheft gehabt bevor meiner überhaupt in der Werkstatt war..
    schon beim besprechen was alles gemacht wird, macht er seine Häckchen, und gibt mir das SH wieder..!
    NL. Neu-Ulm.!!
     
  12. #12 branther, 01.08.2009
    branther

    branther

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    W203 CL
    mir gehts ja garnicht darum, dass ich Mobil bleibe, denn davon bin ich ja überzeugt. Es geht mir um den Wiederverkaufswert. Aber Danke für den Tip.
    Die sog. Premiumhersteller Werkstätten "kochen" eben auch nur mit wasser und das manchmal nur lauwarm. Über Ihre Kulanz kann ich mich aber bisher "fast" nicht beklagen.
    Tja, Du scheinst da wohl nen Onkel zu haben =) :wink:

    Im Allgemeinen. Ich weis jetzt wieder mehr und werde mich VORHER mit dem Meister unterhalten. Ansonsten gibts eben bei der NL keinen Assyst mehr!

    lg
    branther
     
  13. #13 GrossmeisterB, 04.08.2009
    GrossmeisterB

    GrossmeisterB

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes-Benz
    Ist es nicht aber so, das man die "Mobilo Life" ab dem Zeitpunkt wieder hat, ab dem man zum Assyst bei MB war? Also z.B. 5 mal Inspektion selber gemacht, und die 6. dann bei MB => "Mobilo Life" wieder aktiv? Die Rostgarantie gilt nur wenn man durchgängig bei MB war, aber bei der Mobilo-Life ist es meine ich so, das sie dann wieder bis zum nächsten Service gilt, wenn man bei MB die Inspektion hat machen lassen...
    Was dann mit mitgebrachtem Öl und ZK ist, weiß ich leider nicht, aber hängt denke ich von der Werkstatt ab?
     
  14. achimi

    achimi

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    da hat mal wieder einer am falschen Ende gespart. Wenn Du denen als Öl mit der entsprechenden Freigabe in den Kofferraum gelegt hat, hätten die das auch eingefüllt. Wenn Du das aber lieber selbst machst und dann auch noch selbst die Zündkerzen wechselst, hätte Dir das doch sehr wohl bewußt sein müssen. Alles andere wundert den geschulten Leser. Warum sollte ich als Hersteller dafür haften, wenn andere da an der Kiste rumfummeln?



    Achimi
     
  15. #15 branther, 06.08.2009
    branther

    branther

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    W203 CL
    dem Geschulten Leser sollte aufgefallen sein, dass ich das Öl nicht selbst gewechselt habe. Natürlich habe das zugelassene Mobil-1 Öl in den Koffferraum gelegt, und einen Hinweis darauf bei der Annahme notieren lassen. Den Filter sollten Sie auch wechseln. Diesen habe ich nicht beigelegt. Aber das steht alles am Anfang dieses threads bereits.

    Beim Kauf des Gebrauchtwagens habe ich Natürlich meine Kerzen selbst gewechsfummelt und wollte nicht warten bis der Assyst fällig war. Das ist nun 1-2 Jahre her und etwa 20-30tsd. Zündkerzenkerzen muss man nicht alle 30tsd. Km. wechseln. Ein Blick des "Meisters" auf eine Kerze hätte genügt um das festzustellen und nicht wahllos auszutauschen. Und letztes Jahr habe ich die Luftfilter gewechselt. Selbst den Deckel auf, alten Filter raus und neuen Filter eingesetzt und das ohne darauf geschult worden zu sein. Und eine Zündkerze sollte man auch selbst wechseln können, z.B. dann, wenn mal eine den Geist aufgibt und man nicht mehr richtig vom Fleck kommt.

    Dass ich keine Mobilitätsgarantie mehr habe ist meiner Meinung nach reine Wüllkür.
     
Thema: Verlust der Mobilitätsgarantie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mobilitätsgarantie kfz kauf öl verlust

    ,
  2. bremsscheiben selber tauschen verlust mobilitätsgarantie

Die Seite wird geladen...

Verlust der Mobilitätsgarantie - Ähnliche Themen

  1. Öl Verlust links oben am Motor

    Öl Verlust links oben am Motor: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen mein w204 Bj 2009 hat Öl Verlust links oben am Motor an einem Plastik Gehäuse.ich habe...
  2. W212 E500 4-Matic Differential Öl Verlust

    W212 E500 4-Matic Differential Öl Verlust: Hallo liebe Leute, Vor kurzem habe ich ein E500 gekauft, der Vorgänger hat das Differential tauschen lassen, es kam vom GTC und hat ca. 20000km...
  3. 208 Hydrauliköl Verlust

    Hydrauliköl Verlust: hallo Zusammen, Bin seit 2 Jahren auch Besitzer eines schönen " W 208 Cabrio's, Bj 2000.[ATTACH] Seit einger Zeit habe ich Ölflecken vor dem...
  4. Kühlmittel verlust

    Kühlmittel verlust: Das auto hat kühlmittel nachfühlen gezeigt, hab Behälter kontrolliert und war leer (1,5 l nachgefüllt) und nach ein paar Kilometer verliert wieder...
  5. Starker Motoröl Verlust(Simmering)

    Starker Motoröl Verlust(Simmering): Hallo Ich habe vor einer Woche einen C63 AMG Coupé von 2011 gekauft, aus 2 Hand mit 69000km mit durchgehend gepflegtem Check Heft bei mercedes....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden