Vorglühkontrollanzeige

Diskutiere Vorglühkontrollanzeige im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, seit einigen Tagen leuchtet, nachdem der Motor bereits läuft, die Kontrollampe der Vorglühanzeige sporadisch für einige Minuten auf. In...

  1. #1 Freesmart, 26.05.2007
    Freesmart

    Freesmart

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit einigen Tagen leuchtet, nachdem der Motor bereits läuft, die Kontrollampe der Vorglühanzeige sporadisch für einige Minuten auf.

    In der Bedienungsanleitung wird nur der Fehler beschrieben, wenn sie in Schlüsselstellung 2 nicht leuchtet. Bei meinem 190er hat dieses Verhalten den Defekt einer Glühkerze angezeigt. Ist das beim 270 cdi auch so?

    Beim 190er konnte man mit einer Prüflampe ermitteln, welche der Kerzen den Tod gefunden hat. Geht das beim ML auch, oder muss ich zum Fehlerauslesen in die Werkstatt?

    Ich danke jetzt schon mal ganz herzlich für die Hilfe !!!

    Gruß Freesmart
     
  2. #2 Deutz450, 26.05.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Der ML 270 CDI hat im Prinzip die gleiche Glühanlage wie der selige 190D.
    Die Prüfung mit der Prüflampe geht auch noch, nicht sehr proffessionell aber geht ohne was zu zerstören.
     
  3. #3 Kawasaki-ZX9R, 08.06.2007
    Kawasaki-ZX9R

    Kawasaki-ZX9R

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    ich denke mal der anschuss an die STAR DIAGNOSE kann nicht schaden!

    Prüflampe----> jeder hat seine eigene methode!
     
  4. #4 >Michel<, 09.06.2007
    >Michel<

    >Michel<

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Es sind eine oder mehrere Glühkerzen defekt! :]

    Gruß
    Michel
     
  5. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    G 350 BT
    Eine neue Glühkerze hat ca. 0,6 - 0,8 Ohm. Bei einem Defekt zeigt dass Messgerät unendlich. Der Test mit dem Multimeter ist relativ schnell gemacht.

    Zum Abhebeln der Kerzenstecker benötigt man laut MB eine Spezialzange, es geht aber auch mit einem abgewinkelten Flachschraubendreher.

    Bei Kabelbruch (Kommunikationsunterbrechung) oder Defekt an der Glühendstufe, leuchtet die Kontroll-Lampe permanent.
     
  6. #6 Freesmart, 03.07.2007
    Freesmart

    Freesmart

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Danke, vor allem an Deutz450 für die guten Tipps.
    Sorry, dass ich mich erst heute bedanke, aber dank Telekom war ich für 6 Wochen von der "Außenwelt" abgeschnitten.

    Gruß Freesmart
     
  7. #7 twuertz, 02.08.2007
    twuertz

    twuertz

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sorry, aber mach nicht die Widerstandsprüfung - ist zu ungenau und kann dich auch schön vereppeln.
    Ich schlage vor die Stromaufnahme zu prüfen. Dazu nimm bitte ein starkes Multimeter (sollte 30 Ampere vertragen) und schick den Strom über das Multimeter (den du übrigens gleich am Vorglührelais nehmen kannst) dirket in die jeweilige Leitung der Glühkerzen.
    Der Wrt beginnt bei etwa 30 Ampere und beginnt dann - bei intakter Kerze - langsam zu sinken. Damit prüfst du nämlich auch gleich die Leitung zur Kerze mit!
     
  8. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    G 350 BT
    Die M-Klasse hat kein Vorglührelais. Sie hat eine Glühendstufe und die befindet sich realtiv schlecht zugänglich unten in der Sicherungseinheit.
    Der Strom zum Anfang des Vorglühvorgangs liegt pro Kerze bei ca. 25 A und sinkt bei intakter Kerze durch die interen Regelwicklung nach ca. 3 sec ab auf 15 A.
    Am besten funktioniert eine Messung zwischen abgezogenen Kerzenstecker und Kerze.
    An der Widerstandsmessung ist nichts ungenau. Meist wird nur der Neuwert oder unendlich gemessen. Alles was dazwischen liegt ist ebenfalls defekt.
     
  9. #9 Freesmart, 05.08.2007
    Freesmart

    Freesmart

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    will nur mal berichten, wie ich es gemacht habe:

    Ganz altmodisch mit einer Prüflampe. Im Sicherungskasten, kann man das Kästchen an dem der 6fach Stecker angesteckt ist und an die einzelnen Glühkerzen Strom verteilt. Beim 270er sind halt nur 5 belegt. Sie sind alle durchnummeriert und mit 1 ist der vorderste Zylinder gemeint. Nun schließt man die Prüflampe (Krokodilklemme) an (Dauer-)Plus an und tastet die einzelnen Steckerpunkte ab. Wenn die Lampe nicht aufleuchtet, hat man die defekte Kerze gefunden. Das alles dauert keine 5 Min.
    Wie man die Kerzenstecker ohne spez. Werkzeug abziehen kann, hat Balmer sehr gut beschrieben.

    Ist zwar keine HiTech-Reparatur, aber einfach, zeitsparend und wirksam.
    Mein Kollege würde sagen: Polnische Lösung!

    Gruß Freesmart
     
  10. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    G 350 BT
    Die Spezialzange kann man bei MB für ca. 39 € bestellen. Die Nr. kann ich bei Bedarf mal raussuchen.
    Da ich davon ausgehe dass ich die defekte Kerze auch gleich auswechsle, baue ich die Motorabdeckung ab (weil die muss später sowieso runter). Beim ersten Mal bin ich so vorgegagen wie von dir beschrieben.
    Original sind BERU-Glühkerzenverbaut. Hier kostet die gleiche Kerze im freien Teilehandel die Hälfte des MB-Ersatzteils.
     
Thema: Vorglühkontrollanzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vorglührelais mercedes w163

    ,
  2. ml vorglührelais wo wo

    ,
  3. mercedes ml 270 glühendstufe www.mercedes-forum.com

    ,
  4. Wo sitzt das vorglührelais beim w163 ,
  5. mb glk 350 vorglührelais einbaulage,
  6. wo ist vorglührelais w163,
  7. wo ist das Vorglührelais beim Mercedes ML 270 cdi,
  8. Vorglühanlage w163 2.7 ,
  9. vorglührelais früfen mit lampe aber wie,
  10. vorglühsteuergerät mercedes ml 270 überprüfen,
  11. vorglühanlage ml 270 cdi,
  12. mercedes ml 320 cdi vorglühsicherung,
  13. mercedes w163 vorglühanlage,
  14. vorglührelais ml 320 cdi ausgangsstrom,
  15. e 270 cdi vorglühsicherung,
  16. vorglührelais von ml 320 ist das gleiche wie beim e 320,
  17. vorglührelais 270cdi,
  18. ml 163 wo vorglührelay,
  19. w211 270 cdi vorglührelais,
  20. wo liegt vorglührelais ml 270,
  21. w163 270 cdi vorglührelais
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden