Verteilerkappen einfach auseinander bauen?

Diskutiere Verteilerkappen einfach auseinander bauen? im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Halli Hallo, hab da auch mal eine Frage an die Experten. Bei diesem blöden Wetter kriecht mir öfter mal die Feuchtigkeit in den Motor, dumm auch,...

  1. #1 Almandino, 03.02.2010
    Almandino

    Almandino

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190E, 1.8
    Halli Hallo,

    hab da auch mal eine Frage an die Experten. Bei diesem blöden Wetter kriecht mir öfter mal die Feuchtigkeit in den Motor, dumm auch, dass mein armes Auto draußen stehen muss un nich zwingend jeden Tag bewegt wird, dafür aber am WE seine 200 bis 400km schrubben muss. Letztens wars mal wieder soweit, das Baby ging nicht an, war nix zu machen. Also: Gelbe Engel anrufen.
    Der Typ hat mir dann die Verteilerkappe auseinander gebaut, die ich vor einiger Zeit samt Läufer eingebaut habe. Und zwar hat er einfach die schwarze Ummantelung der Kappe abgemacht und das rot-orange (normalerweise) Innenleben einfach so wieder eingebaut. Der Zündfunke is jetz au bei Feuchtigkeit stark genug, Auto läuft perfekt.
    Nun meine Frage: Es hat ja wahrscheinlich nen Sinn, dass die Kappe diese schwarze Ummantelung hat, sonst wäre das ja nicht so. Wenns wieder "trockener" draußen wird, soll ich sie dann wieder zusammenbaun oder kann ich problemlos weiter so rumfahren?
    Vielleicht hat ja jemand Erfahrung gemacht!

    Viele Grüße,
    Katha
     
  2. #2 M.a.r.c.o, 07.03.2010
    M.a.r.c.o

    M.a.r.c.o

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    190 E 2.6
    hallo, also wenn ich das richtig verstehte das er die kappe abgebaut hat, die ja eigentlich vor feuchtigkeit schützen soll, aber wenn sie einen haarriss hat dann schützt die ja nicht mehr. dann solltest du einfach eine neue kaufen kostet 5 €, denn diese kappe wird ja nicht sinnlos darauf gebaut, jedes bauteil ist schon sinnvoll und sollte funktionstüchtig eingebaut sein. soweit mein wissen
     
Thema:

Verteilerkappen einfach auseinander bauen?

Die Seite wird geladen...

Verteilerkappen einfach auseinander bauen? - Ähnliche Themen

  1. W204 ist einfach laut - Was prüfen ?

    W204 ist einfach laut - Was prüfen ?: Hallo zusammen, ich hoffe ich kann hier auf eure Erfahrung zählen: Mein W204 (C250 CDI) ist nun 7 Jahre alt und wird bald die 200.000km...
  2. Mercedes w203 Springt einfach nicht an

    Mercedes w203 Springt einfach nicht an: Hallo Leute , Ich habe ein Mercedes w203 Baujahr 2003 Diesel habe es normal gefahren ausgemacht und er möchte einfach nicht anspringen der Motor...
  3. 209 CLK 350 Cabrio Überrollbügel schnellen bei Fahren einfach hoch

    CLK 350 Cabrio Überrollbügel schnellen bei Fahren einfach hoch: Hallo Zusammen, ich besitze seit ein paar Jahren ein Cabrio CLK 350 Bauj. 2006. Seit einiger Zeit schießen die hinteren Überrollbügel (...
  4. Verteilerkappe W140 gesucht

    Verteilerkappe W140 gesucht: Nun hab ich endlich die Ursache für den unrunden Leerlauf gefunden :motz: eine völlig zerbröselte Verteilerkappe, das das Auto trotzdem fährt...
  5. w123 200, BJ 83 - Zündkabel passt nicht auf neue Verteilerkappe?

    w123 200, BJ 83 - Zündkabel passt nicht auf neue Verteilerkappe?: Hallo, ich bin stolze Besitzerin eines w123 200, Baujahr 1983 und habe mich bis vor 24 Stunden für einigermaßen technisch fähig gehalten. Der...