Vorheizer

Diskutiere Vorheizer im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, meine freie Werkstatt hat heute mit Bosch-Diagnose ausgelesen und gesagt, dass der Vorheizer defekt sei. Tatsächlich wird auch in letzter...

  1. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    W203 CDI220 T-Modell Baujahr 10/2005
    Hallo,

    meine freie Werkstatt hat heute mit Bosch-Diagnose ausgelesen und gesagt, dass der Vorheizer defekt sei.

    Tatsächlich wird auch in letzter Zeit der Wagen nicht so schnell warm.

    Nun habe ich auf einer bekannten Auktionsseite nach gebrauchten Teilen geschaut.

    Diese sehen anders als auf einer Autoteilebestell-Seite. Dort heißt es elektrisches Heizelement des Motors.

    Ist Vorheizer, Zuheizer und Heizelement des Motors das Gleiche?

    Hat jemand eine gute Anleitung per PN für das Ein- und Ausbau?

    Fahrgestell-Nr.
    WDB2032081F753939

    0999,269

    C220 CDI T-Modell Baujahr 10/2005

    Vielen Dank.
     
  2. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Oft steht unter den Bildern Abbildung ähnlich..über deine Fin kann dir der teileonkel erzählen was verbaut ist..vermutlich sind gleich alte Bauteile auch gebraucht nur bedingt länger haltbar..
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.435
    Zustimmungen:
    4.123
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    hier der Zuheizer zu deiner VIN:
    upload_2022-1-4_21-37-58.png
     
  4. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    W203 CDI220 T-Modell Baujahr 10/2005
    Dankeschön.

    Wie wird das Ding eingebaut? Grobeanleitung?

    Die Dinger sind ja sehr teuer. Wahnsinn.
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.435
    Zustimmungen:
    4.123
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Fahrzeug auf die Bühne,
    ubv ab,
    Kühlmittel raus,
    Batterie abklemmen,
    Lenksäule trennen,
    Starter ausbauen.
    Zuheizer sitzt unter dem Ladeluftverteilerrohr seitlich im Block. => erneuern.
    umgekehrt zusammenbauen.
    Kühlmittel auffüllen/entlüften
    FSP löschen und glücklich sein.
    Gebrauchtteile halte ich für keine gute Idee, da oft defekt.
    Ich würde bei dem alten Auto den Zuheizer einfach defekt lassen und gut is.
     
  6. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    W203 CDI220 T-Modell Baujahr 10/2005
    Hallo nochmal,

    ist das nicht schädlich für den Motor?

    Der Motor wird doch dadurch langsamer warm.
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.435
    Zustimmungen:
    4.123
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    das auto ist 17 Jahre alt... du kannst auch ohne zuheizer fahren...klar.
    Das machen die meisten mit defektem Zuheizer.
    Der Motor wird deshalb trotzdem nicht das Fahrzeugleben frühzeitig beenden ;)
     
  8. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    W203 CDI220 T-Modell Baujahr 10/2005
    Und die Heizung wird ganz normal warm?
     
  9. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.454
    Zustimmungen:
    3.616
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Ja dauert nur vielleicht etwas länger.
     
  10. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    W203 CDI220 T-Modell Baujahr 10/2005
    Also wenn es in keinsterweise dem Motor schadet, würde ich es so lassen?

    Wird der Verbrauch dadurch mehr?
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.435
    Zustimmungen:
    4.123
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Natürlich funktioniert alles mit dem zuheizer besser...sonst wäre er nicht da. Trotzdem ist es eine alte karre und viele fahren ohne diesen...lässt sich ja teils auch abschalten.
     
  12. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    W203 CDI220 T-Modell Baujahr 10/2005
    Danke.

    Auf google habe ich einen Thread gelesen, wo das auch bei einem Mercedes passiert ist.

    Der Mann hat die Sicherung gezogen und wieder reingesteckt und er ging.

    Würde ich mal ausprobieren.

    Welche Sicherung dürfte das sein? Im Vorderen SAM?

    Zündung an oder aus beim ziehen und reinstecken?
     
  13. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.454
    Zustimmungen:
    3.616
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Schau in den Sicherungsplan, der befindet sich Links hinter der Klappe der Armaturentafel.

    Ich würde es bei Zündung Aus machen.
     
  14. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.435
    Zustimmungen:
    4.123
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    viel Erfolg:)
    Der Zuheizer hängt direkt an KL30 der Batterie ohne Stecksicherung.
    Welche Stecksicherung gegebenenfalls die Steuerseite des Zuheizers sichert zeigt Dein Sicherungsplan im Fahrzeug, links in der I-Tafel.
     
  15. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    W203 CDI220 T-Modell Baujahr 10/2005
    Gerade nachgeschaut. Da steht nichts von Heizelement, Zuheizer, Vorheizer etc.
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.435
    Zustimmungen:
    4.123
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    eben.. der hängt nämlich ungesichert an Klemme 30 :)
    upload_2022-1-5_11-19-9.png upload_2022-1-5_11-19-55.png
     
  17. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    W203 CDI220 T-Modell Baujahr 10/2005
    Also fällt schon mal das eine Sicherung durchgebrannt ist weg.

    Man ist das Teil teuer inkl. Mehrwertsteuer 628 Euro.
     
  18. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    W203 CDI220 T-Modell Baujahr 10/2005
    Noch etwas:

    Mein Heizung wird nicht mehr so heiß wie vorher trotz nach 35 km. Dürfte doch bei diesen vielen KM nicht am Zuheizer liegen.

    Thermostat ist konstant bei 82 Grad. Zu niedrig? Draußen ist es 2.5 Grad laut KI.
     
  19. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.435
    Zustimmungen:
    4.123
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    82 ist ein bissl wenig. Mach neu das ding...ja.
     
  20. #20 Birbey, 05.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2022
    Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    W203 CDI220 T-Modell Baujahr 10/2005
    Neues Thermostat bei Freundlichen bestellt.

    Wieviel Liter Kühlmittel braucht man? Mischverhältnis mit Wasser?

    Edit:

    50:50 steht auf der Hompeage vom Hersteller.

    Aber wieviel Liter passenden rein in den Motor, damit ich die Hälfte mit Kühlfrostschutz befüllen kann.
     
Thema:

Vorheizer

Die Seite wird geladen...

Vorheizer - Ähnliche Themen

  1. S 203 Vorheizer

    S 203 Vorheizer: Hallo, Bitte um Hilfe: Mein Mechaniker meinte, dass: Nachdem mein Auto Aufgrund leerer / Kaputter (?) Batterie stehengeblieben ist, meine...
  2. vorheizung lambdasonde

    vorheizung lambdasonde: Liebe Mitleser heute von Schnellstrasse runter in den Ort. Abgebremst auf 60kmh. Plötzlich ging das Auto aus und startete erst neu nach 2 min und...
  3. Aufrüstsatz für Diesel Vorheizer zur vollwertigen Standheizung W210 / S210

    Aufrüstsatz für Diesel Vorheizer zur vollwertigen Standheizung W210 / S210: Hallo Forumsmitglieder, wer von Euch weiß, wie ich an einen Aufrüstsatz für den Dieselvorheizer meines 300 TD Bj 99 komme um aus ihm eine...