Vito ab 2006 Kaufempfehlung?

Diskutiere Vito ab 2006 Kaufempfehlung? im V-Klasse, Vito, Viano & Sprinter Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Guten Tag Community, ich habe mir überlegt einen alten Vito ab 2006 zuzulegen. Nicht wegen den Stern vorne, sondern weil er vergleichsweise mit...

  1. #1 Desastar, 19.12.2022
    Desastar

    Desastar

    Dabei seit:
    19.12.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag Community,

    ich habe mir überlegt einen alten Vito ab 2006 zuzulegen. Nicht wegen den Stern vorne, sondern weil er vergleichsweise mit anderen Vans am schönsten und zeitgemäß aussieht.

    Mein Onkel riet mir davon ab. Da diese wohl viele Probleme machen sollen. Rost, viele Dinge am Motor die ich leider vergessen habe und Getriebe.

    Er hat mir einen FIAT Scudo, Ford Transit, Hyundai H-1, Toyota Hiace, Opel Movano, Renault Trafic oder Crafter empfohlen.

    Der FIAT Scudo ist mir leider zu klein, der Crafter ist optisch schön aber zu groß. Der Hyundai gefällt mir nicht wie auch der Transit, H1, Hiace, Movano oder Trafic.

    Optisch habe ich mich in den Vito verliebt oder in den VW T5 auch davon riet er mir ab.

    Ab Bj: 2006.

    Natürlich bin ich mir bewusst, dass diese Fahrzeuge für ein Budget von 5.000 € 200.000+ runter haben. Der Vito sollte als Ausbau dienen, da ich gerne Campen gehen möchte mit meiner Freundin.

    Ist vielleicht ein KFZler hier, der Vitos ab 2006 oft auf der Bühne hatte oder selbst fährt. Oder jemand der solch einen Vito fährt oder gefahren ist, der mir ein Statement abgeben kann? Was alles auf ihn zu kam, gab es oft Probleme? Ist er wirklich so schlecht?

    Die Leistung ist zweitrangig, er gefällt mir optisch einfach am besten. Nicht zu rund, nicht zu eckig und zeitgemäß.

    Natürlich bin ich mir dessen bewusst, dass es auf den Wartungs- und Pflegezustand des Vorbesitzers ankommt.


    Jeder von den oben genannten Fahrzeugen hat das ein oder andere Problem gar keine Frage, vor allem sind sie auch nicht mehr die Jüngsten. Aber ist der Vito wirklich der schlechtere, dass Montags- Werkstattauto? Und das teuerste in der Reparatur? Wegen Stern und so?

    ich wäre wirklich dankbar, mir einen Rat zu leisten. Schönes Weihnachtsfest, bleibt gesund.

    Liebe Grüße aus den Norden
     
  2. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    430
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Der schlechteste ist er nicht, nur oft misshandelt..Wie du schon selbst geschrieben hast, probleme haben sie alle,sind ja keine neuwagen. Bekannter hat jetzt z.b bei seinem PSA das thema Scheibenwischer motor ist hin..gibt es nicht mehr neu da über 10jahre nach auslauf und kein after sale sich drum kümmert..Ich persönlich würde zum 639 mopf tendieren, der ist dann aber vermutlich über deinem Budget, da du ausbauen willst gehe ich davon aus du willst einen Kasten?
     
  3. #3 Fatbiker, 25.12.2022
    Fatbiker

    Fatbiker

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mercedes Vito 115 CDI 4x4 W639 LKW-Zulassung
    Besser erst ab Baujahr 2007, denn erst ab dann war der Vito vollverzinkt. Die Modelle davor waren dagegen sehr rostanfällig.
     
  4. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    430
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Rosten tun sie immer noch gerne, gerade im Bereich der einstiege da dort durch Bequemlichkeit beim aussteigen der Lack abgeschubbert wird..ich find die 140/160 PS 4zylinder diesel völlig ausreichend..automatik würde ich eher nicht nehmen, die 5g ist zwar schön, über n Liter mehr zieht sich der 639 schon rein gegenüber dem gleich starken 447 mit handschalter
     
  5. #5 Fatbiker, 25.12.2022
    Fatbiker

    Fatbiker

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mercedes Vito 115 CDI 4x4 W639 LKW-Zulassung
    Aber maximal nur dann, wenn man aber immer im Getriebe rührt. Und einen alten 639 mit einem moderneren 447 zu vergleichen, ist auch unfair.
    Mein W639 braucht mit Automatik jedenfalls weniger, als mein schaltfauler Kumpel mit seinen handgeschaltetem 639.
    Beide haben wir den 2,2 L Motor mit 110 KW.
     
  6. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    430
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Bei 100/120 ist die Drehzahl beim 5g 639 schon höher als Beim handschalter..Insgesamt fahre ich beide Varianten gerne..Der 639 neigt zu höheren verschleiss der Vorderräder, je nach Fahrstil.. manchmal etwas nervig ist es gerade im Regen/Schnee wenn man mit voll eingeschlagenen Rädern los fährt..dann schiebt er gerne gerade aus..ich persönlich mag die geteilte heckklappe ( gerade mit 270 Grad Funktion)
     
  7. #7 Fatbiker, 26.12.2022
    Fatbiker

    Fatbiker

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mercedes Vito 115 CDI 4x4 W639 LKW-Zulassung
    Handschalter auch 639 oder ist es schon wieder der 447, den du schon mal erwähntest.
    Dann könnte es aber auch an der Achsübersetzung liegen.
    Aber eine höhere Drehzahl ist doch eigentlich gut, wenn man, wie ich, öfter einen schweren Anhänger zieht.
    Seitdem ich als Mechaniker in einer Ford-Werkstatt die US-Autos mit ihren Automatikgetrieben kennenlernte, bin ich ein Automatik-Fan.
    Und die heutigen Automatiken sind doch viel viel besser, als die von damals. Und laut Mercedes braucht mein Automat nur 0,3 bis 0,6 l mehr.
    Bei mir nicht. Das ist halt einer der Vorteile, wenn man, wie ich, Allradantrieb hat. :D
    Du meinst Hecktüren, so wie auf meinem Avatar-Bild, die sich natürlich auch bis zu 270° öffnen lassen. ;)
     
  8. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    430
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Ja, die heckklappe..halt mit den Magneten für die ganze Öffnung (Nachteil wenn die hecktür offen ist und einer die Schiebetür aufreisst)..die vito sind alle 163ps ,da gab es noch nie leistungswunsch bei mir..Der 143ps war auch schon schön, der 163ps diesel ist halt nochmal geiler,gerade da wir oft mit pferdeanhänger fahren oder im Kieswerk sind.wie hier als geplanter Camper ist das denke ich zu vernachlässigen..als Kasten wird es fürchte ich von den vor mopf nur noch runter gerockte geben. In soweit gutem Zustand hatte ich letztens erst einen angesehen ( wir haben so einen auch auf arbeit als automatik),einen der letzten 639, 160ps handschalter mit 150tkm ( 1.hand scheckheft/ kenne die firma)rund rum glas aber nur 3sitze/Trennwand für etwas über 10kilo
     
  9. #9 Fatbiker, 26.12.2022
    Fatbiker

    Fatbiker

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mercedes Vito 115 CDI 4x4 W639 LKW-Zulassung
    Ei, dann habe ich wohl "gelogen", aber nicht mit Absicht. Ich habe nämlich nur die 180°-Hecktüren, die allerdings auch die ganze Öffnung freigeben.
     
  10. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    430
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Ist schön aber selten..denke für Camper auch egal ausser wie beim caddy damals möglich raus nehmbarer Einsatz
     
Thema:

Vito ab 2006 Kaufempfehlung?

Die Seite wird geladen...

Vito ab 2006 Kaufempfehlung? - Ähnliche Themen

  1. Neukauf eines Vito 2006

    Neukauf eines Vito 2006: Hallo zusammen, habe seit kurzem einen Vito 115 CDI 4+4 den ich etwas umbauen möchte. Wenn ich die Schlüsselnummern bei der Teilesuche angebe wird...
  2. Montage Elektrik AHK Vito CDI 111 Bj. 2006

    Montage Elektrik AHK Vito CDI 111 Bj. 2006: Hallo zusammen, ich bin hier sozusagen der "Neue" und habe ein Problem bei meinem Vito. Gestern hab ich eine Anhägerkupplung montiert. Montage war...
  3. Vito CDi 115 Bj 2006

    Vito CDi 115 Bj 2006: Hallo liebe Gemeinschaft, habe mir vor kurzem einen Vito W639 115CDi aus 2006 geholt... Ab wann sollte die Kupplung gemacht werden ? hab etwa 223...
  4. Komische Werte bei der Spannungsmessung VITO 109CDI 2006

    Komische Werte bei der Spannungsmessung VITO 109CDI 2006: Hallo ins kühle Europa. Ich habe im Sicherungskasten die Spannungen gemessen, weil mein Autoradio und der Zigarrenanzünder nicht mehr...
  5. Was ist das ? Vito 109CDI 2006

    Was ist das ? Vito 109CDI 2006: Hallo ins warme Europa Kann mir jemand sagen, was das ist : [ATTACH] Und mir vor allen Dingen sagen, wo das hingehört. Bei mir hängt das frei,...