208 Vom W208 zum W209

Diskutiere Vom W208 zum W209 im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo liebe Forengemeinde, ich möchte mich ersteinmal vorstellen, ich bin der Victor wohne in Berlin und fahre einen W208 Sport in Silber (PM...

  1. Victor

    Victor

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    R129 SL320, CLS 350, CLS 63 AMG, SL W113 Pagode usw...
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich möchte mich ersteinmal vorstellen, ich bin der Victor wohne in Berlin und fahre einen W208 Sport in Silber (PM Kennzeichen, mein Betrieb befindet sich in Kleinmachnow;)) mit dem kleinen 200er Motor (ohne Komp.) Der Gute hat mittlerweile 275tkm runter und läuft und läuft und läuft... Er ist trotz kleinem Motor sehr schön ausgestattet (Xenon,Orthopä.Sitze,Regensensor,Tempomat,Innenraumüberwachung,Heckrollo usw.) Fahre ihn im Sommer auf Lorinser Felgen (VA 17''215er HA 235er) und im Winter auch mit netten Felgen. Ich pflege mein Auto und man hat ja doch schon eine gewisse Bindung dazu.

    Nun überlege ich schon lange und spiele mit dem Gedanken mir einen w209 zuzulegen, was für das Frühjahr! 320er Motor (evt Gasumrüstung soll später folgen), Leder, Command + Einparksystem und Xenon...wenn ich einen mit Sportpaket finden würde, wäre das wie Weihnachten.

    Nur ist da noch der andere kleine CLK der mich jeden Morgen mit seinen treuen Augen anguckt:) (um es jetzt mal übertrieben auszudrücken, ich weiss es ist nur ein Auto). Wie habt ihr den Umstieg von w208 zu w209 geschafft? Fiel es euch schwer musstet ihr euch sehr umgewöhnen? Gibt es vllt Tipps für mein Wunschauto, worauf ich achten sollte (KFZ Meister/Sachverständiger ist vorhanden für den Kauf:))?

    Würde mich sehr über ein Erfahrungsaustausch freuen.


    Grüße
    Victor
     
  2. #2 Dome///AMG, 09.02.2011
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Es ist immer blöd ein Auto abzugeben was man gerne und auch lange gefahren ist.
    Aber mir ist immer wieder aufgefallen das der neue den Schmerz des alten schnell lindert, vorrausgesetzt den Fall, der neue ist kein Micra oder so :P

    Worauf man beim 209er achten sollte, speziell gibt es da denke ich nicht viel. Großartige Macken gibt es eigentlich nicht, meiner hat auf jedenfall keine großen Probleme gemacht.
    Ein Modellgepflegtes Exemplar ist immer zu empfehlen, das sieht vor allem von innen edler aus ;)

    Ansonsten drauf achten das das Getriebe dicht ist und sauber schaltet, bei den älteren Modellen gab es ein Problem mit einer Leitung die undicht wurde.
    Bei Zündstufe 2 sollte es auch nicht anfangen zu "klacken", denn sonst ist der Stellhebel gebrochen ;)

    Insgesamt ist der 209er aber ein super Auto das ich sehr gerne gefahren habe :tup
     
  3. Victor

    Victor

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    R129 SL320, CLS 350, CLS 63 AMG, SL W113 Pagode usw...
    Haben die W209's z.b. auch ein Rostproblem? Oder hat sich das ein wenig verbessert:)??

    Was für ein W209 bist du denn gefahren, Dome?
     
  4. #4 Dome///AMG, 09.02.2011
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Soweit ich weiß gab es am 209er keine Rostprobleme, meiner hatte damit auf jedenfall keine Probleme ;)

    Ich hatte einen der ersten 209er von Ende 2002, also vor der Modellpflege. Motormäßig hatte ich den 55 AMG (367 PS).
     
  5. E.D.

    E.D. Guest

    Mit Rost hat der 209er wirklich nichts bis, wenn überhaupt, sehr wenig zu tun. Ist ein gutes Auto. :)
     
  6. Victor

    Victor

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    R129 SL320, CLS 350, CLS 63 AMG, SL W113 Pagode usw...
    Oh ein 55amg ist natürlich eine feine Sache! Der hatte sicher eine super Ausstattung. Ein V8 könnte mich auch reizen...nehmen die sich in Steuern und Versicherung viel (im Vergleich zu den V6 Motoren)?

    Super das die sich die Rostprobleme beim 209 erledigt haben...Dann kann ich meine Fertan Reserven ja verschenken:)
     
  7. #7 Dome///AMG, 09.02.2011
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    War ein super Auto mit einem super Motor :tup
    Der Verbrauch hat sich auch in Grenzen gehalten. Was die Versicherung angeht kann ich dir keine genaue Auskunft geben, der Wagen war auf unsere Firma angemeldet ;)

    Ein 500er wäre auch ne feine Sache, der sollte im Unterhalt auch etwas günstiger sein ;)
     
  8. Victor

    Victor

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    R129 SL320, CLS 350, CLS 63 AMG, SL W113 Pagode usw...
    Lang lang ist es her...das ich diese Frage gestellt habe...

    In der Zwischenzeit hat sich einiges getan:) Ich bin stolzer Besitzer eines r129 SL 320 (Reihensechszylinder geworden) der mir durch einen befreundeten Händler günstig angeboten wurde. Bj 96 Super gepflegt 120tkm runter, nie im Winter gefahren, leider nicht so viele Extras unter anderem keine Sitzheizung und ''nur'' ETC. Leider habe ich auch ein paar Probleme mit ihm Riemen quiescht fürchterlich (wasserpumpe,riemen,spannrolle usw alles schon getauscht und probiert), als ich ihn letztens in der Werkstatt abgeholt habe meinte der Mechaniker das wider alles ok ist, als er wider kalt war fing die quietscherei wider von vorne an (zusätzlich hat er auch die türfalle zerstört...naja). Im Prinzip gibt es noch ein paar weitere Mängel, Klapperei da mit dem Hardtop, Verkleidung hier lohse... usw..

    Kurzum ich hätte die Möglichkeit diesen Wagen gegen einen äußerst geringen Aufpreis gegen einen W209 CLK 500 mit werkseitigem AMG Packet verbaut bj2002, 170tkm runter, mercedes scheckheft gepflegt zu tauschen. Die Unterhaltskosten Verbrauch/Steuern/Versicherung sind ähnlich dem SL.

    Ich bin so unentschlossen. Ich brauche halt einen Alltagswagen der zuverlässig ist...den SL hier dem Deutschen Winter anzutun ist halt auch nicht das wahre...ich möchte mir keine Gurke extra noch für den Winter anschaffen. Sondern nur einen funktionierenden Alltagswagen besitzen..

    Aber der SL ist wirklich bildschön...azuritblau metalik, kein Rost nichts verbasteltes...ein Hingucker! Der CLK ist natürlich auch ein tolles Auto und ja eig genauso wie ich ihn ja eigentlich mal haben wollte...

    Was meint ihr?? :driver

    Grüße Victor
     
  9. #9 Stern_im_Wind, 24.10.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    das ist schon heftig...
     
  10. Victor

    Victor

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    R129 SL320, CLS 350, CLS 63 AMG, SL W113 Pagode usw...
    jo stimmt....aber sind die 500er nicht die '' 200er diesel '' unter den Benzinern? :)
     
  11. #11 Dome///AMG, 25.10.2011
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Mir wären 170t km ehrlich gesagt auch zu viel. Den wirste nie wieder los :(
     
  12. Victor

    Victor

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    R129 SL320, CLS 350, CLS 63 AMG, SL W113 Pagode usw...
    Meint ihr?? Mein alter CLK hatte zuletzt auch 300 tkm auf der Uhr...

    Naja ich werde mich erstmal über die Fahrzeughistorie informieren und das gute Stück genauer unter die Lupe nehmen.
     
  13. GangeZ

    GangeZ

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    a208, EX-w202
    Hi,

    ich persönlich würde einen 129er nicht gegen einen 209er Coupé eintauschen wollen.

    Hast du schon mal über einen alten w202 als Winterauto nachgedacht? Die sind genauso zuverlässig wie dein damaliger 208, da der 208 ja auf dem 202 basiert.

    Somit könntest du den SL weiterhin schonen, im Sommer die Sonne darin genießen und du hättest im Winter einen dankbaren Begleiter.

    Das Fertan von deinem 208er kannste dann übrigens für den 202 weiter verwenden. :D
     
Thema: Vom W208 zum W209
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk w208 oder w209

    ,
  2. passen felgen vom clk w208 auch auf w209

    ,
  3. w208 oder w209

    ,
  4. clk 208 prior,
  5. passen die sitze von einen w209 in einen w 208,
  6. w209 vs 208,
  7. kaufberatung w208 w209,
  8. mercedes w208 vs w209,
  9. passt felgen vom w 208 auf w209,
  10. w208 vs w209,
  11. w209 teile an w208,
  12. mercedes w208 umbau w209,
  13. clk w208 umbau auf w209,
  14. w209 oder w208,
  15. xenon überwachung clk w209
Die Seite wird geladen...

Vom W208 zum W209 - Ähnliche Themen

  1. Clk w209 500 Elektrik

    Clk w209 500 Elektrik: Hallo habe mir einen clk 500 gekauft er hatte zündaussetzer,ich habe Zündkerzen erneuert und schon geht er. Habe jetzt einige Probleme die...
  2. Dachgepäckträger CLK W209 (Coupe, Bj. 2006)

    Dachgepäckträger CLK W209 (Coupe, Bj. 2006): Hallo zusammen, suche für meinen CLK Coupe Bj. 2006 einen Dachgepäckträger (gebraucht). Kann mir jemand helfen oder einen Tipp geben? Vielen...
  3. W209 brabus felgen

    W209 brabus felgen: Servus, Bin hier im Forum neu und wollte euch nach der Meinung fragen. Bin vor kurzem auf Brabus Monoblock VI felgen gestoßen und bin mir sehr...
  4. W209 200 kompressor setzt ein zylinder aus

    W209 200 kompressor setzt ein zylinder aus: Hallo liebe benz Fahrer Ich habe leider bei meinem clk 200kompressor w209 Baujahr 2003, 163 ps Folgendes Problem : 1 Zylinder setzt mir aus und...
  5. W208 (1997) extrem bescheidenes Fernlicht

    W208 (1997) extrem bescheidenes Fernlicht: Hi Leute, ich habe mir vor kurzem einen 97er CLK geholt. Abblendlicht ist Xenon, Fernlicht H7. Das Fernlicht ist aber dermaßen beschissen. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden