Vibrationen ab 55-60 kmh / Lenkrad

Diskutiere Vibrationen ab 55-60 kmh / Lenkrad im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, habe ein starkes Vibrieren im Lenkrad ab 60 Kmh umso schneller es wird ist es intensiver am Fahrzeug spürbar und das Lenkrad vibriert...

  1. #1 BenzE200, 22.10.2019
    BenzE200

    BenzE200

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes Benz W204 C250 CDI Bj. 2011
    Hallo,

    habe ein starkes Vibrieren im Lenkrad ab 60 Kmh umso schneller es wird ist es intensiver am Fahrzeug
    spürbar und das Lenkrad vibriert extrem als ob man das Lenkrad Millisekunden takt leicht nach links und rechts bewegt.

    Ab 95-100 Kmh habe ich mich nicht getraut schneller zu fahren.

    Es sind 19 Zoll Felgen mit Sommerreifen drauf die gewuchtet wurden und es hat sich nichts gebessert...
    Es ist nur intensiver geworden...
     
  2. #2 Bytemaster, 22.10.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    568
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Hat das Fahrzeug Allrad?
     
  3. #3 BenzE200, 22.10.2019
    BenzE200

    BenzE200

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes Benz W204 C250 CDI Bj. 2011
    Ich glaube nicht :D , W204 2011 C250 Diesel Facelift BlueEffi. (1313 BGA)
     
  4. #4 Wurzel1966, 22.10.2019
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    733
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Sind Fremdmarken Felgen montiert oder original Mercedes/AMG Felgen montiert?
    Und sind Spur Platten montiert?

    Wenn Fremdmarken Felgen montiert sind, mal Nachsehen ob die Zentrierringe drin sind und ob sie zur Nabe passen.

    Bei Spurplatten mal kontrollieren ob diese fest sind und ob sie zur Nabe passen.
     
  5. #5 Wurzel1966, 22.10.2019
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    733
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Außerdem mal Kontrollieren ob die richtigen Schrauben verwendet wurden.

    Originalfelgen werden mit Kugelkopfschrauben befestigt.
    Und Zubehörfelgen in der Regel mit Kegelkopfschrauben.
     
  6. #6 BenzE200, 22.10.2019
    BenzE200

    BenzE200

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes Benz W204 C250 CDI Bj. 2011
    Es sollten Kegel verwendet wurden sein, ich werde das nochmal prüfen lassen.
    Ein Zentrierring wurde nicht verwendet!

    Ich werde gleich mal zum Reifenhändler fahren und Zentrierringe einbauen lassen mal schauen ob es was bringt
    oder ob welche schon drinne sind.

    Es handelt sich um AMG Nachbau felgen :O

    Spurplatten sind keine vorhanden!
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.612
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    war das vibrieren mit den Rädern zuvor auch vorhanden oder nur mit diesen Rädern? Was für Reifen sind montiert?
     
  8. #8 jpebert, 25.10.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    225
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Außerdem alle Antriebswellen,Hardyscheiben, Motorlager, Getriebelager, Mittellager, prüfen.
    Klar Räder genauestens Prüfen.
    Und dann rotieren ja auch noch die Bremsscheiben.

    Viel ist es ja nicht was zu prüfen ist, im Prinzip nur das, was sich dreht. Dann kann man noch probieren, ob das im Leerlauf bestehen bleibt usw. um das ganze einzugrenzen. Findet sich mit Sicherheit. Die Werkstätten prüfen ungern ausgiebig, da niemand bereit ist die Prüfzeit zu zahlen. Es wird immer erwartet, dass vom Vorbericht, Diagnose und Draufgucken der Fehler gefunden wird. Geht halt oft nicht. Mach mit der Werkstatt einen Deal (Preis/Prüfstunde) und lass' die prüfen, bis der Fehler gefunden ist. Evtl. auch Erlaubnis, das ein Mitarbeiter das Auto nach Hause und nächsten Tag wieder hinfahren darf, um sich ein klareres Fehlerbild zu verschaffen.
     
    RolBec gefällt das.
  9. #9 BenzE200, 30.10.2019
    BenzE200

    BenzE200

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes Benz W204 C250 CDI Bj. 2011

    Nach 3 Besuche in einer Werkstatt die für Reifen Montagen spezialisiert sind (Reifen Helm, Vergölst und zuletzt Premio) hat die Firma Premio das problem erkannt..
    Ich habe mich bei Premio daneben gestellt und die Reifen wurden erneut ausgewuchtet, bei einem Reifen (Vorne Rechts) kamen immer unterschiedliche Wuchtergebnisse raus...
    Grund: Reifen war voll mit Wasser deshalb auch die Vibrationen im Lenkrad...

    Das Problem ist endlich beseitigt und schon kommt das zweite:

    Ab 95-100 Kmh fängt an das ganze Auto zu vibrieren und wenn ich mir denn Beifahrersitz als Beispiel anschaue das ding Vibriert wie auf einem Trecker.
    Woher diese Vibrationen auftauchen sind mir nicht bekannt es fühlt sich an wie überall (Lenkrad Vibriert leicht da ist das am Fahrzeug 20x)
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.612
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Und wer hat da Wasser eingefüllt? Von allein kommt das da ja nicht rein...ist das vibrieren mit den winterrädern weg?
     
    jpebert gefällt das.
  11. #11 BenzE200, 30.10.2019
    BenzE200

    BenzE200

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes Benz W204 C250 CDI Bj. 2011
    Ich weis es nicht, ich hatte die so erworben.
    Laut Vorbesitzer standen die im Hof...

    Ich habe noch keine Winterräder deshalb kann ich dazu nichts sagen :/

    Kann es möglich sein das in denn anderen Rädern noch Wasser ist..
     
  12. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.612
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    wenn Reifen auf den Felgen montiert sind, dann sind die absolut Wasserdicht.
    Da kann kein Wasser rein.
    Heißt das, Du hast gebrauchte Räder gekauft?
     
  13. #13 BenzE200, 30.10.2019
    BenzE200

    BenzE200

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes Benz W204 C250 CDI Bj. 2011
    Ja gebrauchte Räder mit Zubehör Felgen
     
  14. #14 conny-r, 30.10.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.446
    Zustimmungen:
    829
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    .
    :s15:
     
  15. #15 jpebert, 30.10.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    225
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Naja, wenn due auf dem Hof standen und keine Luft drin war und die Reifen warum auch immer vom Felgenrand abgedrückt wurden .... oder jemand har die Reifen nassen Reifen montiert ohne die vorher auszukippen und zu trocken ...
    Es gibt ja immer drei Möglichkeiten und manchmal mehr ;) Was ich mittlerweile weiß: Nix ist unmöglich so verrückt es auch sein mag. Ich denke da an Katzen, die in der Waschmaschine gewaschen wurden.
     
  16. #16 BenzE200, 30.10.2019
    BenzE200

    BenzE200

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes Benz W204 C250 CDI Bj. 2011
    Eine Idee ?
     
  17. #17 Bytemaster, 30.10.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    568
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Wenn der Kompressor mit dem die Reifen mit Luft befüllt wurden schlecht oder gar nicht gewartet wurde, kann da natürlich auch Wasser mit der Luft in den Reifen gepumpt worden sein. (Beim Erzeugen der Druckluft entsteht im Kompressor Kondenswasser) Schon deswegen würde ich mal alle 4 Reifen auf Wasser kontrollieren.
     
  18. #18 BenzE200, 31.10.2019
    BenzE200

    BenzE200

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes Benz W204 C250 CDI Bj. 2011
    Ich werde andere Felgen ausprobieren und schauen ob das Problem noch besteht , wenn nicht lass ich alle 4 Felgen nochmal neu beziehen und trocknen sowie auswuchten...

    Ich berichte ob es sich gebessert hat wer noch Vorschläge hat, ich bitte drum
     
  19. #19 BenzE200, 13.11.2019
    BenzE200

    BenzE200

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes Benz W204 C250 CDI Bj. 2011
    Alle 4 Felgen abgezogen, neubezogen & ausgewuchtet ... keine Besserung...

    Vibrationen ab circa 90 Kmh spürbar im im Lenkrad wenn man es nicht anfässt sowie an der Karosserie (Beifahrersitz).
    Vibrationen spürbar im Lenkrad in fast jeder Geschwindigkeit ab (30 kmh) beim bremsen

    Hat jemand noch eine idee?

    Die Bremsscheiben & Beläge sind keine 8 Wochen alt.
     
  20. RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    C180K BE
    Die Räder auf einem anderen Auto testen, andere Räder auf Deinem Auto testen.

    Alle Auflageflächen nochmal gründlich mit 'ner Drahtbürste / Dremel abschruppen. Sicherstellen, dass wirklich nichts dazwischen ist. Bei einem Ford hatte ich mal einen Sicherungsdraht für die Bremsscheibenmontage: An original Felgen war dafür eine Aussparung, bei den Zubehörfelgen nicht, deswegen lagen die nicht plan an ... hat gedauert, bis einer draufgekommen ist. u.a. auf Kosten der Scheiben vorne ... und die waren neu.

    Vielleicht hast Du die Bremsen krumm gefahren, als das Wasser in den Reifen war. Lass mal prüfen, ob die Scheiben eiern.
     
Thema:

Vibrationen ab 55-60 kmh / Lenkrad

Die Seite wird geladen...

Vibrationen ab 55-60 kmh / Lenkrad - Ähnliche Themen

  1. KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45

    KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45: KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45. Vorhin gerade im Gespräch mit der VHV erfahren. Vertrag umstellen lassen von...
  2. W210 vibrieren bei 30 kmh und bei 60kmh

    W210 vibrieren bei 30 kmh und bei 60kmh: Hallo Sternfreunde... Ich fahre ein w210 E 240 Benziner limo. Seit ein paar Tagen vibriert das Auto beim Beschleunigen bei 30kmh kurz und bei...
  3. Lenkrad schief nach Querlenkerwechsel u.Achsvermessung

    Lenkrad schief nach Querlenkerwechsel u.Achsvermessung: Hallo zusammen! Nachdem der Tüv meine beiden vorderen Querlenker li/re unten bemängelt hat, wurden diese in einer Werkstatt getauscht, mit dem...
  4. W212 - Airmatic sinkt gleichmäßig ab

    W212 - Airmatic sinkt gleichmäßig ab: Guten Morgen zusammen, ein Freund (er hat es nicht so mit dem Netz) hat einen W212 mit Airmatic. Stellt er das Auto ab, dann sinkt dies ca. 1cm...
  5. w212 - Vibrationen im 7. Gang

    w212 - Vibrationen im 7. Gang: Hallo zusammen, mein Bekannter (im Netz nicht sehr aktiv) hat neben einem Problem mit seiner Airmatic (sep. Fred) festgestellt, dass er im 7. Gang...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden