Vibrieren im Leerlauf bei Standgas

Diskutiere Vibrieren im Leerlauf bei Standgas im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo miteinander, habe ein "kleines" Problem mit meinem CLS 350 M272, Bj. 2006. Im Leerlauf bei Standgas ist ein leichtes vibrieren zu...

  1. Tomekk

    Tomekk

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLS 350 (C219)
    Hallo miteinander,

    habe ein "kleines" Problem mit meinem CLS 350 M272, Bj. 2006.

    Im Leerlauf bei Standgas ist ein leichtes vibrieren zu spüren, wie wenn die Drehzahl zu niedrig wäre. Leerlaufdrehzahl bei warmen Motor liegt bei ca. 550 U/min. Ich denke das ist normal. Sobald man nur leicht aufs Gas tippt ist die Vibration weg. Beim Kaltstart ist davon auch nichts zu spüren, da da die Leerlaufdrehzahl ein wenig höher ist.

    Fehler wird keiner angezeigt. Könnte es Falschluft sein? Mit bloßem Auge konnte ich keine undichte Stelle finden.

    Hat jemand einen Tipp?



    Gruß,
    Tomekk
     
  2. #2 axel1987, 12.04.2015
    axel1987

    axel1987

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    S211 220 CDI Mopf 2007
    Hallo,

    meine Vermutung wäre jetzt auch Rcihtung Falschluft gegangen. Bei dem M272 reisst die Kurbelgehäusentlüftung (Luftfilterkasten ausbauen und dann der Gummi-Schaluch am linken (in Fahrtrichtung) Ventildeckel) gerne im Y-Stück ein.

    Wieviel km hat das Fahrzeug gelaufen? Nicht dass das Kettenrad der Ausgleichswelle Probleme mach und somit die Steuerzeiten nichtb 100 prozentig stimmen...
     
  3. Tomekk

    Tomekk

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLS 350 (C219)
    Ich werde da nochmal nachschauen. Hast du zufällig ein Bild wo genau das sitzt?

    Fahrzeug hat 115.000km drauf. Ich habe bisher nirgendwo gelesen, dass das ein Anzeichen für Kettenradschaden wäre.
     
  4. Tomekk

    Tomekk

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLS 350 (C219)
    Ich habs glaub gefunden.

    Meinst du den Schlauch, der vor dem LMM parallel zum Zylinderkopf verläuft?

    Der Schlauch sieht so aus: Nr. 300
    [​IMG]
     
  5. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Ich halte die genannten 550U/min für zu gering....
    Ich meine so 7-800 wären eher normal, oder?
     
  6. Tomekk

    Tomekk

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLS 350 (C219)
    So hab mir das ganze nochmal angeschaut. Habe noch den Tipp mit Freilauf der Lichtmaschine und Schwingungsdämpfer bekommen.

    Der Schlauch und der Schwinungsdämpfer sind in Ordnung.

    Ich habe nach dieser Anleitung den Freilauf der Lichtmaschine geprüft:
    http://www.golf1g60.at/index.php/technik…en-pruefen.html


    Nach beiden Varianten ist der Freilauf defekt. Ist das bei dieser Lichtmaschine hundertprozentig auch so? Nicht, dass die im CLS zufällig anders funktioniert.

    Ich habe auch den Motor ohne Keilriemen laufen lassen. Ich meine mir einzubilden es war besser, aber nicht astrein. Wenn die Meldung "Bitte Werktatt aufsuchen" kommt, wegen nicht geladener Batterie, ich dann von D auf N schalte wird dir Drehzahl etwas erhöht. Von N auf D bleibt sich auch höher, ca. 700-800U/min und da läuft der Motor spürbar besser im Leerlauf. Klar, wegen der höheren Drehzahl. Geht der Motor da ins Notprogramm oder warum wird die Drehzahl höher?

    Hat jemand zufällig eine Anleitung für den Ausbau der Lichtmaschine?
     
  7. #7 axel1987, 18.04.2015
    axel1987

    axel1987

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    S211 220 CDI Mopf 2007
    Hallo,

    ja Schlauch den ich meine ist die Nr. 300 auf deinem Bild. Deine Lichtmaschine muss nicht unbedingt einen Freilauf haben...
     
  8. Tomekk

    Tomekk

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLS 350 (C219)
    Wie finde ich das heraus? Kann es mir jemand anhand eines Bildes sagen ob die Lichtmaschine einen Freilauf hat oder nicht?
     
  9. Tomekk

    Tomekk

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLS 350 (C219)
    Ich habe das Auto heute morgen in die Werkstatt (Mercedes NL) gebracht. Der Mechaniker hat mich vorhin angerufen und gesagt er konnte nichts finden. Alle Werte sind i.O. Wenn er jetzt weiter macht würde er anfangen Teile zu tauschen. Ich habe gesagt das lassen wir dann.

    Ich werde es mal mit neuen Zündkerzen probieren, auch wenn die erst ca. 1 Jahr alt sind. Motorlager kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, weil das ja eher ein schleichender Prozess sein müsste und immer gleich sprübar. Bin gestern eine Runde gefahren und da waren die Vibrationen im Stand ab und zu geringer.
     
Thema: Vibrieren im Leerlauf bei Standgas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m272 falschluft

    ,
  2. Standgas Mercedes w220

    ,
  3. mercedes s klasse w221 vibrationsgeräusch im leerlauf

    ,
  4. lenkrad vibriert bei niedriger Drehzahl cls,
  5. w220 standgas einstellen,
  6. lenkrad vibriert im stand,
  7. glk vibrationen im leerlauf bei eingelegter ,
  8. vibration lichtmaschine leerlauf,
  9. w220 vibrationen im leerlauf gas geben,
  10. w211 lenkrad vibration stand,
  11. kurbelwellenlager vibriert leerlauf,
  12. m272 warmer motor,
  13. w220 vibriert im stand,
  14. viebrieren im stand,
  15. vibrieren bei niedriger Drehzahl leerlauf,
  16. mercedes motor vibriert leicht im stand,
  17. cls vibration im stand,
  18. vibration im stand clk ,
  19. mercedes vibriert im stand,
  20. vibrieren im stand beim mercedes clk motorlager defekt,
  21. m272 Motor im stand vibrieren,
  22. w211 vibrationen im stand,
  23. m272 e35 cls c219 klackern im Leerlauf,
  24. w168 unruhiger leerlauf,
  25. vibration automatik leerlauf
Die Seite wird geladen...

Vibrieren im Leerlauf bei Standgas - Ähnliche Themen

  1. sporadisches vibrieren

    sporadisches vibrieren: Hallo, hatte schon jemand mal das Problem das das Auto plötzlich extrem vibriert und wenige Sekunden später wieder normal fährt? Auto: T-Modell...
  2. Vibrieren nach Einbau der Airmatic vorne links

    Vibrieren nach Einbau der Airmatic vorne links: Mercedes E 320, 4Matic Baureihe W211 Nach Einbau des AIRMATIC Luftfederung vorne links, Vibrieren am Lenkrad, Fahrerseite Armauflage im Türrahmen,...
  3. Leerlauf niedrig

    Leerlauf niedrig: Moin zusammen, in letzter Zeit geht mir der Motor schon mal im kalten Zustand aus. Der Leerlauf ist meines Erachtens etwas zu niedrig. Was kann...
  4. Zündaussetzer nur bei Betriebstemperatur im Standgas

    Zündaussetzer nur bei Betriebstemperatur im Standgas: Hallo, Ich habe seit ca. 10.000 km ein seltsames Problem. Es handelt sich um einen E200 Kompressor, Bj. 2003, 157.000 km. Der Fehler (eine...
  5. Vibrieren und rückeln beim Beschleunigen

    Vibrieren und rückeln beim Beschleunigen: Hallo DB-Freunde, ich fahre einen S211 320 cdi Vormopf 174000km. Ich habe das Problem, dass der Wagen vibriert bzw. ruckelt wenn ich beschleunige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden