Vmax Entriegelung und danach nur noch 98 Oktan???

Diskutiere Vmax Entriegelung und danach nur noch 98 Oktan??? im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo an alle AMG-Fahrer, ich fahre jetz seit ca einem halben Jahr einen C 32 AMG und denke jetz über eine VMax-Entriegelung nach. Hab bis jetz...

  1. #1 DoctorAMG, 29.01.2010
    DoctorAMG

    DoctorAMG

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 32 AMG
    Hallo an alle AMG-Fahrer,

    ich fahre jetz seit ca einem halben Jahr einen C 32 AMG und denke jetz über eine VMax-Entriegelung nach.

    Hab bis jetz leider nur die Firma Carlsson gefunden die soetwas anbieten.

    Kennt ihr noch andere Firmen die so etwas beim C32 anbieten außer Carlsson und AMG (Brabus, Lorinser bieten für den W203 nur noch Felgen an...)?



    Meine zweite Frage richtet sich an die, die bereits eine Vmax Aufhebung haben, stimmt es das man nach der Vmax Aufhebung nur noch SuperPlus tanken darf?
     
  2. #2 DJrelord, 30.01.2010
    DJrelord

    DJrelord

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C63
    hallo, zur ersten frage kann ich dir recht wenig sagen, da ich das fahrerpaket damals bestellt habe, also die ab werk vmax erhöhung auf 280km/h. aber bei carlsson solltest du nicht an der falschen adresse sein, den namen hat man ja schonmal gehört :D

    2. grundsätzlich würde ich bei hochgezüchteten motoren immer super plus empfehlen, mit oder ohne vmax entriegelung, vor allem bei den neueren modellen.
    aber ganz wichtig: was nützt dir super plus wenn die motorsteuerung (ecu) nicht damit arbeiten kann, sprich falsche zündzeiten etc. c32 ist ja nicht der allerneuste

    kurz gesagt: vmax entriegelung sollte rein gar nichts mit der später zu tankenden oktanzahl zu tun haben, ich würde genau das tanken was ich vorher auch getankt habe. (ausser der tuner verändert natürlich etwas mehr an der motorsteuerung als nur die vmax, dann wird er dir aber sagen was du tanken sollst, denn die ecu wird dann auf einen bestimmten kraftstoff abgestimmt).
    aber wenn dus unbedingt ausprobieren willst: viel falsch machen kannst du mir super plus eigentlich nicht, denn im schlimmsten fall hast du einfach nur leistungsverlust weil deine ecu auf bsp 95 oktan abgestimmt ist. wäre halt rausgeschmissenes geld.

    :prost
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.355
    Zustimmungen:
    3.320
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ein Fehler ist es nie SP zu tanken.. klar.
    Bei Vmax 250 kann der Motor nicht über längere Zeit mit Spitzenleistung betrieben werden im realen Straßenverkehr, Ist die Vmax Spere draußen, ist dies möglich.
    Dies kann Auswirkungen auf die Brennraumtemperaturen haben.
    Ich glaube aber kaum, dasss ein Serien MB-Motor so nahe an der KLopfgrenze appliziert ist, dass dies eine Rolle spielt. Selbst wenn, dann nimmt eben die KLopfregelung vorübergehend den Zündwinkel etwas zurück und es fehlen ein paar Pferdchen.
    Man MUß kein SUper plus fahren, schaden wirds nicht.
    Die meisten Tuner spielen ja aber auch gleich ein wenig im Zündwinkelkennfeld herum oder verkaufen gleich eine andere Laderübersetzung dann ist Super PLus notwendig.
     
  4. #4 DoctorAMG, 30.01.2010
    DoctorAMG

    DoctorAMG

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 32 AMG
    Danke für die schnellen Antworten,

    habe gerade eine Email von Carlsson bekommen in der steht, dass man bei Vmax Fahrten auf Grund der erhöhten Motorkennfelder Super Plus tanken sollte um die optimale Leistung zu garantieren...
     
  5. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C32 & C320
    Hallo, DoctorAMG!

    Da lobe ich mir die Vmax-Verschiebung von AMG, denn damit darf der C32 nach wie vor mit Super gefahren werden. - Aber ´mal davon abgesehen: Ich habe zwar eine solche machen lassen, muß aber ehrlich gestehen, daß ich so gut wie gar nicht mehr über 250 km/h fahre. In der ersten Zeit habe ich mich ausgetobt, ja. Aber ob es wirklich das Geld wert ist? Da kommt nämlich mehr zusammen, als nur der Sprit (tanke ich sowieso) und den "Umbau": Der Wiederverkaufswert sinkt; der Verschleiß und das Risiko steigen exorbitant; es müssen mit den Sommerreifen immer Vmax-taugliche (und somit teuere) Exemplare montiert sein, auch wenn man den Geschwindigkeitsbereich kaum mehr nutzt.

    - Ich persönlich empfehle, den C32 (M112 E32 ML) grundsätzlich mit 98 Oktan zu fahren. (Beim einem Sauger [z.B. dem M112 E32] hingegen halte ich es für ausreichend, 95 Oktan zu verwenden.) Der C32 ist (nach dem SLR) der Mercedes mit der höchsten Literleistung! ;)

    @ DJrelord:
    ? ?( - Der C32 ist Leistungsbezogen auf 98 Oktan abgestimmt, darf aber aufgrund der Klopfüberwachung mit 95 Oktan gefahren werden. - Wenn es beim C32 Leistungseinbußen gibt, dann bei 95 Oktan. :D


    Gruß,
    A.R.B.
     
  6. #6 DJrelord, 05.02.2010
    DJrelord

    DJrelord

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C63
    @ A.R.B.
    ich hatte keine ahnung auf was der C32 abgestimmt ist, deswegen hab ich ja "bsp" geschrieben. die message sollte einfach nur sein, wenn du eine ecu abstimmung auf benzin X hast aber benzin Y tankst, hast du wahrscheinlich leistungsverlust, selbst wenn benzin Y eine höhere oktanzahl hat als X.

    aber so wie es ist ist ja alles perfekt, denn ich würde für aufgeladene motoren auch immer nur super plus empfehlen. :wink:
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.355
    Zustimmungen:
    3.320
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    @ ARB: Was ist denn eine leistungsbezogene Abstimmung?
    Relevant ist beim Thema Klopffestigkeit des Kraftstoffs eigentlich nur, wie weit der 32er an der Klopfgrenze beim Gebrauch von Super appliziert ist. Dass hier noch genug "Raum" vorhanden ist beweist ja beispielsweise der 32er von Schirki.

    Entweder er ist so nahe an der Klopfgrenze bei Vollast, dass er eben bei ungünstigen Bedingungen (hohe Lufttemperaturen, schlechter Kraftstoff) die Klopfgrenze erreicht, dann nimmt die Klopfregelung ztw. den Zündwinkel etwas zurück, oder eben nicht.
    Das hat auch nicht direkt mit der Literleistung zu tun, sondern wenn, dann mit dem der Füllung (MItteldruck/Drehmoment)=> Brennraumtemperatur.
    Nicht die Spitzenleistung (=Drehmoment*Drehzahl) sondern die Brennraumgestaltung/Geometrie, Anfettung bei Vollast(Kühlung) und Zündwinkelapplikation sind relevant für die Klopfneigung eines Motors.
    Bestes Beispiel: Motorradmotoren: Vor ein paar Jahren sogar noch für den Gebrauch mit Normalkraftstoff abgestimmt bei Literleistungen von 160PS/l Hubraum.

    Das hat auch nichts mit alt oder neu zu tun, denn Ottomotoren klopfen schon immer wenns ungünstig läuft;)
    Mit Super+ lässt sich aber unzweifelhaft bei entsprechender Zündwinkelapplikation etwas mehr Leistung und auch Effizienz erreichen.

    Worauf gründest Du Deine SP-empfehlung? Hast Du schonmal die Klopfregelung ausgelesen nach einem sommerlichen Hochlastbetrieb Deines 32ers mit Super?
     
  8. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C32 & C320
    @ C240T:
    Was ist nur los mit Dir? Diese Diskussion haben wir doch schon vor über dreieinhalb Jahren geführt! - Schon vergessen?

    Hier steht alles drin; auch die Differenzierung zu Motorradaggregaten.-> Realer Verbrauch C32 AMG
    Zu mehr habe ich keine Lust, denn irgendwann wird´s nervig! Genau solche Penetranz ist es auch, die einem die Freude am Forum nehmen kann; ewig dieser besserwisserische Unterton, egal wieviel technische Sprache nun dahintersteckt oder nicht. Haarspalterei kann man auf jedem Niveau betreiben, aber da mache ich nicht (mehr) mit!
    Ich empfehle mich.


    @ DJrelord:
    :prost

    A.R.B.
     
  9. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo zusammen,
    sorry wenn ich auch noch mein Senf dazu gebe, aber der Kompressor wird heiß!
    Ihr vergesst das die aktuellen Motoren keine Vollastanreicherung mehr haben.
    Fährt man damit über 250, wirds im Brennraum heiß ,- sehr heiß und er fängt an zu klopfen.
    - bei den Mopeds sieht der Abgasprüfzyklus anders aus, da wird auch über 120Km/h nix mehr gemessen.........
    Wenn man eine V-max Aufhebung macht, sollte man das richtig machen, mit Vollastanreicherung und Super+.
    - dann kommt merkbar was rum.
    Die serienmäßig programmierten Sicherheitsanker sollte man drin lassen, als Bsp. Ladeluftthemperatur über 60°-> und es wird zurückgeregelt...usw...
    Gruß
    Th.
     
  10. #10 Chromewheel, 15.02.2010
    Chromewheel

    Chromewheel

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W204 2009 C63 AMG
    Also zu einer Firma die V-Max Aufhebung anbietet ist AMS-Hannover. Einfach Googlen und dann kriegt ihr auch die Kontaktdaten. Ich bin übrigens sehr zufriedener Kunde. Ein super Spezialist für Mercedes. Und der Beste im Raum Hannover überhaupt!
     
  11. #11 vmaxspeed, 01.04.2010
    vmaxspeed

    vmaxspeed

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 32
    ....es ist nie falsch eine höher Oktanzahl zu tanken.... wenn es der Geldbeutel mitmacht warum nicht :)

    .......höhere Oktanzahl = bessere Verbrennung = bessere Leistung :)

    Ich hab einen C32 und ich hab den mir auf 400PS und 500Nm Drehmoment und tanken tue ich 100 Oktan :)

    Mit 100 Oktan geht er einfach besser, aber das ist jeder man sein eigene Sache was er in seinen Motorraum kippt....

    http://www.pp-performance.de/c32amg260kwv2.htm ist keine schlechte Adresse da Ihr Hauptgeschäft für Wiederverkäufer ist.


    http://www.youtube.com/user/PPPerformance
     
  12. #12 thyrastaff, 05.04.2010
    thyrastaff

    thyrastaff

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C32 T AMG / Corvette C6 Geiger GT Cabriolet
    Bei so etwas kann ich die Firma A.K.T. Fahrzeugtechnik empfehlen. Meinen C32 bringe ich nur dorthin.Habe noch niemanden gesehen der mehr Ahnung von AMG hat. Einfach googeln. Wirklich 1A die Firma.
     
  13. Spoony

    Spoony

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skyline R34 GTR
    wieso soll 98 oder 100 oktan besser laufen bei einem 95 oktan kennfeld?
    das ist rausgeschmissenes geld und einbildung.

    das zündkennfeld muss zum sprit passen. ich kenn mich zwar nicht beim c32 aus, aber bei jedem anderen sportwagen wird ein motorschaden bei zu wenig oktan durch einen klopfsensor vermieden. der sensor meldet klopfen, die zündung wird zurückgenommen.
     
  14. Jabba

    Jabba

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SL500, CL63, SLS
    Hai,

    kurzer Anmerkung: Bei mir im Handbuch steht, dass auch mit "normalem" Super gefahrern werden darf, dass aber u.U. mit Leistungseinbußen zu rechnen ist. Generell wird Superplus empfohlen.

    D.h. es steht nichts davon da, dass irgendwas kaputt geht, dass ein Mehr- oder Minderverbrauch möglich sein kann oder sonstwas.
    Wenn was passieren könnte, dann würde es sicher drinstehen, allein schon als Absicherung vom Herstellerseite aus gesehen.

    Und wegen der Frage: Ob Superplus oder nicht, das sollte doch die Firma beantworten können, die die Vmax Beschränkung aufhebt, oder?
    Wenn die dass nicht gut erklären können, würde ich die eh nicht an mein Auto lassen :D

    BTW: Wie, 280? Bei mir ist es schon immer bei 300... ist das bei der C-Klasse anders?
    Wie, die 2.: Warum einen AMG, wenn der dann bei 250 zu ist? Wo ist da der Sinn?
    Wie, die 3.: Warum ist das Wertmindernd?

    Ups, Urpost schon ein paar Monate alt... was ist denn aus der ganzen Geschichte geworden?
     
  15. #15 the.only.one, 29.05.2010
    the.only.one

    the.only.one

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    CLK 350 Sport
     
  16. #16 Dome///AMG, 01.06.2010
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Mein Kollege fährt auch einen C32 AMG mit entriegelter Vmax, er muss seitdem SuperPlus tanken ;)
     
  17. #17 Aimguru, 02.06.2010
    Aimguru

    Aimguru

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    C32 AMG
    So ist das bei meinem 32er auch.


    @ Dome... Servus. Wie klein die Welt doch ist. :wink:

    ( C32-AMG aus dem Owners-Club )
     
  18. SIZE61

    SIZE61

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E50AMG
    Hi probiere es mal bei Fasttuning Deutschland die machen Motoroptimierung inkl.V-max Aufhebung.

    Die Oktanzahl bleibt gleich ,aber wenn du noch mehr Leistung willst ist es zwingent die Oktanzahl zu erhöhen.

    würde ich dir abraten,im Ausland wird meistens 98Oktan nicht angeboten,falls ja entspricht es nicht nach den Normen,

    sodass evtl.Die Motorkontrolleuchte angeht.

    Ausserdem wird der motor nicht richtig gekühlt,je höher die oktanzahl

    desto weniger die Kühleigenschaften des Benzins.

    Das heisst musst dann Kühlkreislauf,Benzineinspritzmenge,Benzinpumpe.usw.anpassen.

    Die Leistung reicht vollkommen aus ,Frag bei dem Tuner der kann dir verschiedene ausbaustufen erklären.Mfg
     
  19. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.355
    Zustimmungen:
    3.320
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Kannst Du mir mal eine Quelle zeigen, die belegt, dass die Verdampfungsentalpie von 98/100 OKtan KRaftstoff geringer ist als die von 95 OKtan?
    Ich lern immer wieder gerne dazu.
     
  20. Adi

    Adi

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Corsa OPC
    Moin

    ich hab bei mir auch die Vmax aufheben lassen.

    ich tanke immer noch super wenn ich nur in der stadt rumfahr.

    sofern ich weiss da ich etwas länger auf die bahn muss dann kipp ich da 98 oder sogar 102 oktan rein. aber nen unterschied merk ich da nicht wirklich ausser das der sprit teurer ist. :D
     
Thema: Vmax Entriegelung und danach nur noch 98 Oktan???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. C32 AMG V-Max Aufhebung

    ,
  2. c 32 amg leistungssteigerung

    ,
  3. slk r171 350 vmax offen

    ,
  4. v max mit Super plus,
  5. mercedes c32 amg vmax aufhebung,
  6. Mercedes c32 Lorinser,
  7. wie tanke ich bei einer vmax,
  8. m112 e32 ml ,
  9. amg 43 102 oktan,
  10. amg vmax aufhebung,
  11. mercedes c32 amg vmax offen,
  12. Mercedes cls super plus 98,
  13. c 32 amg offen,
  14. mb c 32 amg vmax aufhebung,
  15. oal-c63,
  16. m112 e32 super,
  17. mercedes c32 amg was tanken,
  18. muss man beim 63 amg unbedingt super plus tanken?,
  19. slk 55 amg r171 oktanzahl,
  20. amg mit 102 Oktan ,
  21. c32amg super oder siper ülus,
  22. c32 amg oktan,
  23. mercedes cls 350 wie vielen oktan,
  24. Welches oktan nach Leistungssteigerung amg,
  25. corvette c6 mit 100 oktan fahren
Die Seite wird geladen...

Vmax Entriegelung und danach nur noch 98 Oktan??? - Ähnliche Themen

  1. Autom.-Gang von "P" auf "N" / E430 / Bj 98

    Autom.-Gang von "P" auf "N" / E430 / Bj 98: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem bei meinem E430 / Bj 98: Autom.-Getriebe steht auf "P" und ich muss es auf "N" umgestellt bekommen....
  2. A208 Bj.98 Tachobeleuchtung

    A208 Bj.98 Tachobeleuchtung: Hallo, habe an meinen dicken Tachoausgebaut und die Beleuchtung gegen LED´S getauscht Motortemp. Tank - Geschwidigkeit - Drehzahl mit grünen LED...
  3. CLK 200 BJ 98 Verdeck probleme

    CLK 200 BJ 98 Verdeck probleme: Hallo, an meinem CLK habe ich probleme mit dem Verdeck: Öffnen : ich kann das Verdeck öffnen - Vorne Verriegelung los ( Dachhimmel) dann Schalter...
  4. 208 CLK Cabrio 320 - BJ 98 - Dichtung Verdeckkasten austauschen

    CLK Cabrio 320 - BJ 98 - Dichtung Verdeckkasten austauschen: Hallo! Habe bei meinem CLK 320 Cabrio BJ 98 die beschädigte Dichtung am Verdeckkasten ausgebaut. Jetzt gibt es leider Probleme die neue Dichtung...
  5. SL 600 R230 - vmax

    SL 600 R230 - vmax: Hallo, plane bei meinen SL600 R230 (BJ 2008/ 517PS) die V-Max auf 300 verschieben zu lassen. Ist es notwendig den Tacho umzurüsten (Serie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden