CLK Viele Fragen nach nunmehr 6 Monaten CLK

Diskutiere Viele Fragen nach nunmehr 6 Monaten CLK im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Zusammen, ich lese hier schon lange mit und habe schon sehr viele interessante Dinge über dieses tolle Auto erfahren. Nach jetzt fast 6...

  1. #1 varianti, 16.02.2006
    varianti

    varianti

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK320 A208
    Hallo Zusammen,

    ich lese hier schon lange mit und habe schon sehr viele interessante Dinge über dieses tolle Auto erfahren. Nach jetzt fast 6 Monaten CLK-fahren, habe ich jetzt mal mehrere Fragen gesammelt und möchte die loswerden und gerne beantwortet haben da ich trotz der SUCHE nicht die Antworten gefunden habe, die ich suche. :) :

    1. In der Frontscheibe meines CLK sind in der oberen Mitte 2 Sensoren. Ein Sensor ist rechteckig und leicht violett (ca. 5cm x 2cm), der andere etwas rechts darüber (in Fahrtrichtung gesehen) rund ca. 1cm Durchmesser.

    Sind die beide für den Regensensor oder machen die auch noch was anderes, evtl. Lichtsensor?

    2. Thema Lichtsensor: Diese so genial angepriesene Technik im 208 ist doch nur über den Zustand Licht an, Schlussel im Zündschloss auf 0 und Tür auf realisiert, oder?

    3. Ich habe mir ein Komforblinkmodul zugelegt. Dazu muss ich an die Kabel vom Blinkerhebel ran. Schaltplan mit Kabelfarben habe ich. Muss ich das Lenkrad ausbauen um an die Kabel zu kommen oder reicht es, die Verkleidung unter dem Amaturenbrett zu entfernen um den Kabelstrang dort zu finden? Hat schon mal jemand von Euch so ein Modul eingebaut?

    4. Antenne: Ich habe den originalen langen Spargel hinten drauf. Sieht ja nicht schlecht aus, möchte aber gerne etwas kleineres haben. Hat da jemand eine Empfehlung, passt der Antennenstab vom SL, wie ist dann der Empfang?

    5. Stern auf der Haube: Hat jemand die Teilenummer von der "Plakette mit dem Stern" und dem Werkzeug dafür?

    6. Fernbedienung: Trotz neuer Batterien in der FFB ist die Reichweite nicht sehr groß, ca. 5m. Bei meinem Firmenwagen (C-Klasse) ist die Reichweite höher. Wie kann man das ändern?

    7. Lüftung: Ich habe die Klimaautomatik in meinem Auto. Wenn ich die Lüftung auf höchste Stufe stelle, kommt zwar ne Menge an Luft aus den Düsen, gegen meinen Firmenwagen ist das aber eine lasche Briese. Ist das normal so?

    8. Lenkung: Bei höheren Geschwindigkeiten um die 120 aufwärts muss ich immer wieder leichte Lenkkorrekturen machen um den Wagen in der Spur zu halten. Normal? Fühlt sich so an, als ob mein CLK durch die Geschwindigkeit Auftrieb bekommt und die Räder vorne entlastet werden und somit die Lenkung sehr leichtgängig ist. Ist das bei Euren auch so?

    9. Scheibenwischer: Ich finde den Wischer eigentlich klasse. Nur habe ich immer einen leichten Schmierfilm bei Nassem Wetter. Hier wurde ja schon oft darüber geschrieben aber eine Lösung hat noch irgendwie keiner präsentiert. Ich habe bislang 2x original Scheibenwischer von Mercedes genommen und jetzt die Twin von Bosch. Zusätzlich dieses, ich nenn es mal Rain-X-Zeug. Silikonentferner ebenso und auch einen speziellen Glasreiniger aus dem Foto-Bereich. Nichts half. Bleibt noch der Austausch des Wischerarms und zuletzt der Frontscheibe. Was ist denn die Lösung? Wischerarm ist ja sicher nicht so schwierig, oder? Evtl. hat der Arm nicht genügend Anpressdruck?
    Frontscheibe möchte ich nicht unnötig tauschen.

    Und zuletzt mein Auto: CLK 320 Cabrio Avantgarde, 4/2002 A208
    Falls wichtig: mit sportlicher Fahrwerksabstimmung und im Moment Winterreifen auf Serienmässiger Alufelge.

    Vielen, vielen Dank für Eure Hilfe.

    Wünsche Euch einen schönen Abend.

    Grüße, Dirk
     
  2. #2 Arndt_CLK, 17.02.2006
    Arndt_CLK

    Arndt_CLK

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zu 7)
    Ich hatte bei mir ein ähnliches Problem. Trotz Lüftung auf höchster Stufe, war der Luftdurchsatz ziemlich gering. Es hat sich heraus gestellt, dass der Gebläseregler und der Gebläsemotor defekt waren. Den Fehler konnte man sehr schön reproduzieren, in dem man die Gebläsedrehzahl manuell langsam erhöht hat. Ab einem gewissen Punkt veränderte sich nur noch die Anzeige, aber nicht mehr die Lüfterdrehzahl. Die etwas preiswertere Variante wäre ein verstopfter Pollenfilter, dass hatte ich mal in einem anderen Fahrzeug...

    zu 9)
    Einzige Lösung, die bei mir funktioniert ist alle zwei Monate die Wischerblätter wechseln...

    Hoffe das hilft dir schon mal weiter.

    Gruß,

    Arndt
     
  3. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    zu 1) Also wenn ich mich recht erinnere hat der 208 doch noch gar keinen Lichtsensor... Hast du eine Stellung "Auto" am Lichtschalter? Wenn ja, teilt sich das Gebiet der Licht- und Regensensor, da ich aber meine, dass der 208 keinen Lichtsensor hat, ist es IMHO nur der Regensensor.

    zu 2)
    a. Versteh ich nicht so recht...
    c. IMHO hat der 208 keinen Lichtsensor...
    b. s. zu 1)

    zu 6) Da dürfte wohl kaum was möglich sein! Habe ich bisher auch noch nie gehört. Ist das mit beiden FFBs der Fall? Es ist teilweise aber umgebungsabhängig. Habe selber schonmal erlebt, wenn CB Funk in der Nähe ist, verliert die FFB an Leistung (konsequenterweise). Bei einem Bekannten vor der Tür war wg. einem Hobby-CB-(Piraten)-Funksender sogar Infrarotkontakt mit der Tür notwendig, bei seinem Renault funktioniert die FFB gar nicht, da muss der Schlüssel her!

    zu 7) Der Pollenfilter könnte zu sitzen. Dann kommt da nicht mehr vie Luft Den mal ausbauen, prüfen und gegebenenfalls erneuern! Kleine Ursache, große Wirkung! Wenn der Lüfter bei jeder Stufe die Leistung erhöht, dürfte das ziemlich sicher der Fall sein!
     
  4. #4 varianti, 19.02.2006
    varianti

    varianti

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK320 A208
    Also, der Lüfter ist wohl in Ordnung. Er erhöht auf Knopfdruck die Lüfterdrehzahl.

    Werde dann mal nach dem Pollenfilter sehen ob der zu sitz. Assyt B steht auch bald an, dann machen die das doch wohl, oder?


    Hat keiner auf die anderen Fragen eine Antwort? ;(
     
  5. #5 jamhadarr, 19.02.2006
    jamhadarr

    jamhadarr

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    zu frage 5:

    wenn du auf die links hier gehst,besuch doch mal die seite von verimexx.die können dir helfen,denke ich.
     
  6. #6 ulrich01, 19.02.2006
    ulrich01

    ulrich01

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Varianti,

    zu 8: Nicht normal, muß liegen wie ein Brett. Stoßdämpfer defekt, extreme Breitreifen drauf???

    zu 9: Kismet. Fatalistische Lebenshaltung entwickeln!

    zu 3: Bitte Info, was bitte ist ein Komfortblinkmodul. Blinkts dann dreimal, wenn man den Hebel antippt -wie beim 211???- und gibt es werkseitig eine Naxchrüstmöglichkeit?

    Grüße Ulrich :wink:
     
  7. #7 varianti, 20.02.2006
    varianti

    varianti

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK320 A208
    Breitreifen sind nicht drauf, 205/55/16. Stoßdämpfer defekt? Kann ich sicher testen lassen. Was ist mit den Gummis an den Querlenkern oder am Stabi? Habe hier schon oft davon gelesen. Mein CLK hat jet 76tkm runter. Habe ihn mit 62 tkm gekauft.

    Wischer: War heute mal bei Mercedes und habe denen mein Leid geklagt. Die Empfehlung war, eine neue Scheibe zu verbauen. Werde ich dann wohl im Frühjahr mal drüber nachdenken.

    Komfortblinkmodul: Sex Toys and Adult Novelties for Men and Women at Fleshlight.com

    Habe ich mir gekauft aber noch nicht eingebaut. Scheitert am Ausbau des Airbags. :-(

    Viele Grüße, Dirk
     
  8. #8 ulrich01, 20.02.2006
    ulrich01

    ulrich01

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Dirk,

    Danke für die schnelle Antwort. Das Blinkmodulteil ist sicherlich reizvoll, wollte so etwas in meinem CLK nachrüsten lassen. Meine Werkstatt hat aber abgewunken, werksseitig gäbe es keinen Nachrüstsatz und die Elektronic würde nicht mitspielen. Halt uns doch auf dem Laufenden, ob Du´s reingebaut bekommst.

    Macht sicher Sinn, den Stangensalat an der Vorderachse zu überprüfen sowie Spur und Sturz und die Reifen. Mein CLK 208 mit 16000 km liegt sauber.

    Neue Frontscheibe ist eine große Investition. Seit ´92 habe ich jetzt fünf "Wedelwischer" gefahren, bei allen hat der Wischer ein beschlagenes Feld nach dem Wasserwegwischen hinterlassen. Das ist wohl bauartbedingt und erst mit den Doppelwischern des 211 verschwunden. Versuchs mal mit Sonax Glaspolitur.

    Beste Grüße :wink: Ulrich
     
  9. #9 NoLimits, 28.03.2006
    NoLimits

    NoLimits

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    208´er
    Hallo varianti,
    bin noch nicht so lange im Forum darum erst jetzt mein Tip zu Nr. 9:

    Habe mit dem "einarmigen Banditen" beim W124 auch die Probleme gehabt.
    Habe alle möglichen Zusätze ausprobier und mit Sonax Xtreme Scheibenreiniger 1:100 die besten Erfahrungen gemacht.
    Wichtig: bei Inspektion / Wartung mußt den Leuten in der Werkstatt immer eindeutig mitteilen, daß sie die Finger vom Scheibenwaschwasser lassen sollen. Was dort eingefüllt wird ist erstens sauteuer und zweitens taugt es überhaupt nicht.

    Hoffe es hilft dir weiter!
     
  10. #10 varianti, 07.04.2006
    varianti

    varianti

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK320 A208
    Kleiner Nachtrag:

    Das Blinkmodul ist verbaut und funktioniert super. Echt angenehm mit der Tippfunktion. Ist ein wenig mehr Sicherheit, nicht nur für mich. Der Einbau war auch nicht so schwer wie vermutet. Da ich aber sehr penibel bin hat es dann doch etwas länger gedauert. Hatte anfänglich Angst vor dem Airbagausbau, aber die Anleitung, die ich hier in diesem Forum gefunden habe war super. Das passende Werkzeug ist ebenfalls wichtig.
    Kleine Aufstellung an Arbeitschritten, damit ihr Euch eigene Vorstellungen machen könnt.
    1. Batterie ab. (Ganz wichtig)
    2. Airbag runter
    Wichtig: Lenkrad in Geradeausstellung bringen!!!!
    3. Lenkrad runter
    4. Verkleidung unter dem Lenkrad ab
    5. Lenkwinkelsensor ausbauen
    6. Kombihebel ausbauen
    7. Passende Kabel suchen (Schaltplan ist beigelegt beim Modul)
    8. 2 Kabel durchtrennen und mit Lötkolben und neuen Kabeln verlängern
    9. Modul einbauen
    Wichtig: Jetzt bloß nicht die Batterie anklemmen zum Testen. Der Airbag ist noch nicht drauf und es wird ein Fehler in den Speicher geschrieben, den DC per Diagnosegerät löschen muss
    10. Kombihebel einbauen
    12. Lenkwinkelsensor drauf
    13. Lenkrad drauf
    14. Airbag anschliessen und verschrauben
    15. Batterie anklemmen
    Jetzt kann getestet werden. Evtl. muss das Modul kurz auf die 3 Intervalle programmiert werden ist aber einfach.
    Wichtig: Fenserheber einmal rauf und runter fahren wegen Komfortschaltung,
    Es kommt eine Fehlermeldung im Kombiinstrument wegen ESP/ABS/ASR
    Wagen anlassen und Lenkrad nach ganz rechts und ganz links bewegen wegen ESP. Dann Zündung aus und wieder an, Fehler weg.
    16. Modul in das Gehäuse einbauen und mit Kabelbinder festbinden
    16. Verkleidung unter dem Lenkrad wieder einbauen
    17. Fertig

    Wer noch mehr Infos haben möchte, nur zu. ;-)
     
Thema: Viele Fragen nach nunmehr 6 Monaten CLK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wischerasrm w208

    ,
  2. a208 schmierfilm auf scheiben

Die Seite wird geladen...

Viele Fragen nach nunmehr 6 Monaten CLK - Ähnliche Themen

  1. 209 Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209

    Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209: Hallo, ich bin neu hier, weil ich überlege mir einen CLK 200 Kompressor Cabrio A209 als Spaß... Sommerauto zuzulegen. Budget liegt so bei 7000,-€...
  2. 280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an

    280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an: Mein Clk springt immer schlecht an, wenn er etwas gestanden hat, läuft dann aber normal. Ist egal ob ich auf Benzin oder mit Gas starte. Habe 2...
  3. CLK Xenon Licht lässt sich nicht ausschalten

    CLK Xenon Licht lässt sich nicht ausschalten: Hallo Freunde, ich fahre ein CLK 350 Cabrio Bj. 10/2005 und habe folgendes Problem: Seit einiger Zeit lässt sich das Dauerfahrlicht (Xenon mit...
  4. Wartungsintervall stimmt irgendwie nicht - Frage hierzu bitte

    Wartungsintervall stimmt irgendwie nicht - Frage hierzu bitte: Hi Leute, ich habe mich unten grad kurz vorgestellt, und komme gleich mit einem Anliegen. Mein 211er, ein E230 von 2008, ruft zur Inspektion....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden