Vollrestauratoin und Umbau /8 W115

Diskutiere Vollrestauratoin und Umbau /8 W115 im Oldtimer Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; :wink: Hallo Heute stelle ich euch mal meine Restaurierte Karosserie vor.Dieser /8 sollte für meine Frau werden, allerdings stellte sich schnell...

  1. #1 MB Stefan /8, 13.12.2008
    MB Stefan /8

    MB Stefan /8

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W115 /8, W201 1.8, W211 E320 CDI
    :wink: Hallo
    Heute stelle ich euch mal meine Restaurierte Karosserie vor.Dieser /8 sollte für meine Frau werden, allerdings stellte sich schnell heraus, das er in einem solch schlechtem zustand war, das er mit kleinen Schweiß arbeiten, und einem neuen lack nicht direkt wider auf die Strasse konnte. Ich habe ihn dann nach einem Jahr Standzeit, komplett geschlachtet und die hintersten Kotflügel abgetrennt, dann ging es nach Belgien zum Säure Bad, wo der Unterbodenschutz und Lack entfernt werden mußte.Nach dem Säure Bab, ging es direkt zum Sandstrahlen, wo sich dann noch schneller herausstellte, das es eigentlich keinen sinn machte, um die Karosserie noch weiter zu Restaurieren. Da ich aber schon mehrere Euro’s investiert hatte, und auch keine andere Karosserie finden konnte in einem besseren Zustand, habe ich für +- 4000 Euro’s neue Bleche bei Mercedes Benz gekauft, also alle Bleche Original. Die Türen sind aus America. Die Karosserie steht mittlerweile wider 6 Jahre in einer trockenen Halle, und mittlerweile fängt es wieder an zu Jucken, weiter zu machen. Ich werde die Türklinkenlöscher zuschweißen, da ich kleine Motoren gekauft habe, um die Türen, und die Heckhaube über Fernbedienung zu öffnen. Nach der langen Wartezeit ist mir in den sinn gekommen, aus dem /8 einen V8 zu machen.Also wer einen E55 AMG Motor, Motorsteuerung, Bremsanlage, Antriebswellen, Kardanwelle und Hinterachsdifferential herumfliegen hat, ich will die Teile haben. Darf auch ein komplett Fahrzeug sein, das geschlachtet werden muß.Falls es Leute gibt, die so etwas schon einmal gebaut haben, meldet euch. :prost Falls ihr euch die kompletten Bilder anschauen möchtet, könnt ihr das machen unter:
    vestaflappie.mijnalbums.nl, kein www davor. (Fotoseite)
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Du bist Dir aber schon bewusst, dass die MSG der 55er Motoren nur mit CAN-Bus laufen? Das heisst FBS3 nachrüsten etc.pp...
    Das heisst, Du musst dann die kpl. Elektronik eines 55ers verbauen. Vom Getriebe Motor etc.
    Ich würde lieber nach einem 50er Ausschau halten und diesen ggf etwas aufpeppen.
    Dürfte von der Elektronikseite her wesentlich sinnvoller sein.
     
  3. #3 MB Stefan /8, 14.12.2008
    MB Stefan /8

    MB Stefan /8

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W115 /8, W201 1.8, W211 E320 CDI
    Also ich mache mir da weniger Gedanken, da ich schon mal einen kompletten Kabelbaum umgebaut habe, vom Ford RS Cosworth. Ist den der komplette Kabelbaum vom E55 ein Teil, oder ist der Motorkabelbaum getrennt vom Innenraum?

    Ich bin in den letzten Tagen, mahl durchs Internet gesurft, habe aber wenig Informationen oder Umbausätze für den 5,5 Liter V8 gefunden. Wenn ich etwas fand, dann nur bei Brabus oder AMG. Sind wir hier noch nicht so weit, mit V8 Tuning bis 1000 PS, oder habe ich nur verkehrt gesucht?
    Bisher haben wir die Leistung von Amerikanischen Ford V8 Motoren zwischen
    1000 und 1500 PS erhöht.
    Kann man alles bei Summit bestellen, ohne Probleme. Gibt es das hier auch?
    Also 600 PS sollte er schon bekommen.
     
  4. #4 Sladdi-Deluxe, 14.12.2008
    Sladdi-Deluxe

    Sladdi-Deluxe

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    .
    Hallo,
    da hast Dir aber ganz schön was vorgenommen.
    Aber Ich finds gut:-)

    Problem bei Stricher ist aber das er zu Kopflastig wird.
    Wirst auch vorne zum Kühler probleme bekommen.

    En C36 verbaut ist unfahrbar.......

    Aber en V8 ist ganz großes Kino.
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ganz ehrlich, hast Du nur Ansatzweise Ahnung von Bussystemen oder Motoren? Ein Essi ist bzgl. der Elektrik/Elektronic doch eine andere Welt als ein 55er;)
    Irgendwie hören sich Deine Vorstellungen für mich etwas nach Wunschdenken an.
    Auch kann man einen 55er wohl kaum standfest auf solche Leistungswerte bringen, ohne den halben Motor zu überarbeiten.. incl. frei programmierbarer Motorsteuerung versteht sich.
    Dann hat sich auch das CAN-Problem erledigt.

    Wenn man einen Motor auf derartige Leistungswerte bringen will, dann brauchts eine saftige Aufladung. Dies können amerikanische Motoren sicher eher ab, als europäische, da mechanisch etwas "großzügiger ausgelegt".
    Auf jeden Fall brauchts schon extreme Modifikationen.... also sicher nix für bestellen, einbauen und Spass haben, egal ob Ami oder europäischer Motor;)
    Selbst die besten Tuner holen aus dem 55K, der deutlich solider ist als der alte 55er maximal 800 Pferdchen raus... und das mit erheblichem Modifikationen...
     
  6. #6 MB Stefan /8, 15.12.2008
    MB Stefan /8

    MB Stefan /8

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W115 /8, W201 1.8, W211 E320 CDI
    Europa V8 ist für mich Neuland.

    „Wunschdenken“: sicherlich, wenn man anfängt ein Auto zu planen ist das immer ein Wunsch. Ich glaube wenn man mit einem /8, einen Porsche, oder Motorräder stehen läst, gibt das einen gehörigen, ich nenne es mahl Kick , der besser ist als irgend etwas anderes.

    Es gibt Leute die aus einem 55K 800 PS herausbekommen haben. Also ist der Traum, ja nicht mehr ganz so weit. Wenn du mir Informationen geben kannst, wie ich mit den Leuten in Verbindung kommen kann, wäre das eine Feine Sache.
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    www.mkb-power.de
    vaeth.com
    brabus.de
    und andere
    Sowas ist in Deutschland aber so gut wie nicht zulassungsfähig.
    Ich denke, ein Serien 55er Sauger ist schon mehr als ausreichend für Dein Projekt.

    Das Fahrwerk des /8 kommt mit einem Serien55K schon garantiert nich mehr klar.
     
  8. #8 Sladdi-Deluxe, 31.12.2008
    Sladdi-Deluxe

    Sladdi-Deluxe

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    .
    Und gibt schon was neues??
    paar Bilder wären sehr interessant
    Grüße Sladdi
     
  9. #9 MB Stefan /8, 08.01.2009
    MB Stefan /8

    MB Stefan /8

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W115 /8, W201 1.8, W211 E320 CDI
    Hallo
    Bin vor zwei Wochen, bei der Firma Imsa GMBH gewesen.
    Eine Tuning Firma für Mercedes und Lamborghini. In jeder Ecke egal wo man hin guckte, Sauber, Sauber, Sauber. Wenn man nach einem 4 oder 6 Zylinder suchte, suchte man vergebens, nur 8, 10, oder 12 Zylinder Autos. Der Eigentümer Herr Mohr gab sich viel mühe und Zeit mir so einiges zu erklären. Wir standen in der Halle wo gerade drei M klassen standen, und alle drei M Klassen um die 600 PS bekommen haben. Hinter einer M Klasse, stand ein E55 von einem Niederländer, mit satten 600 PS laut aussage. Somit vertiefte sich unser Gespräch auch direkt in den umbau vom /8. Es ist nicht unmöglich den /8 einzubauen, aber man muß dann, den gesamten Kabelbaum mit verbauen, weil der Motor nur so laufen wird, oder man nimmt ein frei programmierbares Steuergerät um den Motor ans laufen zu bekommen. Nachteil ist, man muß EPS auch mit einbauen, da der /8 nie mit EPS gebaut wurde, wahre alles eine Einzelanfertigung, also mehrere Hunderte oder Tausende Euros.
    Dan kommt noch hinzu, die Leistung auf 600 PS zu bringen, keine große Sache, aber Teuer!
    Nimmt man einen E55 älteren Baujahres, muß das Getriebe geändert werden, weil diese Getriebe die Leistung nicht aushalten. Die neueren Generationen Getriebe weniger.
    Dan gibt es noch eine Möglichkeit, den Motor vom E500 zu verbauen, Getriebe muß dann Grundsätzlich geändert werden, um die Leistung auf 600 PS zu bekommen müssen entweder Zwei Turbos eingebaut werden, sofern man den Platz hat, oder einen Kompressor. Um einen Kompressor zu verbauen, muß dann, eine Annsaugbrücke angefertigt werden, was natürlich lange dauert, und auch wieder einiges kostet.
    Ich habe über die Festtage, mit dem Gedanken gespielt, einen Ammie V8 einzubauen, aber ich weiß net, dann ist es für mich, kein Mercedes mehr.
    Ich denke mahl, wenn man den E500 Motor einbaut, ihn dann Chipt und optimiert, hat man auch schon 400 PS.
    Na ich werde mahl weiter grübeln, falls einer eine Gute Idee hat, her damit.
    Übrigens Sladdi, hast du meine Email bekommen, im bezug auf das Luftfahrwerk.
     
  10. tonyt

    tonyt

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    /8er Limo 230E
    Servus erstma,

    der Wunsch nach mehr Leistung im /8er ist so alt wie die der Strichachter selber. =)
    Ich selber fahre seit 2 Jahren einen /8er im Alltag mit umgebautem Motor.
    Hab mich auch schon mit einigen Leuten unterhalten die das Versucht haben, aber die Meisten sind gescheitert. Das genialste war ein 220CDI Umbau der aber auch am BUS-System gescheitert ist. Selbst Digitec und wie sie alle heißen konnten ihm nicht weiter helfen. Der Wagen lief immer nur im Notfallprogramm. Es ist eben sehr viel umzubauen und zu adaptieren.
    Das andere Problem beim /8er ist der schmale Motorraum. Da sind schmale Motoren gefragt, also Reihenmotoren.

    Selbst so ein kleiner Umbau mit einem M102 Motor kostet viel Ziet und Geld. hab in meinen ca. 13K Material reingesteckt ohne Lack und Zeit. Da bist du bei einem V8 bei einigem mehr.


    @ Sladdi, hatten wir nicht mal telefoniert wegen C36 Umbau und großer Bremsanlage im /8er??

    gruß
    Tony
     
Thema: Vollrestauratoin und Umbau /8 W115
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w115 v8 umbau

    ,
  2. w114 umbau

    ,
  3. elektro umbau mercedes w115

    ,
  4. W114 Bremsen umrüsten ,
  5. mercedes strich acht Umbau 5 liter motor,
  6. w115/8 restaurieren,
  7. m102 motor in strich acht einbauen,
  8. mercedes w115 tuning,
  9. strich 8 motor aufbau,
  10. w115 220d umbau kompressor,
  11. hinterachse im w114 umbauen,
  12. w115/8 mercedes teile,
  13. 200 d turbo umbau,
  14. mercedes /8 v8 umbau,
  15. w114 v8 umbau,
  16. strich 8 v8 umbau,
  17. w115 forum,
  18. w115 motorumbau
Die Seite wird geladen...

Vollrestauratoin und Umbau /8 W115 - Ähnliche Themen

  1. W211 AHK umbauen Kombi-Limousine

    W211 AHK umbauen Kombi-Limousine: Hallo sehr geehrtes Mercedes Forum. Ich möchte mir eventuell eine W211 Vormopf Limousine zulegen, jedoch hat der Besitzer die schwenkbare...
  2. Radio umbau

    Radio umbau: Hallo zusammen vieleicht ist das hier ja schonmal beantwortet worden aber ich bitte um Hilfe Ich habe einen w164 280cdi von 2/2006 mit einen Radio...
  3. 2005 S211 E 240 6-Gang zum E 320 umbauen

    2005 S211 E 240 6-Gang zum E 320 umbauen: Moin Leute. Mein Name ist Mike, ich bin seitens Hobby-KFZ eher in der US-Car Szene unterwegs aber wir bewegen als Daily zwei W211. Und der E240...
  4. ZV Pumpe Reparieren / Umbauen

    ZV Pumpe Reparieren / Umbauen: Hallo Liebe Foren Gemeinde, Ich habe in meinen W202 BJ95 die ZV Pumpe A202 800 1348 verbaut leider finde ich keine im netz oder Sie ist sündhaft...
  5. Umbau Comand im W204

    Umbau Comand im W204: Hallo, ich habe ein Problem! Mein Comand ist defekt, aus den Boxen kommt kein Ton mehr. Ich habe das Gerät ausgebaut und an eine Firma...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden