Versicherung abändern, neuer Fahrer unter 21!!

Diskutiere Versicherung abändern, neuer Fahrer unter 21!! im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo erstmal hab mich neu angemeldet und weiß nicht genau, ob das hier die richtige Section ist aufjedenfall hab ich eine Frage ! Und zwar fährt...

  1. #1 Coupe-Manuel, 19.08.2011
    Coupe-Manuel

    Coupe-Manuel

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz E-Klasse 320
    Hallo erstmal hab mich neu angemeldet und weiß nicht genau, ob das hier die richtige Section ist aufjedenfall hab ich eine Frage !
    Und zwar fährt mein Vater eine E-Klasse e 320 cdi diesel , mit etwa 250 ps, welche die Erstzulassung 2005 hat. Diese ist bei Huk-Coburg versichert,
    Vollkasko versteht sich und wir kommen auf ein Beitrag von etwa 1000euro pro jahr, darin ist enthalten das Fahrer erst ab 21 dieses Fahrzeug führen dürfen.
    So nun kommen wir zu dem Problem, ich hab mein Führerschein erfolgreich erhalten (BF 17) und möchte das Fahrzeug ab und zu fahren. Nun möchte ich gerne aus
    Interesse halber wissen wie viel drauf gezahlt werden muss, um als zusätzlicher Fahrer eingetragen zu werden. Ich habe sagen wir eine Laufleistung von 1000 km pro jahr.
    Natürlich weiß ich das das niemand so genau sagen kann und ich mich gleich bei der Versicherung informieren sollte, aber ich möchte nur eine Preisorientierung, falls diese
    zu hoch angemessen ist, lass ich die ganze sache... Vielen Dank und entschuldigung für die Rechtschreibfehler, ist schön relativ spät :D
    mfg.
     
  2. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    2.024
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
  3. #3 Coupe-Manuel, 19.08.2011
    Coupe-Manuel

    Coupe-Manuel

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz E-Klasse 320
    Vielen Dank, hat mir sehr weitergeholfen. Hab da jetzt ungefähre Prozentsätze meines Vaters eingegeben, der Rest gleich und komme auf eine Differenz von etwa 400 euro, ist das nicht zu hoch angemessen ? Nur weil ich Fahrzeug ab und an führe ? -.-
     
  4. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    2.024
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Naja ob jemand unter 21 damit einen Kilometer im Jahr fährt oder 10.000km ist irrelevant.

    Ansonsten klingt das von der Höhe des Zuschlags normal, wird woanders auch nicht viel anders sein.

    gruss
     
  5. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.083
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ja, das ist so.

    Wieviel Du damit letzten Endes fährst, ist für die Berechnung absolut nicht von Relevanz und im Übrigen ja auch nicht ansatzweise nachprüfbar für die Versicherung.
     
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.797
    Zustimmungen:
    3.145
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich habe das ganze bei meinen 2 Kindern 2 mal mitgemacht, und der Aufpreis bei unserem S211 - 280CDI lag vor 4 Jahren so ca bei 200,-- Euro Haftpflicht und Vollkasko jeweils mit 30% Beitragssatz und 15.000 Kilometer Jahreslaufleistung. Wie viele Kilometer der unter 21 Jährige von diesen Kilometern fährt ist dabei völlig egal.
     
  7. #7 hijacker123, 19.08.2011
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    539
    Würde ich jetzt so nicht sagen. Es gibt Versicherungen die für BF 17 keinen Mehrbeitrag wollen.
     
  8. #8 conny-r, 19.08.2011
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.226
    Zustimmungen:
    786
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    @coupe,

    Glaubst Du die Versicherer sind auf den Kopf gefallen / Welche Altersklasse verursacht die meisten Schäden ?

    Im November könnt ihr wechseln. :D

    Zahle für 320 SLK VK 300 SB + HV kompl 240 EU für 10 Monate

    @hijacker ,

    Die nenn mir mal :rolleyes:
     
  9. #9 Dr.Howie, 19.08.2011
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    846
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer, Audi A3, Mazda MX5
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    Ich antworte mal für Chris:
    Aioy (Toyota Versicherung ), dort habe ich die ersten zwei Jahre Unterstützung für Leute die am BF Teilnehmen und habe nix zugezahlt
    Meinen Mercedes habe ich unter anderem deswegen abgegeben.
    Es gibt einige Versicherer die das BF unterstützen, aber meist sind das nicht die billigen Versicherungen wie Direkt Line
    Gruß Thorsten
     
  10. Nico93

    Nico93

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    BMW e61 530d
    Da ich selbst aus der Branche komme, schreib ich auch mal was dazu. Wir haben hier wie überall Tarife die auf eine recht hohe Grundprämie wie sie dir Huk erfahrungsgemäß schon besitzt, dann auch noch recht hohe Aufschläge bei Fahrern unter 23. Bei uns im Geschäft haben wir speziell Verträge wo nicht gefragt wird wer damit fährt und wie viel gefahren wird, was natürlich die Sache deutlich erschwert.

    Mit der Schadensbillanz bei den Fahrern unter 23 kann ich gerade in denen Fällen sagen wo dann der Sohn das Auto vom Vater fahren darf, passiert meistens am wenigsten, weil die dann genau wissen dass sie dann ordentlich Ärger bekommen wenn sie die Kiste schrotten.

    Bzgl der Kilometerangaben die du oben geschrieben hast, dass du vllt 1000km jährlich fahren würdest, ist zwar gut und schönm anzunehmen, aber die Versicherungsgesellschaft kann dann im Schadensfall nicht nachweisen ob du wirklich nur 1000km mit dem Auto gefahren bist oder mehr. Natürlich lässt sich das ganze auch wieder aus Seite des VN so drehen. Somit wird einfach ein Pauschalaufschlag für Fahrer unter 23 erhoben.

    Gruß Nico
     
  11. #11 Schorsch, 19.08.2011
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    die armen armen Versicherungen, es zerreißt mir jedes Mal das Herz. Wegelagerer. Wenn man denen nicht regelmäßig ganz feste auf die Finger klopft, wird die Autoversicherung trotz höheren Schadenfreiheitsrabatts regelmäßig teurer. Alles Strolche. SF 17? War das nicht die Nummer mit dem Fahren, nur wenn Pappi danebensitzt? Daraus jetzt ein erhöhtes Risiko ableiten zu wollen, halte ich schon für ziemlich daneben. anders sieht es natürlich ein Jahr später aus, wenn das Jungvolk von der Kette gelassen wird, aber das ist nicht nur nix neues, sondern auch eine anderes Thema....
     
  12. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.083
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Begleitetes Fahren ab 17, darum geht es wohl hier.

    Deswegen sit Dein Beispiel, Tewego, auch nicht ganz vergleichbar. ;)

    @Schorsch, leider ist dem so, dass die aus der Tatsache, dass man erst 17 ist, ein riesen Geschrei machen, denn der junge Fahrer ist ja noch nichtmal volljährig... :rolleyes:
     
  13. Nico93

    Nico93

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    BMW e61 530d
    Jetzt mal im Ernst. Versicherungstechnisch macht es überhaupt keinen unterschied ob man jetzt 17 oder 18 ist. Und nur weil die Eltern daneben sitzten heißt das noch lange nicht dass die Kinder dann auch vorsichtiger fahren als währen sie volljährig. Die typischen Unfälle wie Parkrempler, Auffahrunfälle oder sonstiges können einem 17 Jährigen genauso oft passieren wie einem 18 Jährigen. Tatsache ist nur dass die "dummen" Unfälle, die meistens passieren halt von jungen Fahrern unter 23 praktiziert werden. Auf meinem Schreibtisch liegen deutlich mehr Auffahrunfälle, oder Parkrempler von Leuten unter 23 als von Leuten über 23, und deshalb halte ich den Aufschlag in gewisser Hinsicht für gerechtfertigt, aber wie immer gibt es nciht nur Betrügerversicherungsgesellschaften, bei denen immer nur alles teurer wird und die nie was bezahlen, sondern auch Versicherungsgesellschaften denen man nicht ständig auf die Hände klopfen muss damit es läuft. Wenn man bei seiner Versicherung ständig auf die Hände klopfen muss, sollte man sich fragen ob man beim richtigen Versicherungsfuzzi, Versicherungsgesellschaft versichert ist.
     
  14. #14 Schorsch, 19.08.2011
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    nur die Ruhe, ich hab diese Versicheurngsseuche selber gelernt und lange genug gemacht. Ist doch ein ganz einfaches Geschäft: einfach mal zulangen, 5 von 100 hauen ab oder maulen, 95 machen klaglos mit. Wie ist der alberne Marketingsprech für Beitragserhöhung? Genau. Einnahmenverbesserung. Und heftiges Maulen hat kürzlich beim Drittkombi dazu geführt, daß sie ihren lustigen Versuch mich bei 100% damit einzustufen ganz schnell vergessen haben. 65 waren dann plötzlich auch genug. Einfach mal versuchen, wenn´s klappt haste halt ohne jeden Aufwand 300 Euronen mehr in der Kasse. So erschreckend einfach ist das. :wink:
     
  15. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.797
    Zustimmungen:
    3.145
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Der Aufschlag galt für alle Männlichen Fahrer unter 23 Jahre.
     
  16. Nico93

    Nico93

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    BMW e61 530d
    @ Schörsch

    Es ging mir vorhin nur dadrum dass der O-Ton aufkam " Falte deinen Versicherungsfuzzi einfach mal ordentlich zusammen und dann ist die Welt wieder gut." ich wollte damit vorhin niemanden angreifen, nur etwas Kritik üben.
    Auch mit deiner Sondereinstufung die du für den Kombi erhalten hast, spricht ja nichts dagegen. Von uns kenne ich es generell dass wir es so günstig/gut für den Kunden automatisch machen, obwohl dass wie es warscheinlich die wenigstens wissen, das im Versicherungsgeschäft ein moralischer Konflikt ist. Kostet es viel, verdienst du mehr als wenn etwas billig ist, was jedoch nicht heißt, dass automatisch jeder nur den teuren Kram verkaufen muss, der manchmal, siehe Europa Basis Versicherung, absolut nichts zu bieten hat.

    Aber wie immer, freundliches Nachfragen ist völlig in Ordnung, wechseln aus Verbrauchersicht auch. Obwohl ich es sowieso noch nie verstanden hab was jeder an den Direkt Versicherern wie die Huk oder die Direktline findet, wo man alles selber machen muss und sich nur an Call Center Mitarbeiter wenden kann.

    Gruß Nico
     
  17. #17 Schorsch, 19.08.2011
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    alles gut. Wie immer im Leben hat alles zwei Seiten. Versicherungens wollen mein bestes. Sehr fürsorglich. :D, bei der Frage, wo ich es herneheme, ist es mit der Fürsorge dann aber schon vorbei. Auf der anderen Seite will jeder Geld verdienen. Schon klar. Alte Kaufmannsregel: haben kommt von behalten. Und: ich bin/war auch nie ein Freund von Direktversicherern, aber wenn du den halbwegs den Plan hast und weißt, wie 1. dein "Versicherungsprodukt" funktioniert und 2. weißt, wie eine Versicherung an sich tickt/funktioniert/denkt, dann kann man sich das antun. Schon richtig.
     
  18. Dizzel

    Dizzel

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    W203 C 200 CDI (203.004)
    Bei mir gabs damals beim BF17 keinen Aufschlag.
     
  19. Nico93

    Nico93

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    BMW e61 530d
    @ Dizzel

    Dann wirst du noch einen Vertrag gehabt haben wo das Alter der Fahrer noch unrelevant war. Sowas wurde gegen Ende der 90er recht häufig gemacht. Besonders gerne kenn ich das von der SV^^
     
  20. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    2.024
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ganz ehrlich:
    Das geht dreimal schneller, als wenn ich zu meinem Versicherungsfutzi muss, bei dem ich immer das Gefühl habe, dass der mehr machen könnte, als er tut.
    Sorry, aber nicht jeder liebt den türkischen Basar, wo man ohne feilschen nicht weiter kommt.


    Ansonsten passt das schon, dass u21,u23 oder u25 seine Aufschläge hat. Die machen nunmal die meisten Unfälle und dabei sind für die Versicherungen sicher weniger die medienrelevanten Unfälle, wo sich 5 Jugendliche nach der Disco um den Baum gewickelt haben interessant, sondern eher die Kleinigkeiten, vom Parkrempler hin zum Auffahrunfall. Die machen den Braten fett.
    Und man muss sich nichts vormachen, das ist bei weitem nicht nur jugendlicher Leichtsinn, sondern min. genauso viel Unerfahrenheit.
    Nur Erfahrung sammeln dauert und da ist diese Gruppe eben im Nachteil.

    Und da noch zwischen BF17 und 18 Jahren allein zu unterscheiden ... irgendwo hört die Differenzierung für so ein paar Monate auch auf.

    gruss
     
Thema: Versicherung abändern, neuer Fahrer unter 21!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kfz versicherung huk coburg fahrer unter 23

    ,
  2. weiterer fahrer unter 21

    ,
  3. versicherung und Leasing für Faher ab 18

    ,
  4. autovetsicherun fahrer unter 21 eintragen,
  5. huk autoversicherung fahrer zuschlag fahrer über 23 huk,
  6. versicherung fahrer unter 21,
  7. huk fahrer unter 23,
  8. direct line parkrempler,
  9. kfz versicherung faher unter 21 erfahrungen,
  10. huk coburg fahrer unter 21,
  11. amg versicherung erst ab 21 ?
Die Seite wird geladen...

Versicherung abändern, neuer Fahrer unter 21!! - Ähnliche Themen

  1. Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102

    Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102: Hallo zusammen! Ich hatte bei meinem 2,0 Automaten beim einlegen einer Fahrstufe ein blechernes Klapper-Geräusch. Sobald die Drehzahl lediglich um...
  2. Neue Felgen / welche Radschrauben?

    Neue Felgen / welche Radschrauben?: Hallo, Beabsichtige mir neue Felgen zu kaufen. Nun meine Frage wie bekomme ich raus welche Radschrauben ich dafür benötige. Vielleicht kann mir...
  3. V-Klasse mein neuer Firmen Pkw

    V-Klasse mein neuer Firmen Pkw: Hallo, Ich habe vor ca. 4 Jahren eine C-Klasse gefahren, und war mit dem Wagen mehr als zufrieden. Nun hat sich unsere Familien Situation ein...
  4. Neu hier

    Neu hier: Hallo zusammen, bin neu in diesem Forum und wollte mich kurz vorstellen. Bin seit drei Jahren eine Katze (Jaguar X350 4,2 V8) gefahren, leider...
  5. Neue Farbe - Vollackierung

    Neue Farbe - Vollackierung: Hallo zusammen, ich überlege die Farbe meines AMGs zu ändern. Dabei denke ich eher an eine Volllackierung als an eine Sprühfolie oder Folierung....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden